Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

1,0 von 5 Sternen
4
1,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
4

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Juli 2013
Microsoft Word ist für mich ein Paradebeispiel dafür, wie man eine einst erstklassige Software in Grund und Boden verschlimmbessern kann. Aus einer einst intuitiven Bedienung ist ein unübersichtliches Wirrwarr aus unverständlichen Icons geworden. Privat bin ich längst auf stabilere und einfachere Open Source Lösungen umgestiegen. Beruflich habe ich nun wieder mit Word zu tun. Wertvolle Arbeitszeit geht für die Sucherei nach Funktionen drauf. Einst übersichtliche Korrektur-Anzeigen werden bei der neuen Korrekturfunktion einfach ignoriert. Die Mac-Version ist zudem voller Buggs.

Die lieben guten Software-Entwickler von Microsoft sollten sich daran erinnern, dass Word nicht dafür da ist, ständig neue Design- und "Ich-hatte-da-noch-eine-Idee"-Innovationen zu präsentieren. Warum versteht ihr nicht, dass ich mit diesem Programm einfach nur eines machen will: Schreiben. Und das ohne Sucherei und Programmabstürze. Gehandelt werden sollte schleunigst. Denn Libre- und Open Office haben euch eigentlich jetzt schon längst den Rang abgelaufen.
33 Kommentare| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
Große Probleme damit.Die angegebene Key-Nr. angeblich falsch.Mein Rat: Finger weg davon. Die Hotline ist schlecht erreichbar. Software ist keinen Cent wert. Bin auf A. umgestiegen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2013
Download schlug fehl weil laut Fehlermeldung angeblich eine Betaversion der Software auf meinem Rechner installiert war. Von mir sicher nicht, da ich lieber Lizenzgebühren zahle als Versuchskaninchen für Betaversionen zu spielen.

Automatisches Tool zum Entfernen meldete erfolgreiche Lösung des Problems. Danach gleiche Fehlermeldung beim nächsten Installationsversuch. Hotline ist nur zu Zeiten besetzt, wo ich gewöhnlich arbeite und nicht zu Hause vor meinem Rechner sitze. Seitenlange Anleitung zum manuellen Lösen des Problems lässt sich Schritt für Schritt auch nicht durchführen, inspiriert aber einen Systemoperator einige der in der Anleitung vorgesehenen Schritte zu überspringen und andere durchzuführen. Danach ist das Problem tatsächlich gelöst.

Der Editor selbst ist aus guten Gründen ein extrem erfolgreiches Produkt. Man darf hoffen, dass Microsoft das Installationsprogramm schnell verbessert.
Es ist ok, wenn einige Softwareprobleme erst später mit updates gelöst werden. Aber beim Downloadprogramm muss das echt nicht sein.

Nur ein Stern, denn: There is no second chance to make a first impression
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2013
Wie soll sich ein Schüler ein Programm für 120 € leisten??? Und mit der kostenlosen Version kann man ja nicht einmal Fußnoten einfügen!
33 Kommentare| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)