flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 12. Juli 2016
Habe mir das Gerät angeschafft, um am Steg und auch im Boot immer eine exakte Windgeschwindigkeit zu haben bzw. die tatsächliche Geschwindigkeit messen zu können. Sehr praktisch finde ich auch, dass man die Durchschnittsgeschwindigkeit anzeigen lassen kann, um auch über eine längere Streckle messen zu können. Das Gerät schaltet sich nämlich während des Gebrauchs nicht ab sondern erst dann, wenn es nichts zu tun gibt.
Dass das Gerät auch die Temperatur anzeigt, ist ein praktischer Nebeneffekt.
Habe das Gerät nun über ein Monat lang beinahe täglich in auch längerem Gebrauch gehabt und die Batterie häkt immer noch!
Bin sehr zufrieden!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 17. Januar 2015
....sehr handliches Gerät, durch die (abnehmbare) gelbe Gummihaut sehr gut geschützt gegen mechanische Einwirkungen! Spricht auf den leisteten Windhauch an.

Was besser sein könnte:
- nach 12 Sekunden erlischt die Beleuchtung
- Beleuchtung kann nicht händisch ein- ausgeschalten werden
- das Gerät merkt sich keine Spitzen; dh man sieht nur den gerade durchziehenden Wind
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 24. August 2016
Ich habe mich über Gerät schon mehrfach geärgert.

Das erste mal weil nach einmal anschalten und 5-10 minütigem Betrieb sich das Gerät nicht wieder einschalten ließ. Ich habe es dann mit einer neuen Batterie versucht.
Betterien treffen ein und Ich will die alte Batterie tauschen. Ab jetzt ärgert man sich nur noch.
Die Deckel vom Batteriefach bekommt man zwar geöffnet den Deckel aber nicht entfernt - der totale Konstruktionsfehler.
Wenn man es dann endlich geschafft hat diesen Deckel zu entfernen muß man versuchen die Knopfzelle zu entfernen. Der nächste Konstruktionsfehler. Die Knopfzelle schiebt sich wundervoll zwischen Platine und Gehäuse. Nach mehreren Anläufen (gefühlt eine Stunde) war auch diese (unnötige) Hürde endlich genommen.
Neue Knopfzelle soll jetzt in das Fach ... ab jetzt herrscht Wut. Es ist kaum zu schaffen weil das gleiche passiert wie oben beschrieben beim entnehmen der Knopfzelle.
Wenn man dann _endlich_ die Knopfzelle drin hat ... anschalten ... NIX ... ARRRGGHHHH
Irgendwann habe Ich (recht wütend) kräftig auf den Tisch 'gelegt' ... und das Gerät geht an!
An diesem Tag wollte Ich Drachen fliegen und die Windgeschwindigkeit wissen um einschätzen zu können ob Ich den großen kann oder den kleinen Drachen nehmen muß.
Ich habe die Windgeschwindigkeit dann von anderen Geräten bezogen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. April 2016
Lieferung wie immer super. Leider habe ich dem Versuch das Batterie Gehäuse zu öffnen eine der Plastik Halterungen zerbrochen. Das ganze war ziemlich umständlich. Von der Bedienung her ist alles gut verständlich und einfach. Ich wollte den Windmesser, zum messen beim kiten benutzen. Leider kann ich mich meinem Vorredner nur anschließen. Dieser Windmesser zeigt deutlich zu wenig Windgeschwindigkeit an. Ich habe vor Ort mit anderen Leuten und deren höherwertigen Geräten verglichen und bis zu 4knoten Unterschied gehabt!!! wenn man sich hier drauf verlässt, kann es wirklich gefährlich werden. Für diesen Zweck nicht geeignet!!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Januar 2016
Der Windmesser funktioniert gut, aber das Problem ist der Messstandort und die Windkonstante. Je nach dem, wie man steht sind die Messungen sehr unterschiedlich und haben nichts mit der Windvoraussage zu tun. Zum Kiten ganz praktisch, aber man muss sich erst mal drauf einschießen, bei wieviel "angezeigtem" Wind nehme ich welchen Schirm! Am Ufer in 1,70m Höhe sind die Windverhältnisse logischerweise anders, als auf dem Wasser oder in 10m Höhe, und der Wind ist halt auch nicht konstant.
Ganz praktisch, hätte ich mir aber noch besser vorgestellt, deswegen nur 4 Sterne
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Januar 2016
Von mir leider nur zwei Stern, da die Werte einfach Falsch waren. Ich selbst habe mich auf die Werte verlassen, was echt doof war, da sie viel zu niedrig waren, was beim kiten gern mal schief gehen kann.
Warum 2 Sterne?
Das Messgerät wurde auch 3 Wochen nach kauf ohne Probleme zurück genommen und ich habe mein Geld zurück bekommen, daher noch ein Stern für Amazon.
Warum 3 Wochen? ich konnte es nicht glauben das die Werte wirklich falsch waren und habe mit vielen anderen Verglichen.
Habe dann in ein besseres Gerät investiert.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. August 2014
Als Drachenflieger und Besitzer eines Quatrocopters ist dieser Windmesser für meine Zwecke absolut ausreichend und war bisher sehr zuverlässig. Die Bedienung läuft intuitiv und einfach.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Mai 2015
Ja was soll ich viel sagen, dieses kleine Ding erfüllt voll und ganz seinen Zweck, auch für nicht Surfer, denn es hilft so mancher Versicherung das Gerät vor die Nase zu halten, wenn sie wieder mal behaupten, es hätte hier und da keinen oder sehr wenig Wind gehabt im Schadensfall.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. August 2016
Das Gerät erledigt grundsätzlich seinen Dienst. Nach 2-maligem Gebrauch an trockenen windigen Stränden ist es im "unteren" Windbereich (< 25knt) nicht mehr funktionsfähig, da sich feiner Sand/Staub im Windrad abgesetzt hat und sich dieses nicht mehr dreht. Dank des verklebtem Gehäuses ist dieses Problem auch nicht mehr entfernbar.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. August 2015
Von der Funktion alles super .Preis Leistungsverhältnis super .ein kauf der sich gelohnt hat den der Quadrocopter sollte nur bis Windstärke 5 abheben
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden