Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 11. Juli 2013
Lautsprecher mit sattem Sound,Kopplung klappt nach Ersteinrichtung auf Anhieb immer gut.In dieser Preisklasse sehr gute
Klangeigenschaften,Die Box würde ich wieder kaufen
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. April 2013
Für kleine Zimmer und ohne Anspruch auf High Fidelity ist dieser Bluetooth-Lautsprecher eine gute Anschaffung.

+ Der Start gelingt problemlos, die Verbindung ist stabil.
+ USB-Anschluss, d.h. das Smartphone/der MP3-Spieler kann gleichzeitig geladen werden
+-Der Sound ist ok, keine Offenbarung. Meine vorherige Bosebox klingt mächtiger, ist aber auch 2,5x so teuer und bei mir hatte sich nach kurzer Zeit der Connector verabschiedet, daher jetzt auch Bluetooth
- Wenn kein Gerät mehr funkt, meldet die Box sich mehrfach mit Signaltönen bevor sie sich ausschaltet. Im Prinzip eine gute Sache, da aber leider keine Fernbedienung beiliegt, muss man aufstehen und die Box ausschalten um dem nervigen Gepiepe zu entrinnen
- kein Akkubetrieb
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. April 2014
Ich bin mit Aussehen und Qualität sehr zufrieden. Der Sound ist tatsächlich erstaunlich basskräftig. Als zu stark würde ich ihn nicht bezeichnen. Eher sehe ich Schwächen in der Hochtonwiedergabe. Ein bisschen wie durch ein Handtuch hindurch. Ist etwas von der Quelle abhängig. Auf jeden Fall viel besser wie die kleinen Quäker die man für 10 oder auch 20 Euro bekommt. Zwei kleine Punkte bleiben also - evtl. gibt es mal Abhilfe per Softwareupdate (in der Bedienungsanleitung ist so was angedeutet):

a) Sound hat zu wenig Höhen - klingt dadurch etwas muffelig / nicht frisch. Der Bass ist super wie versprochen. Man bräuchte Möglichkeiten zur Abhilfe (z.B. eine Bass/ Höhen Regelung wie beim Autoradio, z.B. per Tastensteuerung.

b) Im Schlafzimmer sind sowohl das Piepsen bei Beenden der BT-Verbindung / Standby (!) als auch das helle Leuchten der blauen LED störend. Man bräuchte eine Möglichkeit das per Tastenkombination abzustellen.

Insgesamt aber gemessen am Aktionspreis von 55 Euro ein ordentliches Produkt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Dezember 2013
Bei einem Angebot zugeschlagen und die Box etwas günstiger erworben. Ich kann nur sagen: EMPFEHLUNG!!

Ich hätte nicht gedacht das aus so einem kleinen Teil so eine Leistung raus kommt, aber ich lasse micht gerne überraschen. Sonntag zu den eigenen Fussballspielen mitgenommen, hat sie immer für die optimale Geräuschkulisse in der Kabine gesorgt, um uns optimal zu Pushen :)

Die Kopplung über Bluetooth klappt schnell und einfach.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. August 2014
Der Klang ist bei jeder Lautstärke sauber. Wie schon vorher oft erwähnt wurde, ist der Lautsprecher sehr basslastig und klingt etwas hallig. Jedoch meine ich, dass man das bei diesem mehr als fairen Preis/Leistungs Verhältnis hinnehmen kann. Mit entsprechender Software lässt sich auf dem Abspielgerät die Fidelity erhöhen, sodass der Sound wirklich glasklar wird.
Den kristallklaren Sound eines "richtigen" Soundsystems kann man natürlich damit auf keine Weise erreichen, aber für diesen Zweck hab ich persönlich auch nicht gekauft.
Tatsächlich vergesse ich so manches mal aber doch, das da lediglich ein kleiner Kasten auf meinem Schreibtisch steht und nicht mehr meine 2.1 Stereoanlage mit 4x soviel Leistung, aus welchem der Bass wummert :)

Wirkliche Kritik gibt es keine, lediglich ein paar Schwachstellen würde ich sagen.

Die da wären:

- Die Bluetooth LED blinkt unaufhörlich, bis man ein Gerät per Bluetooth verbindet. Das kann schon etwas nervig sein, wenn der Raum dunkel ist und man einen Film schauen will
- Es ist kein Akku verbaut. Aber ehrlich gesagt habe ich das Produkt ja auch in diesem Wissen gekauft und für mein Einsatz gebiet innerhalb der Wohnung ist er auch nicht notwendig. Wäre halt eine nette Option, wenn man auch im Freibad oder im Park in den Genuss dieses guten Klanges kommen könnte :)

Fazit: Super Lautsprecher, mit druckvollem Bass und annehmbaren Mitten und Höhen, welche durch ein paar kleine Kniffe auf ein dem Bass angemessenen Niveau verbessert werden können. Die Bluetooth-Verbindung ist meiner bisherigen Erfahrung nach durch bis zu 2 Wände und 8 Meter Abstand stabil.

Wenn man sich diesen Lautsprecher kauft, macht man keinen Fehler in diesem Preisumfeld.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. November 2014
Das Gerät ist nun seit mehreren Monaten in Benutzung.

Wie die meisten, bin auch ich sehr zufrieden mit dem Gerät.
Der Klang ist für den Preis (damals 65€) sehr gut, die Verbindung per Bluetooth war bisher immer stabil und das Gerät hat noch den 3,5mm Klinkenanschluss und einen USB Steckplatz, zum Laden externer Geräte.

Mein erstes Gerät bekam nach 4-5 Monaten einen defekten Ein/Ausschalter. Das Gerät ließ sich nicht starten, also schnell Amazon kontaktiert und nach eingehender Prüfung durch den Techniker ein neues erhalten, da irreparabel.

Das zweite funktioniert seither auch problemlos.

#1 Was mich allerdings insgesamt stört, ist, dass die LED wahnsinnig hell leuchtet. Also wenn das Gerät vor dem Bildschirm oder Fernseher steht und man in einem dunklen Zimmer einen Film schauen möchte, grinst einen die blaue LED stets an.

#2 Die nächste Sache, die störend ist, ist, dass wenn man das Gerät mit der Klinke benutzen möchte, muss man das Gerät einschalten und sobald es eingeschaltet wird, sucht es nach Bluetooth Verbdindungen (erkennbar durch blinkende LED) - Noch habe ich keinen Weg gefunden, das auszuschalten, oder so zu regeln, dass die LED permanent leuchtet, anstatt dass sie permanent blinkt - denn das stört extrem.

- Wenn jemand die Lösung hat, kann er sie gerne teilen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. März 2013
Design/Verarbeitung/Lieferumfang
--------------------------------
Das Design des Philips SBT550 ist sehr schlicht und zeitlos gehalten, die Verarbeitung Philips-typisch sehr gut. Besonders gut ist die Tatsache, dass das gesamte Gerät mit nur vier Tasten auskommt. Somit ist eine einfache Bedienung garantiert.
Mitgeliefert wird neben dem Lautsprecher selbst ein Netzkabel und eine Bedienungsanleitung, die sich aber aufgrund der intuitiven Bedienung erübrigt. Nicht enthalten sind Kabel für den 3,5-mm-Eingang oder die USB-Buchse, mit der man mobile Geräte aufladen kann. Ein weiterer Micro-USB-Anschluss ist für Software-Updates vorbehalten.

Soundleistung
-------------
Der Sound ist für ein Gerät in dieser Preisklasse sehr gut. Man bekommt zwar keinen 5.1-Dolby-Surround-Sound geliefert, aber das sollte ja eh jedem Käufer klar sein. Allerdings ist das Musikerlebnis auf der anderen Seite auch um Welten besser als bei kleinen Quietschboxen, die es um die 30 € zu kaufen gibt. Wer also den Platz hat, der sollte den Mehrpreis investieren, um länger Freude zu haben. Wer mobile Boxen vorzieht, muss dann aber zwangsläufig auf die guten Töne verzichten.

Bedienung
---------
Die Bedienung ist wirklich kinderleicht. Das Gerät wird eingeschaltet und sogleich blinkt eine blaue Diode und signalisiert, dass ein Bluetooth-Gerät gekoppelt werden kann. Auf dem Smartphone geht man dann in die Bluetooth-Optionen, sucht nach einem neuen Gerät und kann dann die Lautsprecher ohne Codeeingabe koppeln. Die Diode hört dann auf zu blinken und leuchtet dauerhaft. Dies funktionierte mit allen getesteten Geräten problemlos:

iPad 3
iPhone 4S
Samsung Galaxy Tab 2
Sony Ericsson Xperia X10
Sony Xperia P
Huawai X3

Eine Verbindung mit mehreren Geräten gleichzeitig ist nicht möglich, das zweite Gerät wird sofort abgelehnt, wenn die Anlage bereits mit einem anderen Smartphone verbunden ist.
Die USB-Ladebuchse erfüllt auch ihren Zweck: Wer ein zweiteiliges Ladegerät besitzt, kann das USB-Kabel in die SBT550 stecken und während des Abspielens der Musik aufladen. Immerhin spart man sich damit einen Steckdosenplatz.

Fazit
-----
Nach dem ersten Testlauf gibt es für den SBT550 eine klare Kaufempfehlung. Für diesen Preis gibt es nicht viele Alternativen in der 20-W-Klasse - und schon gar nicht von einem etablierten Markenhersteller.
Sollten sich im Laufe des Betriebs noch Probleme und Fehler ergeben, werde ich diese Rezension anpassen.
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. August 2014
Ich bin mit diesem Lautsprecher voll und ganz zufrieden, super Klang, kinderleichte Einrichtung, alles bestens.
Das Einzige was wirklich ein wenig nervig ist, ist das dauerhafte Blinken, wenn kein Gerät über Bluetooth angeschlossen ist, für mich aber dennoch kein Grund einen Stern abzuziehen.

Einige bemängelten dass das Teil keinen Akku hat, davon ist in der Beschreibung auch nichts angegeben und sollte eigentlich Jedem vor dem Kauf bewußt sein. Apropos, ich habe dieses Gerät ralativ günstig für 42€ über Warehouse Deal bekommen, natürlich mit voller Garantie. Beim Händler bei uns vor Ort sollte dieser BT-Lautsprecher gut 100€ kosten.

Von mir gibts eine volle Kaufempfehlung! Die kleineren BT Lautsprecher können noch so gut sein, klanglich, insbesonders der Basslastigkeit, kommen diese nie und nimmer mit.

Update 08.11.2014
ich habe jetzt doch einen Stern abgezogen, da es in der Tat nervt dass die voreingestellte Lautstärke nicht gespeichert wird(auch wenn nicht vom Stromnetz getrennt wird) und der Lautsprecher nach eine gewissen Zeit bei Nichtnutzung aus geht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Februar 2014
20 Watt die man hört. Es ist wirklich erstaunlich was für ein satter, vielleicht für den einen oder anderen etwas baselastiger Sound aus dieser Box kommt.
Ich bin sehr zufrieden. Vor allem bei dem Preis. Ich habe die Box von Amazon Warehouse für 50€ gekauft. Aber auch der Listenpreis von 99€ ist gerechtfertigt.
Optisch schlicht - gut verarbeitet.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Juni 2016
Haptik und Klang sind für den Preis in Ordnung (4 Sterne). Das Gerät war als Beschallung für ein Badezimmer gedacht. Leider hat es einen entscheidenden Nachteil. Nach ca. 2 Stunden ohne Signal schaltet es sich einfach ab und man muss es erneut anschalten. Klingt zwar erstmal vernünftig was den Stromverbrauch anbelangt aber ganz ehrlich: Das Gerät benötigt (nachgemessen) 1,6 Watt im angeschalteten Zustand und ca. 0,6 im Standby. Da es bei mir über einem Badezimmerschrank montiert werden sollte kann ich es so nicht verwenden....Schade. Auch die Alternative es komplett Stromlos zu schalten (z.B. mit einem Funkschalter) hilft nichts da man es immer manuell anschalten muss.
Dafür 2 Sterne Abzug weil einfach nicht durchdacht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)