Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Oktober 2014
Ich habe länger die Modelle M25 und M55 von Plantronics gehabt. Beide haben sehr schlechten Empfang. Handy in der Gesäßtasche rechts, Headset im rechten Ohr – Empfang bricht dauernd ab. Bin Jogging gegangen, das Handy war in der Jackentasche, die Verbindung hat funktioniert. Jacke ausgezogen, um die Taille gebunden, so das die Jackentasche noch etwas über dem Knie war – kein Empfang. Auch wenn das Handy in der Handtasche liegt, bricht der Empfang dauern ab.
Völlig unbrauchbar.
Ich habe jetzt Jabra Classic und kann es sehr empfehlen.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2015
Gutes headset, lässt sich aber NICH mit Iphone und MAC gleichzeitig pairen. 2 Smartphones geht.
Schade, dass Plantronics nicht hinbekommt. Am Smartphone Tonqualität gut, am Mac (extra entkoppelt, dann wieder als einziges Gerät gekoppelt) ist der Ton abgebrochen, rauschig, schlicht nicht zu verwenden. Werde wohl auf Apples wireless earpods warten müssen, um all-in-one zu haben. Für unterwegs aber absolut ok zum Telefonieren mit dem Smartphone
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2013
An sich gefällt mir das Headset sehr gut. Schnelles unkompliziertes Paring sowie einen Schieberegler zum Ein- und Ausschalten. Kein rumgefummel mehr mit der Taste, die man sekundenlang halten muss und das Headset trotzdem nicht aus ist.
Das Headset hat eine Sprachfunktion, die sehr hilfreich ist, da man die LED ja nicht sieht, während man das Headset am Ohr hat.

Der Ohrbügel ist fest angebracht, lässt sich aber in alle Richtungen drehen und die Seite lässt sich auch wechseln, sprich man kann das Headset an beiden Ohren tragen.
Die Ohrmuschel ist sehr schön geformt.

Das Headset ist sehr leicht, man spürt es kaum. Es drückt nicht und ist nicht nervig.

Im Großen und Ganzen hat das Ding für den Preis eigentlich 5 Sterne verdient. Ist zum Telefonieren ein perfektes Headset!

Was mich allerdings stört ist, dass hier angegeben wurde, dass dieses Headset ein A2DP-Profil besitzt, was NICHT ZUTRIFFT!
Ich habe mir das Headset eigentlich zum Musikhören gekauft. Leider wieder ein Fehlkauf. Die Apps, die es gibt trotz des fehlenden A2DP-Profils Musik zu hören, überzeugen mich da leider auch nicht besonders... Die Lautstärke ist nicht besonders hoch und die Qualität ist dementsprechend auch nicht gut genug.

Fürs Telefonieren allerdings eine 100%e Kaufempfehlung!
22 Kommentare| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2013
Mein letztes Plantronics hat nach 6Jahren den Geist aufgegeben.
Darum habe ich mich wieder für eines entschieden.
Nebengeräusche werden sehr gut unterdrückt.
Und die Sprachqualität ist einwandfrei.
Da braucht man keinesfalls ein Gerät für 100 Euro.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2013
Nachdem ich nach einem Headset ohne Ohrbügel gesucht habe, bin ich auf diesen gestoßen. Hier eine Zusammenfassung:

Handlichkeit:
- beim Einstecken ins Ohr kommt man schon mal auf Wahlwiederholung. Wenn man weiß, wie man das Headset halten muss, bleibt auch der Effekt aus
- sitzt stabil im Ohr, auch wenn es "lose" anfühlt
- tut erst nach langem Tragen langsam weh
- On/Off-Schalter geht sehr schwer. Meine Lösung: ich schalte es an und stecks mir dann ins Ohr

Bedienung:
- Kommandos etwas zeitverzögert, alles eine Sache der Gewöhnung (ich bin ungeduldig!)
- super finde ich, dass beim Einschalten die verbleibende Akkulaufzeit angesagt wird
- Anrufe werden angesagt
- Wahlwiederholung, Auflegen, Annehmen klappt alles wunderbar

Audio-Qualität
- top, meine Anrufer verstehen mich super
- ich verstehe sie super

Reichwerte:
- rund 5 Meter

Akkulaufzeit
- habe es bei regelmäßiger Benutzung über 2 Monate jetzt 3x geladen!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2014
bin ständig unterwegs und muss viel telefonieren und es ist sehr bequem mit frei schnurlos telefonieren
gute Verbindung und Reichweite ,die Batterien
halten auch lange
weiter Empfehlung
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2013
War überrascht für diese Preisklasse so ein gutes Gerät zu bekommen. Läst sich sehr angenehm tragen. Ohrbügel ist drehbar und passt sich gut ans Ohr. Ich als Brillenträger hatte so mein Bedenken aber das Headset drückt auch bei längeren tragen nicht. Am Lautsprecher befindet sich ein Silikonüberzug mit gezielter Öffnung nach vorn um Fremdgeräuche fern zuhalten. Die Sprachquallität ist auch top. Die Ansagen in englich sind gewöhnungsbedürftig aber auch nützlich, gerade bei schwachen Accu warnt ein eine freundliche Stimme auch während des telefonat. Fazit: für den Preis eine sehr gute Quallitat.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2012
Dies ist mein erstes Bluetooth-Headset. Ich habe es mir gekauft weil mir das "Gefummel" mit einem kabelgebundenen Headset auf die Nerven ging. Was soll ich sagen, das Teil verbindet sich mit allem, was ich hier so habe ( 2 Handies, iPad ), die Verständigung ist gut und auch Musik hören ist angenehm. Als ich das Bild gesehen habe, war mir zunächst nicht klar, wofür die Öse sein soll, diese ist aus Silikon, legt sich im Ohr schön an und hält das Headset gut im Ohr fest.
Absolute Kaufempfehlung, auch das Einsetzen ins Ohr klappt sehr gut ohne dass ich versehentlich auf eine Taste komme.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2013
vorab: wir haben aktuell (drei) Bluetooth-Headsets im Rund-um-die-Uhr-Einsatz (Homeoffice, Büro, Auto, Dienstreisen, ...) , Erfahrungen mit früheren Geräten und Modellen, wollten jetzt endlich eines mit Multipoint-Verbindungsmöglichkeit, also eines für Handy und Schnurlos-Heimtelefon.

