Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

FIFA 14 - [PlayStation 3]
Plattform: PlayStation 3|Version: Standard|Ändern
Preis:9,67 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 4. Januar 2014
Eigentlich ist Fifa 14 ja ein gutes Spiel, aber nachdem ich mich jetzt im Karrieremodus als eigener Spieler eine Saison habe ausleihen lassen, bin ich wieder zurück im Stammverein, bin der beste Spieler mit dem größten Marktwert und werde nicht eingesetzt.
Ich bekomme lediglich vor jedem Spieltag eine Mail vom Trainer, dass ich beim nächsten Spiel eingesetzt werde und dann tut er es doch nicht. Jetzt habe ich eine ganze Saison durchsimulieren müssen.

Laut Internetrecherche ist das ein bekannter Bug in Fifa 14, den es schon seit Fifa 13 gibt!
Echt eine Frechheit, was EA da macht, ein Stern ist noch zu viel!!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Januar 2014
Ich habe mir das Spiel absichtlich erst ein bisschen später gekauft und nicht gleich zum Release, da es bei Fifa 13 auch ein bisschen gedauert hat bis es einigermaßen stabil war.
Das Warten hat leider nicht den erhofften Effekt gehabt.
Die Änderungen an der Steuerung die im Vergleich zu Fifa 13 gemacht wurden finde ich persönlich nicht gut. Die Steuerung an sich reagiert sehr verzögert, Tricks mit dem rechten Stick auszuführen klappt manchmal erst nach mehrmaligen Versuchen. Besonders schlimm ist es bei regen in dem Spiel, da ist jeder gelungene Spielzug eigentlich Glück. Das Menü ist optisch sehr gut aufgeräumt, jedoch merkt man hier schon das die PS3 ein wenig überfordert ist. Man merkt es z.B. wenn man ein Menü aufgerufen hat und wieder zurück möchte, da stockt dann jedesmal die Musik.
Insgesamt habe ich mir für das Spiel sicher mehr erwartet.
Ich spiele seit Fifa 08 so richtig Fifa und ich muss sagen das die 14er Version bislang die schlechteste ist. Bisher gab es immer Verbesserungen zur Vorgängerversion aber hier kann ich da nicht wirklich was finden. Vielleicht liegt es auch daran das man sich schon auf die PS4 Version konzentriert hat wer weis. Auf jeden Fall sollte sich EA was einfallen lassen um diese ganzen Fehler zu beheben die das Spiel trotz Updates noch hat.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. November 2013
Voller Erwartung und Vorfreude habe ich mir Fifa 14 für die PS3 geholt, leider kann es die Erwartung nicht erfüllen.
Fangen wir mit dem Positiven an --> Es gibt jetzt keinen Koop-Saisons Modus indem man mit einem Freund auf zwei Konsolen online spielen kann; Die Auswahl der Skillspiele hat sich vergrößert und die Aufteilung des Menüs wurde meines Erachtens übersichtlicher..
Nun zu den Negativen --> Das komplette Spiel baut immer noch auf Pace auf, man schickt einen hohen Steilpass und überläuft die Abwehr, oder man wird überlaufen und man kann es kaum verhindern. Ist der Gegner jetzt in Flankenposition so ist es eigentlich egal auf welchen Spieler die Flanke kommt, derjenige der im Angriff ist hat einen klaren Vorteil. Mindestens jeder zweite Treffer ist ein Kopfballtor oder ein Tor nach einem hohem Steilpass. Ein weiteres Beispiel dafür ist der Anstoß, schickt man den anstoßenden Spieler sofort und wartet ab bis der Spieler kurz vor der Abwehr ist um dann den Steilpass zu schlagen so ist der Verteidiger oder Torwart machtlos gegen den Stürmer. Und ein weiterer Punkt sind die Spielerratings im Modus Ultimate Team, Spieler die eine schlechte Saison gespielt haben der verletzt waren haben das selbe Rating wie in Fifa 13, und es gibt auch dieses Jahr wieder übertrieben gute Werte bei Spielern die diese überhaupt nicht verdient haben. Desweiteren gibt es noch viele andere Punkte wie die schlechten Server, der schnelle Einwurf wobei die Spieler immer ins aus rennen und den Ball dann doch nicht holen und schlechte Schiedsrichter Entscheidungen ( in einem Spiel ist de Aktion ein Foul und im anderen nicht, Elfmeter werden kaum gegeben auch wenn man von hinten in die Beine grätscht und schlechte Vorteilsentscheidungen)

Insgesamt kann man sagen wenn man ein gutes Fußballspiel haben will ist Fifa14 dies nicht,jedoch gibt es keine Konkurrenz..
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Januar 2014
Es ist wie jedes Jahr: das neue FIFA erscheint und man eilt sofort los, um sich die neue Generation des "realistischen Fußball-Konsolen-Games aller Zeiten" zu sichern.
In FIFA 14 wird diese Realität aber nun neu definiert:
- Verteidiger klären JEDEN hohen Ball per Fallrückzzieher, die immer perfekt gut 10 meter vor die Mittellinie fliegen (sieht man in der Bundesliga ja täglich)
- EA schwört in diesem Jahr wieder auf die alte Bolzplatz-Regel "Drei Ecken = ein Elfer". So hat es EA mit bravour geschgafft das mindestens jede dritte ecke zum Tor führt (brilliant!!!)
- vor einigen wochen erreichte mich dann eine ganz neue Stufe der Realität: in einem Ultimate Team online spiel verließ mein gegner nach nur wenigen sekunden die partie. ich freute mich, da ich glaubte ich bekäme nun drei punkte. aber nix da: die partie wurde für mich als niederlage gewertet!!! auch hier ein lob an ea: ich hörte ind er vergangenheit schon von vielen mannschaften, die nach nur wenigen minuten das spiel aufgaben und trotzdem immer punkteten.
damit aber noch nicht genug...DENN: obwohl ich verloren hatte, hätte ich noch zwei Spiele gehabt um den abstieg zu verhindern...trotzdem erhielt ich nach dem Spiel die frohe Botschaft: "du bist abgestiegen"
vermutlich handelte es sich um einen zwangsabstieg aufgrund von fehlender finanzkraft - logisch!
FAZIT: das realistischste an fifa 14 ist, dass man während eines spieles IMMER ausrastet und oft aus frust randaliert - das ist im Stadion ja auch oft so :-)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Januar 2014
... so, ich habe jetzt einige Partien gespielt und muss sagen... dass es fast keine Unterschiede zu FIFA 12 gibt!

Warum?! Weil ich zzt eine PS3 geliehen habe, FIFA 12 dabei ausgiebig spielen konnte und nun FIFA 14 zum Testen bekam. Die Spielgrafik ist in Details etwas besser, es machen sich hinter den Toren zB Auswechselspieler warm... aber die Animationen bei einer Einwechslung, bei Spielende (wenn zB die Spieler dem Schiri die Hand geben) sind 1:1 aus FIFA 12 übernommen. Weiterhin sind nicht mal neue Spielernamen durch die Kommentatoren neu eingespielt worden.

Klar, die Menüs haben eine Auffrischung erhalten, Musiktracks sind neu... aber so insgesamt hätte man sich das Update sparen können! Ob jetzt die Spielphysik so toll verbessert ist weiss ich nicht, subjektiv erkenne ich keinen Unterschied zum Vorgänger 2012. Und das wo ich 2013 nicht mal gespielt habe!

Eins vielleicht noch: ich bin kein Hardcore FIFA-Zocker, aus privaten/beruflichen Gründen spiel ich gelegentlich mal ne Partie, auch mal gern ne Saison... Online so gut wie gar nicht... was das "Momentum" angeht: das gabs ja schon 2012 und bei den NHL Spielen ist es wohl auch manchmal aktiv... also sehr schlimm finde ich es nicht, kann aber verstehen dass es manche nervt.

Fazit: Kaufempfehlung wenn man kein FIFA bisher sein eigen nennt, nur für die neuen Namen aber nicht notwendig.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Dezember 2013
Ich schreibe in der Regel keine Bewertung über irgendwelche gekauften Games. Bei Fifa 14 habe ich aber nun den Entschluss gefasst dies doch zu tun. Zur besseren Übersichtlichkeit in pro und contra.

Pro:

- übersichtliches Hauptmenü (nach kurzer Eingewöhnungsphase)
- teilweise sehr realistische Bewegungsabläufe
- unheimlich viele Lizenzen von verschiedenen Ligen
- Online Liga mit Aufstieg/Abstieg, Pokal, KoopModus ist einfacher

Neutral:

- Grafik ist okay, allerdings keine großartige Veränderung vom Vorgänger (Vorgänger Ps 3 / nun Ps 4)
- auch Weitschüsse können "einschlagen"

Negativ: (online)

- jedes mal die Sprache einstellen zu Beginn
- im Onlinespiel oft die selben Mannschaften als Gegner (wg. gleicher Sterne Wertung - wird automatisch gesucht) da war das Fifa 13 besser im Menü
- wenn der Ball im Aus ist, zu lange Wartezeiten bis der Einwurf ausgeführt werden kann, weil der Ball erst aufgehoben werden muss
- das Spiel ruckelt die ganze Zeit
- die Spieler stehen zu oft im Abseits
- bei Elfmeter erst einmal noch verschiedene Sequenzen bis man schissen kann
- kein schneller Einwurf mehr
die Spieler haben kaum noch eine Möglichkeit mit dem Ball auf das Tor zu rennen weil immer jemand da ist, obwohl er zu beginn noch 5 Meter wegstand
- die Spieler fliegen zu oft hin

War nur eine Auswahl...

Fazit:
Das Fifa hat sich in meinen Augen leider nicht verbessert. Es hat sich eher verschlechtert. Natürlich gibt es ein paar Änderungen die echt gut sind. Aber das Negative überwiegt leider. Die aufgezählten Negativpunkte lassen den Spielspass leider oft auf der Strecke. Fifa ist allgemein wieder langsamer geworden, was mich persönlich sehr stört. Man kann kein richtig schnelles Spiel mehr machen. Zu viele Fehlpässe, zu viele Zweikämpfe wo man vorbeiläuft (Feinabstimmung) und was mich besonders stört ist das zu oft im Abseits gestanden wird und das bei fast jedem 10ten Zweikampf ein Spieler auf dem Boden liegt weil er umgerannt worden ist.

Aber ich muss leider auch sagen, dass ich Fifa von den Spielen her am öftesten Spiele.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Dezember 2013
Spiel nicht kaufen! Das Spiel ist lächerlich. Momentum in jedem Spiel. Das schlechteste FIFA bisher. Der CPU entscheidet wer gewinnt. Je schwächer das Team desto eher gewinnt man und umgekehrt. Ein Messi trifft das leere to nicht, ein Schweinsteiger bekommt keine bälle über 2 meter an den mann aber ein van buyten läuft einem reus davon. ein götze gewinnt wiederum gegen einen hummels jedes kopfballduell. Es ist eine Frechheit ein Spiel zu verkaufen bei dem man in jedem spiel um seinen sieg betrogen wird. EA! Das Spiel ist eine absolute Frechheit!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. September 2014
Wir haben fast alle FIFAs gespielt, und das Spiel ist so mit die schlechteste Umsetzung seit langem...

PRO
+ Es gibt wieder viele, viele Lizenzen
+ diverse Spielmodis, sodass Abwechslung garantiert ist, und man Spaß haben kann.
+ Das Menü ist ansprechender als sonst

CONTRA
- Ständig wird immer irgendwas aktualisiert, was den Spielfluss zwischen zwei Spielen hemmt.
- Das gut sortierte Menü, hakt leider regelmäßig.
- Selbst die Profis spielen wie Amateure. Fehlpässe, Ballverluste und Co. Fehlt nur noch der Stolperer über die eigenen Beine
- Torwart sieht sich eher als spieler, als als aufpasser

Das sind so die groben Punkte, die mir nach gut einem Jahr aufgefallen sind.. Mal schauen was 15 bringt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Oktober 2013
Abstieg der Reihe.

Ich spiele Fifa seit 2009 und der Spielspaß ( worum es ja eigentlich gehen sollte ) ist nicht wirklich mehr vorhanden.
Abstieg der Serie seit Fifa 12, Fifa 13 einfach nur schlecht und eine Frechheit. Abstürze ohne Ende, schlechtes Gameplay, viel zu schnell, schlechtes Menü und und und.

Fifa 14
Vorab: ich spiele fast nur Online und in der Liga 4-6.
Eine Frechheit und eine Schande für den Fußball! Ein so vorprogrammiertes Spiel ist mir bisher noch nicht untergekommen.
Tore in der 45 und 90 Minute in fast jedem Spiel. Pässe kommen fast immer dahin, wo EA das vorgegeben hat.
Profis können den Ball nicht annehmen, hohe Pässe in den Lauf fast nicht zu verteidigen. Kopfbälle sind in 90% nicht zu verteidigen, obwohl ich vor dem Spieler stehe. Spieler sind so dynamisch wie Schnecken und jeder 3 Ball landet im Abseits.
Wo bleibt da bitte der Spielspaß??? Da hat mir Fifa 2010 World Cup South Africa um einiges mehr an Spaß gebracht. Wenn ich echten Fußball möchte, gehe ich ins Stadion!!

viel versprochen, nichts eingehalten...EA, schämen und einpacken
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Januar 2014
Die ertse Investition sollte für ein paar Euro zu bestellen sein, ein Boxsack zu kaufen da man sonnst 400€ für neue Controller investieren muss.
Das Spiel ist kompletter Müll. Außerdem kann es gut sein das die EA Mitarbeiter auch jeden Tag ihre Muttersprache änderen sowie ich natürlich auch.
Ihr sollte lieber euch statt dem Spiel ein paar Bier kaufen Kumpels einladen und eine Runde Bundesliga oder auch andere Ligen auf dem Fernseher zu schauen. Macht viel mehr Spaß und ihr rastet nicht vollkommen aus.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

FIFA 13
3,00 €
FIFA 11
10,87 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)