Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Mai 2013
Hatte schon jahrelang die Solitaire in der Glühlampenversion in meiner Jackentasche. Meist war das Licht völlig ausreichend aber manchmal hätte ich mir doch etwas mehr Helligkeit gewünscht. Als ich dann die Solitaire als LED-Version bei Amazon sah, bestellte ich diese sofort und gleich noch eine zweite als Geburtstagsgeschenk für unseren Ältesten. Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht: Die Lampe sah genauso aus wie die Glühlampenversion, leuchtete aber deutlich heller.

Meiner Meinung nach ist die Solitaire mit LED eine kompakte, sehr helle und zudem noch im Lichtstrahl einstellbare Mini-Taschenlampe für die Jackentasche. Über das Aussehen lässt sich ja bekanntlich streiten aber ich finde die schlichte Form sehr schön. Praktisch ist, dass statt der teuren Knopfzellen die preiswerteren und überall erhältlichen Micro-Rundzellen Verwendung finden. Wenn die mitgelieferte Batterie leer ist, lässt sich die Lampe auch mit einem Akku betreiben.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2016
Ich kann diese Lampe allen empfehlen die Vorhallem die alte Glühbirnen Funzel Version noch kennen. Ich fand diese immer sehr schön und habe schon als Kind damit gespielt. Jetzt gibt es sie in einer tatsächlich supernützlichen Helligkeit. Kann im Dunkeln die komplette Orientierung übernehmen und sogar zum Suchen von etwas verwendet werden aufgrund der guten Lichtstärke und Leuchtweite. Kaufempfehlung für alle die das Design mögen . Denn als Schlüsselanhänger ist sie einen Ticken zu gross. Aber findet bequem in allen erdenklichen Taschen janke Hose etc platz ohne jemals zu stören. Bin mal gespannt ob sie auch so lange hält.. meine alte habe ich fast mein ganzes leben und diese hatte mich auf ziemlich jeden Urlaub begleitet mehrere Umzüge überlebt und hat auch einige Pools gesehen ;D da war ich aber noch klein xD naja ich schweife ab =)

Ich hoffe ich konnte etwas helfen

Gruß Robert
22 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2014
+++++++

Sehr gut verarbeitet, und erheblich heller als die alte Glühlampenvariante. Und für einen Preis um 15 Euro ein feines Stück. Habe die LED-Lampe als Ersatz gekauft für die "Birnenversion" meines Victorinox-Multitool-Sets.

Die Unterschiede in der Lichtstärke zeigt Euch mein angehängtes Foto. Die Helligkeit der neuen LED-Lampe ist im Bild aber überbetont wg. der Belichtungsautomatik der Kamera; fürs Auge ist es weniger.

+++++++
review image
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 12. Oktober 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Zunächst sei empfohlen, die in der Produktbeschreibung genannten Daten zu lesen, denn diese sind dort wirklich umfassend aufgezählt.

Der Gebrauch dieser Mini-Taschenlampe ist denkbar einfach:
Verschlusskappe am hinteren Ende aufschrauben, die in der Blister-Verpackung mitgelieferte AAA-Batterie einlegen, Kappe wieder aufschrauben - betriebsbereit. Eingeschaltet wird am Kopfende durch Drehen desselben.

Über das Drehen des Kopfschalters wird auch der Lichtstrahl von Punktstrahlung auf Raumstrahlung umgeschaltet.

Die Lampe leuchtet mit ihren 37 Lumen wirklich schon sehr hell, es gibt aber einige vergleichbare Konkurrenzprodukten mit deutlich mehr Leuchtkraft, so z. B. die noch kleinere Kraftmax X100 oder auch die Olight i3S EOS, die mit ihren jeweils 80 Lumen tatsächlich die Nacht zum Tag werden lassen - beide Modelle kosten auch nur wenig mehr als die MAG-LITE SJ3A016L.

Die MAG-LITE ist nach IPX-4-Standard Spritzwasser-geschützt, die anderen sind nach IPX-8 bis 2m Tiefe sogar wasserdicht.

Fazit:
Die Lampe ist ein Leichtgewicht, welches am Schlüsselbund keine Zusatzbelastung ist.
Als "Notnagel" ist die Helligkeit dieser Taschenlampe allemal ausreichend und auch die Leuchtdauer ist lange genug.
Es gibt aber in Abmessungen und Preis vergleichbare "Hand-Arbeitsscheinwerfer" mit mehr Funktionen.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2016
Ich habe eine große MagLite schon seit etwa 25 Jahren, die ich fast täglich im Einsatz habe und die mich nie im Stich gelassen hat. Da war es nur logisch sich die kleine MagLite für die Hosentasche zu holen. In meinem Job habe ich regelmäßig in irgendwelchen Geräten zu tun, die ich repariere und im Inneren Licht brauche oder ich muss in einem Raum oder auch draussen genug Licht haben, um zum Beispiel Kabel oder Geräte zu finden. Die MagLite Solitair ist so klein, dass man damit problemlos auch in enge Gehäuse kommt und stark genug um 20m weit zu reichen.

Die Qualität ist gut und im Vergleich zu den ganzen Newcomern auf dem Markt entsprechend erprobt. Meine klare Empfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2016
Nach bald drei Jahren an einem Schlüsselbund mit mehreren Schlüsseln, der tagtäglich in der Hose getragen wird, ist die Lampe nicht mehr schwarz, sondern silberweiß. Aber das gute Stück soll ja keinen Schönheitspreis gewinnen, sondern sich als nützlich erweisen, wenn das Licht wieder mal mitten im Treppenhaus ausgeht o.ä.. Dafür ist ihre Leuchtweite allemal ausreichend, sie ist sogar der reinste Flakscheinwerfer verglichen mit manch anderer Funzel, die als Miniaturtaschenlampe angeboten wird. Die Lampe ist zudem sehr stabil, ich hatte schon welche, die sich nach einem halben Jahr am Schlüsselbund in ihre Einzelteile aufgelöst haben. Die Stromversorgung mittels einer gängigen AAA-Batterie ist ebenfalls ein Traum, viele andere Leuchten dieser Größe brauchen teure Knopfzellen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2014
Eigentlich dachte ich, dass Mag eine Firma ist, die Interesse an Qualität hat. Dem ist nicht so. Die Taschenlampe funktionierte zwar zunächst einwandfrei. Es gab eigentlich nichts auszusetzen. Doch schon nach kurzer Zeit hatte sie einen Wackelkontakt. Mal ging sie an, mal nicht. Zudem ist der Lack schon teilweise abgegangen.

Es gibt also zwei Probleme, die nicht direkt zusammenhängen. Da liegt die Vermutung nahe, dass die Qualität der Lampe einfach schlecht ist.
44 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2016
Ich habe mir die Mag-Lite LED Solitaire als Back-Up Lampe für mein PKW-EDC gekauft.
Die Lampe ist ordentlich verarbeitet, schön leicht und liegt gut in der Hand. Durch Drehen am Kopfende kann man (und frau auch) die Lampe einschalten. Durch weiteres Drehen fokussiert sich die Lichtleistung auf einen Punkt. Allerdings kann man von "Lichtleistung" nicht wirklich reden. Zwar war mir bewusst, dass die Lampe nur 37 Lumen Licht liefert (was als Notfall-Backup durchaus ausreichend ist), allerdings habe ich das subjektive Gefühl, dass dort weniger als 37 rauskommen. Es liegen zwei Ersatz-O-Ringe und eine Schnur mit zwei Schlüsselringen (für den Schlüsselbund) bei. Über die Hitzeentwicklung bei Dauerbetrieb und die dadurch entstehende Batterieentleerung kann ich noch nichts sagen. Werde das in den nächsten Wochen allerdings austesten und hier einstellen.
Verglichen mit meiner ThruNite Ti3 (hat auch nur 1 AAA Batterie und liefert satte 120 Lumen) ist das Licht der Mag-Lite leider nur ein schwaches Funzellicht. Sehr ärgerlich...wäre ich nur bei der Ti3 geblieben....
Nichtsdestotrotz ein nettes, kleines Lämpchen.....
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2016
Die Mag-Lite Solitaire begleitet mich schon seit Jahrzehnte !
Da lag es auf der Hand, das ich da bei bleibe...
Mit der LED Version ist sie jetzt ausgereift !!
Sie ist eindeutig heller und zuverlässiger geworden !
Kann ich nur weiter empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2014
Mit 5 cm Länge ist die Solitaire eigentlich nicht der typische Schlüsselanhänger, geht aber grade noch so als solcher durch. Dafür wird man durch die Mag-Lite eigene Top-Qualität und ein wirklich helles Licht entschädigt. Im Vergelich zur herkömmlichen Solitaire mit Glühbirne ist sie zig-fach heller. Man sieht nicht nur das Schlüsselloch, sondern das ganze Zimmer. Klasse!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)