+ Dieses ist
+ sehr bequem,
+ klein,
+ ohne Bügel zu tragen,
+ ausreichend laut,
+ super im Klang (ohne Rauschen, ohne Hall, unterdrückt Windgeräusche)
+ macht das Pairing super-einfach
+ sagt alle Aktivitäten und Statuus hilfreich an (für viele wohl leider nur in genuscheltem Englisch).
= klasse und 4-5 Sterne

Zum Berufsbild eines Bluetooth-Telefon-Headsets gehört aber die sichere, abbruch-und störungsfreie Kommunikation mit seinem Wirtsgerät:
- Verliert leider Bluetooth-Funkkontakt
- schon beim Kopf-drehen in die dem Telefon abgewandte Richtung,
- bei Körperdrehungen (Körper zwischen Headset und Telefon),
- beim In-die-Tasche-Stecken des Telefons (bereits auf der selben Seite wie das Headset),
- hinter einer dünnen Fermacell-Wand.
- Vier andere Headsets (Jabra, Nokia, Samsung und das vier Tage zuvor hier bestellte kleine Geschwisterchen Plantronics ML20) tun all das nicht! (zur Info: die rauschen, echoen, knacken etc. teilweise in wechselnden Situationen auch).

Fazit: Das Plantronics M55 WÄRE ein Traum-Gerät gewesen. Aber diese Bluetooth-Leistung ist absolut unter aller Kanone und fern jeglicher Erfahrungen mit allen heutigen und früheren Bluetooth-Gerätschaften.

Ich wollte es nicht glauben, behalten, nicht zurückschicken; habe es deshalb immer wieder mit anderen Geräten gepairt, habe alle Geräte voll geladen, Pairing gelöscht, wieder oder neu hergestellt usw usf. Gesundbeten nützt nichts, das Gerät blubbert, knistert, stört, bricht ab bei geringer oder geringster Entfernung oder Materie zwischen sich und dem Telefon. Beste Ergebnisse gab es mit dem iPad und Test mit Musik (A2DP) noch auf ca. 5 m freier Entfernung. Leider kann ich mit dem iPad nicht telefonieren.

Testgeräte: 2x Gigaset SL400, 2x iPhone 3GS, 1 iPad 2.

=> Beruf als Bluetooth-Headset verfehlt. Hätte gerne auch eine der anderen Testererfahrungen (und Gerät) gehabt. Glaube aber nicht an einen Ausreisser und spare mir das Hin- und Hersenden.

(Abzug für Amazon: erhalten per DHL, also bei jeder Poststelle abgebbar, Rücksendung NUR PER HERMES-Retoure-Aufkleber, jetzt kann ich mir einen Hermes-Laden suchen).
11 Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2015
Ich habe das Headset als Ersatz für mein 6 Jahre altes Ericsson HB-PV 703 bestellt. Vor vielen Monden hatte ich schon einmal ein kabelgebundenes Headset für s Nokia 6130, welches nicht schlecht war. Deshalb sollte es nochmal eins von Plantronics werden.
Als Vergleich zum ML 18 dient hier immer mein altes PV 703.
Zu den Vorteilen des ML 18 fällt mir ausser die Reichweite nur noch die Größe des Headsets ein.
Nun zu den Nachteilen: Das alte PV 703 war schnell mal mit einer Hand aufs Ohr gestöpselt was bei den ML 18 nicht geht. Überhaupt sitzt es nicht so gut und schnell wie das alte. Was aber wirklich mies ist sind die Akkulaufzeit und die Lautstärke. In einen Transporter ist das Teil wärend der fahrt nicht zu gebrauchen, ich habe es an mehreren Telefonen angemeldet und getestet, es ist bei allen das gleiche.
Die Lautstärke ist zu gering ( nein es ist kein Panzer sondern ein VW T4 ).
Das alte PV 703 wollte ich aussondern weil die Akkulaufzeit nun doch kürzer geworden ist, daß seltsame ist das der Akku aber immer noch bedeutend länger hält als vom ML 18. Fazit: Ich telefoniere weiter mit den Ericsson Headset welches vor 6 Jahren die hälfte des ML 18 gekostet hat, besser sitzt und längere Gespräche ermöglicht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 32 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)