Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More naehmaschinen Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

3,2 von 5 Sternen
39
3,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. März 2015
Mini Motor Racing ist ein kleines aber feines Autorennspiel in der Draufsicht.
Man kann es alleine (Karriere) oder auch zu zweit gegeneinander (wenn jeder das Spiel hat) oder im Multiplayermodus über das Netz gegen andere spielen.
Die Steuerung fand ich am Anfang echt schwer, aber mit dem Daumen ging es dann besser und inzwischen funktioniert es wirklich sehr gut (man ist ja lernfähig und Übung macht den Meister). Es gibt im Wesentlichen 6 oder 7 Kurstypen, die dann in verschiedenen Cups gefahren werden können (unterschiedliche Rundenanzahl, Witterungsverhältnisse, Tageszeiten, mal in die eine und dann in die andere Richtung (Reverse)).
Das Auto kann man auswählen und verbessern. Andere Autos werden mit Fortschreiten der Karriere freigeschaltet. Das kann man zukaufen. Man kann auch Inappkäufe tätigen. Braucht man aber nicht. Es gibt keine störende Werbung o.ä. Jeder Kurs hat so seine eigene Musikuntermalung. Der Sound ist brummig und in Ordnung.

Fazit: Spaßiges, kleines aber feines Rennspiel für zwischendurch mit schöner Grafik. Läuft gut. Kann ich nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2014
Egal wie stark man sein Auto verbessert hat, die Computerautos sind immer schneller. Einfach so, auf der geraden Strecke schneller. Auch haben diese unbegrenztes Nitro, sodass wenn es mal dazu kommen sollte, dass man sie überholt hat, sie einen sofort wieder durch einen Nitoschub an die Wand rammen. Und das ist auch das nächste. Die Stabilität dieser anderen Autos ist übertrieben hoch. Die fahren wie Panzer auf der Straße und rammen einen weg, ohne auch selbst ins Schwanken zu kommen. Wenn man mal an der Kurve versucht, einen von denen weg zu schieben, dann scheitert der Versuch kläglich. Insgesamt kann man sagen, dass der Entwickler, um die Computerintelligenz schlauer zu machen, nicht auf den Fahrstil gesetzt hat, sondern den Autos einfach Cheats reinprogrammiert hat, um sich so die Mühe zu ersparren. Ich habe das Spiel bis in die 4 Welt im Karrieremodus gespielt und nun fliegt es vom Note. Vielleicht macht das spielen gegen andere Menschen da mehr Spaß, doch das Spiel gegen den Computer ist einfach nur schlecht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2014
Hi, also das Rennspiel ist richtig cool, ich kenne MicroMachines3D noch von der Playstation damals, ein ähnliches Gefühl kommt bei diesem Spiel auf. Es läuft 1a ohne Ruckler, hat ansprechenden Sound und durchaus nette Grafik. Vorallem das SPielen macht hier richtig Spass.

Läuft auf Asus Transformer TF701 als auch dem Oppo Find7a absolut ohne Probleme. Würde dieses Game sofort wieder kaufen, auch langzeitmotivation ist gegeben wenn man sich alles erfahren möchte und keine Punkte kauft =) super App!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2014
Ich finde es sehr cool das Spiel. Manchmal echt frustrierend wenn die NPC's so gegen einen fahren, dass man nicht mehr erster werden kann, aber mit Handling Upgrades gut schaffbare Level. Abzocke find ich es eher weniger, ist wieder nur das Gelaber von ungeduldigen Spielern die alles direkt freigeschaltet haben wollen, wo liegt da denn dann der Reiz? Die Upgrades sind fair und man kann spezielle Autos gewinnen. Macht sehr viel spaß, sehr empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2014
Am Anfang ganz witzig und niedliche Grafik, aber im weiteren Verlauf steigt auch der Frustfaktor. Am meisten liegt das an der miserablen Steuerung, welche sich häufig unterschiedlich sensibel verhält und sich manchmal sogar selbstständig macht. Am schlimmsten ist dabei die Ruinen - Strecke. Da legt das Fahrzeug manchmal ohne eigenes Zutun eine 90 Grad Wende hin. Dazu gesellen sich noch unfair agierende KI-Gegner und man würde sein Tablet gerne gegen die Wand feuern (was ich natürlich nicht gemacht und deshalb den Quark deinstalliert habe)...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2014
Micro Machines trifft Bleifuss Fun und herauskommt ein gelungener Retro-Klassiker. Ein Auto-Rennen aus Vogelperspektive mit fantastischer Grafik und gelungener Steuerung. Dank zahlreichen Strecken, Fahrzeugen und Upgrade-Möglichkeiten bietet es ausreichend Langzeitmotivation, welches 5 Sterne rechtfertigt. Außerdem unterstützt das Spiel den Amazon Gamecircle.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2013
Es gibt Rennspiele wie Sand am Meer. Ich bin aber nicht gern am Meer.
Die meisten protzen mit Realismus, auch mit dutzenden Unbekannten online sei
Gewünscht. Ohne mich, ich bin auch an meiner Xbox seit Jahren offliner.

Heute wünsche ich mir vor oder nach dem Job mal ne Runde zu zocken.
Dabei darf ich nicht nur Frust erleben, aber auch nicht alles geschenkt kriegen.

Hier werde ich allerbestens bedient, jedenfalls in der Karriere. Hab jetzt mit dem ersten von
Einigen Anfangsfahrzeugen die ersten 10 von 120 Rennen bestritten und konnte nicht alle gleich auf Gold holen. Aber jedes Rennen macht Spass!
Es gibt verschiedene Kurse und Untergründe, bisher Tag und Nacht. Die Steuerung ist am Anfang etwas tricky (ich fahre mit dem Lenkrad), mit etwas Übung kommt aber sicher jeder schnell klar.

Ich habe fast nie die meist nervige Musik an, so kann ich auch hier nur vom Sound schreiben,
der ist leider ziemlich grottig - aber auszuhalten!

Am besten gefällt mir der augenscheinlich riesige Umfang und die knuffige Grafik.
Überhaupt sollte für unter einem € gefälligst auch irgend was murks sein, noch habe
ich es nicht gefunden.....
Ach ja, ich spiele es auf meinem Tablet.
Ich schreibe auch selten einen Text, lasse mich aber durch User gerne informieren
und auch entscheidend beeinflussen. Die Rechte der app gehen für mich in Ordnung,
von mir eine ganz klare Kaufempfehlung!!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2014
Grafik gut...das war es auch...
Steuerung übelst,, null handling..
kein gas.. keine bremse..
ladezeiten ferner von gut und böse,,
nach nicht mal einem durchlaufen wieder gelöscht..
total unrealistisch in der steuerung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2012
Das Spiel ist einfach Abzocke. Erstmal bezahlt man für die App und dann sind die Preisgelder für gewonnene Rennen so niedrig angesetzt, dass man ingame Spielwährung nachkaufen muss. 30000 credits für 1 euro. Ich empfehle Finger weg! Außerdem will das Spiel mal wieder alles über einen wissen...
0Kommentar| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2013
Super cooles GAME, die Strecken machen gebrauch von Witterungs- und Tageszeitbedingungen und werden auch in entgegengesetzter Richtung gefahren.
Für jede abgeschlossene Strecke werden wir mit einigen Dollars belohnt, die dafür benutzt werden können den Wagen aufzumotzen. Es stehen später allerdings auch neue Fahrsätze zur Auswahl. Sie sind besser aber besonders teuer und müssen zunächst freigespielt werden. Im Karrieremodus kann man zwischen Classic-120 und Bonus-90 kurse wählen. Die Kurse sind in verschiedenen "CUP's" unterteilt Zum Üben kann man alternativ die Strecken im Quickracemodus abfahren ohne die aggressiv zu Werke gehenden Gegner, was höllisch für fun und verzweiflung sorgt! Wie es sich für ein gutes Rennspiel gehört, haben The Binary Mill auch einen lokalen Multiplayer-Modus integriert. Für mich eines der wenigen Mini Rennspiele die lange zu geniessen und spielbar sind.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)