Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars festival 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. September 2014
Ich habe lange nach so einem Kühlschrank gesucht! Seeeehr lange! Monatelange Recherche im Internet und Besuche bei örtlichen Elektroketten. Schließlich schaut man sich die Geräte bei dem hohen Preis gerne lieber mal persönlich an. Und ich bin da sehr sehr penibel und genau. Wichtig war mir der Energieverbrauch (ich hoffe, die Angaben von Samsung stimmen da einigermaßen). Ebenso wichtig: Das Aussehen und die LED-Beleuchtung im Innern.

Der Kühlschrank wirkt sehr hochwertig und edel. Die Innenbeleuchtung mit LED-Säule, LED oben. LED unten übertrifft all meine Erwartungen. Alles ist hell und sieht super-spacig aus. Wobei ich echt überrascht war: Die rote LED-Beleuchtung, die angeblich Obst und Gemüse im Innern frisch hält funktioniert tatsächlich! Ich hatte mal als Test einen Salatkopf in der roten LED-Zone. Der Salat war nach 4 Wochen noch immer frisch! Kein Witz! Im Moment liegt seit 3 Wochen eine aufgeschnittene Wassermelone in der roten LED-Zone. Die ist immer noch frisch. Klasse!

Die Eiswürfelmaschine produziert fleißig Eiswürfel. Diese sind ideal groß und - ja - einfach genial. Anfangs dachte ich: Okay, da wird man drei, viermal Eiswürfel ins Getränk machen, weil es neu ist und dann nicht mehr. Fehlanzeige! Ich trinke nichts mehr ohne Eiswürfel. Das war in diesem Sommer ein Genuß. Ganz große Klasse :-) Und auch jetzt: Nichts geht mehr ohne Eiswürfel! Crused Eis, Wasserspender. Alles da!

Habe hier mal gelesen, daß der Kühlschrank laut sein soll. Komisch! Wo denn? Wenn der Kompressor anspringt hört man mal ein leises Summen. Dieser Kühlschrank ist ein flüsternder Riese. Den bemerkt man gar nicht. Ich habe meinen, wie ich ihn nenne, "Kühlmonster" sogar im Wohnzimmer stehen! Ja, im Wohnzimmer!!! Den hört man überhaupt nicht! In meine neue Küche hat er nicht mehr gepaßt.... :-) Und im Wohnzimmer sieht er neben der Durchreiche zur Küche einfach nur cool und echt schick aus. Von Besuchern höre ich immer: "Hey, Dein Kühlschrank ist der Hammer! Das Dingen paßt dermaßen gut hier rein. Hätte ich nie gedacht!"! Ich selbst nicht. Ein Kühlschrank im Wohnzimmer? Ja! Dieser Samsung paßt da rein. Sehr edel. Vor allem die Eiswürfelausgabe mit LED-Beleuchtung. Temperaturangabe in blau. Hochwertige Sounds beim betätigen der Einstellungen. Wow!

Ob ich eine größere Familie habe. wegen der Größe des Kühlschranks? Nein! Ich lebe im Moment alleine! Na und? Ich wollte aber immer so einen Side-by-Side-Kühlschrank haben und den habe ich mir nun gegönnt! Und jetzt habe ich dieses Teil! Ich erfreue mich jeden einzelnen Tag daran. Es ist eine Freude, diesen Kühlschrank zu öffnen. Das Barfach? Jedesmal ein Staunen, wenn Gäste kommen!

Eines noch: Der Service von Samsung! Bei einem der Glasböden im Kühlbereich hat sich ein Metallteil gelöst. Das darf nich sein, nach 6 Monaten. Ein einziger Anruf in der Samsung-Zentrale! Supernett und freundlich! Keine 48 Stunden später wurde ein neuer Glasboden geliefert! Ohne wenn und aber, ohne murren und mucken. Bestnote an Samsung! Sowas nenne ich Service!

So, ich hoffe, ich konnte ein wenig Kaufhilfe leisten und vielleicht den ein oder anderen überzeugen. Denn, eines muß ich sagen: Ich bin sowas von zufrieden mit meinem schicken "Kühlmonster". Eine saugute Entscheidung! Und ich habe mir vorher "gefühlte" hundert andere Anbieter angeschaut. Vielleicht poste ich hier später mal Fotos oder Videos.

Viele Grüße

NACHTRAG zu meiner Bewertung! April 2015: Jetzt habe ich den Kühlschrank 1 Jahr in Betrieb. Ja, ich finde ihn noch immer genial. Nur - liebe Leute - gestern kam meine Jahresabrechnung für Strom! Ich mußte mich hinsetzen, mir ist fast schlecht geworden! Diese Kiste frißt über 200 Euro mehr Strom im Jahr! Die angegebenen Samsung-Verbrauchswerte von 390 KW pro Jahr stimmen definitiv nicht! 500 KW minimum pro Jahr kommen da eher hin! Dieser Kühlschrank frißt etwa 13 Euro Strom pro Monat! Das ist ein Witz!!!!! Da kann man gleich einen 40-Liter-Geländewagen fahren. Nun überlege ich leider, ob ich den Kühlschrank abschalte oder ihn verkaufe. Eventuell Stromanbieter wechseln, um den Verbrauch auszugleichen. Wer sich diese Kiste holt, muß einen horrenden Anstieg der Stromkosten in Kauf nehmen. Über 200 Euro mehr pro Jahr. Unfassbar! Wie gesagt, ich überlege, ob ich das Teil verkaufe. Oder den Stromanbieter zum Ausgleich wechsel...... Ist das ein Kühlschrank wert?
1313 Kommentare| 63 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2013
Schon seit Jahren war es unser Wunsch einen großen Side-by-Side zu kaufen. Da wir aber nie den Platz dafür hatten blieb dieser Wunsch leider unerfüllt.
Jetzt nach dem Umzug in die eigenen vier Wände war es an der Zeit das ganze Anzugehen.
Da wir eine offene Küche habe war ein Kriterium die Lautstärke. Ich habe hierzu 40dB als Grenzwert geplant. Zusätzlich sollte die Energieklasse A++ erfüllt werden. Und dann sollte er mindestens 600 Liter haben. Wasser- und Eisspender, sowie Barfach waren gesetzt.
Nach längerer Recherche stand eigentlich Fest ein LG wird es werden. Diese sind sehr leise und erfüllen alle Voraussetzungen.
Zufällig sah ich dann dass seit September auch dieser Samsung erhältlich war. Neuere Technik, schickes Design und leider keine Erfahrungsberichte. Nack kurzer Recherche in den einschlägigen Märkten war mir klar das es nur noch eine Glaubensfrage ist. Den Ausschlag hat dann gegeben das der Samsung noch nicht so lange auf dem Markt war (neuere Technik?) und auch ein paar nette Gimmicks mitbrachte wie verschiebbare Glasplatten und LED für das Gemüsefach. Außerdem ist der beim Versandhändler meiner Wahl (leider nicht Amazon) im Angebot gewesen.
Bestellt, geliefert (Lieferung war eine Katastrophe, hat aber nichts mit dem Artikel zu tun), 24 Stunden ruhen lassen und dann in 5 Minuten an Wasser und Strom angeschlossen (ist wirklich ganz einfach) und seit diesem Tag genießen wir diesen tollen Kühlschrank.
Positiv:
- Sehr Leise
- Geräumig - Richtig viel Platz. Nie wieder suchen wie man es am besten Stapelt
- Lt. Aussage meiner Frau bleibt das Gemüse tatsächlich länger Frisch- Das Licht im Gemüsefach scheint zu wirken
- Tolle Beleuchtung in Kaltweiß
- Ineinanderschiebbare Glasböden so dass man auch einen großen Topf reinlegen kann
- Viel Platz auch in/an den Türen
- Eiscrusher
- Interner Wasserfilter zum einfachen wechseln.
- Keine Fingerabdrücke sichtbar
- Dosenhalter an der Tür
- Weinregal

Negativ:
- Die unteren zwei Türfächer an der Tiefkühltür sind nur für 2Sterne (**) Tiefkühl geeignet. Da ich das vorher wußte (Gebrauchsanweisung online runtergeladen) und es Bauartbedingt nicht anders zu lösen ist gar kein Thema. Man verliert auch fast keinen Platz weil das nur 2 kleine Türfächer sind
- Die Seiten sind nur in Edelstahloptik aber auch das war mir schon bekannt darum keinen Punkteabzug. Magnete halten trotzdem daran
- Der Bereich unter den Türen (Sockelleiste)ist designtechnisch nicht so gelungen
- Relativ teuer (An sich sind es nur ein paar Liter mehr Volumen, und A++ sowie ein paar Gimmicks die den Unterschied machen aber fast doppelt so teuer wie andere Side-by-Side)

Wir haben ihn jetzt seit ca. 4 Wochen im Einsatz und sind super begeistert. Ich habe auch eine Garantieverlängerung dazu abgeschlossen, hoffe diese aber nie zu brauchen.

Update vom Juni 2014

Es kam wie es wohl kommen musste. Das Gerät hat eine kleine Macke bekommen. Es tropft aus dem Wasserspender. Damit ging eine unendliche Odyssee mit dem Samsung Kundendienst los.
- Erster Besuch trotz Beschreibung des Fehlers keine Ersatzteile dabei.
- Zweiter Besuch mit Ersatzteilen die den Fehler nicht beheben.
- Dritter Besuch Austausch der Tür, aber nicht der ganzen Mechanik dahinter. Diese wurde aus der alten Tür komplett in die neue eingebaut. (??!!??). Durch den Einbau stehen jetzt die Türen nicht mehr gerade, sondern haben einen Versatz um 1 cm. Aussage vom Techniker vor Ort. "Das gehört sich so. Es gibt keinen einzigen Side by Side Kühlschrank in Deutschland (hört hört) wo die Türen gegeneinander ausgerichtet sind ohne das eine Übersteht. Können Sie beim Media Markt oder Saturn auch gerne Nachschauen. Die Aussage das es vorher so war wurde nicht gelten gelassen. Die Kollegen am Telefon bei Samsung haben aber auch gesagt das ist nicht so, und die schicken einen Techniker vorbei.

Wir warten seit 3 Wochen auf einen Rückruf vom Kundendienst zum richten der Tür. Zwischenzeitlich tropft es wieder. Ich muss sagen auch wenn ich vom Gerät per se sehr zufrieden bin, würde ich mir nie wieder einen Samsung Kühlschrank kaufen. Im Fall des Falles ist der Kundendienst eine Katastrophe.

Update 28.11.2015
Da ich mehrere Nachfragen bezüglich des Gerätes bekommen habe:
Die Tür ist gerichtet worden. Mein Hinweis das in der Gebrauchsanweisung etwas von einrichten steht hat geholfen.
Das Tropfen ist nur ganz wenig nach Wasserentnahme. 1-2 Tropfen. Ist für meine Frau eher lästig als für mich, da mich Kalkflecken weniger nerven.
Der Kundendienst ist ja leider kein Werkskundendienst von Samsung sondern es werden immer Firmen beauftragt die in der Gegend sind und entsprechend geschult sind. "Entsprechend" ist wohl das Wort hier das entscheidend ist ;-). Deshalb finde ich eine Abwertung des Gerätes nicht fair. Ein anderer Kundendienst in einem anderen Bundesland hätte sich vielleicht besser angestellt. Dies hat mit dem Gerät nichts zu tun.
Mit dem Kühlschrank sind wir immer noch sehr zufrieden.
Wegen den insgesamten Erfahrungen und dem Tropfen ziehe ich trotzdem einen Stern ab
1111 Kommentare| 92 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2014
Kühlschrank steht jetzt ein paar Wochen in unserer Küche. Wir sind rundum zufrieden. Eiswürfelmaker (in Tür integriert, nicht wie bei anderen im stauraum) funktioniert super. Ab und zu hört man frische Eiswürfel in den Vorratsbehälter fallen. Das ist aber auch schon das lauteste Geräusch was das Gerät von sich gibt. Ansonsten ist er recht leise. So leise wie solch ein großer kühlschrank eben sein kann. Man hört ihn schon, aber für die Küche ist es absolut ok.

Der stauraum ist sehr variabel. Sämtliche Fächer lassen sich verstellen und herausnehmen.

Nettes extra: Beim Öffnen der Bar-klappe geht die innenbeleuchtung auch an. Hätte ich nicht erwartet. Ebenso hat die Nische des Wasserspenders auch eine led Beleuchtung, die man auch auf Dauer-Ein stellen kann. Ansonsten geht sie nur im Betrieb an.

Wir haben das Gerät hier für 1923€ gekauft, momentan ist der Preis über 100€ günstiger.

Der Versand per Spedition war problemlos. Die haben einen Tag nach Bestellung angerufen und den gewünschten Liefertermin bestätigt. Am Tag der Lieferung haben sie erneut angerufen und die Uhrzeit durchgelesen. Den Kühlschrank haben sie bis in die Küche gebracht und sämtlichen Müll bzw Verpackung mitgenommen zur Entsorgung. Klasse.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2015
Ich würde nie wieder einen Side-by Side von Samsung kaufen. Die Angaben zum Stromverbrauch werden nicht mal im Ansatz eingehalten. Wir haben aufgrund sehr starker Verbrauchswerte alle Geräte geprüft und der Samsung verbraucht bei uns ca. 980kwH pro Jahr.
Eine Nachfrage bei Samsung dass es sich um einen Defekt handelt hat ergeben, dass der Wert "normal" sei. Die Verbrauchswerte werden unter Laborbedingungen gemessen. Optimale Luftfeuchtigkeit, entsprechende Außentemperatur, niedrigste Innentemperaturen und (das ist der Knaller) keine (!) Öffnung im Testzeitraum.
Kaufentscheidung für uns war der niedrige Stromverbrauch und die leisen Betriebsgeräusche. Beides wird leider nicht eingehalten.
Für uns kommt nie wieder ein Samsunggerät ins Haus!
11 Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2015
Dieser Kühlschrank ersetzte unseren ersten Samsung SBS, der inzwischen zu viel Strom verbrauchte. Wir vermissen zwar die praktische flache zusätzliche Schublade oben im Kühlteil aus dem Alten, haben nun aber viel mehr Platz. Insbesondere im Gefrierteil, mit dem Eisbereiter in der Türe.
Die ersten 24 Std. nach dem Einschalten brummte und rumorte der Neue sehr laut, so dass ich schon einen Servicefall befürchtete. Aber nach diesem "Eindröhnen" wurde er schön leise, und scheint (nach einer ersten Wochenverbrauchsmessung) auch ungefähr nur den angegebenen Strom zu verbrauchen.
Die Bedienung des Eis-/Wasserspenders hätte man etwas einfacher lösen können, zudem wird es in der Anleitung verwirrend erklärt.

Einen Punkt Abzug gibt es für Amazon, denn der Lieferservice hat mir zwar den Kühlschrank in die Küche gestellt, aber komplett verpackt. Und weigerte sich, die Verpackung wieder mitzunehmen. Das liest sich in der Amazon-Beschreibung aber ganz anders: auf Wunsch kostenfreie Verpackungsrücknahme (ich bin wohl nicht der Einzige mit diesem Problem?). Nach dem Gewürge, diesen Klotz nach dem "Entblättern" von seiner Styroporpalette zu wuchten, kann ich mir denken, warum man den Kunden damit lieber allein lässt.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2015
Wir haben den Kühlschrank seid gestern stehen ... habe ihn ausgewischt, aber er stinkt immer noch stark nach Styropor, obwohl gar keins drin war (allerdings war alles mit Folien beklebt).

Was ich am wenigsten mag ist, dass man besonders die oberste Schubladen nur halb rausziehen kann. Ist ein bischen eng um da gut Sachen rein und raus zu bekommen.

Super finde ich die tiefen Türfächer, auch wenn diese einer grossen US Milchpackung wahrscheinlich nicht gewachsen wären (gibt's hier ja aber sowieso nicht).

Gerade hat er ein komisches Geräusch von sich gegeben (fipsiges quitschen) ... ich schreibe das mal der beginnenden Eiswürfelbereitung zu und noch vorhandener Luft in der Zuleitung zum Eisbereiter.

Der Kühlschrank ist sehr schwer (150 kg), kann also nur Anlieferung bis in die Küche empfehlen (was wir nicht hatten).
review image review image review image
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2015
derzeit schlägt vmtl. ein Lüfter noch an die Hinterwand, was gelegentlich sehr unangenehme Geräusche verursacht. Bin im Kontakt mit Samsung, aber der erste Vorschlag, den Kühlschrank leicht schräg zu stellen (d.h. Vorderfüße ~2cm höher als hinten) hat denke ich noch nichts gebracht. Werde den Kommentar überarbeiten, wenn sich hier etwas ergibt. Abgesehen davon steht der Kühlschrank als Solitär, was bei der Schräglage etwas seltsam wirkt.

Ich denke die Vorzüge wurden hier oft genug erwähnt und ich bin eigentlich auch ganz zufrieden mit dem Teil. Daher noch einige Punkte, die ich unbedingt erwähnen will:

# Mein Stromzähler sagt 217kWh in ~6 Monaten bei (-18°; 7°), was evtl übers Jahr relativ leicht über die angegebenen 390kWh kommen dürfte.
- Fächer sind nicht variabel, d.h. es gibt keine verschiedenen Einschubsschienen, was in seltenen Fällen ärgerlich sein könnte.
- Die Gemüsefächer lassen sich nicht weit genug öffnen. Ein großer Salatkopf o.ä. ist relativ schwer zu verstauen.
# Das Eis ist mir bislang nicht ausgegangen und ist echt eine Erleichterung, aber die Eisform ist wie ein Halbmond und ich glaube pro Produktion fallen "nur" 4 dieser Halbmonde in den Behälter. (EDIT: Es sind 7 oder 8! Musste letztens das Gehäuse abnehmen)
# Dass nach Crushed Ice auch bei CubeIce noch zerstörte Eiswürfel im Glas landen kann man wohl nicht erwarten.
# Durchflussgeschwindigkeit des Wassers ist etwas gering, für 0.5L steht man schon einige Zeit am Kühlschrank.
# Beim Zubehör war eine Einlage mit Aussparungen. In welches Fach die gehört, bzw für was sie ist, habe ich noch nicht rausgefunden, aber evtl. steht das iwo in der Anleitung.
+ Richtig gut finde ich, dass die Türen ab einem bestimmten Öffnungswinkel definitiv selbst schließen, also ob man die Tür 1cm oder 30cm aufhat, spielt keine Rolle, man muss keine Angst haben, dass die Tür nicht richtig schließt.

Werde den Kommentar wie gesagt aktualisieren, wenn Samsung Abhilfe schafft, bzw, wenn er mal 6Monate/1Jahr am Stromzähler war.
Erläuterung zur Bewertung: 1 Stern Abzug für erstgenanntes Lüfterproblem, 0.5 Sterne Abzug für die 2 Minuspunkte.
11 Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2016
Ich muss gleich sagen, dass dies unser bester Kühlschrank "ever" ist.
Der Kauf hat sich wirklich gelohnt.
TOP:
Der rote LED Frischhaltebereich funktioniert tatsächlich. Wir haben eine Kopfsalat im normalen Fach und einen im Frischhaltebereich gelagert und dieser hielt sich viel länger frisch. SUPER IDEE!
Mein Lieblingsfach ist allerdings die kleine Öffnung vorne. Man könnte auf dem Foto meinen, dass es sich um ein Display handelt aber hier ist ein tolles Gimmik versteckt. Mit einem leichten Druck öffnet sich ein Schnellzugriffsfach, wenn man mal schnell die Milch zum Kaffee braucht. Bei anderen Side by Side Geräten muss man die komplette Tür öffnen und die ganze Kälte ist raus. Dies spart nicht nur Zeit sondern auch Strom. Toll!
Die Lieferung war problemlos und schnell. Danke an die Spedition!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2015
Leider haben wir den Fehler begangen und ein Samsung Side by Side Kühlschrank vor zwei Jahren gekauft. Pünktlich zum Ablauf der Garantie fingen die Probleme an . Jeden Tag steht man in einer Pfütze Wasser. Irgendetwas ist undicht. Mehrfaches Abtauen bringt auch nichts,( laut Samsung sollte es dadurch behoben werden). Nach 25 Monaten ging der Motor des Ice Crushers kaputt. Stellungnahme Samsung: Kann man halt nichts machen. Garantie ist abgelaufen. Fazit : Bei dieser Firma werde ich kein Gerät mehr kaufen.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2015
Vor wenigen Tagen haben wir den Samsung SBS Kühlschrank erhalten als Ersatz für unseren alten LG SBS. Optisch sieht er wirklich toll aus und der Innenraum ist wirklich ordentlich aufgeteilt. Der Eiswürfelmacher funktioniert einwandfrei und ist auch nicht so laut.
Über den Verbrauch kann ich natürlich noch nichts sagen.
Allerdings haben sich die Herren der Spedition geweigert, wie von Amazon in der Artikelbeschreibung angeboten, die Umverpackung des Gerätes wieder mitzunehmen. Dies sei nicht vereinbart, da die Lieferung als Amazon-Drop. deklariert sei.
Von Amazon habe ich hierzu leider keine Stellungnahme erhalten, was eigentlich sehr ungewöhnlich für den Kundenservice von Amazon ist. Bei früheren Reklamationen habe ich immer umgehend eine Rückmeldung erhalten.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 104 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)