Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17



am 10. Januar 2013
Hier ist wohl leider mal eine Warnung angebracht. Das Konzert war sicher super. Das lässt das Material erahnen. Die Klangqualität der Tonkonserve ist aber unterirdisch und macht das Ganze (für mich zumindest) unhörbar. Erschwerend hinzu kommt noch die üble Covergestaltung. Ich bin seit meiner Kindheit ein Fan von Mike Oldfield und es bereitet mir schon fast Schmerzen das hier zu schreiben - aber wenn es dazu führt, dass andere diese schlechte Erfahrung nicht machen müssen, dann hat es sich wenigstens gelohnt. Sollten das andere Musikfreunde anders sehen - ich bin auf die Rezensionen schon sehr gespannt.

Den Punkt gibt es für den quasi zeit- und musikgeschichtlichen Inhalt und dafür, dass wenigstens Mike Oldfield auf die CD gepresst wurde und nicht irgendein Schrott.

Also: für Sammler und Komplettisten gerade noch so annehmbar. Aber wirklich nur ganz knapp mit Schmerzen...
11 Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2012
Angesichts der großen preislichen Unterschiede der Anbieter, habe ich hier zu einem der günstigeren Versender tendiert. Nachdem ich dann eine CD in einer Pappummantelung (kein Jewel-Case) bekam, war der Preis hierfür schon mal angemessen. Auf der CD finden sich dann sechs Stücke wieder
Taurus 1
Sheba
Platinum (I-IV)
Tubular Bells (Part Two) (Excerpt)
The Sailer's Hornpipe
Tubular Bells (Part One)
Mit einer Gesamtlänge von knapp 55 Minuten ist das dann alles recht übersichtlich und ich zweifele, ob es denn vielleicht doch eine Hochpreisvariante gibt (Doppel-CD, komplettes Konzert und Jewel-Case) und ich nun nur Low-Budget erworben hatte? Aber sei es drum.
Das eigentliche Konzert, was für eine Grotte. Es klingt, als hätte jemand mit einem Walkman, mit Aufnahmefunktion, einen Bootleg mitgeschnitten. (Und nach 60 Minuten hatte der Mitschneider vergessen die C120 rumzudrehen. Deswegen fehlt der Rest) Vom Sound her völlig unausgewogen, diverse Instrumente oder die Stimme von Maggie Reilley rücken dermaßen in den Vordergrund, dass ganze Stücke eher befremdlich klingen. Klar ist Live nie wie vom Tonträger, aber ich kenne da anderes, was nicht klingt wie ein Soundcheck. Eigentlich wollte ich mir die DVD noch zulegen, aber ich bin nach diesem Tondokument mehr als skeptisch, was mich erwarten wird. Zum Glück gab es 1980 noch keine Video-Handies, mit denen einer über den Köpfen aller versucht einen verwackelten Mitschnitt zu erzeugen. Aber mir schwant, hier war dann jemand mit seiner Super8-Ausrüstung in der Westfalenhalle unterwegs und hat ähnlich schlechtes Material in Analogtechnik auf Zelluloid gebannt um es Jahrzehnte später zu digitalisieren.

Fazit:
Als Fan kann man sich das ruhig mit in seine Sammlung stellen, da ist bei dem kleinen Preis die Enttäuschung nicht so groß.
22 Kommentare| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2014
Das ist eine reine Geldmacherei , es handelt sich nicht um eine offizielle Produktion von Mike Oldfield.
Diese CD steht nicht im Backkatalog von Mike Oldfield.
Der Ton ist so was von schlecht , das ist für Mike Oldfield Verhältnisse nicht akzeptabel.
Meine Empfehlung lautet lieber die eine oder andere Deluxe Ausgabe zu kaufen oder die Live Titel bei Amazon als
Download zu kaufen.Wer die CD kauft unterstützt nur Bootleger , eine solche miese Qualität gehört nicht mal in die Sammlung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2015
Ich bin sehr zufrieden mit dem ganzen Ablauf und der Qualität der Ware. Würde jederzeit wieder von dem Anbieter kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2012
Ich bin in etwa der selben meinung wie mein Vorgänger.Aber 1980 ist eben mehr als 30 Jahre her und dafür geht das,bis auf die nervende Stimme von Reilly schon in Ordnung,andere Mitschnitte von Oldfield hören sich weitaus schlimmer an.Bootlegs aus dieser Zeit sind keine Livediamanten, man hört sehr gut wie Oldfield seine Gitarre bearbeitet und das ist doch die Hauptsache.Wer "LiveKonzerte"in Superqualität aus dieser Zeit hören will,sollte sich Kiss anhören,da wird nur alles nachbearbeitet bis es stimmt!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2012
Sehr gute CD nur zu empfehlen,wie alles vom Meister Oldfield tolles Booklet,war selber beim Dortmunder Concert Live dabei,weiter so klasse...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2012
Wenn ich Mike Oldfield höre kann ich sehr gut abschalten und fühle mich dann in eine Traumwelt versetzt, darum Mike Oldfields Musik ist gut zum hören und abschalten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken