Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



am 8. Juni 2013
Vorwort:
Seit einiger Zeit litt mein Laptop dermaßen an Überhitzung dass er sich schon selbst bei Mittelklassespielen ausgeschalten hat.Abhilfe sollte damlas ein Microsoft-Lüfter schaffen der aber viel zu klein für mein 16:9-Laptop (Toshiba L550-11c) war. Anfangs ging es schon wieder aber Spiele die hohe leistungsansprüche hatten zwangen den Laptop letztlich in die Knie so dass er wieder nach ca. 20 Minuten den Geist aufgab. Es musste ein neuer Lüfter her.

Review:
Als ich den Lüfter auspackte war ich vom Fleck weg sehr überzeugt...Alles wirkte hochwertig, groß, massiv und technisch Fortschrittlich(siehe Fotos).
Die LED's sind dezent und nicht aufdringlich, die Kühlleistung oberklasse, die Einstellmöglichkeiten clever konfiguriert und der zusätzliche USB-Eingang ein nettes Gimmik.

Im "Feldeinsatz" schlug sich der Lüfter wie kein zweiter. Hierzu diente "Bioshock I." als Prüfung die es zu meistern ging, da mein Laptop hier schon meist nach 10 Minuten den Dienst verweigerte und komplett abstürzte(CPU war auf gut 100 Grad oder mehr angestiegen) und siehe da, selbst nach einem 2 stündigen Stresstest blieb der CPU bei 50-70 Grad. Alles war wieder möglich.

Die Lautstärke empfinde ich als angenehm, da es weitaus mehr Krach macht wenn der Laptopinterne Lüfter anspringt(Der nun wohl nicht mehr gebraucht wird). Im stillen Darüber hinaus verfügt der Lüfter uber zwei Buttons an der Rückseite über die man die jeweiligen Lüfter an und auschalten kann...ein für den "Hauptrotor" in der Mitte und der andere Button für die außenliegenden Lüfter. Wird der Laptop also nicht zu sehr beansprucht wie z.B. beim Surfen im Internet oder Musik hören schaltet man die Lüfter also einfach aus. Sehr Praktisch!

Der verbleibene USB-Eingang eignet sich zwar nicht als zusätzlicher Stecker für externe Hardware, da die Befehle zu langsam übertragen werden, aber immerhin als "Steckdose" für USB-Geräte...So habe ich z.B. mein Micro-USB-Stecker am zweiten Slot um mein Handy bequem über den Laptop aufzuladen.

Negativpunkte sind mir bis jetzt nicht aufgefallen!

Alles in Allem ist der Lüfter hervorragend und das für ein wirklich fairen Preis.
Ich würde in mir immer wieder kaufen!
review imagereview imagereview imagereview image
1414 Kommentare| 91 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Oktober 2016
Eines vorweg: Ich bin absolut kein Technik-Profi und kann daher nur Amateur-Eindrücke schildern. Wer professionelle Meinungen lesen will, sollte daher besser in andere Rezensionen reinschauen.

Gekauft hatte ich diesen Kühler, weil mein Laptop plötzlich ständig überhitzte und sich selbst abschaltete. Da das Geld bei mir nicht so locker sitzt, dass ich mir mal eben einen neuen kaufen könnte, griff ich also zu einem Kühler, der helfen sollte und das hat wunderbar funktioniert. Ich konnte fast alles wieder problemlos machen (nur bei Spielen, die viel Leistung erforderten, hielt mein Laptop trotzdem auch mit Kühler nicht durch).
Als günstige Rettungsaktion für überhitzte Laptops kann ich den Kühler von meiner Seite aus nur empfehlen. Er ist sehr leicht, die LEDs sind in keinster Weise aufdringlich und stören nicht und die Bedienung ist superleicht (selbst Technik-Muffel wie ich können damit überhaupt keine Schwierigkeiten haben).
Einziger Minuspunkt: Wirklich leise ist der Kühler leider nicht ... wenn nebenbei der Fernseher oder Musik läuft, bemerkt es zwar nicht, aber wenn es im Raum ganz still ist, hört man die Lüfter doch ganz gut. Und da dieses Produkt als "superleise" angepriesen wird, ist das leider einfach ein dickes Minus.
Aber wie gesagt, insgesamt kann man für den Preis wirklich nicht meckern.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Mai 2017
Nach einer Woche Gebrauch fing der erste kleine Lüfter an sich unter starker Geräuschentwicklung langsamer zu drehen... daher wurde der Cooler (in Originalverpackung) erstmal in die Ecke gestellt. Heute nochmals ausgepackt und getestet... nun sind es 3 kleine Lüfter welche ihr Knozert von sich geben und logischerweise auch keine Kühlleistung haben. Schade, die Form und die Abmessungen wären ideal... jedoch ist die minderwertigste Qualität an Lüftern verbaut.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Juni 2017
Habe den Laptop Kühler für mein Asus UX 501 VW gekauft da es sich weils dünn und gleichzeitig sehr Leistungsfähig ist, schnell sehr aufheizt.

