Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos yuneec Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
1
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:22,98 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Die Vervollständigung und Ersteinspielung des durch zwei fehlende Stimmbücher nur unvollständig überlieferten 2. Buches der Sacrae cantiones von Gesualdo durch James Wood stellt eine musikwissenschaftliche Großtat dar! Wer nachvollziehen möchte, welche Schwierigkeiten diese Arbeit mit sich brachte, möge den im Booklet erwähnten ausführlichen Artikel von Wood (der bislang vor allem als Komponist und Dirigent avantgardistischer zeitgenössischer Musik hervortrat) im Internet aufrufen. Auch Nicht-Spezialisten werden vom klanglichen Ergebnis dieser dreijährigen Sisyphos-Arbeit überzeugt sein. Reinster Gesualdo, keine Sekunde kommen Zweifel an der Qualität der Rekonstruktion der beiden fehlenden Partien auf. Hörer, die hier allerdings harmonische Kühnheiten und Extravaganzen wie in den Madrigalen oder Responsorien erwarten, werden vielleicht etwas enttäuscht sein, denn der Grundtenor der 20 Motetten ist bis auf wenige Ausnahmen deutlich zurückhaltender und konservativer, auch wenn sich subkutan zahllose Kühnheiten befinden, die man aber beim ersten Hören nicht alle erfassen kann. Insgesamt ist es zu empfehlen, die CD nicht auf einmal zu hören, da das sechsstimmige überaus komplexe polyphone Stimmengeflecht den Hörer schnell ermüden kann.
Dass diese musikwissenschaftlich so wertvolle Aufnahme keine 5 Sterne von mir bekommt liegt an zweierlei: Erstens singt das technisch perfekte Vocalconsort Berlin bei durchweg (zu) raschen Tempi etwas zu glatt und emotionslos, was auf Dauer leicht eintönig wirkt, zweitens ist die Studio-Akustik meinem Empfinden nach zu trocken, was zwar optimale Durchhörbarkeit garantiert, aber auf Kosten eines sinnlichen natürlichen Halls geht, den nur ein guter Kirchenraum (für geistliche Musik der adäquate Ort) hätte vermitteln können.
Für Spezialisten und Musikwissenschaftler ist die CD ein klares Muss, wer mit Gesualdo noch keine Erfahrung hat, sollte aber besser mit einer Einspielung der späten Madrigale oder Karwochenresponsorien beginnen.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,98 €
19,99 €
17,99 €
23,99 €