Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



am 21. April 2013
Dieser Text sollte von ALLEN, die mit Schule zu tun haben, rezipiert werden. Er stellt die Bedeutung der Lehrkraft für das Lernen der Schüler beispielhaft heraus und relativiert alle anderen Faktoren, die zum Gelingen von Lernen beitragen. Die genannten Kompetenzen, über die ein guter Lehrerer/eine gute Lehrerin verfügen sollten, können von jedem, der sich mit dieser Problematik beschäftigt hat, nur unterschrieben werden. Sie wecken auch Hoffnung, denn sie sind - bis auf das Einfühlungsvermögen - durchaus lernbar.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. April 2013
Der GEO reader ist klasse, ein Schulsystem muss nicht teuer sein, solange wir umdenken. Die schwedischen Studien zeigen es und GEO bringt es uns in verständlicher Sprache nahe. Wieder ein sehr interessanter Artikel welcher zu dem Preis auf jedenfall gelesen werden sollte.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Oktober 2013
Ein guter Grobüberblick über relevante Aspekte beim Lehrerdasein. Die Selbstaussagen der Lehrkräfte am Ende waren allerdings unnötig und m.E. nicht zielführend. Sie enthalten weitestgehend nur Allgemeinplätze.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Mai 2013
Eine wirklich gelungene Zusammenfassung der Problematik von "guten LehrerInnen". Trifft den Nagel auf den Kopf. Und erlaubt auch Einblicke in andere Lehr- und Lernkulturen in Europa.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. April 2013
Einige Passagen habe ich meinen Kollegen vorgelesen. Z. B. Warum sind Projekte so noitwendig? Was macht einen guten Lehrer aus. Ich fand mich in meiner Arbeit bestätigt. Danke!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. April 2015
es sind interessante passagen drin, die sich teils jedoch wiederholen und durch einem langatmigen zwischenteil getrennt sind. von geo habe ich jedoch mehr erwartet, was den lehrhaften teil betrifft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. November 2013
Hat sich prima und verständlich gelesen! Sehr hilfreich für die Arbeit in der Schule.

Empfehlenswert für Pädagogen und interessierte Eltern!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Juni 2014
Was macht einen guten Lehrer aus und was brauchen gute Lehrer für Ihre Arbeit. Welche Erfordernisse müssen die Schulen erfüllen. Die Schulform richtet es nicht....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. April 2014
Der Artikel hat mir sehr gut gefallen, er ist eine gute Zusammenfassung der aktuellen Diskussion und Bewertungskriterien, sachlich und sehr informativ.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Oktober 2013
Wir haben zwei Kinder, die wegen eines relativ großen Altersunterschiedes (13 Jahre) mit einigem Abstand das gleiche Gymnasium besuchen. Meine subjektive Einschätzung derzeit: es ist noch schlimmer geworden! Das offen zur Schau gestellte Desinteresse einiger Lehrer an ihrem Beruf, persönliche Machtphantasien und Kinderhass gehören zum Schulalltag.

Stop!!! Die Materie folgt der Aufmerksamkeit!

Also, was kann man besser machen? Wie können wir Eltern die Lehrer unserer Kinder zu interessiertem, förderndem und liebevollem Umgang mit unserer "Brut" motivieren. Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht. Beim ersten Mal ist es uns gelungen, mit Beharrlichkeit auf die Potenziale und den Fleiß des "Großen" hinzuweisen. Diesmal möchten wir mehr gemeinsam dafür sorgen, dass unser "Kleiner" nicht nur zu seinen Lieblingslehrern und -fächern ein ungespanntes Verhältnis unterhält, sondern seinen Spaß am Lernen und an Wissen und Können behält.
Das zu erreichen bedingt, sich mit den Menschen "Lehrern", ihren Wünschen, Sorgen, Nöten zu beschäftigen und nicht auf sie einzuschlagen (auch wenn es zuweilen schwerfällt). Es geht um unsere Kinder und somit um die Zukunft unserer Gesellschaft. Wir haben nur sie - Gott sei Dank!

Dieses Büchlein ist ein wunderbarer Diskussionsanstoß - ohne erhobenen Zeigefinger und Schuldzuweisung. Hier wird anhand konkreter Beispiele bewiesen, dass es funktioniert und funktionieren kann, wenn man die Bereitschaft zu einem fördernden Schulalltag hat. Und mal ehrlich, ich glaube nicht, dass es einem Lehrer schadet, wenn er den Schülererfolg maßgeblich mitverantwortet!

Schade, dass man ohne Lesegerät keine eBooks verschenken kann, das hier ist Pflichtlektüre für alle Beteilgten! Danke.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)