flip flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
24
Virtue's Last Reward
Preis:29,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 25. August 2016
Ich mach es kurz. Da ich Rätsel Spiele wie Prof. Layton mag habe ich mir aufgrund der vielen positiven Rezensionen Virtue's Last Reward geholt. Es übertrifft sogar schon meine recht hohen Erwartungen. Das Spiel bietet tolle Rätsel, viel Spannung und eine tolle Story.
Es gibt diverse Enden so dass ein hoher Wiederspielwert gegeben ist. Je nach Entscheidungen die man im Spiel trifft bekommt man neue Räume und somit neue Rätsel zu Gesicht.
Ich habe es bereits 2 mal mit unterschiedlichen Enden durchgespielt.
Immer noch kein Ende des Spielspaßes in Sicht.
Noch ein Wort zur Story ohne zu spoilern. Die Story ist eine Mischung aus Saw und The Cube.

Eine ganz ganz klare Kaufempfehlung von mir.
Aufgrund dieses Spiels habe ich mir auch den Vorgänger auf dem DS sowie den Nachfolger besorgt.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. August 2014
Sehr gutes 3DS Spiel,

sehr interessante Spiel-Idee äußerst einzigartig und sehr fesselnd.

Ich fande die Beschreibung mit mehreren Enden bereits sehr interessant, daher habe ich uns dieses Spiel gekauft.

Es gibt mehrere Handlungsstränge, die sich aufgrund der getroffenen Entscheidungen unterscheiden.
Es gibt einen sogenannten Story-Baum (Flow) in dem die Entscheidungen und deren Handlungsstränge festgehalten werden.
Hat man einen Handlungsstrang durch so kann man direkt an den Gabelungspunkt der Entscheidung "zurückspringen".

Um nicht zu viel vorweg zunehmen es ist äußerst Empfehlenswert alle Handlunsgstränge zu durchlaufen, denn nur so kommt man hinter das Geheimnis und es ist empfehlenswert nach jedem Handlungsstrag zu speichern (Egal wie es endet!).

Das Spiel ist auch noch auf Englisch aber das stört nicht, da das Spiel aufgrund der auch ungewöhnlichen Rätsel sehr viel Spaß macht.

Das Spiel ist äußerst Empfehlenswert!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. September 2013
Dieses Spiel hat mich fertig gemacht!
Meine Freundin und ich haben es gekauft, um es nacheinander durch zu zocken, aber sie hat nicht mal 1/4 geschafft, da haben wir nur noch zusammen dagesessen und uns gemeinsam an den Rätseln versucht.
Fast 40 Stunden später hatten wir es dann durchgespielt und waren 100% zufrieden, da alle Fragen geklärt worden und alles einen Sinn erhielt.
Einziges Manko: Es gibt nur einen Speicherstand, sodass man den immer löschen muss, wenn man das ganze nochmal neu machen will.

Ich freue mich schon auf eine Fortsetzung!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Oktober 2016
Ich liebe dieses Spiel. Es ist echt spannend und die Rätsel anspruchsvoll. Ich bin nach der langen Zeit immer noch begeistert und kann es nur weiter empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. November 2013
Top story, empfehle jedem zum Kauf! Aber vorher auf jeden Fall den Vorgänger 999 spielen! Achso, die Untertitel sowie das Menü sind auf englisch, und die wirklich liebevoll gemachte synchro auf japanisch, aber finde spiele in der Originalfassung sowieso besser und ein bisschen englisch aufbessern schadet auch nie ;).
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. Januar 2016
... jedoch eines der besten Spiele mit tollen Charakteren, genialer Story und Handlungssträngen und Wendungen
(Ende des Spiels ist der absolute Hammer!!!)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. August 2014
Obwohl weder die Sprachausgabe noch die Blidschirmtexte auf deutsch sind ist dies absolut geniales Spiel! Durch seine spannende Geschichte, den immer schwieriger werdenden Rätseln und der gigantischen Fülle an Entscheidungsmomenten die den Spielverlauf volkommen verändern und jedes mal zu einem anderen Ende führen verspricht dieses Meisterwerk wirklich lang andauernde Unterhaltung bei der es schwer fällt sich von ihr loszureißen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. Februar 2015
einfach nur ein super mega Spiel! Spannung pur... Hat mich stundenlang gefesselt. Wär toll wenn es mehr solcher Spiele geben würde. Ich hoffe der Nachfolger kommt hier bei uns raus!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Februar 2014
Dieses Spiel ist spannend und tiefgründig, hat eine interessante Story und gute Rätsel.
Es gibt bei uns viel zu wenig Spiele wie dieses. <3
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. August 2013
Geschichte:
Da will ich nicht viele Worte verlieren. Es gibt unglaublich viel zu erfahren und es ist sehr spannend. Natürlich wieder mit einem wissenschaftlichen Hintergrund. Jedoch diesmal nicht in Bezug auf die Morphogenetische Feldtheory. Ich giere nach dem dritten Teil.

Grafik:
Für den Anfang gewöhnungsbedürftig, wirken die Charaktere erst einmal nicht so hübsch wie die Sprites aus 9 Hours, 9 Persons, 9 Doors. Man gewöhnt sich aber recht schnell an die Optik und dann sehen die Figuren zumeist auch wesentlich lebensechter und besser aus. Das Spiel ist alles in allem auch sehr liebevoll umgesetzt worden.

Gameplay:
Was mich beim Vorgänger "999" erheblich gestört hat war, dass sich Erlebnisse der verschiedenen Handlungsstränge nicht auf einen erneuten Durchlauf auswirken. Man wusste wer jemand ist, oder was genau wo hinter steckte, konnte das aber nicht einbringen. Stattdessen musste man bei den Auswahlmöglichkeiten rumprobieren, bis man ein neues Ende freigeschaltet hat. Und ich muss sagen, die vielen Voraussetzungen für das True Ending waren schon fast lächerlich.
Virtue's Last Reward macht das besser. Man kann einen Handlungsstrang nur dann konsequent zuende spielen, wenn man die benötigten Informationen hat. Diese bekommt man wiederum aus anderen Handlungssträngen, sodass die verschiedenen Äste der Geschichte geschickt miteinander verstrickt sind und man immer wieder auf neue Informationen stößt. Und es ist sehr befriedigend, wenn man aufpasst und dann an der richtigen Stelle den richtigen Code notiert hat.
Dazu ist die Memofunktion bestens geeignet, mit der man auf zwei Seiten Notizen machen kann. Ich war anfangs verwundert, weil ich dachte mein Display habe ne Störung, musste dann aber Feststellen, dass wie bei einer Erinnerung die Notizen mit jedem Spieldurchlauf ein bisschen weiter verblassen. Wer also nicht aufpasst, verliert wertvolle Informationen. Da es in dem Spiel auch viel um das Thema Gedächtnis geht, eine raffinierte Sache.
Auch das Textüberspringen funktioniert jetzt besser. In "999" brauchte man bis zur ersten Auswahl, selbst mit Textüberspringen, locker fünf bis zehn Minuten und man musste für jeden Textblock das Steuerkreuz drücken.
Nun stellt man die Funktion, statt auf Manuel oder Auto, einfach auf Skip und rast in turbulenter Fahrt durch bereits gelesene Textblöcke um punktgenau an neuen Inhalten zu stoppen. Großartig.
Was vielleicht das Wichtigste ist. Es gibt wieder ein Nonary Game. Aber mit veränderten Regeln. Ich war anfangs skeptisch, aber dann hat es mich doch gefesselt. Vermutlich wäre es sehr langweilig geworden, wenn man schon wieder das alte Quersummen Zeug hätte spielen müssen. Das Nonary Game: Ambidex Edition, fügt dem Spiel eine weitere Komponente hinzu, durch die man seinen Pfad bestimmen kann.

Rätsel:
Was soll man sagen. Immer fair und immer schaffbar, wenn auch meist sehr fordernd. Auch bekommt man diesmal keine ungewollten Hinweise. Wenn man die Kopfnuss alleine knackt, gibts ne dicke Belohnung, wenn es zu schwer ist, dann stellt man das Rätsel auf Easy und bekommt eine kleinere Belohnung. Auch bekommt man für gelöste Rätsel nun Passwörter, so dass schon einmal gespielte Räume, beim erneuten Durchlaufen bequem übersprungen werden können (das Passwort hat man ja schon).

Fazit:
Das Spiel hat sich in meinen Augen konsequent weiterentwickelt und alles eingelöst, was der Vorgänger zwar versprochen, teilweise aber doch unerfüllt gelassen hat. "999" war schon ein klasse Spiel und es war ein Spaß mitzufiebern und zu überlegen, wer in wiefern verwickelt ist.
Virtue's Last Reward treibt das Ganze noch ein Stück weiter und ich freue mich schon sehr, auf die Fortsetzung der Zero Escape Reihe.

Achja:
Für alle Versierten der japanischen Sprache. Das Spiel hat eine japanische Sprachausgabe der Charaktere. Bis auf den Hauptcharakter und ein paar wenige Passagen sind alle Figuren komplett vertont. Ich verstehe leider nichts davon, aber es gibt dem ganzen Spiel noch mehr Tiefe und Glaubwürdigkeit und die Sprecher sind einfach Klasse.

So, das wars soweit von mir.

Have a happy traitor.
12 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken