flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 23. August 2016
Sieht toll aus. Schwebt prima. Dreht sich mal schneller, mal langsamer. Eher aber schnell. Leuchtet schick.
Kann nicht per Zeitschaltuhr abgestellt werden: wenn man den Globus ausstellt/ den Strom abstellt, kracht der Globus von der Magnetkraft angezogen mit Wucht auf das Untergestell. Wenn man nun den Apparat wieder anstellt, muss der Globus langsam und sorgsam und geduldig wieder in die richtige Position gehoben werden, damit er schwebt. Wenn man es nicht richtig macht: rumms!
Also habe ich mich entschieden, den Globus einfach dauerhaft anzulassen. Der Stromverbrauch ist gering, das Licht angenehm.
Nun hat der Globus aber seinen Betrieb eingestellt: er zuckelt und wackelt nur noch auf der Stelle und neigt sich ein wenig nach links und rechts. Keine Drehung mehr vorhanden. Dazu macht er auch noch rumperlige Geräusche, die klingen, als sei eine Musikveranstaltung mit Tiefbass in einiger Entfernung vorhanden.
Die vier Monate waren schön, aber nun ist der Globus nur noch für die Tonne.
Schade.
----------
Edit:
einen Extrastern für die tolle Bearbeitung meiner Reklamation: ich habe einfach einen neuen Globus erhalten. Nun weiß ich auch, welches Teil zickt: es ist der Untersatz, denn der alte Globus funktioniert auf dem neuen Untersatz prima. Der neue Globus hingegen crasht nach kurzer Zeit auf dem alten Untersatz.
10 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Oktober 2015
Bei mir funktioniert der Globus einwandfrei. Alle, die mich in meinem Büro besuchen sind völlig beeindruckt - leider wird er gern befummelt und fällt dann auch gelegentlich runter. Dabei geht er jedoch nicht kaputt, sondern bleibt durch den Magnetismus am Fuß. Leider ist er dann nur erheblich schwerer wieder einzusetzen, als bei Inbetriebnahme. Lässt man den Fuß jedoch abkühlen, dann lässt er sich (warum auch immer) leichter wieder einsetzen.

Seit 5 Tagen ununterbrochen in Betrieb, läuft gut - Klare Empfehlung!!!
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. März 2016
Ich wollte immer schon so einen Schwebeglobus haben, und jetzt habe ich zugeschlagen.
Einfach genial und verblüffend das Teil. Alle Bürokollegen haben schon ein Papier unter dem schwebenden Globus durchziehen müssen, keiner konnte glauben, dass der frei schwebt. Der Effekt ist absolut genial. Der Globus dreht sich ganz langsam wie es sein soll. (von oben draufgeschaut, gegen den Uhrzeigersinn) . Wer will kann ihn auch umgekehrt drehen lassen, wie man ihn beim zum-schweben-bringen anstuppst, so dreht er sich weiter.
Dass der Globus leuchtet. Das ist einfach super und gar nicht aufdringlich, mal sehen, was das in der Nacht wird. Einzig stört mich der breite weisse Äquator. Ist schon klar, dass der Globus irgendwo zusammengeklebt werden muss, aber es stört trotzdem (Jammern auf sehr hohem Level)
Ich kann diesen Globus uneingeschränkt weiter empfehlen.
Ach ja... das zum-schweben-bringen ist ganz einfach und hat von Beginn an ohne Schwierigkeiten geklappt.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. November 2015
Einfach der Hingucker. Die Kugel dreht sich in ca. 1 cm Höhe über der Basis so gleichmäßig und ruhig das man davon förmlich Hypnotisiert wird.
Die Beleuchtung im Inneren ist auch faszinierend. Die Energie dafür wird auch über das Magnetfeld übertragen. Das aufsetzen klappte bei mir gleich beim zweiten mal. Jetzt fast immer. Übrigens ist die Kugel in drei Tagen nie von selbst heruntergefallen. Steht bei mir auf dem Couchtisch - selbst mäßiges hin- und herrücken ist kein Problem. Die Naht am Equator ist etwas hell, aber nicht so schlimm. Etwas langsamer könnte die Drehung sein - Tipp: in der falschen Richtung (im Uhrzeigersinn von Oben gesehen) ist die Drehung gefühlt langsamer - und das merkt ja keiner
das das die falsche Richtung ist ;-) ! Übrigens keine Geräusche oder sonstige Störfaktoren. Ein bisschen teuer - aber jeden Cent wert. Klare Empfehlung!
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Mai 2017
Ein wirklich gelungenes Teil. Auch das aufsetzen ist mit ein wenig Übung kein Problem. Bringt sehr schöne passive Beleuchtung. Nur rechts herum drehen kann er nicht. Wenn man ihn nach links anstößt, hört er mit der Zeit auf und dreht nach links. Links dreht er dann stundenlang. Absolut beruhigend. Klare Kaufempfehlung...
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 30. August 2016
Dieser Globus funktioniert vom ersten Moment an einwandfrei (im Gegensatz zu anderen Schwebegloben, die ich hatte). Er schwebt in gut 15 mm Höhe und leuchtet sehr kräftig. Diese Induktionsbeleuchtung klappt ausgezeichnet. Die Drehzahl beträgt eine Umdrehung pro 2 Sekunden. Ein super Nachtlicht für's Kinderzimmer. Das ist der bislang einzige Globus, den ich voll empfehlen kann: Er leuchtet UND dreht sich UND hält dauerhaft den Abstand zum Magneten. Ich hab zwei davon geholt, für jedes Kinderzimmer einen, und beide funktionieren tadellos. Einer davon sogar gebraucht für 48 Euro - feine Sache.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Mai 2017
Der Schwebeglobus funktioniert nun nach mehreren Monaten immer noch perfekt und ist immer noch ein Hingucker! Kann ich empfehlen! Bin zufrieden!
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Dezember 2017
Es gibt einige Magnet Globus Varianten auf Amazon, alle dieser Bauart haben eines gemein:
Nach 1-2 Tagen sind sie kaputt.
Dieser hier schwebt seit einigen Wochen ohne Probleme.

Also wer einen rein von unten geregelten Globus möchte, Dez 2017 gibt es keine Variante auf Amazon ausser dieser welche nicht technischer schrott ist.

Fazit:
Preis/Leistung passt
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Oktober 2015
In der Anleitung steht man solle den Globus mit 2 Fingern festhalten und langsam in die Mittelposition bringen.
Ich habs anders gemacht und das ging viel schneller.
ähnlich wie Merkel "Raute" hab ich ihn zwischen 4 Finger gelegt, leicht eingeklemmt und zentriert dann hing er nach 15-20 Sekunden schon in seiner Umlaufbahn.
Ist sehr cool, steht bei mir aufm Schreibtisch.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Dezember 2015
Toller Artikel. Steht bei mir im Regal bei Zimmertemperatur und dreht sich inzwischen seit mehreren Wochen, ohne Geräusche und ohne einmal herunterzufallen. Klar braucht es anfangs etwas Übung, die Kugel über der Basis zu platzieren. Aber nach ein paar Anläufen funktioniert es jetzt auf Anhieb. Der Globus verbreitet um Dunkeln ein angenehmes sphärisches Licht. Ich kann den FU311 sehr empfehlen. Noch eine Steigerung wäre, wenn kein Stromanschluss notwendig wäre. Dann könnte das Gadget überall hingestellt werden, auch in entlegene Nischen.
|0Kommentar|Missbrauch melden