Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimitedMikeSinger BundesligaLive wint17


am 9. Juni 2008
Dieses didaktisch hervorragend gestaltete Lehrbuch bringt zu diesem eindeutigen Plus einen weiteren Vorteil mit. Den Autoren gelingt es, drei juristische Grundlagenfächer sowohl in ihren facheigenen Schwerpunkten als auch in ihren Verzahnungen und Grenzüberschreitungen anschaulich sowohl dem Neueinsteiger als auch dem fachlich Versierten nahe zu bringen. Meines Wissens gibt es kein anderes Lehrbuch, das die Rechtsphilosophie, die Rechtstheorie und die Rechtssoziologie bearbeitet. Fünf Sterne!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. März 2016
Staatsoberhaupt Kohl AD. fragte sich zu Amtszeiten, die sich als Ära Kohl bezeichnen lassen:
An sich stell ich mir die Frage nicht, da sie aber sogleich anmutet, fraglos zu sein, ob wohl auf eine als folgerichtig angenommene Antwort auf eine Sache, deren vorgebliches Gegenteil, sofort als in den Raum gestellte Kanzlerfrage erscheint?
Des Kanzlers Altlasten der Regierung Kohl auf des neuen Kanzlers Schroeder Schultern lasten.
Diese Satzkonstruktion ist hier ausdruecklich als Stilmittel mit einem Nachfolgendem tirili und tirila zu verstehen, um den Waehler vorbereitend in eine parteipolitische Landschaft einzustimmen, da selbst des Kanzlers Gattin des Gatten Sitzfleisch zu bewiesen fand. Dem Willen beider nach, maechten sie nicht mehr und nicht weniger, als beide mehr oder weniger wollen, dem offensichtlichen Anschein nach, einer mehr macht als der andere (hat), folgt alsbald das perfekte Zusammenspiel leider nur, in der ihr Wille leider und in der der Wille beider will. Ein Staatsakt? Nein, ein Tenor, wobei der Tenor an sich ein williges Vehikel ist, sich über die verschiedensten Dinge mit der geringsten möglichen Perspektiv, auszulassen, ohne dabei eben gerade nicht zu verstummen.
Der Bogen ueber den grossen Teich darf sich damit auch sogleich angespielt wissen, und auflaufend als Bodycheck-Index Mass nehmend, wobei der Vorsatz als Schlupfloch getarnt seinen Ausgang in den Annalen hat und dieser Vorsatz wird zubilligend in Kauf genommen um auch weiterhin dem Zusammenhang gewahrt zu bleiben, und eben nicht gerissen zu sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)