flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Selbstgemachtes verkaufen bei Amazon Handmade HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited FußballLiveAmazonMusic



am 5. Mai 2017
Habe bereits einige DogActivityRätsel von Trixie gekauft aber bei diesem war mein Hund schlauer als der Konstrukter: das Rätsel mit der Pfotentaste ist hinfällig, da die Öffnung groß genug ist damit die Zunge komplett reinpasst, der Hund wird sicher nicht die Taste drücken. Das runde Rätsel mit der Fall-Schublade ist auch nett ausgedacht aber dadurch dass der Verschluss nur draufgesteckt wird hebt ihn mein Hund immer an ohne nur dran zu denken an der Schnur zu ziehen... Warum kein Drehverschluss? Die anderen Rätsel sind okay aber wer sich nur eins kaufen will sollte definitiv zur anderen 4erKombo greifen.
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Oktober 2017
Ich habe mich für dieses Produkt entschieden, weil es auf dem ersten Blick etwas schwerer als unsere Zuhause sind.
Meine 2 Chihuahuas sind neugierig und und aufgeschlossen dem Spielzeug gegenüber getreten. :)

Das Runde wo ein Deckel drauf ist, ist so naja... Meine kleinste Hündin ist besonders clever und hebt einfach den Deckel mit ihrer Schnauze an.
Das Spiel wo die Hunde die Pfote drauf stellen müssen ist ein Witz, da der halbe Kopf in die Öffnung passt.
Der Schieberegler war eine kleine Herausforderung aber auch schnell gelöst :)
Daneben die Schiebeschublade war für meine zwei Chi's anatomisch einfach nicht zu lösen weil die Schlaufe für sie zu kurz war - nicht lösbar, aber mit einem kleinen Trick von mir haben sie es letztendlich geschafft (einfach eine weitere größere Schlaufe angebracht)
Das andere Spiel mit dem Hebel war am schwierigsten für meine beiden - aber sobald der Groschen gefallen war - total easy.

Meine Chihuahuas haben nichts desto trotz sehr viel Spass an dem Spielzeug. 1 Punkt Abzug weil 2 Spiele nahe zu nutzlos für uns sind da einfach obwohl Level 2 es kinderleicht ist. Keine Herausforderung was sehr schade ist.

Wir suchen nun ein weiteres was die beiden wirklich fördert.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Januar 2018
Da unser Hund bereits andere Trixie Sets beherscht, wollten wir dieses auch probieren. Allerdings sind wir (Hund und ich) entäuscht worden. Im Detail: 1. Der kleine Knochen der den Deckel öffnen soll, geht fast jedes Mal aus seiner Halterung. Er lässt sich wohl wieder fixieren,; das hätte man aber auch stabiler hinbekommen.2.Der runde Behälter: Unsere Leckerlies (eine Seite ist flach) bleiben normalerweise auf der schiefen Ebene liegen und rutschen nicht bis zum unteren Rand. der Hund fischt sich dann mit der Zunge einige Leckerlies... Wäre die untere Ebene steiler, dann würde sicher alles rausfallen. Klappt sicher auch besser mir kugelrunden Leckerlies 3.Das Katapult: Selbst ich musst zig mal auf den Hebel schlagen bis vielleicht mal was rausfällt. die Snacks springen dabei im Behälter auf und ab, fallen aber nicht heraus. 4.Der Schiebedeckel verkeilt sich sehr schnell, und rausziehen ist sogar für den Menschen schwierig. Einzig die Röhre funktioniert einwandfrei. Schade, andere Trixies mögen wir sehr
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. August 2017
Ich habe das Spielbrett einmal für meinen Chihuahua-Mops mix (3 und für meinen Bernersennen-Hovawart-Mix (36kg) gekauft.
Naja ich bin von diesen Teil nicht begeistert.

Teilweise sind die Aufgaben für den großen nicht zu schaffen wegen der Anatomie und bei den kleinen viel zu leicht.
Habe schon diverse Trixie Spielbretter und die sind Super, aber damit bin ich echt enttäuscht worden.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Juni 2013
Nachdem unser Border Collie die Poker Box bereits längst beherrscht, war es Zeit, etwas Schwierigeres zu kaufen. Das habe ich mit der Poker Box II getan und siehe da: unser Hund hat daran zu üben. Deshalb gibt's von mir 5 Sterne.

Es gibt wieder die Box, bei der man den Deckel aufschieben muss, es gibt eine Tonne, die eine Zwischenlage hat, wenn der Hund diese rauszieht, soll das Leckerchen runterfallen. Wirklich schwierig ist die Schieberöhre, in die man das Leckerchen legt und der Hund muss per Riegel das Leckerchen rausschieben. Das ist da noch die kleine Tonne, in die das Leckerchen gehört, der Hund soll mit Tatze oder Nase auf die davor liegende Taste drücken und das Leckerchen schnellt hoch. Unser Hund schleckt das leckere Teil so raus, ist nicht im Sinne des Erfinders, aber unser Hund ist ja auch nicht blöd. Einzig der Schieberegler, der eine Box aufklappen lässt, ist bei der wüsten Schieberei schon mal abgegangen, lässt sich aber einfach wieder montieren.

Unser Hund jedenfalls kriegt leuchtende Augen, wenn ich das Spiel raushole. Und das liegt sicher nicht nur an den Leckerchen.
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Januar 2018
Meine Hunde lieben dieses Spiel.
Ja es ist auch für Große Hunde geeignet (Schäfer Hund) und macht Spaß.
Die Hürden sind abwechslungsreich und es ist mal was ganz anderes als diese typischen schiebe Elemente.
Zwei Probleme habe ich allerdings mit diesem Hundespiel:
1. es hält nicht am Boden - dies bedeutet wenn mein Hund mit der Schnauze schnüffeln anfängt schiebt er das Spiel über den Boden und ich muss es dann festhalten das er die Herausforderungen überhaupt meistern kann
2. es gibt einen Kleinen "Turm" welcher beim anstbsen mit der Nase schon umfällt

Ich würde das Spiel aber trotzdem immer wieder kaufen 👍🏼
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Juni 2017
Das Spielzeug hat es auf jedenfall insich. Man kann sie verschiedenen Einheiten verschieben, sodass der Hund nicht immer die gleiche routinierte Reihenfolge abarbeitet. Hat man einen ruhigen Hund der nicht gleich Aggressionen bekommt wenn mal was nicht klappt, kann dieses Spielzeug wirklich viel Freude bereiten.
Meiner ist leider sehr rabiat und hat nach der zweiten Benutzung schon zwei Einheiten des Spiels zerstört. Da es aus Kunststoff ist brechen einzelne Teile sehr schnell ab.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Juli 2016
Leider ist bei dieser Poxerbox, im Gegensatz zu Pokerbox 1, die Verarbeitung minderwertig.
Der Bereich wo der Hund auf die Pfoten drücken muss um an die Belohnung zu kommen bleibt grundsätzlich hängen und daher fällt auch kein Leckerchen raus. Der Turm fliegt andauernd aus den Angeln.

Für den Hund sehr frustrierend.

An der Pokerbox 1 hat er sehr viel Spass und Freude. Von dieser hier hatte ich mir sehr viel mehr versprochen. Schade
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. März 2018
Also dieses Modell ist nicht so toll. Wir haben bereits andere (auch von Trixi) ausprobiert aber unsere Hunde spielen damit nicht so gern. Einer baut jedes Mal das ganze auseinander und trägt die Teile dann zum öffnen in den Korb. Klappt auch, aber sicher nicht so gedacht. Obwohl es mehr Reize bietet als das, womit sie sich sonst beschäftigen, lassen sie schneller alles liegen. Ruck, zuck ist das Teil demontiert und dann nicht mehr reizvoll.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. Dezember 2015
Wir besitzen mittlerweile 3 dieser Activityboards. Leider brauchte unser Hund für keines besonders lang. Auch dieses hatte er bis auf den seitlichen Schieber bereits beim ersten Versuch innerhalb von ca. 5min gelöst. Auf den Schieber musste ich ihn ansetzen, allerdings hatte er ihn dann schneller ausgetrickst als mir lieb war. Anstatt den Knebel zu schieben hat er die Zunge durch den Spalt gesteckt. Mittlerweile kann er auch das korrekt.
Einziger Nachteil des Ganzen ist der durchsichtige Turm, denn dieser löst sich leicht aus der Bodenplatte und der Deckel geht leicht ab, sodass der Hund manchmal um es sich leichter machen einfach oben den Deckel abnimmt oder den ganzen Turm rausholt. Beides könnte verhindert werden wenn die Teile ineinander gedreht werden müssten, anstatt nur gesteckt zu sein. Trotzdem fordert es den Verstand des Hundes, was ja Sinn des ganzen ist.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken