flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive



am 4. Dezember 2016
Habe die Geldbörse jetzt mehr als 2 Monaten im Besitz und bin eigentlich ganz zufrieden. Aber der Verschluss in der Mitte, in der man Links und Rechts Gegenstände rein tun kann, wie z.B Schlüssel usw ist eigentlich komplett nutzlos. Man bekommt die Sachen da so schwer raus. Das hätte man aufjedenfall besser machen können. Ansonsten ganz zufrieden mit der Geldbörse.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. April 2017
Ich habe das Portemonnaie jetzt gut zwei Jahre täglich in Verwendung. Trage es meist in meiner Hintertasche, sitze also oft drauf.
Die Verarbeitung ist gut, sämtliche Taschen und Knöpfe funktionieren wie am ersten Tag. Lediglich der hauchdünne Trennstoff zwischen den Kreditkartenfächern ist teilweise eingerissen und macht nicht mehr seinen Job.
Das wäre mir jedoch alles egal und die Tasche 5 Sterne wert, wenn nicht ein einziges Manko diese Tasche für mich so unbrauchbar macht:

Die Plastikteile lösen mit ihren Weichmachern bedruckte Gutscheinkarten, Ausweise und Fahrkarten auf!
Die Geldbörse hat ja mehrere Sichtfenster. Da ich Student bin, habe ich hier meinen Studentenausweis reingepackt, der auch als Fahrkarte dient. Nach ein paar Tagen benutzung löst sich durch die Weichmacher im Plastik der Druck auf und der Fahrausweis wird sozusagen UNGÜLTIG da nichts mehr zu erkennen ist. Auch einige Gutscheinkarten die im Prinzip bedruckte Plastikkarten sind, sind irgendwann nicht mehr zu erkennen. Ein klares NO-GO.. Jetzt brauche ich einen neuen Ausweis. Lösung ist natürlich, wichtige Dokumente nicht in der Sichttasche zu tragen, aber das ist ja nicht Sinn der Sache.
Zur Info: offizielle Dokumente wie Perso und Führerschein sind nicht betroffen, da diese GEdruckt und nicht BEdruckt sind!

Ansonsten eine super Tasche die nach zwei Jahren sitzen immernoch wie am ersten Tag überzeugt!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. März 2018
Wie im Titel besitze ich die Geldbörse jetzt ca. 2 Jahre und sie tut noch heute das, wofür ich sie gekauft habe ... sie bewahrt mein Geld sicher.

Bis heute sind weder Nähte, noch irgendwelche Taschen kaputt gegangen. Qualitativ erwarte ich auch von einen günstigen Artikel, dass er qualitativ gut ist, da es ansonsten Resourcenverschwendung wäre.
Auch sind bei mir keinerlei Karten durch die Geldbörse zerstört worden ( wie denn auch ).
Ich persönlich finde, dass eine Geldbörse nichts in der Gesäßtasche zu suchen hat und denke, das viele Mängel daher kommen ( Nässe, Wärme usw.)
Gerade Nässe setzt dem Leder zu, da es sich nicht um ein "nicht absorbierendes" Leder handelt.
Ist das Leder Hart und Steif, so wurde es wohl falsch gelagert und ist ausgetrocknet. Würde ich geklamieren, war bei mir aber nicht der fall :)
Wenn euch das mit dr Zeit passiert, dann haltet die Geldbörse über Wasserdampf bis sie wieder schön geschmeidig ist. Danach Trocknen lassen ohne fremdwärme und fetten.

Leider kann ich mich nicht mehr über den Geruch äußern, da ich mich schlicht nicht mehr daran erinnere. Heute ist sie jedoch total neutral vom Geruch her.
Zu demGeruch sei noch gesagt, es ist nicht immer gleich ein Mangel, wenn Leder mal schlechter riecht oder auch chemisch.
Oft liegt das an günstigen Konservierungsstoffen oder schlechten Ölen / Fette. Auch kann die Farbgebung dabei eine starke Rolle spielen.
Dieser typische Ledergeruch den viele ältere noch in der Nase haben, der unsere Zeit prägte, ist oft durch Duftstoffe entstanden, die heute zum Teil in Deutschland verboten sind.
Sollte ein starker schlechter Geruch allerdings nicht nach einer Woche auslüften verschwinden, so würde ich die Ware geklamieren.
Versuchweise könnte man ein gutes Lederfett einarbeiten.

Fazit:
Würde ich wieder kaufen und empfehle die Geldbörsen weiter
Mit ein wenig Pflege sicherlich ein langer Wegbegleiter
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. September 2017
Die Verarbeitung ist unter Berücksichtigung des Preises sehr ordentlich.
Man hat viele Fächer für Karten, diese lassen sich aber nicht sehr leicht in die Fächer stecken. Das geht bei anderen Portemonnaies besser.
Durch die vielen Fächer ist es natürlich nicht gerade dünn und wenn erst einmal alle Kartenfächer belegt sind, hat man einen ziemlich fetten Brocken in der Tasche. Mir wäre lieber gewesen, es gäbe den Druckknopf nicht, der drückt nämlich auf die sich dahinter befindende Karte und verformt sie.
Bestellt hatte ich eine braune Geldbörse, erhalten habe ich, deren Farbe ich als blond bezeichnen würde. Dafür gibt es einen Stern abgezogen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Oktober 2016
Nach 3 Monaten (!!!) löst sich das erste Fach in alle Einzelteile auf. Das erste und zweite Fach für Kredit / EC Karten ist nun eins .. und somit nicht mehr benutzbar .. höchstens um Kreditkarten mutwillig zu verlieren. Also Leute Finer weg! P.S meine letzte Gelbörse hat drei Jahre gehalten.
review image
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. April 2016
Die Geldbörse schaut gut aus, ist geräumig, funktionell aufgeteilt und passabel verarbeitet. Über die Haltbarkeit kann ich noch keine Aussagen machen, aber Wunder darf man sich diesbezüglich bei diesem Preis sicher keine erwarten. Ich denke, wenn sie ein Jahr ihren Dienst tut, wäre das ein vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis.
Einziger Nachteil: Sie verströmt einen sehr aggressiven Klebergeruch, der sich allerdings jetzt nach und nach verliert; für Geruchsallergiker also eher weniger geeignet.

Ergänzung nach fast zwei Jahren Dauerverwendung:

Die Produktempfehlung bleibt uneingeschränkt aufrecht. Der anfangs etwas störende Klebergeruch verflüchtigte sich sehr schnell und machte einem angenehmen, natürlichen Ledergeruch Platz. Die Haltbarkeit, in die ich nach dem Kauf keine großen Erwartungen setzte, ist offenbar sehr gut. Nach fast zweijährigem Dauergebrauch in der für Geldbörsen sehr strapaziösen Gesäßtasche zeigt das Produkt keine Auflösungserscheinungen. Alle Nähte und Klebestellen sind völlig in Ordnung. Ebenso sind die Kartenfächer stabil. Sogar der Druckknopf tut nach wie vor seinen Dienst. Das Leder hat stark abgedunkelt, die Geldbörse schaut aber noch immer gut aus. Ein wirklich empfehlenswertes, qualitativ hochwertiges und dabei preiswertes Produkt!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Februar 2017
Das Leder Portmonee sieht sehr ansprechend aus, hat viele Fächer mit dem entsprechenden Platz und ist hochwertig (wie z.B. die Nähte) verarbeitet - dies sind sowohl die Vor- als auch die Nachteile. denn durch die gute, stabile Verarbeitung und die zahlreichen Fächer (z.B. auch mit Reisverschluss) ist die Geldbörse auch leider schnell sehr dick. damit ist sie eigentlich in der Gesäßtasche (außer vielleicht in einer robusten Jeans) nicht zu tragen. Wen das nicht stört oder er sein Portmonee eh immer woanders trägt, kann hier bedenkenlos zugreifen...
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. September 2016
Packet kam schneller als erwartet, gepolsteter Briefumschlag sorgte für sicheres Ankommen. Geldbörse war zusätzlich noch orginal eingeschweißt.
Viele Mustervisitenkarten waren innen liegend.
Sie entspricht voll und ganz der Beschreibung und Abbildung. Sie ist gut und sauber vernäht, hat 2 Sichtfenster für Ausweis und Führerschein. Monatskarte passt ins vordere kleine Sichtfenster bequem rein. Zusätzlich gibt es 7 Einschübe für Visitenkarten, EC-Karten etc. Ein Geheimversteck via Reißverschluß ist auch vorhanden, an den man notfalls eine Kette befestigen könnte. Eine Tasche für Kleingeld und 2 Scheintaschen sind auch noch vorhanden.
Da das Material sehr robust ist, sollte man sich wohl ne Weile draufsetzen, damit sie etwas schmaler wirkt, in der Gesäßtasche :-)
Preis/Leistung ist top, für die Qualität.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. März 2017
Ja, das Wortspiel in der Überschrift war beabsichtigt.

Die Geldbörse ist wirklich gut. Nicht super verarbeitet, nicht optimal eingeteilt … aber gut und solide … so für jeden Tag.

Ich selbst habe mit einer Rasierklinge die zwei Labber-Einsätze für Ausweis usw. herausgetrennt, sodass bei mir nur noch die Scheintasche, das Kleingeldfach sowie die Karten-Einstecker übrig geblieben sind. Unter dem Kleingeldfach und den Karten ist jeweils noch ein Fach für alles Mögliche (z.B. Ausweis, Führerschein usw.) ... ein weiteres Fach für Sachen, an die man gleich wieder ran muss (z.B. Eintrittskarten) ist an der Außenseite.

Das macht die Brieftasche für mich perfekt. So gut, dass man wirklich zufrieden ist, aber wiederum nicht so gut, dass man Angst hätte, sie stark zu beanspruchen. So für jeden Tag eben.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Juli 2015
Das Portemonaie wirkt hochwertig und gut verarbeitet, ich war positiv überrascht.
Sonst hatte ich mir immer auf Altstadtfesten oder Schützenfesten Portemonais für
10 € gekauft 😋😉, da ist dieses deutlich hochwertiger, das Leder ist dicker , die Nähte
sind besser verarbeitet. Die Anzahl der Steckfächer ist absolut ausreichend, wenn man die
alle bestücken wollte, passt das wallet nicht mehr in die Hosentasche. Auch 2 klappbare
durchsichtige Fächer für Ausweis o. ä. sind vorhanden. In der Mitte ist ein per hochwertigen
Reißverschluss zu öffnendes "Geheimfach" vorhanden, in dem zusätzlich wichtige Dinge
verstaut werden können. Die Scheckkartenklappfächer lassen sich mittels Druckknopf
fixieren, so dass diese beim Bezahlen mit Bargeld nicht im Wege sind.

Die Optik ist hochwertig, modern und das Material hat auch keinen billigen Beigeruch.
Also: für die 14 € bekommt man wirklich ein wesentlich hochwertigeres Portemonnaie
als beim Altstadtfest am Grabbeltisch... ;-)
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken