flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive

Weis 56955 Nußknacker
Stil: A|Größe: 1 - Pack|Ändern
Preis:11,34 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 6. Januar 2014
Hatte vorher ein Modell in der gleichen Form, aber in schwarz mit Holzgriffen. Dieser Nussknacker hat uns bei Walnüssen treulich 10 Jahre lang gedient und ich war von der Funktion sehr zufrieden damit (weiblich, nicht so kräftig). Schließlich machte ihm eine Mandel den Garaus - die Mandel blieb ganz, der Nussknacker brach am Gelenk. Allerdings waren dem Nussknacker schon seit Jahren sowohl die Feder (als Öffnungshilfe) als auch einige "Zähne" (innen) ausgefallen, dennoch konnte man noch gut Nüsse knacken. - Langer Rede kurzer Sinn, ich wollte wieder so ein Ding, möglichst aber noch etwas stabiler.
Der Weis-Nussknacker macht auf mich einen sehr guten stabilen Eindruck, er ist etwas schwerer (ein Anbieter sprach von Stahlkern mit Aluminiumguss, aber was wirklich stimmt war nicht zu klären), die Oberfläche ist sehr ansprechend glatt verarbeitet, er liegt besser in der Hand und knackt die Nüsse noch besser als mein vorheriges Modell (was auch an dessen fehlenden Zähnen s.o. liegen könnte) - ich bin jedenfalls sehr zufrieden. Was er wirklich taugt wird der Langzeittest zeigen.

Einen Stern Abzug gebe ich für mangelnde Information. Wirklich interessant wäre, ob das Gelenk stabiler gearbeitet ist (z.B. aus Stahl) als bei Billiganbietern (Zinkdruckguss?), aber darüber ist nichts zu erfahren (auch auf der Verpackung steht absolut nichts über das Material) und dann würde man auch bereitwilliger den höheren Preis zahlen.

Ergänzung nach 4 Jahren (Jan.2018) - toller, empfehlenswerter Nussknacker (für Walnüsse genutzt) ohne Ausfallerscheinungen.
18 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 1. Februar 2017
Weihnachtszeit ist Zeit der Nüsse. Hatte mir extra einen großen Sack Walnüsse bestellt, weil Nüsse bekanntlich gesund sind und über gesunde Fette verfügen. Bin eigentlich kein großer Fan davon, weil mir der Geschmack nicht sonderlich liegt, aber die gesundheitlichen Vorteile hatten mich zum Kauf gebracht. Da ich davor nur hin und wieder mal eine Nuss gegessen hatte, war natürlich kein Nussknacker im Haus vorhanden. Also wie immer …. Amazon an und Nussknacker in die Suchleiste eingegeben und schon kamen da massenhaft Angebote.

Ich entschied mich für dieses Modell, weil ich es optisch ansprechend fand, es sehr robust aussah und man die Nuss reinlegen kann und dadurch die Schale nicht überall umher fliegt. Das war zumindest meine Hoffnung. In der Praxis funktioniert das leider nicht wie gewünscht. Je nach Kraftaufwand fliegt die Schale immer noch ziemlich durch die Gegend und leider zerknacke ich dann oft auch das Innere der Nuss. Wenn ich aber weniger stark drücke lassen die Schalen sich oft nicht richtig knacken.

Was mich an dem Knacker stört ist vor allem, dass die Zähne nicht wirklich spitz sind. Das führt leider oft dazu, dass die Nuss nicht richtig gegriffen wird und wieder raus springt. Das hätte man sicher besser lösen können. Dafür gefällt mir, dass das Innere sich nach unten hin verjüngt. Dadurch kann man auch kleinere Nüsse nehmen und knacken. Das funktioniert zwar leider auch nicht unbedingt perfekt, aber grundsätzlich ist es zumindest möglich. Für mich persönlich ist es nicht schlimm, da ich ja sowieso fast nur Walnüsse damit öffne.

Die Verarbeitung gefällt mir sehr gut. Er liegt schwer und gut in der Hand. Alles fest und keine lockeren Teile. Man hat das Gefühl ein hochwertiges Gerät in der Hand zu halten. Für den Preis erwarte ich das aber auch. Einigen Kunden haben bemängelt, dass die Griffe stinken. Ich habe nicht die beste Nase, aber davon kann ich überhaupt nichts riechen. Möglicherweise liegt es daran, dass ich mein Produkt später gekauft habe und das Problem behoben wurde. Hier ist zumindest vom Geruch her alles in Ordnung.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
HALL OF FAMETOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTERam 6. November 2014
Das Walnuss-Knacken ist so eine Sache...

Walnüsse gehören zu den Nüssen, die eigentlich recht gut zu knacken sind.
Idealerweise die Großen - man nimmt 2 Nüsse in die Hände und drückt sie mit wenig Druck zusammen und schon knackt es - Nuss auf.
Leider machen es einem nicht alle Walnüsse so leicht und es gibt hier und da schon echt hartnäckige Exemplare...

So muss natürlich ein Nussknacker her - aber welchen nehmen???

Wir haben zuhause einen "Standard-Nussknacker" mit 2 verschiedenen Durchmessern (vorne kleine und hinten größere Nüsse).
Dieser ist für harte Walnüsse aber eher weniger geeignet.

Nach einigen Recherchen bin ich bei diesem Weis Nussknacker "hängengeblieben" und habe ihn bestellt.
Diese Entscheidung war richtig!

Der Weis macht einen sehr stabilen Eindruck und ist gut verarbeitet.
Auch große Walnüsse passen gut hinein (ist auf der Produktabbildung nicht unbedingt erkennbar).
Das Knacken funktioniert sehr gut und die Beschädigungen der Schale halten sich wirklich in Grenzen.
Ganz so kraftlos geht es natürlich nicht immer aber daran sind dann die entsprechenden Walnüsse schuld (ja nach Härte).

Fazit:

Im eigentlichen Sinne funktioniert der Weis Nussknacker tadellos.
Für Walnüsse kann ich mir kaum einen besseren vorstellen.
Empfehlenswert!
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Dezember 2014
Der Nussknacker sah ja auf dem Bild gut aus aber in der Realität war er kaum zugebrauchen, die hälften waren schlecht verarbeitet aneinander gesetzt, die Feder löste sich immer wieder und fiel heraus, man hatte bei härteren Nüssen das subjektive gleich bricht er auseinander, Sehr wackelig alles. Die Rückgabe funktionierte einwandfrei und das Geld kam promt. Ich weiss nicht ob es ein Einzelfall bei mir war aber bei mir gibt es nur ein "Mangelhaft"
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. Dezember 2014
Ich hatte einen stabilen Nussknacker gesucht, der auch Krachmandeln knacken kann. Dieser Nussknacker genügt nicht diesen Ansprüchen.
- Die Zähnchen im Inneren sind nicht spitz genug und halten Nüsse nicht fest. Pekannüsse oder Mandeln werden einfach rausgeschoben.
- Der Nussknacker biegt sich bereits bei Hasel- oder Walnüssen. Mandeln vermag der Nussknacker nicht zu knacken, ohne sich dabei zu verbiegen.
- Der Nussknacker hat einen unangenehmen Geruch, der auch nach Tagen nicht verfliegt. Für die Verwendung mit Lebensmitteln erscheint das Produkt nicht geeignet.
Fazit: Ich kann das Produkt nicht empfehlen.
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Juli 2016
Nachdem mein billig-Nußknacker vom Discounter nach 5 Nüssen in 2 Teile gebrochen ist, entschied ich mich doch mal etwas mehr Geld auszugeben und habe mir diesen Nußknacker hier bestellt. Der Eindruck ist sehr hochwertig, die Griffe mit Gummi und sehr bequem. Dabei passen auch noch, durch die Abstufung im Inneren lassen sich Nüsse unterschiedlicher Größen problemlos knacken.

Ich nutze den Knacker schon seit 2 Monaten und er funktioniert einwandfrei, also auf jeden Fall eine Empfehlung!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Februar 2017
Ich hab mittlerweile fürs 2 Mal mir dieses Modell Nussknacker gekauft, weil es echt ein sehr praktisches Gerät ist. Man schmeisst die Nuss einfach in die Öffnung und knackt- fertig. Kein positionieren der Nuss, viel weniger Verletzungsgefahr (meine 3 jährige kommt sogar damit klar), die Nussschalen fliegen viel weniger rum, und die Nüsse bleiben schön erhalten.
Für mich echt ein perfektes Gerät. Dieses spezifische Modell ist recht schwer aber dafür auch stabil, das Vorgängermodel (mit Holzgriffen) war leichter aber nicht so gut verarbeitet. Dieses brach uns leider dann mal beim Knacken einer Mandel.
Mandeln bleiben auf bei stabilen Modell noch schwieriger zu öffnen, das kriegen die Kinder nicht hinn, aber dafür gib's ja Papa. :)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Dezember 2014
fDie gummierten Griffe verbreiten seit Erhalt des Teils einen extremen Gestank. So hatte ich noch nicht das Vergnügen, den Nussknacker auf seine eigentliche Tauglichkeit zu prüfen. Der erste (Material-)Eindruck ist allerdings positiv.
Nachtrag: Der Gestank wird wird - trotz mehrfachen Spülmaschineneinsatzes - immer schlimmer. Meine Tochter weigert sich mittleweile, ihn zu verwenden - mit Recht. Daher nur noch 1 Punkt
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Dezember 2014
Dieser Nußknacher macht was er soll. Er kam zwar etwas dünn verpackt an und die aufgeklebten Gummiseitenteile bzw. der Kleber darunter riechen nicht gut. Aber nach etwas Auslüften ist das behoben.
Wir knacken damit Wal- und Haselnüsse und das geht sehr gut.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. September 2016
Der Nussknacker war nun 1 Jahr in unserem Haushalt und hat heute das Zeitliche gesegnet. Zuerst hatte ich den Stift der die beiden Teile zusammengehalten hat in den Händen. Ich konnte den Stift nochmal einsetzten, dies hat für 2 Tage gehalten. Heute ist er dann an der Innenseite gebrochen und ist nicht mehr zu gebrauchen.

Wir haben das Jahr über zum großteil nur Haselnüsse geknackt wieso der Nussknacker daher heute schon unbrauchbar ist kann ich mir nicht erklären.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)