Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
91
4,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 13. Mai 2013
Es ist schon lustig, auf welche Platten man kommt durch das amazon-Data Mining. So war ich auf der Suche nach Bands wie Kadavar oder Mammoth Mammoth und kam auf dieses Album. Gut, bei Kauf von 3 CDs kostet sie nur 5, die Kritiken haben mich erst nicht überzeugt, ob es wirklich für mich das Richtige ist, heute kam sie an, sie läuft schon das 2. mal und bleibt auch mal im Player. Sehr schöner Pop, natürlich gaaaanz weit vom Thema Rock weg (macht nix), brandaktuell klingt's Scheibchen nach Plattenkratzern. Bißchen was gerappt, bißchen von Liebe und Glück/Unglück, aber cool. Also, wer ne schöne Pop-Platte sucht, für sich oder als Geschenk, Lukas Graham finde ich klasse. Die letzte Pop-Platte, die mir gefallen hat war von Aloe Blac und davor war's glaub Simply Red in den 90igern. Weiter so Lukas - das Cover war nicht nötig, die Platte würde sich bestimmt auch bekleidet verkaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2012
Schöne CD die sich gut abends am Kaminfeuer hören läßt. Der Interpret ist für mich zwar völlig neu gewesen, aber ich bin froh, mich auf dieses Experiment eingelassen zu haben. Wer etwas ruhige, aber nicht zu ruhige Musik am Abend, zu Hause, zum Entspannen hören will, liegt hier genau richtig.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2016
Schönes Album,
interessante und persönliche Texte.
Macht Spass sich anzuhören.
Trifft genau meinen Geschmack bei all dem musikalischem Facettenreichtum, den es beinhaltet.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2015
Habe beide Alben von Lukas Graham gekauft. Ich kann gar nicht sagen, welches Album mir besser gefällt, weil ich zurzeit, beide in Dauerschleife höre. Sowohl die Texte wie die Musik gefallen mir sehr gut und treffen voll meinen Geschmack. Ich freue mich schon auf was Neues von ihm.
Mein absolutes Lieblingslied ist Red Wine. Wobei es kein Lied gibt, was mir gar nicht gefällt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2016
Ich geh mit Rezession eher sparsam um, aber hier musste ich einfach einen Kommentar ablassen.
Das erste Album von Lukas Graham hat mich damals schon vom Hocker gehauen, da war ich gespannt auf den Nachfolger.
Wer hier auf eine Enttäuschung wartet, wartet vergebens. Das Blue Album ist der WAHNSINN.

Leute, kauft das Album und unterstützt diese wundervolle Band!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2013
Hatte mir nicht besonders viel von Lukas Graham erwartet, als ich zum Konzert ging. Ich war dann auch nicht vorbereitet auf die unglaublich tolle Stimmung und Show, die die Jungs gemacht haben und die - meiner Meinung nach - hochwertige und bewundernswerte Musik (Gesang und Instrumente).

Habe danach dies Album gekauft und kann nur sagen: live sind sie besser, und das Album ist auch sehr gut! =)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2014
Sänger, der auf unserer kleinen Kugel wandelt.
Nachdem ich einem Freund die CD vorgespielt hatte, liefen ihm nach dem letzten Lied (Before the morning sun) Tränen unter der Brille her (und der ist eigentlich ein hart gesottener Kerl). Er beschrieb seine Emotion dann für mich ganz treffend wie folgt:
"Wenn man denen da draußen im All, die wir noch nicht kennen, etwas über unsere Kultur und unser Wesen mitteilen möchte, dann sollte man eine Version dieser CD rauf schicken."
Dem kann ich nichts hinzufügen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2014
Ärgerlich, dass Amazon hier nicht zwischen den Alben unterscheidet?!

Album1: Als Vorbereitung auf das Live Konzert geholt. Sehr stimmungsvolle, emotionale Songs. Allerdings kann die CD nicht mit der Live Atmosphäre mithalten :)

Blue Album: Wir waren auf dem genialen Köln-Ehrenfeld Konzert. Dagegen fällt die CD leider deutlich ab. Die Songs wirken alle etwas steril. Da kann man nur hoffen, dass Lukas Graham mal ein Live Album herausbringen oder demnächst mal wieder in der Gegen vorbeischauen ...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2012
Ich kannte die Band nicht - bis gestern und das war, als ich das Album (wegen des originellen Covers) auf Simfy anklickte. Eigentlich als Hintergrundmusik gedacht, steigerte sich meine Überraschung von Song zu Song. Ein großartiger Erstling ist hier gelungen. Ein modernes (Soul-)Album der Extraklasse. Jeder Song ist ein Unikat, bringt ein eigenes Gefühl ein, verarbeitet Musikgeschichte und hebt sie auf ein neues Niveau. Trotz der Variabilität bleibt das Ganze als Einheit erlebbar. Für Menschen, die regelmäßig Musik zuhören, ist es eine Wucht, wie oft hier Hörgewohnheiten gebrochen werden, ohne die Möglichkeit zum sofortigen Genuss zu verstellen. Tanzbarkeit, Gefühl und technische Perfektion sowie musikalischer Anspruch - alles drin.
Auch wenn Vergleiche immer hinken: Die letzten bekannten Alben vergleichbarer Qualität waren von Adele und Amy Winehouse.
22 Kommentare| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2012
Erstmals aufmerksam auf Lukas Graham und seine Band wurde ich vor ein paar Wochen, als ich "Drunk in the Morning" im Radio hörte. Diese erste Singleauskopplung aus dem Album ging mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf und so beschloss ich, mir das Album hier bei Amazon runterzuladen. Ich bin eher schlecht im Musik beschreiben, aber ich versuche einfach mal meine subjektive Meinung wiederzugeben.

Generell finde ich das Album sehr stimmig. Die Stimme des Sängers ist sehr gut und hat meiner Meinung nach einen hohen Wiedererkennungswert. Dazu kommt die tolle instrumentale Begleitung der Band. Beides zusammen klingt einfach wunderbar und ergänzt sich perfekt.
Noch wichtiger sind aber natürlich die Songs und die finde ich ebenfalls alle sehr gut. Langsame, aber auch ein wenig "schnellere" Lieder halten sich gut die Waage. Textlich sind sie außerdem auf hohem Niveau. Alle Songs erzählen Geschichten (wie ein Vorrezensent schon anspricht), denen man jeweils nur zu gern zuhört. Ich finde, man kann das Album sowohl gut "nebenbei" hören, als auch voll darauf konzentriert.

Meine Anspieltipps sind "Ordinary Things", natürlich "Drunk In The Morning", "Red Wine", "Apologize" und "Criminal Mind".
Abgesehen von "Drunk..." hat "Never Let Me Down" meines Erachtens den höchsten Ohrwurmeffekt, das wäre doch eine schöne zweite Single!

Alles in allem ein sehr, sehr schönes Album! Ich bereue den Kauf nicht im Geringsten, im Gegenteil: Ich bin sehr froh, es erworben zu haben und höre es seit gestern rauf und runter.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

1,29 €