Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
39
4,1 von 5 Sternen
Preis:69,19 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Januar 2014
Musste dieses Teil einfach haben.
Hatte schon viele Kopfhörer der unterschiedlichsten Preisklassen - und bin mit diesem sehr zufrieden.
Der Sound ist toll. Auch der Sitz des Hörers ist nach Stunden noch komfortabel.
Kritikpunkte:
Die Videos promoten ja ein absolutes Premiumimage - auch was Material und Verarbeitung angeht.
Hier muss man natürlich UVP und Marktpreis unterscheiden. Den UVP finde ich im Vergleich zur teilweise doch recht "robusten" Verarbeitung und den Materialien als überhöht - zu einem Marktpreis von ca 75 € finde ich das Verhältnis OK und würde den Hörer auch weiterempfehlen!
Kleiner Kritikpunkt - es dringt durchaus Sound nach außen, sodass laute Musik in Bahn oder im gleichen Zimmer mit anderen Leuten evtl. Anstoß findet...
=> Macht echt Spaß das Teil! :)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2015
Die aufwändige Verpackung, der Umfang des Zubehörs und die hochwertig wirkenden Kabel machen erstmal was her. Das war es dann allerdings auch schon...

Die Qualität des verwendeten Kunststoffs wirkt selbst für diese Preisklasse extrem billig und wer sich von den beiden ebenso billig wirkenden Schaumstofflappen, die zwischen den Drahtbügeln herumlabbern, so etwas wie Halt verspricht, wird leider eine Enttäuschung erleben. Das "edle Aluminium" findet man nur an den Scharnieren der Ohrmuscheln. Alles in allem machte es nicht den Eindruck, dass diese Kopfhörer bei täglichem Gebrauch von etwa 2-3 Stunden (wobei sie alle 5-10 Minuten ab- bzw. aufgesetzt werden) sehr lange halten werden. Diesen Langzeittest konnte ich allerdings nicht machen, da ich sie direkt am nächsten Tag wieder zurückgeschickt habe. Deswegen ist dies nur ein subjektiver Eindruck, was Material und Verarbeitungsqualität angeht.

Das wichtigste: Der Sound! Und da wurden alle hoch angepriesenen Features auf ganzer Linie verfehlt...
Die Lautstärke ist ein Witz! An mobilen Abspielgeräten wie Smartphones, Tablets oder MP3-Playern erreichen die Kopfhörer eine Maximallautstärke, die die Bezeichnung "laut" nicht wirklich verdient. Ich habe sie an 7 verschiedenen Abspielgeräten getestet, überall mit dem gleichen, enttäuschenden Ergebnis. Der Sound an sich war ganz OK für die Preisklasse. Aber auch wirklich nur OK! Und auf jeden Fall weit entfernt von dem, was großspurig angepriesen wird. Gerade bei Rockmusik hätte ich mir einen differenzierteren und wesentlich satteren Sound erhofft. Auch satte Bässe sucht man hier vergebens (die verzerren sogar in sehr tiefen Frequenzen und auf höchster Lautstärke). Auch die Höhen stachen nicht sonderlich heraus. Alles in allem würde ich den Sound als extrem mittenlastig bezeichnen.
An meinen Amp angeschlossen konnte ich das Lautstärkeproblem durch ein weitaus höheres Ausgangssignal zwar kompensieren, aber erwartungsgemäß war der Sound dann nur noch matschig und verzerrt. Die Teile sind einfach nicht dafür ausgelegt. Also für Leute, die mit annehmbarem Sound etwas lauter Rockmusik hören wollen (und ich meine wirklich nur "etwas lauter" und nicht "Tinnitusgefahr"), sind diese Kopfhörer definitiv nichts. Und ja, mein Gehör funktioniert noch sehr gut. Habe immer gut darauf acht gegeben ;) .
Vom Tragekomfort fand ich sie auf Grund des nicht durchgehenden Polsterbügels auch eher grenzwertig. Der komplette Halt wird praktisch durch den Druck der Ohrmuscheln erzeugt. Ob diese Schaumstofflappen auf dem Kopf aufliegen oder nicht, macht auch keinen Unterschied. Das sind sicherlich auch persönliche Vorlieben aber mir es schon lieber, wenn der Polsterbügel leicht auf dem Kopf aufliegt und das Gefühl hat, etwas Halt zu haben.

Ich habe mir dann stattdessen die Sennheiser HD 439 gekauft. Wer in dieser Preisklasse wirklich gute Phones such, dem kann ich diese wirklich ans Herz legen!

Was die Sennheiser im Vergleich zu den Motörheadphones NICHT haben: Eine aufwendige Pappverpackung im Motörhead-Style, Smartphone-Steuerung, textilummantelte Kabel, Aufkleber und ein Motörhead-Logo.
Was die Sennheiser im Vergleich zu den Motörheadphones HABEN: Soundtechnisch alles das, was der Motörizer eigentlich versprochen hat! Natürlich ist der Sennheiser HD 439 auch kein High-End Kopfhörer und besteht auch aus Plastik. Aber alles wirkt weitaus hochwertiger und die Soundqualität ist normalerweise schon eher in einer höheren Preisklasse zu suchen. Angenehme Lautstärke und auch bei höherer Lautstärke ein differenziertes Klangbild und satte, unverzerrte Bässe. Im Vergleich zu den Motörizern besteht der Lieferumfang lediglich aus einer billigen Blisterverpackung, 2 Kabeln in unterschiedlichen Längen und den Phones. Wenn man das mit den Motörizern vergleicht, kann man sich schon vorstellen, wofür man sein Geld bei denen bezahlt bei dem ganzen Schnickschnack. Ein tolles Drumherum geht halt oftmals auf Kosten des eigentlichen Produkts. Schade nur, dass Motörhead dafür seinen Namen hergibt und Lemmy auf den Bildern in der Verpackung die Teile auch noch stolz wie Bolle trägt! Ich glaube kaum, dass der solche Teile wirklich benutzen würde. Sehr enttäuschend...

Es mag natürlich sein, dass ich ein Montagsmodell erwischt habe. Allerdings decken sich meine Erfahrungen mit den meisten anderen Reviews über diese Phones, die ich jetzt im nachhinein gelesen bzw. gesehen habe. Nächstes Mal bin ich schlauer und lese mir vorher ein paar mehr Reviews durch, bevor ich mich vom guten Namen blenden lasse und übereilt etwas kaufe, was sich als viel schlechter herausstellt, als angepriesen.

Zumindest die Rückgabe über Amazon lief, wie immer, völlig reibungslos.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2013
Für Freunde der härteren Musik ist dieser Kopfhörer durch aus mal eine Überlegung wert! Anfangs dachte ich mir "Oh man! Wieder so ein Merchendise der überteuert und völlig unnötig ist!" Nun hab ich mir einege Rezensionen durchgelesen und dachte mir "Okay ich könnte einen neuen Kopfhörer für meinen Plattenspieler gebrauchen!" wie gesagt Bestellt und getestet! Satter Sound über Stereo-Anlage, Computer und Smartphone.
Die Kabel (eins mit Micro und Steuerelement für Smartphones) sind gut verarbeitet und mit der Schnürsenkel ähnlichen ummantelung kommt ein Kabelknoten praktisch nicht auf! In der Öffentlichkeit mit Over-Ear Hörern rumzulaufen ist nicht jedermanns Sache daher werde ich den Hörer hauptsächlich für Zuhause verwenden. Daher kann ich über ausseneinflüsse wie verkehrslärm usw. keine Angaben machen!
Wie gesagt für Zuhause eine wirklich tolle Sache das Design ist auf Metalfans ausgelegt, und auch die Soundwiedergabe! Motörheadfans werden dabei besonders angesprochen aber es ist natürlich nicht nötig ein Fan dieser Kapelle zu sein!
nachtrag 19.7.13 Mein Fazit nun nach Dauergebrauch an meinem Harman/ Kardon AVR70 und Pioneer PL990 (ja is nicht der Brüller aber ein netter Einsteigs Dreher) das Ding rockt!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2014
Hab mir dieses Modell geholt, nachdem mir der Motörheadphönes Iron Fist geklaut wurde. War mit der Eisenfaust sehr zufrieden und hab mich dann aufgrund des stark gesunkenen Preises für den Motörizer entschieden.
Nach langer Nutzung des Iron Fist konnte ich den neuen Sound ganz gut bewerten und vergleichen:
Der Motörizer hat einen besser ausgeprägten Bass, der Iron Fist schwächelte hier ein wenig und klang zu dünn. Die Mitten sind in etwa gleich, ein Unterschied ist nur marginal. Die sehr stark präsenten Höhen des Iron Fist sind leicht zurückgegangen und stechen beim Motörizer nicht so hervor.
Kurzum: Der Motörizer ist eher im Bass-Segment gut und hat einen ausgeglichenen Sound, der Iron Fist ist sehr höhenlastig.
Wobei auch der Motörizer minimal mehr Bass vertragen kann. Aber in einer leisen Umgebung klingt er fänomenal. Ob andere Kopfhörer in der Bahn einen guten Bass abliefern, sei mal dahingestellt.

Bin auf jeden Fall sehr zufrieden und für den Preis von mittlerweile 60€ würde ich den Kopfhörer sofort wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2014
Für jeden Typ gibt es auch seine Musik. Dieser hier bekommt einen Punkt abzug, da man keine Einstellung der Kopfkröße vornehmen kann. Nur für Gittarenmukke. Schön kraftvoll und laut. Stabil gebaut, sieht gut aus. Für House, Jazz, Techno oder sonstiges kann man ihn nicht gebrauchen. Dafür gibt es andere Modelle, die wiederum auch nicht für Rock gemacht sind.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2014
der sound der kopfhörer ist sehr detailliert und facettenreich.
ich bin sehr zufrieden damit.

leider gab das kurze kabel sehr schnell seinen geist auf. ich habe bei amazon auf garantie reklamiert, weil dort auch bestellt, und wurde dort auf den hersteller verwiesen - hier war amazon wenig kundenfreundlich. das defekte kabel habe ich noch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2014
Ich war lange auf der Suche nach richtigen Kopfhörer mit dem Gewissen Metal Sound...
Hab in Elektro Großmärkten locker an die 20 Headphones ausporbiert....

Nach etlicher Internet Recherche die zu nichts geführt hat hab ich mir einfach gedacht ich probier diese Headphone... weil probieren kostet ja nix...

Tja .. was soll ich sagen .. nun sind diese Headphone mein Täglicher begleiter ...
Ich finde sie nicht groß ... mit der Zeit drückt es ein wenig.. (habe aber einen großen Kopf =)

Sie geben den Metal sound perfekt wieder.
Ich brauche nicht mal einen EQ ... einfach genial.

Werde mir noch die kleinen kaufen für den Sport.

BIn Total begeistert !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2015
They have a clear high range, splashy and fresh mids, the bass however is weak. When listening to metal it's still ok but any other music style requires a lot of volume to make the bass stand out and tends to make the highs and mids become too sharp.
It leaks sound too.
So If you're listening to it on a stereo set where you can equalize the sound or for dj activities, these are great, if you use it on your cellphone not as great but still not bad. For the price it's still worth it.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2015
Diese Lauscher sind qualitativ absolut top für Bandmerchandise. Die Optik ist natürlich Geschmackssache, aber in diesem Fall doch auch der Hauptkaufgrund.
Das einzige, was mich stört, da ich nicht ausschließlich Rock mit der Gerät höre, ist, dass der Bass etwas zu kurz kommt. Sprich: Sachen wie Cypress Hill, Beastie Boys oder Funk/Jazz drücken nicht so besonders. Ist aber alles noch im Rahmen und zu verschmerzen.
Ich würde sie mir wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2013
Top Klang, super Verarbeitung, mehr gibt es da eigentlich nicht zu sagen. Hat meine Sennheiser HD 558 sofort ersetzt.
Interessanterweise klingt auch Klassik, hab damit eine Karajan Sammlung auf LP gehört, sehr gut. Wobei jedoch die Höhen hierbei beinahe etwas verfälscht klingen mögen, jedenfalls im Vergleich zum Sennheiser. Wenn man aber bedenkt das diese Kopfhörer hierfür nicht gedacht sind liefern sie trotzdem ein doch sehr beeindruckendes Klangbild auch für "Nicht-Gitarrenmusik". Vor allem bei tiefen, Basslastigen Doom-Metal stücken ala Conan oder St:Erik trumpft der Kopfhörer enorm auf und bringt einem den Kopf zum vibrieren.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)