Bis jetzt keine Probleme, habe 2 gekauft, der andere ist für einen anderen Laptop, beide funktionieren immer noch wie am ersten Tag. Einige beklagen sich über ein Rauschen oder Langsamer drehende Lüfter, bei mir ist das noch nie aufgetreten.

Was aber durchaus Passiert ist, ist das die Knöpfe hinten neben dem USB anschluss, abgehen. D.h nach einigen malen drücken fiel der Knopf/Kunststoffkappe ab. Glücklicherweise kann man diese einfach wieder Reindrücken und der Mechanismus funktioniert wieder nach wie vor. Falls man öfters gewisse Lüfter nicht braucht und somit die Knöpfe betätigt muss man sich daran gewöhnen diese Langsam zu benuten damit sie nicht wieder abfallen... Somit kein Stern abzug, ehrlichgesagt für den Preis ist das in ordnung, er Kühlt, es sind 5 Lüfter verbaut usw.. Ich wollte mir Ursprünglich selbst einen Laptopkühler aus Holz bauen, merkte aber, dass sich das nicht auszahlt. Was will man mehr für rund 23€.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Juni 2017
Hin und wieder spiele ich Onlinegames, gern auch mal länger.
Leider hat das meinem Laptop bzw. dessen Akku gar nicht zugesagt. Mehrfach hat das Gerät
wegen Akku Überhitzung abrupt den Dienst komplett eingestellt.Ein geeigneter Laptop Kühler musste her.
Die fünf Ventilatoren des skgames Kühler sogar mit blauer Beleuchtung sowie der relativ günstige Preis
machten die Entscheidung leicht.
Das Paket war am übernächsten Tag schon da - und der Anschluss des Kühlers funktionierte problemlos.
Nun überhitzt mein Laptop nicht mehr!
Der Lüfter erfüllt seinen Zweck zu 100 Prozent und summt dabei fast leiser als der wenig hilfreiche im
Laptop eingebaute Lüfter. Das blaue Licht ist eine angenehme aber sehr dezente Hintergundbeleuchtung -
wenn es leuchtet, sind auch die Ventilatoren in Betrieb!
Hervorragendes Gerät zum günstigen Preis!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Mai 2015
Mein Laptop hat regelmäßig überhitzt. Egal ob im Standby, oder stark beansprucht. Nach 5 Minuten war die Handablage teilweise so warm, dass es schmerzhaft war die Hand darauf abzulegen. Also musste eine Lösung her. Gesäubert war er und komplett neue Hardware war auch bereits verbaut. Laut Hersteller ein Problem mit der Luftzufuhr dieser Serie. Empfehlung -> Cooler-Pad.

Bei Amazon geschaut, gesucht, gefunden: Bestseller Nr1: So fiel meine Wahl auf DIESES Cooler-Pad.

Versand: Der Versand erfolgte per GLS und kam innerhalb von 2 Tagen hier an. Das Päckchen war recht groß, hatte aber den Umstand, dass das Cooler-Pad ausreichend geschützt verpackt war, um beim Versand nicht beschädigt zu werden.

Verarbeitung: Das Cooler-Pad ist (für den Preis und die Funktionen) ausreichend verarbeitet. Man merkt, dass es definitiv Plastik ist (auch wenn es teilweise nicht so aussieht) und je nach Drehzahl der Lüfter entsteht auch eine gute Lautstärke - ABER: Das Cooler-Pad hilft. Und das sogar wenn nur der große Lüfter aktiv ist.

Fazit: Auch wenn Laptop und Cooler-Pad mittlerweile nicht mehr in meinem Bestand sind: Das Cooler-Pad hat doch deutlich geholfen den Laptop auf Arbeitstemperatur zu halten und ihn außerdem in eine angenehme Schräge gebracht. Ich empfehle daher dieses Cooler-Pad bei Hitzeproblemen.

Wichtig und zu beachten: Dieses Cooler-Pad ist nur für Laptops geeignet, die Luft von unten ansaugen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. September 2017
Habe das Gerät vor ziemlich genau zwei Jahren gekauft. Ein Schelm wer übles dabei denkt. Genau, fast auf den Tag genau nach zwei Jahren ging das Gerät aus und nicht wieder an. Auch ein Austausch des Kabels war erfolglos. Also ist tatsächlich das Gerät defekt.
Man sollte sich nach über 25 Jahren der kapitalistischen Marktwirtschaft eigentlich daran gewöhnt haben, das nicht Qualität den Umsatz bringt sondern die Quantität. Dennoch habe ich als ehemaliger DDR-Bürger immer noch die Illusion, dass elektronische Geräte länger als den Garantiezweitraum funktionieren sollten. Ich erwarte ja keine 20 oder mehr Jahre, aber 5 sollten es doch schon wenigstens noch sein...
Also wer hofft ein langlebiges Gerät zu erwerben sollte zu einem anderen greifen. Wem zwei Jahre fehlerloser Funktion ausreichen kann bedenkenlos zugreifen.
Für micht gilt künftig ersteres
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Februar 2016
Dieser Notebook-Ständer ist zwar angeblich für 17 Zoll geeignet und mein 16,5 Zoll ragt an den Seiten leicht über, aber es funktioniert dennoch. Endlich wieder WoW spielen, ohne dass der Läppi mittendrin abschmiert, weil er heiß läuft. Und die Lautstärke ist erträglich. man hört es nur, wenn es in der Wohnung sonst total still ist.

Edit:Leider muss ich feststellen, dass dieser Ständer nicht einmal ein halbes Jahr übersteht. nach nur 5 Monaten fing er an laut zu dröhnen, bis ich auf Kleinbetrieb einstellte und nur noch auf halbe Kraft kühlen ließ. Aber auch dieser Ventilator scheint bald den Geist aufzugeben. Schade eigentlich. Ich hätte mir etwas längere Haltbarkeit vorgestellt.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Juli 2016
Da mein Toshiba Laptop recht schnell heiß wird und auch die Lüftung von diesem nicht mehr einwandfrei funktioniert, habe ich mir vor ein paar Wochen diesen Laptop Kühler als ablösung meines kaputten alten Teiles von Technomarkt gekauft.

Der Kühler hat 5 Ventilatoren und 2 Knöpfe mit denen man den Mittleren und/oder die 4 kleinen an und ausschalten kann.

Mein 15 Zoll Laptop passt perfekt auf den Kühler. Er überhitzt nicht mehr und auch die Höhe des Kühlers ist sehr angenehm.
Gehalten wird der Laptop lediglich durch einen gummi auf dem Kühler, welcher super hält. Somit mussen keine nervigen halterungen angebracht werden.

Lediglich nach ein paar wochen wird der Kühler etwas lauter, da sich staub bildet und sich die Ventilatoren evtl. langsamer drehen. Was ich aber nicht störend finde, da das bei Notebook Kühlern normal ist.

Mein Fazit zum Kühler von skgames:
Für diesen Preis ist das Produkt unschlagbar. Er sieht gut aus und macht was er machen soll. Die Höhe passt perfekt.
Nur zu empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Februar 2016
Ich habe ein MSI GE70 und hatte beim Zocken immer so um die 85 Grad, selbst mit aktivierten Cooling Boost von MSI, konnte der Notebook Kühler es schaffen meine Graka noch mal um ca. 5 Grad herunter zu Kühlen.
Der CPU wurde auch auf ca. 5 Grad zusätzlich herunter gekühlt weshalb ich 4 Sterne vergebe.
Warum nicht 5 Sterne ??
Nun ich finde es ist ein guter Kühler aber wunder kann er leider auch nicht vollbringen.
Ich denke wenn es nicht 5 sondern zwei große Lüfter gewesen wären hätte die Kühlung noch etwas besser ausfallen können.

Aber alles in allem eine wirklich tolles Teil :)

MFG
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)