Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
33
3,9 von 5 Sternen
Farbe: Schwarz|Ändern
Preis:39,46 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Juni 2013
Es wurde schon genug geschrieben über dieses Batterypac, also hier nur meine Erfahrungen (GoPro White 1080-30Fps; Firmware April 2013) nach einigen Einsätzen (Gokart, Hochseilgarten, Schwimmen, Radfahren):

+passt nahtlos and die GoPro
+nicht zu schwer für die Größe

/ erhöhte Aufnahmezeit mit 3:28 geht so (ohne Akku 2:09)

-entlädt sich permanent alleine (3 Tage liegenlassen = 40% Restakku). Ernsthaft??
11 Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2013
Zuerst :

Ich kann den Akku ruhigen Gewissens weiter empfehlen. Mir gefällt zwar nicht, dass es nirgends eine Angabe über die Kapazität des Akku's gibt, daher fiel mir die Kaufentscheidung nicht so leicht. Viele Berichte kursieren, wo gemeint wird, dass man 1 Stunde zusätzlich damit raus holen kann ( Der normale Akku soll ca 70Minuten, abweichend der Umgebungstemperatur, durchhalten ).
Ich habe ein Canyoning mit dem Zusatzakku durchgeführt. Das Wasser hatte 6 Grad ( als Umgebungstemperatur ). Nach 3 Stunden waren wir mit dem Canyoning fertig, die GoPro hatte permanent gefilmt. Der Zusatzakku war aufgebraucht, der normale Akku hatte noch ca 70% seiner Kapazität. Für mich, in dieser Combo, den " Daumen hoch " ;-)

Minuspunkt - und deswegen Sternabzug :

Der Akku lässt sich nur über den Mikro USB aufladen. ABER ( und dafür gibt es den Abzug ) nur, wenn der Akku auf die GoPro gesteckt ist. Alleine lässt er sich nicht aufladen. Den Sinn habe ich nicht verstanden, aber so ist es mal nun.
22 Kommentare| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2013
Habe mir das Battery Bacpac für meine Hero 3 gekauft da die Akku-Laufzeit bei dem Integriertem Akku recht kurz ist !
Da ich keine lust habe Akkus zu wechseln habe ich mir das Bacpac bestellt und komme je nach Einstellung der
gopro (wifi an/wifi aus) auf über zwei Stunden filmen am stück 1080p 60 fps !

Nachteil es lassen sich nicht beide Akkus auf einmal laden ! Sprich man brauch zwei kabel die gopro schleift den ladestrom nicht durch ob ich das Kabel nun am Bacpac oder an der gopro habe es wird immer nur ein Akku geladen obwohl ich die neuste Firmware auf der gopro habe !
Hoffe das wird mit einem Firmenware update behoben .
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2015
Passt genau auf die Gopro. Das Akkupack ist einfach anzuschließen. Für die Hüllen gibt es zwei neue Aufsätze. Einen wasserdichten und einen mit einer offenen Rückwand wie man es von der Gopro schon kennt.
Einzige Mankos sind das bei mir beim Laden des Bacpac mit der Kamera die Kamera immer wieder an geht. Ansonsten ist es einfach super als Batterie Extender. Auf der Ski-Piste möchte man schließlich möglichst selten den Akku wechseln. Oder bei einem langen Tauchgang sollen auch noch die Highlights am Ende des Tacuhgangs mit drauf ;)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 31. Januar 2015
Da die Standard Akku Dauer bei der GoPro nicht die längste ist und man beim Gebrauch der Paarung mit Smartphone förmlich im Minutentakt die Balken schwinden sieht, ist ein zusätzliches Battarypack für mich unumgänglich. Die Akkudauer erhöht sich mindestens um eine Stunde und man ist bei Reisen oder längeren Trips immer auf der sicheren Seite.

Das Gewicht erhöht sich nur minimal. Für mich das wichtigste Zubehör!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2013
Am Battery Bacpac gibt es nichts auszusetzen. Es funktioniert, so wie es funktionieren soll.
Ich überlegte, ob nicht doch ein zweiter Akku auf Dauer praktischer wäre, doch dann könnte man nicht so lange am Stück aufnehmen, müsste die Kamera säubern und trocknen, den Akku tauschen und vor- und nachher auf ihn aufpassen. So ist das Bacpac die deutlich komfortablere Alternative, gleichzeitig aber auch die Teurere.

Vier Sterne gibt es deshalb, weil der Preis, wie bei den meisten GoPro Geräten, nicht stimmt. Man zahlt hier, wie bei vielen namhaften Herstellern, einfach zu viel für die Marke. Schade!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2013
Auch bei diesem BacPac liefert GoPro verschiedene Gehäuserücken mit: Einmal komplett wasserdicht, einmal mit Luftschlitzen seitlich, die auch ein Aufladen des Zusatzakkus im montierten Zustand erlauben. Dazu gibts dann noch die obligatorische Montageverlängerung sowie ein paßgenaues Hardcase.
Wenn man das seitliche Knöpfen drückt, wird für ein paar Sekunden der Ladezustand angezeigt, egal, ob angedockt oder getrennt.

Insgesamt sehe ich das Bacpac etwas zweispältig. Zum Einen habe ich keine Selbstentleerung wie andere Rezensenten, und es ist bislang die einzige Möglichkeit, die Laufzeit der Cam unterbrechungsfrei zu verlängern, und der eigentliche Betrieb an der Kamera ist recht zufriedenstellend. Zum Anderen ist es wohl etwas Glückssache, ob die Aufladung beider Akkus an einem Kabel durch die Firmware der Hero3Black verhindert wird oder doch nicht. Da ist dringend Nachbesserung nötig! Das Aufladen mittels IPad- oder Iphone Netzteil geht immerhin schnell und problemlos.

Auch hier das typische GoPro-Manko: Für den Preis des Bacpacs bekommt man auch von Drittanbietern zwei interne Akkus mit Ladegerät. Nur wird die Kamera i.d.R. da beim Wechseln die Aufnahme abbrechen.

Punktabzüge gibt es vor allem für den hohen Preis und die Unausgereiftheit der Firmware.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2014
Das Batteriepack ist ein muss um nicht ständig den Akku zu wechseln. Da ich Unterwasser filme möchte ich nicht in der Nässe auf dem Boot den Akku wechseln. Das Batterie-Bacpac ermöglicht mir 2-3 Tauchgänge hintereinander zu machen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 30. Januar 2013
Natürlich ist es wichtig die Akkulaufzeit der GoPro Hero zu verlängern. Doch warum lädt der Zusatzakku nicht einfach mit, wenn er an das Gerät geklippst ist und die Hero über die Standardbuchse geladen wird? Ich muss also erst den Herointernen Akku per USB Kabel laden und danach den Zusatzakku durch umstecken des Ladekabels. Das ist nervig, da ich den Akku unbeaufsichtigt laden möchte. Das geht dann nur mit einem Doppelladegerät und zwei USB Ladekabeln.

Update 12.05.2013
Ich muss leider von 3 von 2 Sterne verringern.
Wieder mal habe ich die Kamera mit Bacpac frisch geladen im wasserdichten Case in einer Tasche in den Schrank gelegt und nach knapp 4 Wochen waren beide Akku's komplett leer. Es ist auch keine Aufnahme gemacht worden, noch hat irgendwas auf die Schalter gedrückt.
Nun ist das neueste Firmwareupdate von April 2013 drauf. Angezeigt wird Version 2.39 obwohl die Datei HD3.03-firmware.bin lautet. Die Aprilversion soll aber die 2.39 sein. Naja. Das nur am Rande. Also habe ich eingestellt, dass die Kamera nach 60 sec. nichtstun sich automatisch abstellt, vielleicht schaltet die sich ja irgendwie mal selbst ein und entlädt sich so. Mit dem Bacpac und USB Ladekabel an der Kamera piept die Kamera nun alle 60 Sekunden, schaltet sich aus und wieder ein. Ohne Bacpac ist dieses Verhalten nicht feststellbar. Seltsam, dass nur beim starten der Kamera kurz die Akkuanzeige an der Kamera zweigeteilt ist. Danach blinken die Balken sofort wie im Ladeprozess, doch ich habe gar kein Ladekabel angeschlossen. Nun habe ich das USB Kabel in den Akku gesteckt, da ist wenigstens der dauernde Bootvorgang alle 60 Sekunden weg. Geladen wird aber nur der Zusatzakku, das Display der Kamera ist aus. So ein Hick-Hack wegen einem Zusatzakku. Und dann noch für den Preis.

Leider gibt es seitens GoPro keinerlei Infos zu dem Update, außer, dass die WLAN Kommunikation verbessert worden sei. Das soll aber laut meinen Recherchen nicht alles sein. Und das kann auch nicht alles sein, der der blinkende Ladebalken mit Bacpac ohne Ladekabel war vorher definitiv nicht da.

Ich hoffe, dass ich die Kamera in zwei Monaten mit in den Urlaub nehmen kann und sie da irgendwie funktioniert. Beruhigend ist das nicht. Schon gar nicht für den Preis des Bacpac.

Warum noch 2 Sterne und nicht nur einen? Das frage ich mich zwischenzeitlich selbst auch, doch vielleicht ist es ja auch eine Fehlbedienung die ich zumindest einräumen möchte. Aber selbst wenn, ich bin Technikfreak seit über 20 Jahren. Wenn ich nicht mit einem Zusatzakku für diesen Preis klar komme, hat er in meinen Augen auch nicht mehr als 2 Sterne verdient.
1212 Kommentare| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2013
Verlängert die Laufzeit der Hero 3 auf das doppelte- auf ca 4 Stunden. Ohne die "Heizung" der Hero 3 wäre die Laufzeit noch länger.
Unbedingt ein stärkeres USB-Ladegerät nehmen, damit sich die Ladezeit verkürzt. 1A sollte das Teil auf alle Fälle liefern. Auch sollte man vor dem ersten Gebrauch den Akku mehrmals Laden/Entladen. Das gibt einen Zuwachs der Laufzeit um bis zu 15%. In der mitglieferten Box lässt sich der Akku gut aufbewahren ohne das die Kontaktleiste beschädigt oder verdreckt werden kann.
Die Kapazitsanzeige kann man sich sparen- die zeigt nur sehr ungenau die verbleibende Restenergie an.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)