flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 11. Dezember 2017
Ich habe den Staubsauger nun 2 Monate in Gebrauch.
Eigentlich war ich auf der Suche nach einem Wischsauger, welcher kein Vermögen kostet, saugt und wischt, aber eben auch nur zum saugen genutzt wird, deshalb schieden vorab schon viele Wischsauger wie der Kärcher FC5 oder Philips Aquatrio, oder, oder aus.
Auch Spinnweben, oder Staubfäden an der Decke oder sonstwo sollten eingesaugt werden können.

Nach einiger Recherche und lesen vieler Rezensionen habe ich mich für den Thomas Aqua Pet&Family entschieden.
Wir haben einen kurzhaarigen Hund, der sehr viele Haare verliert, jeden Tag.
Der Sauger saugt mit Bravur alles ein was er soll und der Dreck im Wasserbehälter ist erschreckend und es ist auch kein Wunder, dass alle Sauger zuvor iwann total verstopft waren und die Saugkraft nachließ.

Die Wischfunktion jedoch genügt meinen Ansprüchen nicht.
Ich habe mir dazu extra noch die Parkettreinigungsdüse bestellt, trotzdem habe ich das Gefühl den Dreck im Endeffekt nur auf dem Boden zu verschmieren, es sei denn ich würde den Microfaserstreifen nach jedem Zimmer auswaschen, was aber nicht Sinn und Zweck der Sache ist.
Dabei ist es keineswegs so, dass hier nur 1x die Woche gesaugt und gewischt wird. Nein, mit 2 Kindern und Hund fällt ganz normaler Dreck an, der jeden Tag beseitigt wird.
Dabei hinterlässt die Wischfunktion auf meinen Fliesen (kein Hochglanz) schlieren und zwar überall.

Die Reinigung nach dem Saugwischen ist noch aufwändiger als bei normalem saugen und da ist der Aufwand schon nicht ohne, was ich aber in Kauf nehme, weil der Sauger halt echt ne gute Leistung bringt.

Alles in allem bin ich der Meinung, saugen top, wischsaugen flop.
Ich denke diese Funktion muss bei allen Geräten, die dies bieten noch optimiert werden.
Daher von mir 3 Sterne.
14 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Dezember 2017
Preis/Leistung ist wirklich kaum schlagbar. Der Sauger hat meine Erwartungen wirklich übertroffen. Ich habe ein grau/weisses Sofa und 2 grosse Hunde ( Labrador u. Rottweiler). Ich bin mit herkömmlichen Saugern den Haaren kaum Herr geworden. Besonders gestört haben mich immer diese kleinen Aufsätze für die Polster. Dieser Sauger bringt jedoch einen wirklich gossen Aufsatz mit, super mitgedacht! Was die Reinigung angeht finde ich ihn ebenfalls super. In anderen Bewertungen hört man, wie aufwendig die Reinigung sei. Hand aufs Herz: Wer es aufwendig findet Wasser über den Filter laufen zu lassen, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen. Zumal man diesen Sauger nicht jedesmal reinigen muss, jedes 2 oder 3 mal reicht völlig. Andere Geräte schafften bei mir gerade mal 1 Durchgang und mussten geleert werden. Schwer ist er schon etwas, jedoch ziehe ich den Sauger hinter mir her und schnalle ihn mir nicht auf den Rücken (könnte man bei anderen fast meinen), deswegen ist das für mich nicht relevant. Ich hoffe nun sehr, das die saugkraft lange anhält. Ich will ihn nicht mehr missen müssen! Klare Kaufempfehlung von mir
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. November 2017
Also ich habe in den letzten Jahren schon einige Staubsauger ausprobiert und bin zu Letzt bei einem Dirt Devil Beutellos gelandet, welcher immer wieder verstopfte durch den gewundenen Tunnel im Innern.
Dazu kommt das ich Stauballergiker bin, also habe ich mich nun einer anderen Generation Staubsauger gewidmet, denen mit Wasserfilter. In diesem Fall dem Thomas.

Positive Eigenschaften:

- eine sagenhafte Saugleistung, dem Teil ist es völlig egal was es ansaugt und in den Wassertank zieht, also etwas vorsichtig sein. Genau so muss das sein.
- Die Abluft ist absolut sauber, so etwas kannte ich seither nicht.
- tolle Ausstattung für alle Anwendungen

trockenes saugen mit einem Beutel (wird es bei mir nicht geben)
nasses saugen, soll heißen Wasserfilter ist befüllt (TOP)
Waschsaugen ( das teste ich am Samstag mit der Couch)

Wasserfilter reinigen ist easy, Filter kann komplett entnommen werden. Aufklappen, den Deckel abnehmen und den Inhalt in die Toilette. Den Rest kurz unter Wasser abspülen und zum trocknen für ne Stunde auf die Seite legen. wer mag kann auch von Hand nachhelfen.

Negatives über das Gerät:

- Er ist schon etwas laut, wenn diese Turbine anfängt ihre Arbeit zu tun. Aber bei DER Leistung ist das auch nicht verwunderlich und für mich völlig in Ordnung.
- Ja man muss nach jeder Benutzung den Filter ausleeren und reinigen. Ich finde das Prima als Allergiker bin ich da mit Freude dabei. Dadurch hält auch der Sauger um einiges länger, da die Feuchtigkeit sonst permanent im Innenraum des Saugers vorhanden wäre und dies glaube ich zu Beschädigungen führen könnte.
Kann einem stören, tut es bei mir nicht.

Ich bin mehr als zufrieden mit dem Thomas und würde ihn sofort wieder kaufen!!

Klare Kaufempfehlung!!
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Juli 2017
Also entweder wird mein Sofa systematisch mit jeder Reinigung entfärbt, oder die Dinger sind wirklich so dreckig. Stellt euch ein Wasser vor wie aus einem Putzeimer nach Gebrauch. Da geht wirklich was raus!
Leider ist das Wasserreservoire etwas knapp und man muss öfters (6 m2 Sofa 3xmal), auffüllen.
Ein sehr großes Gerät. Aber wirklich ein wirksamen und nützliches Gerät.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. September 2017
Erstmal vorweg. Der Staubsauger tut was er soll und die Saugleistung ist auch im Rahmen. Nach dem ersten entleeren sieht man erstmal welcher Dreck von anderen Staubsaugern so durch die Luft geblasen wird. Bei nem Wasserfilter ist denke ich das ganze schon besser. Was man nachteilig natürlich einplanen muss ist der anschliessende sofortige Reinigungsvorgang was durchaus ein paar Minuten in Anspruch nehmen kann, aber durch den Hersteller auch nicht übermäßig kompliziert konstruiert wurde. Insofern bin ich zufrieden.
Gestern hatte unsere kleinste dann mit Kleber auf der Couch experimentiert worauf der Nasssauger mit der Sprühfunktion auf dem Couchpolster zum Einsatz kam. Also eines kann ich sagen. Was für ein Drama. Schon alleine diesen fummeligen kleinen Schlauch am Saugrohr anzubringen nervt. Warum der Hersteller sowas nicht direkt für den Preis ins Saugrohr integriert ist mir ein Rätsel. Jedenfalls von der Sprühfunktion bin ich enttäuscht. Zu fummelig, zu zeitaufwendig diese anzubringen und bei so einem Preis vom Produkt auch total unverständlich warum das so sein muss. Eine weitere Kritik (zwar auf hohem Niveau aber könnte man besser machen): Warum muss ich das Stromkabel zuerst komplett ausziehen damit es wieder eingezogen werden kann? Jeder 0815 Stausauger hat da nen Schalter wo man draufdrücken kann und dann wird das Kabel eingezogen. Die Dichtungen im Stausaugerwasserbehälter könnten auch besser schliessen. Wenn man nich 100%ig aufpasst dann hat man hinterher ein Schwimmbad ausserhalb des Wasserbehälters innerhalb des Staubsaugers...
Trotzdessen bin ich bin zufrieden mit dem Gerät aber ich bin mir unsicher ob ich's nochmal für den Preis erworben hätte. Da hätte ich mir einfach mehr erwartet.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. März 2018
Ich nutze das gute Stück schon knapp 3 Jahre und bin durchweg zufrieden, ich war vorwiegend ein Singlemann und dieser Staubsauger ist eine perfekte Arbeitserleichterung! Ich hab mir noch den ein oder anderen Aufsatz gekauft als super Ergänzung. Was mir persönlich am besten gefällt ist das ich mit einem Durchgang wische und sauge und das fast perfekt. Ich nutze den Allzeeckreiniger von Sagrotan, somit hab ich ein super Ergebnis. Polster bzw. Sofa hab ich auch rasch reinigen können. Sanft geh ich mit ihm auch nicht gerade um, der Motor hat nicht selten Wasser gezogen, aber er macht brav weiter. Was noch verbesserungsfähig wäre ist eine kleine Turbobürste für das Sofa gerade um Tierhaare besser weg zu bekommen. Und der Spezialaufsatz für Parket mit Fließ zum Wischen/Saugen könnte bis zum Rand gehen um besser in Ecken zu kommen. Was vertretbar ist, da ich eine Menge Zeit spare. Ich war heute leichtsinnig und habe ein reguläres Wischset gekauft, mir ist schnell klar geworden das ich schon ziemlich verwöhnt bin. Wenn es mal einen neuen besseren geben sollte, kaufe ich ihn sofort.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Dezember 2017
Von der Saugkraft bin ich total begeistert. Selbst unsere Wollteppiche werden sauber, wie noch nie. Allerdings benutze ich für zwischendurch wieder Beutel, da mir das Füllen und Entleeren des Wassertankes zu aufwendig ist. Wenn ich mehrere Räume sauge, lohn der Wasserfilter allerdings. Einen Unterschied der Saugleistung zwischen Beutel und Wasserfilter konnte ich kaum feststellen. Mit dem Ergebnis der Nassreinigung der Polstermöbel bin ich sehr zufrieden! Für mich wäre wünschenswert, dass der Staubsauger ohne Wasser und ohne Beutel benutzbar wäre. Trotzdem kann ich dieses Gerät mit gutem Gewissen weiter empfehlen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Dezember 2017
Soweit ein gutes Gerät. Leider ist der Auffangbehälter viel zu klein. Die hiesige tägliche Menge schafft der Staubsauger leider gar nicht. D.h.ich musste nach jedem einzelnen Raum bereits den Behälter leeren und alles reinigen bevor ich den nächsten Raum saugen konnte. Sprich, für mich und hier: zuviel Aufwand und zuviel Sauerei und zuviel Zeitvergeudung. Und das beinahe täglich. Also dafür, dass er extra ! für pet und Co sein soll, war der Staubsauger für mich leider rausgeworfenes Geld.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Januar 2018
Ich benutze diesen Staubsauger jetzt seit zwei Wochen und bin bis jetzt super zufrieden.

Viele schreiben, dass das Ausspülen des Wasserfilters lästig sei. Das kann ich überhaupt nicht bestätigen. Ich fülle den Wasserfilter morgens mit frischem Wasser auf, benutze den Staubsauger mehrmals am Tag und spüle den Filter dann abends gründlich aus damit er übernacht in der Dusche abtrocknen kann. Das dauert höchstens 3 Minuten.

Ich habe wirklich den Eindruck, dass auch die Luft sauberer ist, da kein Staub zurück in die Luft gewirbelt wird.

Die Waschfunktion habe ich noch nicht getestet aber ich bin echt gespannt wie das so klappt.

Das Kabel ist - verglichen mit meinem alten Staubsauger - super lang. Ich muss nicht mehr umstöpseln um das ganze Erdgeschoß zu saugen. Außerdem ist auch der Schlauch am Bedienteil länger als an anderen Staubsaugern. So lässt sich die Treppe ins Obergeschoss ohne Probleme bis fast ganz oben absaugen ohne den ganzen Staubsauger anheben zu müssen.

Wir haben vier Kinder, zwei Hunde und eine Katze. Dementsprechend wird der Staubsauger mehrmals täglich eingesetzt und die Saugkraft ist einmalig.

Ich würde ihn immer wieder kaufen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Mai 2018
Ich habe mich wirklich sehr, sehr lange mit der Thematik Staubsauger, Katzenhaare und Waschsauger auseinandergesetzt und auch mehrere Monate recherchiert und Gespräch geführt. Also ich muss diesem Ding wirklich höchste Sternenanzahl geben.

Ich habe mir den Pet und Family gekauft und natürlich gleich mal ausgepackt und zusammengebaut. Sowohl der Staubsauger als auch die Waschoption ist für jede/jeden echt einfach zu bewerkstelligen. Es gibt auch eine grßaritge Skizze dazu und die amcht alles noch viel einfacher.

Beim saugen glaubte ich aus allen Wolken zu fallen - nicht nur dass man spürt, wie hier alles reingezogen wird, man merkt die richtige Power unter der Plastik"motor"haube. Ich habe meinen Küchenteppich vorher mehrmals mit meinem alten Staubsauer gesaugt - und dann kam THomas dran. Ich habe gleich anschließend das Schmutzwasser getauscht und war fassungslos. Was da noch an Dreck drinnen war - welcher vorher einfach nciht rausgegangen ist. Genauso habe ich es dann auch mit meinen Matratzen gemacht - und mich gleich fürchtlerich gegraust.
Für die nächste Woche war ich für die Welt draußen nciht mehr auffindbar - denn ich musste meine Wohnung entdrecken. Es war ein seelischer Hochgenuss, wenn ich immer so ein Dreckwasser ins Klo leeren konnte.

Ich habe zwei Katzen und die Haare von den Stubentigern hängen sich leider immer wieder in die Polster meiner Mikrofasercouch hinein. war mit dem alten Sauger nicht machbar.
Thomas? Meine neue große Liebe? Kein Thema - ich habe jeden einzelnen Polter abgesaugt und die waren völlig sauber.

Die Waschfunktion - da muss ich sagen, traumhaft. Man darf sich antürlich jetzt nciht einbilden, man saugt und wischt die ganze Wohnung auf einmal und alles ist vorbei. Ginge auch - ist aber aufwendig.
Ich habe meine Couch mit dem Waschsauger gereinigt - sie war wieder wunderschön und auch sauber. Es roch auch viel sauberer.

Ich muss auch dazusagen, dass ich eine Wohnung mit Whnraumbelüftung habe. Dadurch ist der Staub leider immer wieder überall verteilt. Durch den Thomas wird aber auch die Luft mitgereinigt.

Ich habe bei den anderen Rezensionen gelesen, dass viele es eklig finden, wenn sie den Schmutzbehälter ausgießen. Ja eh, lecker ist es nicht. Ich empfinde dann aber so eine gewisse Genugtuung, da ich so viel Dreck eingefangen habe und nun den Fluten meiner Toilette übergeben kann. Nur wenn man etwas eingesaugt hat, was nicht geplant war - dann ist es halt ein wenig ....Mau...wenn man da drin herumfingern muss. Das war es aber auch schon bei trockenen Staubbehältern auch.

Einen Punkt will ich noch ansprechen: Man darf NIEMALS vergessen, den Schmutzbehälter gleich auszuleeren. Das ist ganz schlimm.
Zu Beginn habe ich (nach der Gewohnheit vom alten Staubsauger) gesagt und dann nicht sofort ausgeleert - also das kann stinken!!! IGitt! DAS ist echt eklig. Aber sobald man alles wieder gereinigt hat und saubergemacht - geht es wieder.

Ich bin derzeit wirklich sehr glücklich mit dem S taubsauger - mit allen FUnktionen. Design finde ich auch ganz gut - wobei mir das meistens recht egal ist. Lieferung war rasch, Extraversicherung hab ich auch abgeschlossen. Und Parkettbürste gleich mitbestellt.
Sollte cih etwas tun - werde ich ein Update schreiben.

Ich würde ihn bisher jederzeit wiederkaufen.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 159 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken