Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
142
4,5 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:19,46 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Januar 2015
Über den Inhalt der ersten drei Beverly Hills Cop-Filme muss wohl kaum geschrieben werden, diese sind ja ohnehin hinreichend bekannt und auch hier beschrieben worden.

Auch ich möchte zur Qualität der BR schreiben:

Filmlängen: Teil 1 mit 105 Minuten und Teil 2-3 jeweils 103 Minuten.

Bildqualität: das Bild ist scharf, die Farben sind aufgrund des Alters gut, aber alle drei Filme grieseln sehr stark vor sich hin, auch bei den hellen Szenen. Wenn man aus der Dino-VHS-Zeit noch stammt, gewöhnt man sich schnell beim Zusehen daran. Abgesehen vom Grieseln, die Qualität gegenüber den DVDs ist dennoch um ein vielfaches besser und das Bild ist um etliche Längen schärfer. Dennoch, eine genauere Überarbeitung gerade für eine BR-Ausgabe wäre nett gewesen. Dann lieber ein paar Euro beim Kaufpreis mehr verlangen, aber dafür diese Klassiker mit einer entsprechenden besseren Qualität anbieten. Aber es ist auch klar das bei einem so kleinen Preis das zu Lasten der Qualität gehen muss. Denn eine solche Überarbeitung kostet viel Zeit und treibt damit auch den Kaufpreis in die Höhe.

Tonqualität: Deutscher Ton ist gut und verständlich. Der englische Ton ist um eine Spur besser, aber braucht sich um einen Vergleich mit dem deutschen Ton nicht scheuen. Oft ist es ja umgekehrt.

Wegen dem Bildgrieseln das zu dominat die Filme verschleiert, vergebe ich statt 5 Sterne nur 4.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2013
Hallo Zusammen

ich habe die 3er DVD Box von Amazon.co.uk sowie die neue Blu Ray Box - zu den Filmen muss man ja nix mehr sagen, entweder sie gefallen oder sie gefallen nicht.
Ich habe mich gefreut als Diese 3 Top Filme der 80s von E.M. endlich auf Blu Ray rauskamen, aber die Qualität und Umsetzung ist sehr fragwürdig und enttäuschend ! Das Bild ist kaum Besser als die DVD Box - keine Extras - keine besondere Verpackung....nichts - wenigstens ein Wendecover gibt es - damit man den hässlichen FSK Sticker nicht sieht....
Lieferung von Amazon wie immer klasse - war auch in einer Aktion günstiger zu bekommen.
Schade das solche Filme - die viele Liebhaber der 80s haben - nicht gewürdigt werden, weder richtig gemastert, noch ne schöne Verpackung - Steelbook oder ähnliches.....sehr sehr schade.

Da kommen jedes Jahr so viele 08/15 aktuelle Filme auf BluRay in verschiedenen Versionen raus....3D, Steelbook, Special Editonen on Masse....aber diese Kultfilme finden keine Beachtung !
Da sollte sich Paramount doch mal Gedanken machen für uns Filmeliebhaber....diese Filmreihe hätte auf jeden Fall was besonderes verdient.....lieber schnell lieblos auf Bluray rausgebracht in schlechter Quali....und das es anders geht, zeigen z.Bsp. die Alien Filme, James Bond...und...und...und...um nur einige zu nennen - und ich würde gerne ein paar Euro mehr zahlen für ne anständige Qualität und ne evtl. Sonderedition !!!

Bewertung: FILME 5 STERNE
UMSETZUNG 2 STERNE
33 Kommentare| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2013
So, zu aller erst möchte ich folgendes sagen:
Ich bewerte jetzt hier im allgemeinen die Qualität der Blurays. Über die Handlung, den Storyverlauf, die Charaktere und den Film an für sich brauche ich wohl nicht viel zu sagen. Das sind Klassiker und gehören zu meinen Lieblingsfilmen.

Nun zur kurzen Rezension:
Wie bereits oben erwähnt, gehören diese Filme zu meinen Lieblingsfilmen, umso ärgerlicher war es für mich, als ich einen Bluray-Abend machen wollte und mir alle 3 Teile ansehen wollte. Aber die anfängliche Freude erlosch schnell, als ich diese total schlechte Qualität der Blurays sah. Nichts mit Full HD, im Gegenteil. Manchmal war das Bild total schlecht und "verpixelt".
Gott sei Dank habe ich noch zu Hause die gute alte DVD-Box, die ich erst verkaufen wollte. Aber ich denke, nun werde ich wohl doch wieder eher die Bluray-Box verkaufen. Bin sehr enttäuscht über so einen Mist.
33 Kommentare| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2015
Der Preis für diese Blu-ray Box ist zwar wirklich nicht sehr hoch, derweil die Bildqualität ist es auch nicht und insofern sind die bezahlten 18€ noch zuviel (zumal, wenn man bedenkt, dass man so manchen Filmklassiker in exzellent überarbeiteter Version in der gleichen Preiskategorie als Blu-ray kaufen kann).

Die Teile 1 und 2 sind insgesamt zu grobkörnig geraten. Bei den dunklen Filmpassagen (und komischerweise nur dort) zeigen sich zudem helle Griesel im gesamten Bild (sieht ein bisschen aus, wie ein verrauschtes Fernsehbild aus alten Tagen). Insofern sind beide Filme eine Zumutung für's Auge. Der dritte Teil ist hingegen ganz brauchbar, wobei man auch hier nicht wirklich von überragender Bildqualität sprechen kann.

Fazit für mich:
Gerade wenn es um Blu-ray-Veröffentlichungen derartiger Filme geht, sollte man doch ein wenig Sorgfalt in die digitale Überarbeitung stecken. Im vorliegenden Fall bekommt man keinen nennenswerten Gegenwert für's Geld, so dass man eigentlich bedenkenlos (und auch zu einem deutlich geringeren Preis) zur DVD-Version greifen kann. Produkte, wie das hier rezensierte, können deshalb leider nur als Ramsch bezeichnet werden - ich jedenfalls kann keinerlei Kaufempfehlung aussprechen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2016
Die Collection der drei Beverly Hills Cop Filme ist mit der ersten beiden Spielfilmen am besten zu geniessen, denn der dritte Film macht nicht ganz so viel Spass. Der erste BHC ist sogar mit ungefähr 1 Stunde Bonus versehen.Das Bild war etwas körnig aber durchaus als sehr ordentlich zu betrachten (eine 4k Überarbeitung ist dennoch erforderlich wie ich finde). Der Ton ist nur in Stereo (Deutsch) . Selbiges gilt hinsichtlich Ton auch für den zweiten BHC Film. Bonus Fehlanzeige. Der dritte Filme ist dann in Mehrkanalton und der besten Bildumsetzung. Hier auch kein Bonusmaterial.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2015
Ich bin schon seit längerem dabei meine Sammlung an Kultfilmen zu erweitern bzw. zu vervollständigen. Da ist Axel Foley natürlich ein Must-have.
Es gibt inzwischen eine Vielzahl an unterschiedlichen Boxen zu dieser Filmreihe. Ich besitze zwar schon die allererste Box dieser Filmreihe, jedoch handelt es sich dabei um die VHS Version welche schon sehr in die Jahre gekommen ist und mit der Bildqualität gar nicht mithalten kann.

Da ich nicht allzu viel Wert auf viele Extras lege, habe ich mich für die standard Box entschieden. Dabei handelt es sich um eine normale DVD Hülle in der sich die 3 DVDs befinden. Somit nimmt sie zwar nicht viel Platz im Regal ein, aber macht auch nicht besonders viel her.
Zur Qualität der Filme kann ich für mich persönlich sagen, dass es mehr als ausreichend ist. Ich habe die Filme auf einem aktuellen 55 Zoll LED Full HD angeschaut und der Sound kam aus einer älteren 5.1 Anlage. Ich war über das Bild und dem Sound positiv überrascht.

Daher eine klare Kaufempfehlung von mir, an all diejenigen die nur Wert auf den eigentlichen Film legen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2005
Die 3 Filme sind einfach Kult und auch die Qualität der DVD's ist sehr gut (Bild + Ton). Der Soundtrack ist ja wahnsinn ;-)Deshalb würden die Filme und deren Qualität 5 Sterne bekommen. Aber: Die so bezeichnete Box ist keine (Amazon-Bild führt in die Irre, da es wie eine Papierbox aussieht). Die 3 DVD's sind in einer etwas breiteren plastik DVD-Hülle im Standardlook. Auch sonst präsentiert sie sich spartanisch da nur die 3 DVD's in der besagten Hülle sind. Kein Booklet, kein Zettel mit Kapitelübersicht - nichts. Die Extras sind mir persönlich nicht so wichtig, deshalb habe ich sie nicht in die Sternewertung der Filme miteinbezogen aber ich finde diese ok, da sie nichts Besonderes aber eben eine nette Draufgabe sind (entfernte Szenen, Interviews, Kino Trailer, Behind the Scenes...)
Es gibt schönere Sets um den Preis, er ist aber trotzdem ok, da ja alle 3 Filme enthalten sind.
Fans und die die es werden wollen: Kauft! ;-)
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2004
Also als ich gelesen habe das Beverly Hills Cop nochmal neu heraus kommt habe ich mir die Box sofort vorbestellt und meine alte Trilogie der Box schnell verkauft! endlich Beverly Hills Cop mit 5.1 Sound sehen und viele specials dazu! naja nun habe ich diese echt geile metallbox hier liegen aber der inhalt ist der selbe wie bei der alten Trilogie! die selben filme mit der selben packung und der 2.0 surround sound! ja super, also jeder der die alte box hat sollte die finger davon lassen! das einzige gute ist das die bos im regal gut aussieht!
die filme sind natürlich auch einsame spitze aber für ein 20 jähriges jubiläum zu wenig!!!!!!!!
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2005
Endlich gibt es alle Teile in einer doch recht schicken Box.
Über den Inhalt einzelnen Film braucht man wohl keine großen Worte verlieren - die einen lieben Filme mit Action, coolen Sprüchen und viel Witz, und andere können damit gar nichts anfangen.
Was für die meisten Fans eher interessant ist:
- Bild: absolut hervorragende Qualität
- Ton: sogar beim ersten Teil wirklich sehr gut
- Extras: jede DVD enthält unterschiedliche aber zahlreiche Extras wie Interviews mit den Darstellern, Trailer, Fotos, entfallene Szenen und Behind The Scenes
Auszusetzen gibt es für mich eigentlich nur, daß bei Teil 1 und 2 der deutsche Ton leider nur in Dolby Surround ist, wobei der englische Ton bei allen Teilen prall in 5.1 kommt. Schade, wenn auch nicht weiter tragisch, ist, daß die Box wirklich nur die DVDs enthält - also keine Fotos oder Kapitellisten etc.
Fans von älteren Eddie Murphy Filmen oder Beverly Hills Cop insgesamt kann ich nur sagen: die Box ist das Geld auf jeden Fall wert.
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Die Beverly Hills Cop-Reihe ist seit vielen Jahren ein humorvoller Klassiker, wenn es um Polizeiarbeit geht, die nicht den gewohnten Regeln und Erwartungen entspricht. Immer frech und mit einer großen Klappe unterwegs, anders kann dies bei Axel Foley (Eddy Murphy) nicht ausgedrückt werden, erarbeitet sich der Detroiter Cop nicht nur Respekt, sondern handelt sich auch jede Menge Ärger ein - ganz zur Freude des Zuschauers.

Dabei hätte alles ganz anders sein können. Der erste Teil hätte bekanntermaßen mit niemand geringerem als Sylvester Stallone, dem großen Actionstar der 80er Jahre, als Axel Foley besetzt werden sollen. Deshalb wurde das ursprüngliche Drehbuch mit deutlich mehr Actionsequenzen versehen und nach einer Budgetkürzung und der daraus resultierenden Absage von Stallone wurde die Action durch Humor verdrängt, um dem neuen Star, Eddy Murphy, besser in Szene zu setzen. Seine Art und sein Auftreten führten dann in Kombination mit der Handlung zu einem Kassenerfolg.

Zwar bearbeitet, aber nicht auf dem Niveau einer Blu-ray Veröffentlichung
Auch heute haben der erste und ebenso der zweite Teil einen starken Unterhaltungswert. Die Mischung aus Action und Spaß stimmt, die Charaktere sind flach, aber sympathisch gehalten. Der Zuschauer erfreut sich an skurrilen, aber gleichsam mitreißenden Szenen. Die Situationen zwischen Foley und den Vorgesetzten sind dauerhaft für einen Lacher gut, wie das Verhalten seiner Freunde Rosewood und Taggert.
Allein der dritte Film, ein später Versuch an die Erfolge der ersten beiden Teile anzuschließen, scheitert nicht nur an mangelnder Handlung, sondern auch an fehlendem Witz und Charme.

Bei dieser Box stellt sich die Frage, ob das digital aufbereitete Material für eine Veröffentlichung auf dem Medium Blu-ray taugt. Bis auf den Vorspann und einzelne Szenen ist die Umsetzung des alten Mastermaterials gelungen, allerdings entsprechen die Filme nicht den Ansprüchen, die ein Zuschauer an das Medium hat. Keine brillanten, gestochen scharfen und farbintensiven Bilder, und auch beim Ton gibt es bei der deutschen Tonspur maximal Surround.

Die "3-Movie Collection" bietet einige Extras. So wird dem Zuschauer neben einer Betrachtung des Phänomens des Beverly Hills Cops mit Einblicken in die Castings, auch der Kinotrailer, ein Lageplan, die Filmmusik von Harald Faltermeyer und ein Kommentar von Regisseur Martin Brest geboten. Das sind zum Teil interessante Details, die jedoch seit vielen Jahren bekannt sind. Somit ist es nett, dass die Dinge in der Box dabei sind, aber kein neuwertiger Content.

Kurzum: Die Fälle von Axel Foley sorgen immer noch für Spaß und auch die Extras sind in Ordnung. Allerdings erfüllt das Material den Anspruch an eine Blu-ray-Veröffentlichung nicht. Die DVD-Box reicht vollkommen aus.
22 Kommentare| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken