Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 3. Dezember 2017
Ich habe dieses Smartphon selbst und deshalb bestellte ich es für meinen Bekannten auch. Leider war es nur als gebraucht im Angebot und mein Bekannter wollte auch nicht so viel Geld ausgeben. Ein großer Fehler. Ich ging als "Gebraucht" davon aus, daß es so etwa in dem Zustand ist, wie meins, daß auch bereits mindestens fünf Jahre auf dem Buckel hat. Ich stellte mir natürlich nicht vor, wofür manche Leute ihre Handys benutzen. Ich war total schockiert, als ich es auspackte. Als Titelbild war ein neues Handy abgebildet, aber ich packte ein Handy aus, daß nicht nur Gebrauchsspuren aufwies, sondern an Ober- wie auch Unterkante eingeschlagene Kerben aufwies. Zusätzlich war ein völlich anderer Akku eingebaut. Dieser Anblick schockierte mich echt. Das kann man doch nicht mal mehr als gebraucht anbieten. Dies schrieb ich auch dem Verkäufer, der mir darauf antwortete, daß es normale Gebrauchsspuren wären. Da war ich noch entsetzter. Kerben, sogar mehrere, sind also normale Gebrauchsspuren??? Gut, man schickte mir aber den Rücksendeaufkleber und heute benachrichtigte man mich, daß mir der Kaufpreis erstattet worden ist. Nur aus diesem Grund bekommt der Händler von mir 4 Punkte. Gehe ich davon aus, daß er ein Handy in dem Zustand für 70,00 Euro anbietet, bekommt er keinen Punkt von mir. Jedenfalls habe ich sehr daraus gelernt. Niemals wieder werde ich ein Handy als "Gebraucht" kaufen. Schließlich mußte ich ja meinen Kopf für meinen Bekannten hinhalten. Auch das werde ich niemals mehr tun.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. April 2017
Das Handy selber kam in einem sehr guten Zustand bei mir an. Wie neu der Akku ist, wird sich später noch herausstellen.
Leider wurde es ohne Ladekabel, sondern nur mit einem USB-Datenkabel ausgeliefert. Auf Nachfrage beim Verkäufer sollte mir ein Ladekabel nachgeschickt werden. Was aber geliefert wurde, war wieder ein USB-Datenkabel. Nun habe ich schon zwei davon, aber kann das Handy immer noch nicht aufladen, da ein Aufladen mit diesem Kabel nicht möglich ist. Auf nochmalige Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass der Verkäufer mir kein Ladekabel geben kann, warum auch immer. Ohne Ladekabel kauft man in Deutschland kein Handy. Aber ist im Ausland scheinbar anders.
Schade, sehr unflexibel.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Januar 2016
Ich hatte das Smartphone nun genau 25 Monate. Von heute auf morgen hat sich die Software verabschiedet. Es ist ohne Fremdeinwirkung ein Softwarefehler aufgetreten, den man mit einem hard reset oder auch reboot nicht beheben konnte. Das Gerät ist hin. Dei Garantie ist genau vor 30 Tagen abgelaufen.

Resümee in den 2 Jahren:
+ hielt Stürzen und Spritzwasser stand
+ Software lief fast immer einwandfrei
- hat sich seit dem es kein Softwareupdate mehr gab, immer öfters aufgehängt
- wurde in den letzten Monaten immer langsamer

Fazit: Ein mittelgutes Smartphone, dass aber nur max 2 Jahre hält.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Januar 2017
Ich habe das Gerät jetzt 2 Jahre. Ich würde es nicht nochmal kaufen!
positiv:
- relativ klein, handlich
negativ:
- Telefon darf beim Telefonieren nicht ans Ohr gehalten werden. Entweder werden sonst irgendwelche Apps gestartet oder es legt einfach auf
- immer wieder startet google-Player im Hintergrund
- verschiedene werkseitig ausgelieferte unerwünschte Apps lassen sich nicht vom Handy entfernen und starten immer wieder im Hintergrund
- immer wieder spontane Systemabstürze, Neustart erforderlich
- Batteriemanagement klappt gar nicht: nach 15 Stunden im Standby (im Energiesparmodus+offline+bluetooth aus+WLAN aus) nur noch 7% Leistung. Dieselbe Leistung bei Verwendung online (z.B. mit google maps) nach nur 2 Stunden. Gerät schaltet dann spontan ab. Beim Anstecken an Stromversorgung sofort (also ohne Ladezeit) wieder 56% Leistung!??
- sehr nervige Reaktionszeiten: der Wechsel zwischen verschiedener Funktionen dauert nervig lange
- Murphy-Funktion inkludiert: immer, wenn man es wirklich braucht, treten Fehler auf. (z.B. die in der Galerie - also am Gerät direkt- abgelegte Boardkarte lässt sich plötzlich nicht mehr öffnen, geschriebene Nachrichten stürzen kurz vor Fertigstellung ab, Info bleibt dann weg)
- mäßige Kameraqualität
FAZIT: für zuverlässigen Normaleinsatz nicht wirklich brauchbar - dafür war es eigentlich gedacht.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Mai 2016
Grundsätzlich ist das Handy gar nicht schlecht. Die Rechenleistung ist, wenn man den niedrigen Preis berücksichtigt, ganz ordentlich.
Das war aber auch schon alles.
Auch wenn es von der Größe her sehr handlich und super "hosentaschengeeignet" ist, fühlt es sich sehr minderwertig an. Es macht nicht den Eindruck als könne dies ein Smartphone für einen längeren Zeitraum werden. Und so ist es auch. Wegen der sehr ungünstigen Speicherverteilung kommt es immer wieder zu Problemen mit Apps, da man speichertechnisch schnell an die Grenzen stößt und es sogar vorkommen kann, dass bestehende Apps nicht einmal mehr aktualisiert werden können.
Ein weiterer Knackpunkt ist das Betriebssystem. Es funktioniert mit neuen Updates nämlich nicht besser, sondern eher immer weniger gut.
Für mich eine Erfahrung, die ich nicht noch einmal machen muss. Ein vermeintliches Schnäppchen, das sich nach kurzer Zeit dann doch als Flop entpuppt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. November 2014
Als ich das Samsung Galaxy S3 Mini zum ersten mal in der Hand hielt, war ich wirklich begeistert! Ich selber besitze das Smartphone nicht, aber meine Schwester besitzt es. Trotzdem: Die 2 Stunden reichten aus, um ein Ersteindruck von Smartphone zu bekommen. Ich möchte diese in Katergorien einteilen!

Ersteindruck:

Als ich das Smartphone zum ersten mal in der Hand hielt, habe ich gespürt, wie Wertig die Hülle war. Das Smartphone war sehr Stabil, und ich muss wirklich sagen, dass es sich wirklich gut angefühlt hat. Der Akkudeckel lässt sich ganz einfach Entfernen. Den Akku kann man auswechseln, und das finde ich selber wichtig, falls mal der Akku den Geist aufgibt, oder wenn man möglicherweise ein Stärkeren Akku hier auf Amazon findet. Aber was ich auch wirklich Lustig fand war, dass das Smartphone recht leicht war. Ich selber besitze ein Huawei Ascend Y330, und es ist eigentlich genauso Groß, wie das Samsung Galaxy S3 Mini. Aber es ist bedeutend Schwerer. Dadurch hat das Samsung Galaxy S3 Mini den Vorteil, dass man es länger in der Hand halten kann. Was ich auch Super finde ist, dass das Smartphone Schick aussieht. Es liegt auch sehr gut in der Hand, und man kann es mit einer Hand problemlos bedienen. Auch der Displayglass fühlt sich sehr Stabil an, und das ist für mich das wichtigste!

Bedienung/Display/Leistung:

Die Bedienung des Samsung Galaxy S3 Mini war ganz einfach. Wenn man andere Smartphone gewöhnt ist, mit anderen Android-Version, muss man sich natürlich auch hier ein bissien Reinfuchsen. Der Touch-Screen reagiert sehr Präzise auf eingaben, und dabei auch sehr Schnell. Vorallem lief das System sehr flüssig. Sowas war natürlich auch neu für mich, zumindest etwas neu. Die Smartphone die ich mal hatte, waren Unterklassen-Smartphones. Ich konnte sogar ein Spiel ausprobieren. Es lief flüssig, aber es gab da auch selten kleine Ruckler, die aber nicht so Schlimm waren. Es war ein 3D Spiel. Da muss man eine Katze versorgen. Ich bin mir nicht so ganz sicher, aber es hieß "Tom" (Das Spiel) Was mir auch sehr gut gefallen hat, waren die prächtigen Scharfen Farben. Ich habe mal mein Huawei Ascend Y330 mit dem Samsung Galaxy S3 Mini verglichen, und dort merkt man den Unterschied extrem. Bei meinem ist es sehr Blass, und beim Samsung sind die Farben kräftiger. Das ist auf jedenfall neu für mich gewesen!

Kamera/Video:

Das Samsung besitzt 2 Kameras. Eine Frontkamera, und eine Hinterkamera. Wenn gute Lichtverhältnisse herschen, machen die 2 Kameras gute Bilder, für Schnappschüsse, und Profilbilder, wie FaceBook! Wenn es Dunkel ist, hilft nur das LED Licht. Aber wenn es dann auch Dunkel ist, ist die Frontkamera nicht zu gebrauchen - Ist ja Logisch! Aber die Kameras sind für mich sehr gut zu gebrauchen!

Lautsprecher:

Wenn man Musik hört, und das vorallem mit Unterklassen-Smartphones, dann merkt man sofort den Unterschied zwischen Klarheit, und Scheppern. Das Samsung gibt die Musik aus dem Lautsprechern sehr Klar wieder. Man kann natürlich auch mit Kopfhörern, oder In-Ear Musikm hören.

Fazit:

Ich selber bin sehr angetan vom Smartphone. Nachdem ich mir seit einen Monat das Huawei Ascend Y330 gekauft habe, habe ich schon das nächste endeckt. Aber das Huawei Ascend Y330 hat eben kein LED Licht, keine Frontkamera, läuft auch nicht wirklich so flüssig, und hat manchmal Aussetzer, und sowas nervt halt. Vorallem ist die Wertigkeit des Samsung sehr gut. Ich freue mich, wenn ich das Samsung Galaxy S3 Mini kaufe, und dann mein eigen nennen darf. Von mir gibt es eine Kaufempfehlung, und ich werde möglicherweise die Rezension erweitern, sollte ich das Handy selber haben, und irgendwelche neuigkeiten auftauchen! Ich freue mich schon drauf, und wünsche euch, wenn ihr es auch kauft, viel Spaß mit dem Samsung Galaxy S3 Mini!

Update - 28, 11, 2014:

Ich habe auf dem Samsung Galaxy S3 Mini das Spiel Temple Run 2 spielen können. Ich war begeistert. Auch wenn das Huawei Ascend Y330 1,3 GHz besitzt, läuft es auf dem Samsung mit 1,0 GHz total flüssig. Das hätte ich selber nicht gedacht. Aber man muss auch bedenken, dass man 1 GB Ram zu verfügung hat!

Update - 18, 4, 2015:

Ich besitze das Handy seit einigen Monaten, und ich bin immer noch zufrieden. Das einzige was mich jedoch nervt, sind die Tasten! Das Handy ist mir gefüllte 10 mal runtergeflogen, und hat deswegen ein schlechteren Durchpunkt. Anscheinend drückt die Hülle etwas mehr gegen die Lautstärkewippe! Aber sonst bin ich echt zufrieden mit dem Handy. Irgendwann kauf ich mir das normale Samsung Galaxy S3!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Juni 2015
Lieferung Amazon Typisch sehr schnell und zuverlässig.
Ich habe das S3 Mini schon seit etwa 3 1/2 Jahren, vor kurzem ist mir leider das Display kaputtgegangen weil ich es ausversehen fallen ließ, aus dem Grund habe ich es mir erneut gekauft.
Ich kann nur Positives über das Handy berichten, es hat alles was man heutzutage von einem Smartphone erwartet und sogar noch mehr.
Der Akku hält lange, wenn man nicht ständig im Netz surft oder Speicherintensive Apps damit betreibt hält es im Schnitt 2-3 Tage.
Ich empfehle euch dennoch einen Virenscanner zu installieren, ich habe mir aus dem Playstore einen Virenscanner (100millionen Downloads) heruntergeladen und mir dadurch nie etwas eingefangen, sehr empfehlenswert.
Ich kann dieses Handy getrost weiterempfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Oktober 2016
Habe das S3 Mini nun 3 Jahre in Dauernutzung gehabt, es hat viele, viele Stürze unbeschadet überlebt und wurde täglich intensiv für alles Mögliche genutzt - und funktioniert immernoch fast wie am ersten Tag. Das nach 2 Jahren täglicher Dauernutzung der Akku schwächelt ist normal, durch die Möglichkeit diesen zu Wechseln sehe ich das nicht als Grund an einen Stern abzuziehen.
Alles in Allem ist es ein Top-Smartphone, extrem robust und für sein "Alter" und "nur" Android 4.1.2. immernoch angenehm schnell.
Einzig die 4GB Arbeitsspeicher werden mit der immer wachsenden Größe der Anwendungen leider etwas knapp.

Wer also ein robustes, extrem zuverlässiges Smartphone sucht und keine Flut von Apps installieren möchte kann mit dem S3 Mini bis heute nichts falsch machen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 22. Oktober 2013
Ich gebe zu ein nur wenig technikbegabter Mensch zu sein. Trotzdem schaffte ich es problemlos das neue Telefon von samsung einzurichten. Allerdings habe ich noch nicht alle Möglichkeiten entdeckt, die das Portable bietet. Mir hat das S 3 mini am besten in der Farbe schwarz gefallen, deshalb ich es hier bei amazon gekauft (Gebraucht - wie neu). Es hatte KEINE Gebrauchsspuren.

Eine Kurzanleitung, die die wichtigsten Merkmale erklärt, ist beigefügt. Wer eine ausführliche Bedieungsanleitung haben möchte, der wird im Netz, unter der Samsung HP, fündig. Man kann sie dort herunterladen. Ein sehr empfehlenswerter Hinweis. Das Verfassen von sms geht - dank der vorgegebenen Worte - schnell und problemslos.

Ich wurde zu Beginn der Nutzung meines Mobiltelefons vom der geringen Akkulaufzeit überrascht. Die Ladung des Akkus hielt nur einen Tag. Das lag aber sicher daran, daß ich WLAN nicht deaktiviert habe. Nun bin ich gespannt, ob sich die Leistung des Akkus dadurch erhöhen lässt.

Ich werde regelmässig über meine Entdeckungen berichten. Für dieses tolle Telefon spreche ich jetzt schon eine klare Kaufempfehlung aus.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERTOP 1000 REZENSENTam 9. April 2014
Hallo,
ich muß gestehen, das ich noch nie ein Smartphone hatte, ich besaß immer einen alten Knochen. Hatte auch nicht viel übrig für Handys / Smartphones, aber mittlerweile kommt man ja nicht mehr drum rum.
Da hab ich dann hier mal bei amazon gesucht und dieses Samsung Galaxy S3 mini wurde als Verkaufsbestseller angepriesen, gleich die erste Rezension von einem Kunden gelesen und ich war schon überzeugt.

Und...ja, ich muß sagen, das Teil ist Bombe!

Anfangs hatte ich Probleme, die hintere Schale zu lösen um den Akku und die Sim Karte einzulegen.Das hab ich dann lieber meinen Bruder machen lassen, weil ich Angst hatte, etwas dabei kaputt zu machen.
Aber, dann konnte es auch schon los gehen.
Der Akku war gott sei dank schon vorgeladen und somit mußte ich dann erstmal div Einstellungen und Anmeldeprozesse absolvieren, was aber kein Hexenwerk war.

Gleich sofort Whats app und Facebook und Amazon aufgespielt, und natürlich auch die neuste Betriebssoftware , funktionierte alles tadellos und dann hab ich mir mein Smartie so eingerichtet, wie ich es wollte.
Auch das klappte, obwohl ich quasi ein Anfänger bin.
Was nicht so gut klappt sind Nachrichten auf dem Display tippen, da mir
a) die Übung fehlt
b) ich dicke Finger habe
c) mich wohl ungeschickt anstelle, immer erwische ich die falschen Tasten, ABER
dank der neu auf installierten Deutschen Tastatur, erkennt das Smartphone sofort die Wörter, die ich tippen möchte und ich kann dann die ganzen Wörter eintippen. Toll.

Auch die Bedienung ist recht simpel und man findet sich sofort zurecht, zumal auch die Hilfe und Tips Einstellungen es einem sehr einfach machen.

Habe auch schon ein paar Bilder damit geschossen und direkt auch schon mit der community geteilt ;)
die Bilder sind sehr schön geworden und ich finde die verbauten Megapixel für das Handy auf jeden Fall ausreichend.

Der Akku hält meiner Meinung nach auch recht lange, ich hab das Phönchen jetzt schon seit heute morgen im Betrieb, mach ab und an was damit und ich hab noch volle 50% das bedeutet, das der Akku ca 2 Tage bei einem normalen User wie mir hält...wer das Ding aber ununterbrochen in den Pfoten hat bei dem reicht der Akku wohl nicht so lange.

Die Internetverbindung wurde auch sofort erkannt und hergestellt, keine Abstürze oder ähnliches.

Auch die Sprachqualität ist super im Vergleich zu meinem alten Knochen.
Man kann auch mehrere Klingeltöne einstellen
seine Lieblings apps auf dem Homebildschirm anpassen
sogar die Sprachsteuerung - und das hat mich überrascht- funktionierte auch EINWANDFREI .
Ich hatte bei Google was eingesprochen, sofort wurde es mir angezeigt, woow.
Sogar mit Svoice, oder wie das heißt, hatte ich einen Kontakt offen, nahm das Gerät zum Ohr, sofort wurde gewählt,
wie praktisch ist das denn , bitte

Ich hab mich immer davor gescheut, wegen dem Preis, und auch wegen der womöglich umständlichen Technik und Handhabung, aber ehrlich, mit dem kleinen Mini kann man nix falsch machen,
zudem sieht es auch noch sehr formschön und stylisch aus, liegt gut in der Hand und ist auch nicht schwer.
Alle, die sich noch unschlüssig sind, kann ich dieses Gerät wärmstens empfehlen.

Kaufempfehlung auf jeden Fall !

Was ich jetzt noch bräuchte, wäre eine Pre Paid Sim Karte, wo ich Guthaben aufladen kann, - wann ich möchte- ( also ohne immer jeden Monat einen bestimmten Betrag drauf zu buchen!!! quasi ohne Zwang) um außerhalb ins Internet gehen zu können, wann ich möchte!!! Da ich das aber selten mache, brauch ich da keine Flat, wo ich jeden Monat draufbuche und buche, ohne das gesamte Volumen zu nutzen.
Wenn da einer einen Tip für mich hätte, wäre ich sehr dankbar.
33 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 143 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken