Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ sicherheitsbeleuchtung Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
8
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Juni 2013
Der Vortrag ist sehr gut und leicht verständlich und doch zeigt er keine schöne Zukunft für unsere Kinder. Schlimm genug, dass das unsere Lehrer aber auch unsere Politiker scheinbar überhaupt nicht interessiert.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2013
Herr Professor Spitzer schildert in seinem Buch und auf dieser DVD (quasi in Kurzform) das Computer leider nicht beim Lernen helfen sondern zu, wie von ihm formuliert, einem geistigen (menz) Abstieg (de) führen. Als jemand der beruflich mit Computern arbeitet habe ich Buch und DVD sehr interessiert gelesen/gesehen. Die DVD bietet dabei die Themen des Buches in einer komprimierten Form. DVD oder Buch sollte aber jeder gesehen/gelesen haben der Kinder in seinem Haushalt hat. Am besten schauen Sie die DVD gemeinsam mit Ihren Kids (etwa ab 8. Klasse). Es ist wirklich erschreckend festzustellen, dass die vermeintlich positiven Effekte des Lernens mit einem Notebook, tatsächlich nicht vorhanden sind und sogar die Kinder bei Ihrer gesitigen Entwicklung behndert werden!

Herr Professor Spitzer zeigt an vielen Beispielen und Studien sehr eindrucksvoll das Eltern dem Medium Computer eher misstrauisch begegnen sollten. Wenn Sie das nicht glauben wollen schauen Sie diese DVD. :-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2013
Tolle Erkenntnisse rund um die Gehirnforschung und darüber, wie Medien die Leistung unseres Gehirns negativ beeinflussen. Cogito ergo sum. Benutzen wir wieder einmal unser Gehirn und denken selbst...lassen wir google und co außen vor, um in der Zukunft auf unsere interne Festplatte zugreifen zu können.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2013
Den Vortrag von Prof. Dr. Dr. Spitzer habe ich life an der Uni Freiburg gehört. Ich war sehr beeindruckt von seinen gut verständlichen sehr fundierten und seriös recherchierten Ausführungen und habe deshalb 3 DVD's zum Verschenken gekauft. Ich halte es für äußerst wichtig, dass Kindergärtner/Innen, Lehrer/Innen und auch junge Eltern sich mit dem Einfluss der Medien auf die Entwicklung unserer Kinder auseinandersetzen, damit sie für sich und die Kinder zu einen sinnvollen, maßvollen Umgang mit den Medien gelangen können.
Die dargelegten Fakten in diesem Vortrag sind eine große Hilfe für alle, die Verantwortung für Kinder und Jugendliche haben.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2015
Wie in vielen seiner Schriften analysiert der Autor auch hier sehr genau und unter vielen Gesichtspunkten unser und folglich auch unserer Kinder Verhalten mit und zu den neue Kommunikationsmitteln. Modern und schnell heisst absolut nicht gut. Multitasking ein falscher Traum den wir teuer zahlen werden.Ich habe den Inhalt mit einer Schulklasse diskutiert und Aha-Effekte erlebt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2014
Das Gehirn braucht weniger Masse als ich vorher dachte, aber ununterbrochenes Training, um gut arbeiten zu können.
Was passiert, wenn wir immer mehr Hirnleistung 'outsourcen' - wie z. B. durch Navigationsgeräte, Telefonnummernspeicher etc. wird nachvollziehbar erklärt und erschreckt mich, wenn ich daran denke, in wie vielen Bereichen wie viele Menschen schon das Denken an Geräte abgegeben haben...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2014
Manfred Hitzlers Vortrag zum Thema "Digitale Demenz" ist sehr informativ und zudem wirklich super interessant. Der Vortrag ist wissenschaftlich untermauert, lohnt sich aber in jedem Fall, wenn man mehr über die Folgen des intensiven Medienkonsums erfahren möchte!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2015
Dieser Vortrag hat uns sehr gefallen. Er hat alle Informationen, um die Probleme im Grunde zu verstehen. Empfhele jedem den Kauf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden