flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive



am 12. November 2012
S. Hunger ist eine Künstlerin, die sich kontinuierlich entwickelt hat und inzwischen zu ihrem eigenen Stil gefunden hat. Mit ihrer prägnanten Stimme prägt sie, bei verspieltem, oft auch eingängigen Liedern mit excellenten Begleitmusikern, eine Musik, die sowohl zum Träumen, wie auch immer wieder konzentriertem Zuhören geeignget ist.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Februar 2014
Sprachlich und musikalisch sehr abwechslungsreich. Runde und anspruchsvolle Musik die einem erst beim zweiten Hören erobert. Das ist für mich künstlerische Qualität. Bin auf das Album gekommen aufgrund des Features mit Max Herre (Song: Fremde).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. März 2013
Ich bin erst vor Kurzem auf Sophie Hunger aufmerksam geworden und vor allem seit ich am letzten Sonntag auf einem ihrer Konzerte war weiß ich, dass ich bisher echt was verpasst habe. Sie ist eine großartige Musikerin, sie hat eine ganz besondere Stimme und vor allem ihre Art zu singen ... Sie ist so authentisch und pur und sie hält nichts zurück. Auch ihre Band steht ihr in nichts nach.
Ich kannte viele ihrer Songs nicht und habe sie das erste Mal auf dem Konzert gehört und noch nie vorher hat mich Musik, die ich noch gar nicht kannte, so sehr berührt! Auch das Album, das ich nach dem Konzert runtergeladen habe, enttäucht nicht, einfach wunderschön, man entdeckt mit jedem Hören noch etwas Neues.

Reinhör-Tipps:
Souldier
Heharun
Can You See Me?

Absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Januar 2013
Ich mag Sophie Hunger. Gerade erst kürzlich kam ich in den Genuss Sie auf der Bühne zu sehen. Was Sophie Hunger und ihre Musiker umgibt ist die Liebe zur Musik. Das zumindest meine ich zu spüren. Hinzu kommt noch eine Schüchternheit, die ich in der heutigen Zeit ganz besonders erfrischend finde. Nun aber zur Musik:
Das Album ist recht vielseitig, wie immer mit vielen schönen Melodien und guten Texten. "Das Neue" nimmt die heutige Gesellschaft ein bisschen auf die Schippe. "Can you see me" eine wunderschöne Ballade oder "Z'Lied vor Freiheitsstatue" ein Lied über das Leben der Freiheitsstatue, wie Sie da Tag ein Tag aus steht und die Welt um sich herum betrachtet.
Ach irgendwie ist jedes Lied wunderschön. Für Liebhaber von Diana Krall, Cassandra Wilson u.ä. wärmstens zu empfehlen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. April 2013
Die Musik von Sophie Hunger fesselt von Anfang an, sie löst Emotionen aus und ist voller Überraschungen: Verwunderung, Erstaunen, Sehnsucht, Freude, Enthusiasmus, Melancholie, Leichtigkeit, ein sich-fallen-lassen, kurz: wer dabei nichts spürt, der hat eh keinen Sinn für echte und handgemachte Musik. Die hervorragende musikalische Leistung der Mit-MusikerInnen um Sophie Hunger setzen ihren Liedern das berühmte Sahnehäubchen auf und sorgen dafür, dass jedes Lied garantiert ein musikalischer Leckerbissen wird. Ich habe mir alle 4 CDs von Sophie Hunger gekauft und mit jeder CD, die erscheint, ist eine deutliche Leistungssteigerung hör- und erkennbar. Ich frage mich, ob die aktuelle CD "The Danger of Light" überhaupt noch getopt werden kann, ich bin wirklich gespannt auf das nächste Werk.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. April 2013
Wir haben diese unkonventionelle, unaufgeregt oppositionelle Musikerin mit wechselnden Musikern mehrmals auf der Bühne erlebt und es ist erstaunlich welchen Zauber und welche Kraft sich aus der Musik und der Interaktion zwischen ihnen ergibt. Die Lieder sind professionell arrangiert, verlangen den Musikern alles ab, lassen aber nie einen Zweifel aufkommen, das Sophie, dieses zarte Wesen, der Boss ist. Auf deutsch, englisch, französisch und liebenswertes schwitzerdütsch wird der Hörer in den Bann einer nicht angepassten Volksmusikerin, im ehrlichsten Sinn des Wortes, gezogen. Muss man einfach mal gehört haben und wird dann zum Wiederholungstäter. Definitiv!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. April 2013
Ich habe das letzte Konzert (Berlin, Februar 2013) von Sophie Hunger gehört und mir gleich danach die CD gekauft, auch insofern eine schöne Erinnerung. Die Musik lässt sich schwer in eine Schublade stecken, was ihrer Strahlkarft aber keinen Abbruch tut. Die Stimme von Sophie Hunger und das musikalische Können aller Bandmitglieder tun ein Übriges, die Texte sind geistvoll bis philosophisch...
Ich denke, von Sophie Hunger wird noch viel Gutes zu hören sein in den nächsten Jahren...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. April 2014
Sophie Hunger ist eine unglaublich interessante und vielseitige Künstlerin, die sich nicht scheut, neue Wege zu gehen. Ihre Musik ist ausdrucksstark, intelligent, vielschichtig - kurzum: einfach anders als das Mainstream-Gedudel im Radio. Sie wächst mit jedem Hören und weckt Emotionen. Stilistisch ist das Ganze angesiedelt irgendwo zwischen Indie, Poprock und Chansons, obwohl Sophie Hunger ihre eigene Nische bedient und sich schwer kategorisieren lässt. Auch live top!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Oktober 2012
Wieder ein Stück Musik was zu gefallen weiss
Und Sophie Hunger entwickelt sich weiter.Man merkt es der Musik an,das die Tour durch Amerika ihr gut getan hat.
Nachtrag 21.11.12
Es ist eine andere Sophie aggressiever und mutiger.
Und es wird voll bei den Konzerten,das Gloria reichte kaum noch aus.

P.S unbedingt die Deluxe Edit.bestellen.Es entgehen einem sonst 6 weitere grandiose Lieder
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. November 2012
sie ist eine ganz große! tolle stimme, tolle musik, tolle texte! und angenehm non-mainstream! klare kaufempfehlung für diejenigen, die nicht nur an singer-songwriter aus den amerikanischen und britischen gefilden interessiert sind. das beste, was die schweiz im musikalischen, nicht-klassischen zu bieten hat!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

1983
4,99 €
Spaghetti Mit Spinat
1,29 €
The Rules of Fire
8,79 €
Supermoon
6,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken