find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. November 2013
Ja die Handhabung ist wirklich einfach und man hat schnell seine Schüssel präzise ausgerichtet.
Die Kontrolle der Sender ist ja ein Kinderspiel mit dem Bild auf dem Sat-Finder.
Der Standort der Sat-Antenne ist ja nicht gleich neben dem Fernseher und man kann dadurch die beste Einstellung ohne Unterbrechung in einem Zug abschließen.
Mein bisheriger pipsender Satfinder gab mir nicht genau das beste Signal und Störungen bei schlechten Wetterverhältnissen waren vorprogammiert.
Das updaten des Sat-Finders hätte man bestimmt anders lösen können ,ich empfinde die jetzige Variannte für umständlich.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2015
Also das Gerät ist für diesen Preis einfach sagenhaft. Der Support ist super nett und hilft gleich telefonisch weiter und man hat sofort eine Lösung die brauchbar ist. Bin voll zufrieden und die Satanlage ist sofort eingestellt! Danke Jungs
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2016
Für jemand anderen erworben, da keine Reklamationen bezüglich Anwendung und Handhabung kamen gehe ich davon aus, dass das Produkt in Ordnung für nicht technikafine Benutzer geeignet ist
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Laut SatLink / Froggit ist dies kein von Ihnen produzierter Artikel.
Es scheint ein Plagiat zu sein. Dadurch unterstützt der deutsche Hersteller dieses Produkt in keinster Weise (auch hier nur ein Stern an den "echte" Satlink: Keine Unterstützung gegen diese Täuschungen).
Kein Update möglich
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2013
Habe es erst einmal benutzt bin aber voll zufrieden. Es ist klein, praktisch und sehr handlich. Für die Preisklasse TOP
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 8. November 2012
Als Geschädigter eines Billig-SAT-Finders habe ich lange nach einem günstigen Gerät gesucht, um meine "Schüssel" im Wohnmobil auf den richtigen Satelliten auszurichten. Wegen der durchweg positiven Rezensionen habe ich beim WS-6908 zugeschlagen und das Original direkt bei SatLink gekauft. Ich musste die "Rubber Case"-Variante nehmen, weil die "mit Tasche" gerade nicht im Angebot war. Im Nachhinein ist das auch gut so, denn dieser Rundumschutz hält das Gerät auch auf der 45° geneigten Motorhaube fest.

Mittlerweile gibt es das 6908SE (SE = Second Edition). Tastaturbeleuchtung und Taschenlampe ist hinzugekommen - beides nette Merkmale besonders im Wohnmobil. Der Chipsatz soll auch schneller sein, das ist natürlich immer gut. Hier meine Erfahrungen zum "alten" WS-6908:

Deutsch als Menüsprache ist verfügbar. Astra war bei mir voreingestellt, auch der Akku war geladen, so dass ich gleich loslegen konnte und Astra nach 5 Minuten gefunden hatte. Wer schon mal versucht hat, vom Kleiderschrank eines Wohnmobils aus eine Schüssel auszurichten, wird meine Freude verstehen. Sonst war das immer ein Akt von mindestens einer halben Stunde - meistens habe ich ganz aufgegeben.

In der englischen Bedienungsanleitung ist lediglich erklärt, welche Menüs und Untermenüs es gibt - aber nicht, wie man dort Eingaben tätigt. Das ist bei "Nord, Süd, Ost und West" und rein numerischer Tastatur nicht selbstverständlich. Seit 25. März 2012 stellt SatLink auch eine deutsche Bedienungsanleitung bereit. Und das ist keine schlichte Übersetzung sondern von Fachleuten ergänzt - vielen Dank dafür.

Wenn Sie Ihre aktuelle GPS-Position - mit führenden Nullen, weil kein Dezimalpunkt möglich ist - in das WS-6908 eingeben, zeigt es Ihnen Richtung, Höhenwinkel und Skew an. Wenn Sie dann noch Kompass und Höhenwinkelmesser zur Hand haben, sind Sie fast fertig - und müssen nur noch feinjustieren. Allein diese Funktion ist schon 5 Sterne wert.

Sehr hilfreich ist die blaue "Lock"-Kontrollleuchte. Die schlägt häufig viel früher an als die Signalanzeige und kann die Suche erheblich beschleunigen.

Ein PC-Programm zur Verwaltung der Satellitenliste wird mitgeliefert. Damit ist ein Update der Satellitenliste über USB möglich.

Auf Spezifikationen verzichte ich - die finden Sie (in epischer Breite) bei SatLink.

2 nette Zusatzfunktionen sind noch erwähnenswert:
→ das Gerät hat einen AV-Eingang, ein AV-Kabel mit passendem Klinkenstecker liegt bei. So kann ich das WS-6908 als Bildschirm für meine voreilig gekaufte Rückfahrkamera benutzen. Eigentlich sollte das Bild auf meinem Navi ausgegeben werden, aber das Navi versteht das NTSC der Kamera nicht.
→ über den AV-Ausgang können Sie einen Fernseher versorgen und so das WS-6908 als Receiver benutzen (allerdings ohne Fernbedienung). Ein Kabel Klinke-auf-Cinch liegt bei. Kürzlich musste ich das WS-6908 als Receiver nutzen. Das war sehr hilfreich.

Fazit:
Streng genommen ist das WS-6908 vielleicht kein Messgerät sondern ein tragbarer Receiver. Ich habe jedenfalls das gefunden, was ich suchte. Es ist seit mehr als drei Jahren ein treuer Begleiter und hat schon vielen Verzweifelten geholfen. Ich kann das Gerät nur dringend weiter empfehlen.
66 Kommentare| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2013
Ein sehr gutes Gerät, mit dem man eine Sat- Anlage bestens ausrichten kann. Wenn man die Anleitung gewissenhaft liest, ist man in kurzer Zeit in der Lage, eine Sat-Schüssel ganz genau einzustellen. Hier für meine volle Punktzahl! Kann das Gerät uneingeschränkt weiterempfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2015
Die Lieferung ging schnell und anfangs war ich von dem Gerät auch begeistert. Ich dachte mir Top Preis- Leistungs- Verhältnis für einen Hobbyisten. Die DiSEqC Ansteuerung funktioniert gut, dadurch kann man man seine Multifeed Anlage schön ausmitteln ohne ständig umstecken zu müssen. Bei der Schnellsuche stellt man seinen Satelliten ein, gibt an ob der empfangende LNB mit DiSEqC 1.0 oder 1.1 angesteuert werden soll und legt seinen Transponder zum Signalsuchen fest. Transponder lassen sich sehr gut über das King of Sat (Webforum) ermitteln. Alles gut und schön, zumindest solange wie es sich um DVB-S Transponder mit QPSK Modulation handelt. DVB-S2 Transponder mit 8PSK werden beim Messgerät mit kein Signal angezeigt. Wenn man das als Hobbyist nicht weiß, denkt man das LNB ist kaputt oder nicht richtig eingestellt. Wenn kein HD dasteht, gehe ich als Laie davon aus, das der im Gerät eingebaute TFT Schirm keine HD Programme wiedergeben kann. Ich gehe jedoch nicht davon aus, das das Gerät Transponder die im Sat Receiver einwandfrei mit alle Programmen erkannt werden als kein Signal anzeigt.
Dadurch wird das ganze Gerät mit seinen Möglichkeiten ein Stück weit sinnlos. Zum Beispiel nehme ich zum Feineinstellen der Satellitengruppe Astra 1 /19 ° Ost den Transponder wo MDR HD gesendet wird, da dieser ein schwacher Transponder ist, aber mit diesem Messgerät kann ich den Transponder nicht nutzen. Und dann wirds nämlich eng, da es im Horizontalen Low Band auf Astra 1 gerade mal einen Transponder gibt der nicht mit 8PSK moduliert ist. Man sollte davon ausgehen, das irgendwann alle Transponder mit 8PSK moduliert werden, spätestens dann ist das Antennenmessgerät nur noch Elktroschrott. Ich finde das ist Irreführung des Verbrauchers, warum werden im Digital Zeitalter digitale Antennenmessgeräte verkauft, mit denen sich keine Zeitgemäß üblich Modulierten Transponder einmessen lassen?
Es ist wie immer, wer wenig Geld hat wird bestraft. Antennenmessgeräte die 8PSK Transponder erkennen bekommt man natürlich schon problemlos für 350 € aufwärts, das ist dann nur der Preis für die gesamte Sat Antenne mit LNBs oder der Preis für einen Linux Twin Receiver.
Um so länger man im Kapitalismus lebt, umso mehr Erfahrung sammelt man und eine bestätigt sich mal wieder, kaufe entweder teuer oder gar nicht. Schließlich ist das auch ein wichtiger Hauptsinn von Geld, der breiten Masse der Menschen ihre Möglichkeiten zu rationieren. Mit jedem Jahr was ich lebe und solche Erfahrungen sammele, wird meine Sehnsucht nach einem Untergang unseres aktuellen Wirtschaftssystems größer. Mal sehen wann die ersten Fernseher verkauft werden die HD nur in verrauschten Schwarz Weiß wiedergeben können, natürlich als Sonderangebot. Wenn es preislich sinnvolle alternativen gäbe würde ich das Gerät zurück schicken, daher nur 2 Sterne.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2015
Es fing an als ich den Satelliten Eutelsat 3b suchen wollte. Den gab es nicht in der Liste. In der Internetseite von satlink gab es nur wenige Satelliten. Die List wurde nicht weitergepflegt. Die Kostenlose Hotline 49 (0)201 - 85 86 013 war sehr unfreundlich. Er behauptete ich hätte das Gerät im Ausland gekauft.
Ich kann das Gerät nur bedingt empfehlen z.B. um Astra zu finden. Aber Astra findet jeder auch ohne Satfinder.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2013
Keine PC Software beigefügt WS-6908 SE SE Second Edition DVB-S FTA with Blind Scan. DIGITAL ... With the PC software "CTK-DB tool" you can edit the transponder
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 10 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)