flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 2. August 2016
Dieser Einbaurahmen wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Der Test kam mir sehr gelegen, denn meine Tochter wünscht sich einen PC. Motherboard und Co habe ich direkt einbauen lassen, aber der Preis für die Festplatten war mir viel zu hoch dort, so dass ich mich entschloss dies selbst einzubauen.

Durch Bekannte erfuhr ich, dass sich eine SSD hier am Besten macht und habe also eine gekauft. Aber wie baue ich die jetzt in die vorgesehene 3,5 Zoll Schächte am PC ein????

Mit diesem Rahmen alles kein Problem. Ein bißchen schauen musste ich, da keine Anleitung dabei ist und ich mir unsicher war, was vorne und hinten ist. Alles in allem habe ich aber keine 5 Minuten gebraucht.

Es sind mehr Schrauben als benötigt dabei, ein SATA Kabel und ein SATA Strom Kabel waren dabei.

Schön wäre die Auswahl zwischen Winkel Sata und einem flachen Kabel... Ich habe mir noche in zusätzliches Winkelkabel geholt, da dies einach besser in mein Gehäuse passt. Würde es eine Auswahl geben, hätte eine Bestellung gereicht.
review imagereview imagereview imagereview imagereview image
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Juli 2016
Folgendes Problem: Ich habe dienstlich einen neuen Desktop PC mit einer 2,5" SSD als Bootpartition bekommen. Ärgerlicherweise war in dem Desktop PC keine Vorrichtung für eine 2,5" Festplatte, sodass diese nachträglich beschafft werden musste. An diesem Punkt bin ich auf die hier angebotene Halterung aufmerksam geworden.

Für einen Preis von knappen 7 Euro ist die Qualität unschlagbar! Alle benötigten Komponenten werden mitgeliefert (Schrauben, Kabel für Strom-und Datenübertragung), sind einzeln verpackt und vollständig. Das Blech wirkt trotz des geringen Preises sehr hochwertig und fühlt sich sehr gut an. Super nützlich finde ich die Vorrichtung für das Anbringen einer zweiten, kleineren Festplatte. Sollte man also im späteren Verlauf nachrüsten wollen ist die Halterung schon vorhanden.

Ich kann hiermit eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Preis-Leistungsverhätlnis stimmt absolut!
review image
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. Januar 2016
Zum Versand muss man wohl nichts mehr hinzufügen: Wer als Prime-Kunde bestellt, bekommt den Artikel einen Tag später geliefert. So war es auch bei mir.
Auch Nicht-Prime-Kunden müssen nicht lange auf die Lieferung warten.

Zum Artikel selbst:
Es handelt sich um einen einwandfreien Adapter-Rahmen.
Bei dem Preis war ich zunächst etwas skeptisch. Natürlich ist ein gestanztes Teil aus Blech auch nicht viel mehr Wert. Die Mitbewerber zeigen aber durchaus, dass es auch zu einem teureren Preis deutlich schlechter geht.
Alle Biegungen sind akkurat und die Gewinde sind auch sauber geschnitten. Somit lassen sich zwei 2,5"-Festplatten problemlos montieren. Alle benötigten Zubehörteile liegen bei: 8 Schrauben zum Befestigen der Festplatten sowie 4 Schrauben zum Befestigen des Adapters am PC-Gehäuse.
Zudem liegt ein SATA-Kabel (zur Datenübertragung) bei sowie ein Adapterkabel vom alten Stromanschluss (4poligen Stift-Buchsen-Anschluss) auf den Neuen (Flachkontakte).
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Juli 2015
Ich hatte den Fehler gemacht, dass ich meine Samsung EVO 850 ohne Einbaumaterial gekauft hatte. Als Lösung habe ich mir für dieses Set entschieden.
Überraschend: Der Rahmen hat Platz für zwei Platten! Brauche ich zwar noch nicht, aber wer weiß.
Insgesamt ist alles dabei:
- Rahmen aus Alu
- Schrauben, um den Rahmen am Gehäuse zu montieren
- Schrauben, um die Platten am Rahmen zu montieren
- Ein (!) SATA Kabel
- Ein (!) Stromkabel
Seltsamerweise waren Schrauben für zwei SSD's (oder auch normale 2,5" Festplatten) dabei, jedoch nur ein Satz Kabel.
Insgesamt bekommt man eine recht gute Qualität. Viele beschweren sich über die Kabel, das kann ich nicht nachvollziehen. Ich habe ordentliche bekommen. Der Rahmen hat etwas schärfere Kanten, das geht aber noch in Ordnung.
Also alles in allem super!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. November 2016
Ich wollte meinen PC mit einer SDD nachrüsten. Daher habe ich mir den Einbaurahmen 2,5" Festplatte SSD auf 3,5" gekauft. Der Rahmen passt perfekt in das alte Gehäuse.
Austausch war somit ohne Probleme möglich. Der Preis ist meiner Meinung nach mehr als gut, denn die Verarbeitung und das Zubehör sieht nicht nach minderwertiger Ware aus.
Versand verlief wie fast immer ohne Beanstandungen und sehr zügig. Die Verpackung war sehr gut, Kabel und Schrauben lagen in extra Tüten, welche von einer Wiederverschließbaren Tüte nochmals gesichert waren.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Mai 2016
der Rahmen ist wertig. Das Zubehör in Form von Kabeln und Schrauben lässt nicht zu wünschen übrig..eben alles vorhanden was man braucht. Die vorhandenen Bohrungen decken sich passgenau mit den Schraubenlöchern auf den Platten. Leider gibt es eine Einschränkung. Ich brauche den Rahmen weil ich in meinem Desktop-Computer eine 2,5 " Festplatte aus meinen Notebook und eine SSD als Boot-Platte einbauen will und da kam mir die Huckepack-Idee sehr entgegen. Sie läßt sich leider nicht umsetzen, weil die Kabel im Desktop zu dick sind und sich nur eine Platte anschließen lässt. Also müssen zusätzlich neue Kabel her oder ein zweiter Rahmen. Ich habe mich für einen zweiten Rahmen entschieden. Den gleichen übrigens. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt ja.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Dezember 2017
Man kann die SSD auf den Rahmen schrauben. Das war es dann aber auch. Der Abstand der Bohrlöcher ist viel zu klein im Vergleich zu einer 3,5" Festplatte. Damit hängt der Einbaurahmen schief im Festplattenkäfig, da nur eine Schraube je Seite benutzt werden kann. Da kann man die SSD auch gleich ohne Rahmen in das Computergehäuse oder auf eine eingebaute Festplatte legen.
Der Rahmen ging zurück.
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 17. August 2014
Schnelle Lieferung wie gewohnt, das Teil an sich auch schön leicht.

Folgendes sollte man jedoch auf dem Schirm haben bei der "Installation" von SSD im Einbraurahmen 2,5":

- Es empfiehlt sich filigranes Werkzeug parat zu haben -> mit normalem Schraubenschlüssel kommt man nicht weit
-> Grund: Außenschiene verhindert, dass man an das untere Loch (inneneres Blech, das eigentliche SSD-Festplatte fixiert) rankommt
(Tipp: So ein "Präzisions-Mini-Schraubendreher-Set" kostet zw. 5-20EUR je nach Qualität und Setgröße, ich hab ein sehr billiges aus dem Baumarkt/Aktionsfläche mir mal gekauft, hat aber für den Zweck völlig ausgereicht).

- Ich hab in meinem Rechner 2 SSD verbaut, beide in diesem Einbaurahmen. Das Anbringen der SATA-Datenkabel ist unproblematisch, jedoch sollte man bei der Installation der Stromversorgung darauf achten, dass die "normalen" Stromkabel hier platzbedingt nicht passen (da durch Kabelschwanz zu dick). Ein Y-Stecker (unter amazon zB zu finden unter "SATA Y-STROMKABEL") mit sehr flachen Kabel/Stecker-Verbindungen, hilft hier weiter :-) Ich bin mir leider unsicher, ob dieses Kabel oder nur die SATA-Datenkabel bei dem Rahmen dabei war (vielleicht nochmal nachfragen bei amazon/Händler).
Hoffe die Beschreibung / Tipps haben weitergeholfen :-)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Juli 2016
 Wie gewohnt kam die Lieferung sehr schnell bei mir an. Die Verpackung war gut gewählt. Der Halter selbst war grade und nicht durch den Transport verbogen. Im Lieferumfang war bei mir der Halter, 4 Schrauben mit Grobgewinde und 8 mit Feingewinde sowie ein SATA Datenkabel und ein SATA Stromadapter von Molex 4 Pin. Die Maße sind so wie sie sein sollten. Ich kann das Produkt uneingeschränkt empfehlen.
Ich habe den Halter kostenfrei zum testen erhalten, dies beeinflusst aber nicht meine Beurteilung.
review imagereview imagereview imagereview image
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. März 2015
ich habe mir dieses SSD-Kit für meine neue Samsung 850 Evo SSD bestellt und in einen Midi-Tower eingebaut.
Da dieser zwar genug Slots hat, aber bedingt durch die geringe Größe mit zwei HDDs, einer Ati 5700er Grafikarte und einer Creative Xfi Soundkarte gut vollgepackt ist, wurde der Einbau schon recht fummelig. Der Schlitten auf dem die SSD verschraubt wird (es lassen sich übrigens zwei übereinander schrauben), macht jetzt nicht den stabilsten Eindruck und ist recht lang, erfüllt aber seinen Zweck.
Zu kritisieren hätte ich aber den Adapter Sata auf Polstecker für die Stromversorgung, der einfach nicht sauber verarbeitet ist. Ich musste stattdessen einen freien Sata-Stromversorger meines Netzteiles mit Kabelmanagement nehmen. Bei dem Preis keine große Sache.
Fazit: Brauchbares und günstiges SSD-Kit für den PC.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 12 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken