Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17



am 6. Oktober 2017
Alles ändert sich, von dem Song hatte ich lange Zeit einen Ohrwurm, alleine deswegen hasse ich ihn mittlerweile. Die EP aus dem Jahr 2012 ist ein Wegweiser. Der Titelsong ist für mich (und da ist mir wurscht, was Gonzo dazu sagt) die Liebeserklärung an die Böhsen Onkelz und die musikalische Bestätigung seiner Rückkehr zur Band und der Band überhaupt – ein bisschen vor der offiziellen Reunion. Der Abschluss mit der Vergangenheit und den Jahren der Trennung, der Wut, des Streits. Kein dreckig rockiger Song, aber eine kleine Hymne – und ich hasse sie, weil ich diesen Ohrwurm schon wieder nicht loskriege. „Das Feuer“ ist textlich ähnlich interpretierbar wie der vorangehende Song. Musikalisch etwas rockiger. Dafür ist „Gegen Eure Lügen“ wieder langsam und ruhig. Thematisch könnte es mal gegen die Presse gerichtet sein. Kurz blitzt die Assoziation zu den Toten Hosen auf. Und wenn „Wir sind uns näher“ nicht die Liebeserklärung an eine tiefe Freundschaft ist, weiß ich auch nicht, was der Song soll. Eine EP mit vier Songs und einem Video, die man mittlerweile für schlappe 18,81 € plus 3 € Versandkosten erwerben kann. Gonzo ist teuer. Wenn man seine Sachen nicht sofort gekauft hat, sollte man Flohmärkte durchforsten und hoffen oder ein bisschen mehr Geld dafür ausgeben wollen.
In meinen Augen – und es geht immer darum, was der Hörer heraushört – ist es die EP für die Rückkehr der Onkelz, der alten Freundschaft, des alten Erfolges. Eine bunte Mischung aus ruhigen und rockigen Songs, ein Abschluss, ein Anfang und für mich volle Punktzahl, weil die Scheibe rundum gelungen ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2012
Nachdem für viele das 3. Studioalbum "Blitz und Donner" wohl für viele ein Reinfall war, darf bei dieser EP wieder die Hoffnung aufkeimen, daß es mit dem 2.deutschsprachigen Album im Frühjahr 2013 wohl diesmal richig funken könnte. Matt hat wohl ein paar Gesangsstunden genommen und die machen sich schon bei "Alles ändert sich" wunderbar bemerkbar, die Songs funken nun besser und klingen auch wesentlich besser produziert also noch anno 2011. "Das Feuer" ist ein intensiver Rocker, der ebendfalls von grenzenloser Freiheit handelt, wie schon der Opener und das Veränderungen, immer wieder ein neuer Anfang sind. "Gegen eure Lügen(steht mein Wort)" beginnt wunderbar mit Akkustik-Gitarre im Westernstil und der Titel ist selbstredend. Haben wir noch "Wir sind uns näher", was ein wenig schwächelt und mit einem, für meinen Geschmack zu impulsiven Solo aufwartet und dann bis zum Ende ziemlich daherdudelt.

Das ganze kommt im netten Papp-Digipack daher und beeinhalt neben dem Musikvideo zu "Alles ändert sich" noch ein Schwarz/Weiß Beiheft mit den Texten der 4 Songs. In den Credits taucht der Song "Trotz aller Dornen" auf, ein Ausblick auf das Album?
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2012
Mit dieser Single/EP kann man mit Sicherheit behaupten, dass Gonzo nun endgültig wieder zurück ist. Nachdem er einige Jahre erfolgreich in den Staaten, Brasilien usw. gearbeitet hat, und dort zwei tolle Alben auf den Markt brachte, ist er also wieder hier angekommen.

Was einen hier erwartet, war im Vorfeld klar - genau das gab es dann auch. Vornewege möchte ich sagen, dass die schlechten Bewertungen das Musikalische gar nicht mit einbeziehen. Es heißt immer nur, Gonzo verrät sich weiter selbst etc. Deswegen, also quasi aus Protest, einen Stern zu geben ist sinnlos und nicht aussagekräftig.

Ich hatte mich im Vorfeld informiert - und wusste, was auf mich zukommt. Die Songs gehen ohne Ausnahme alle ins Ohr. Mit dem hier Vorgelegten kann ich mich einfach vollends identifizieren. Eventuell liegt dies daran, dass ich bereits seit vielen Jahren ähnliche Musik mache und ich mich mit Gonzo's Gitarrenspiel einfach verbunden fühle. Man erkennt ihn einfach bei jedem Anschlag.

Textlich kann man sagen, dass es durchweg solide ist. Gonzo schickt mit seinen Texten hauptsächlich Botschaften an die unsachlichen Kritiker, die ihm ständig vorwerfen, dass er sich selbst verrate, arm sei usw. "Alles ändert sich", der erste Song der EP, sagt eigentlich bereits alles. Bei "Das Feuer" legt Gonzo nach, und besingt, dass es noch immer in ihm brennt und er endgültig nicht mehr nach den Vorstellungen bestimmter Leute lebt. "Gegen eure Lügen (steht mein Wort)" führt das Ganze nur konsequent fort. "...Handel ist gold..." "...ich verlasse das Schiff, verlasse diesen Ort..." Gonzo deutet damit an, dass er tun und lassen kann, was er will. "Wir sind uns näher" ist dann ein versöhnlicher Abschluss. Hier geht es noch mal sehr heftig zur Sache - und man bekommt einen typischen Gonzo zu hören.

Für meinen Geschmack - ich schreibe niemandem eine Meinung vor - gibt Gonzo uns, den Fans, mit diesem Album sehr viel. Er war viel im Ausland, hat ALLES gemacht, nur eben nichts Deutsches. Jetzt ist er wieder hier, gibt es fetzige, rockige Musik (AUF DEUTSCH!!!) auf's Ohr und das ist auch wieder nichts? Na wie denn nun? Wie soll es nun sein? Erst ist er der Verräter, der die Onkelz verrät, weil er im Ausland seine Freiheit auslebt!? Jetzt ist er der kommerzgeile Sack, der wieder Geld braucht und deswegen deutsche Musik macht? Ich verstehe das alles nicht. Es interessiert mich auch gar nicht. Gonzo bringt das, was ich von ihm erwarte - er zieht SEIN Ding durch, lässt sich nicht beirren und schreibt - ist nur meine Meinung - einen Hit nach dem anderen.

Danke, Gonzo, dass Du bei Dir selbst bleibst, alles und Wenn und Aber durchziehst - und Dich einfach nicht verbiegen lässt. Absolute Kaufempfehlung!!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2012
Auch Gonzo ändert sich.

Nachdem auf Blitz und Donner dwr Funke einfach nicht überspringen wollte, gehts mit der EP in die richtige Richtung.

Gesanglich um längen besser als auf BuD sind die Titel eingängiger und frischer.

Die Produktion ist super, das Zusammenspiel der Instrumente funktioniert.

Die EP macht Lust aufs neue Album.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2012
Nachdem bei bisher allen Erscheinungen von Gonzo nach Auflösung der BO der Funke bei mir nie übergesprungen ist, bin ich nun bei dieser Veröffentlichung positiv überrascht worden. Gleich nach dem Reinhören habe ich die komplette EP als MP3-Version (da deutlich günstiger) gekauft und es nicht bereut. Für mich eine deutliche Steigerung. Daumen hoch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2012
Mal was neues von Gonzo. Ja hört sich ein wenig nach Frei.Wild an, aber wer auf solche Musik steht macht mit der scheibe nichts falsch. Besonders Live Rocken die Lieder :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2012
die Neue EP von Gonzo gehört in jeder Plattensammlung,mehr brauch man zur dieser Geilen EP nicht Sagen . in Frühjahr 2013 Soll das Album folgen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2013
Ich persönlich kann mich der Meinung von einigen nicht anschliessen die behaupten das der Gesang von Gonzo nicht gut wäre! Man muss sich doch mal langsam daran gewöhnen das es sich hier NICHT mehr um die Böhsen Onkelz handelt sondern um ein ehemaliges Mitgliede der Band...
Er zieht nun sein eigenes Ding durch...
... und das in meinen Augen sehr eindrucksvoll!!!

Eine sehr gelungene "EP", am besten gefällt mir persönlich "Alles ändert sich", die anderen drei Songs sind aber auch durchweg gut gelungen! Freue mich auf das neue Album "Zuflucht vor dem Sturm" und auf die Tour dazu!!!

Ich kann nur eins dazu sagen: ROCKT WIE SAU!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2012
Grandios! Mehr Worte bedarf es nicht, nachdem ich die Songs das erste Mal ausgiebig hören konnte.
Im Trailer war ja schon ersichtlich wohin die Reise geht, aber die Songs in ausgespielter Länge übertreffen meine Erwartungen noch! Brutal guter Sound mit viel Dynamik, ohne jedoch glattgebügelt zu klingen! bin gespannt wie`s weitergeht!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2012
Nach dem ersten Album Gonzos war ich sehr skeptisch, wo ihn der musikalische Weg wohl noch hinführen wird.
Vieles hat in meinen Augen auf dem ersten Album nicht gepasst.
Nach einem kurzen Gespräch mit Herrn Burger, der mich davon überzeugte, dass das neue Album richtig stark wird, bin ich dann also doch losgezogen um mir die Single zu kaufen.
Und man kann nur eins sagen: geil, geil, geil!
Die Single macht wahrlich Lust auf mehr- Gonzo weiter so!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken