Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
214
4,1 von 5 Sternen
Preis:14,89 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Mai 2016
Pucken macht in unserem Falle absolut Sinn und wurde uns von Anfang an nahegelegt. Nachdem wir anfänglich einen Pucksack von unserer Hebamme ausgeliehen hatten waren wir schließlich auf der Suche nach einem geeigneten Sack für unseren wenige Tage alten Schatz.

Schnell waren wir über die Anforderungen klar: Polyester kommt nicht in Frage, er soll einige Zeit reinpassen und der Pucksack muss dies eben auch aushalten!
Da die meißten mit Polyestermischungen arbeiten stießen wir so auf den "original smileBaby Pucksack" Größe M.

Positiv:
-Preis scheint OK
-Material = 100% Baumwolle

Neutral:
-Material = sehr elastisch und dehnbar <- dies macht sich vor allem im Beinbereich bemerkbar wo es uns nicht wirklich gestört hat da sich die Notwendigkeit des Puckens in unserem Fall eher auf den Oberkörper beschränkt

Schlecht:
-Material ist SEHR SCHLECHT verarbeitet - schon nach kurzer Zeit ging eine Naht auf, nach dem Waschen fusselte der Pucksack - besonders die Stellen an denen schließlich die Klettverschlüsse haften sollen!!!
-die Klettverschlüsse haften somit nur noch schlecht -> verstärkt wird dies zudem dadurch dass sie sich schnell mit Fusseln und anderen Dingen zusetzen!!!
-die Stellen die zum anhaften der Klettverschlüsse vorgesehen sind sind BESCHEUERT plaziert: wir haben Größe M bestellt (0-4 Monate also 3,2-6.4Kg laut Hersteller) -> jedoch müsste unser Kind, obwohl mit 4kg geboren doppelt so breit sein damit die Verschlüsse korrekt plaziert wären -> pucken wir ihn normal ragen die Klettverschlüsse bestimmt 10cm weiter um den Torso herum und haben dort keine Stelle zum anhaften da diese viel weiter vorn plaziert sind!!! Resultieren "entpuckt" sich der Kleine entsprechend schnell bzw müssen wir ihn quasi auf die Klettverschlüsse (die ja bis zum Rücken ragen) legen damit es einigermaßen funktioniert (obwohl er mit momentan 6kg scheinbar an der Obergrenze des Herstellers ist)...

Fazit:
Empfehlen wir diesen Pucksack?
Dies muss ich mit einem klaren NEIN beantworten da die Qualität und Konzeption des Sackes einfach nur schlecht ist! Zwar benutzen wir den Pucksack momentan immer noch - jedoch steigt das Frustlevel mit jedem Tag aufgrund der oben aufgeführten Probleme.
review image
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2016
Der Pucksack erfüllt leider gar nicht meine Erwartungen. Der Klettverschluss ist weder stabil genug , meine Baby ist 6 Monate alt, noch kann ich ohn eng genug schnallen. Der Fußsack ist sofort von Klett getrennt, wenn sie sich ein mal streckt. Ich kaufe wieder einen anderen. Schade!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2015
Schöner Pucksack, um ein quengeliges und unruhiges Baby beruhigen zu können, wenn nichts anderes mehr hilft.
Mein Kleiner kann seine Arme noch nicht bewusst bewegen und haut sie sich abends beim Einschlafen selbst um die Ohren.
Das führt dann wiederum, dazu das er weint und nicht schlafen kann. Bisher hatte ich eine Decke zum Pucken genommen, aber daraus befreit er sich mittlerweile selbst in kürzester Zeit und dann weint er noch heftiger als vorher bzw habe ich Angst, dass diese dann irgendwie übers Gesicht rutschen kann. Im Pucksack kann er sich kaum bewegen und somit schläft er fast jedesmal nach ein bis zwei Befreiungsversuchen innerhalb von einer Minute ein. Die Klettverschlüsse halten sehr gut und der Stoff ist schön elastisch und fühlt sich gut an. Anfangs hatte ich bedenken, dass der Stoff vielleicht zu straff ist, aber dadurch dass er schön weich ist, brauch man keine Angst haben, dass bei dem Baby irgendwas klemmt, wenn man den Sack richtig wickelt. Wenn man zu locker wickelt, kann sich durch die Bewegung der Stoff verschieben und das ganze Kind darin und da ist dann Weinen vorprogrammiert, weil dann bestimmt irgendwo eine Stofffalte zwickt. Schön straff gepuckt, sieht das Baby dann aus wie eine kleine niedliche Raupe, die in aller Ruhe schläft. Mein Kleiner fühlt sich darin sichtlich wohl.
Noch passt die Größe M bei einer Babygröße von 56 bis 62 ... ich denke mal, ab 68 brauchen wir dann die nächste Größe, falls wir dann noch pucken müssen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2016
Super! Ich bin sehr zufrieden! Baby fühlt sich sehr wohl darin, schläft länger durch und ist auf jeden Fall ruhiger! Ich würde auf jeden Fall jeder frisch gewordenen Mama diesen tollen pucksack empfehlen!
Passt direkt ab geburt!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2016
Meine Tochter brauchte nur wenige Sekunden, sich aus dem Sack zu befreien. Die Verarbeitung ist gut, angenehmer Stoff. Jedoch ist das Klettsystem mit den zwei Stellen nicht ausreichend für ein aktives Baby. Am Hals finde ich den Sack etwas breit. Im allgemeinen ist er vielleicht nicht optimal für die schmalen Babys
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2015
Der Pucksack ist schön dünn, was mir persönlich gut gefällt, da es bei uns in der Wohnung immer sehr warm ist und mein Kleiner dadurch auch viel schwitzt. Das Material ist gut und dehnbar. Allerdings sind die Klettverschlüsse sehr knapp genäht, so dass einer schon an einer Seite lose ist und ich ihn wieder annähen musste, daher die 3 Sterne. Rechne nämlich damit, dass bald der nächste lose wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2016
Sehr toll. Hatte einen kleineren Pucksack geliehen bekommen und er hat bei meinem kleinen sehr geholfen. Er hat sich sofort beruhigt. Mittlerweile war er da raus gewachsen und die Decken zum Pucken waren auch langsam zu klein.
Also habe ich mir diesen bestellt und habe es nicht bereut. Der Stoff ist angenehm dünn. So dass man das Baby nicht unbedingt ausziehen muss. Mittlerweile ist mein Sohn 7 Monate alt und er beruhigt sich in dem Pucksack immer noch am besten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2016
Leider sind wir sehr unzufrieden. Meine Tochter muss mit 6 Monaten noch gepuckt werden. Diesen Kräften ist der Pucksack aber defintiv nicht gewachsen. Zum ersten ist der Stoff sehr dehnbar, was ein strammes Pucken unmöglich macht (und unsere Tochter ist schon 6 Monate alt) und zum Zweiten sind die Nähte nach nicht mal ganz 1 1/2 Wochen fast alle schon gerissen. Fotos sind selbst redend und liegen anbei
Wir sind mehr als entäuscht!!!!
review image review image review image
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2014
Habe mir diesen Pucksack bestellt, da ich ein großes Kind habe und der alte zu klein war. Dieser hier ist groß genug und eigentlich sehr praktisch mit den eingelassenen Kletthacken und - Flausch. Allerdings sind die Flächen zu klein dafür. Das Gewebe ist sehr dehnbar, was ich gut finde, aber dadurch bekommt das Baby auch mehr Freiheit und kann sich leichter und viel schneller "befreien" und somit verliert der Pucksack als solches seinen Sinn.
Pucke mein Kind allerdings weiterhin damit und benutze dazu noch eine Stoffwindel. Damit hält es sehr gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2015
Kinder zappeln ja bekanntlich viel mit Armen und Beinen. Jetzt ist er mitlerweile schon fast 6 Monate, aber am Anfang haben wir den Pucksack täglich benutzt, da mein Sohn dann wenigstens zur ruhe kam. Die Arme eng am Körper so schläft er gut. Momentan haben wir ihn auch wieder ab und zu im Einsatz da er Nachts wieder mehr "rumfuchtelt" also hab ich ihn wieder in den Pucksack mit einem leichten Sommerschlafsack gesteckt. Durch den Baumwollstoff ist der Pucksack meiner Meinung nach nicht zu warm, aber im Sommer hatte bei uns ein T-Shirt oder Body drunter gereicht tagsüber.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)