flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive



am 13. Juli 2013
Immer noch eine super Konsole mit großem Unterhaltungswert.
Bei Lieferung habe ich gleich als erstes die rechte Seitenklappe geöffnet (schieben) und eine hier rum liegende 2,5"-Festplatte mit 160GB eingebaut. Es geht auch ohne Einschubrahmen, man schiebt einfach was aus Kunststoff zwischen die Lücke.
Habe die PS3 gebraucht gekauft. Der Lüfter lief Anfangs bisserl laut aber das kann man ja ändern ;-)
Ein hochfrequentes Pfeifen des DVD/BD-Laufwerks kann ich nicht nachvollziehen. Bei Spiele-CDs hört man schon wenn darauf zugegriffen wird da es ja mit höchster Drehzahl von der Daten-CD liest aber bei DVD- oder Blueray-Filmen läuft das Laufwerk mit der geringsten Geschwindigkeit und ist nicht zu hören.
Die Klappe des Top-Laders braucht man auch nicht nach links aufzuschieben. Dafür gibt es einen Knopf vorne an der PS3 fast mittig welcher die Klappe mechanisch entriegelt.
Da ich die PS3 zum erneuern der Wärmeleitpaste auf CPU und GPU zerlegen musste kann ich auch bestätigen das die mechanik des Top-Laders schon sehr gut konstruiert ist und bei normaler Benutzung nicht kaputt gehen sollte.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Mai 2013
Zuvor besaß ich eine PS3 40GB "Fat" und hat bei mir 5 Jahre lang durchgehalten, bevor diese Opfer des LODs wurde. Die Super Slim ist im Vergleich zur PS3 40GB "Fat" natürlich um einiges kleiner, jedoch lauter im Betrieb (bei einer bestimmtem Lüfterdrehzahl->hoher Ton) und fühlt sich durch das verwendete Plastik, des geringen Gewichts und wegen des wackligen CD-Ladedeckels bei weitem nicht so wertig an. Hier wurde definitiv viel an Produktionskosten gespart, aber der Preis (zum Kauf: 199€) ist für diese Version, meiner Meinung nach, viel zu hoch...

Zu erwähnen ist auch der geringe Speicher bei dieser Version (12GB). Da viele Spiele 3GB oder mehr Speicherplatz benötigen und man sie als Mediacenter nutzen wird man um den Einbau einer größeren Platte nich drumherumkommen. Für den Umbau kann fast jede x-beliebige 2,5 Zoll HDD verwendet werden, jedoch wird für den Umbau ein HDD Halterung von Sony benötigt, welcher der 12GB zum jetzigen Zeitpunkt nicht beiliegt. Evtl. lohnt sich dann gleich der Kauf einer Version mit mehr Festplattenspeicher.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Januar 2013
Es gibt genügend Testberichte zu dieser Konsolenversion, daher kurz meine Kritkpunkte:

+ sehr viel kleiner, als seine Vorgänger
+ sehr viel leichter, dadurch sehr gut zu transportieren
+ sehr viel leiser, zumindest was den Lüfter angeht
+ sehr viel Stromsparender

- sehr viel lauter, was das BluRay Laufwerk angeht, dieses ist nicht mehr wie früher tief in der Konsole verbaut, sondern wird nur von einer ein paar mm dicken Platikabdeckung abgedeckt
- sehr viel unschöner, denn von Klavierlack wie bei der alten Generation ist kaum noch eine Spur, die Oberseite ist von geriffelten Plastik bedeckt, dies ist geschmackssache, aber wirkt alles andere als edel
- das BluRay-Laufwerk wirkt billig, denn den edlen Schlitz-Einzug gibt es nicht mehr. Dazu ist aber noch anzumerken, wenn die Konsole steht gleitet die Abdeckung langsam herunter, wenn die Konsole liegt knallt die Abdeckung einfach zur Seite

Ich bin von der ersten Konsolengeneration auf diese umgestigen, da ich Wochen-/wochenendweise pendle und die Slim da einfach ihren Gewichtsvorteil ausspielt.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Mai 2013
Ich habe die Konsole vor einigen Monaten gekauft und bin sehr zufrieden damit. Ich habe vielfach lesen können, dass bemängelt wird die Konsole wäre sehr laut. Ich kann das absolut nicht bestätigen. Selbst nach stundenlangem Betrieb arbeitet sie so leise, wie andere Konsolen auch. Ihr Plastikgehäuse wir ebenfalls häufig negativ bewertet. Ich bin jedoch der Meinung, dass man so ein Gerät ja nun nicht dauernd mit sich herumschleppt oder es Stössen aussetzt. Sie steht bei mir an einem festen Platz und sieht auch toll aus. Die Verarbeitung ist gut, ich kann daran nichts beanstanden. Wer also die günstigere Variante der Playstation kaufen möchte ist damit auch gut bedient. Sie lässt sich im nachhinein jederzeit mit einer grösseren Festplatte und damit mehr Speicher aufrüsten.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. November 2016
Vorab: Ich bin super zufrieden mit der Playstation und das Produkt ansich verdient 5Sterne.

Allerdings sind die 12GB speicher definitiv zu wenig. Ich konnte nur zwei Spiele gleichzeitig installiert haben. Danach galt es immer eins zu löschen und dann warten bis das nächste installiert war. Das hat schon ziemlich lange gedauert, vorallem wenn dann auch noch Updates auf mich zukamen.

Würde mir nächstesmal eine Playstation mit mehr Speicher kaufen!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Mai 2013
Ich habe die PS3 als Weihnachtsgeschenk für meinen Freund gekauft - nach vielem Recherchieren bei Bekannten, Nachlesen und Youtube-Videos habe ich mich bewusst für das kleine Modell entschieden da der Flash Speicher qualitativ besser ist als bei der 500 gb. (Mein Freund spielt aber hauptsächlich Fifa, dadurch benötigen wir auch keine große Festplatte bzw kann man ja eine externe Festplatte anhängen)
Bei uns sind bis jetzt keine störenden Geräusche aufgetreten, die PS ist leise - wenn sie lädt hört man sie, aber ich finde das darf auch sein und richtig laut ist auch das nicht. Meiner Meinung nach ist sie auch nicht billig verarbeitet wie viele behaupten - wir sind sehr zufrieden!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Februar 2013
Im Austausch für einen ähnlich teuren BluRay-Player habe ich mir die PS3 Superslim besorgt. Schon in der Grundausstattung ist die PS3 sehr gelungen: Das Interface ist einfach gehalten, der Mediaplayer spielt alles von meiner NAS ab und BluRays sehen auch super aus.
Das Einzige, was man nun doch noch bemängeln könnte, ist die Lautstärke des Lüfters. Im Grunde genommen stört er überhaupt nicht. Das Geräusch ist wahrnehmbar - aber in einem sehr angenehmen Frequenzbereich. Für den Funktionsumfang kann ich das Geräusch akzeptieren.
Mit PS3-Remote wird aus der PS3 ein fantastischer BluRay-Player/Mediaplayer Ersatz mit Internetzugang und - nicht ganz unwichtig - Spielkonsole.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. März 2017
Dieses Gerät ist eigentlich klasse, eben eine Playstation 3, ausserdem ersetzt sie den DVD- und Blue ray-Player. Das einzige Problem ist der geringe interne Speicher. Dem kann man jedoch mit einer Festplatte plus zugehöriger Schiene abhelfen und alles ist verbaut und gut.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. März 2013
3 Monaten nach dem Kauf der PS3 und trotz Ankündigung der PS4 für nächstes Jahr, bin ich mit diesem Model der PS3 und seinen fairen Preis sehr zu frieden. Mit 40 habe ich nicht mehr so viel Zeit damit zum spielen, und deshalb wollte ich keine 250-300€ ausgeben. Aber ich wollte eine neue PS3 mit Garantie. Und für einen Gelegenheitspieler wie ich reicht dieses Model völlig aus. Ich lade nichts herunter, speichere eh alle meine Privatbilder auf dem PC, spiele ein Spiel nach dem Anderen. Deshalb reichen mir die 12 GB aus.
Also bin also einfach glücklich mit meinem 40. Geburtstagsgeschenk!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. März 2014
Ich habe mir die 12 GB Variante lediglich gekauft, da sie so günstig war und ich zu Hause noch recht viele 2.5 Zoll Festplatten hatte.
Leider fehlt hier der Festplattenkäfig, der für rund 10 Euro nachgekauft werden kann, was schon frech ist, da dies lediglich ein Centartikel ist, aber gut. Ich habe die Festplatte einfach mit Schaumstoff fixiert und kleine Teile auf die Festplatte geklebt. Sie passt einwandfrei und wackelt nicht.

Zur Konsole selbst bleibt nur zu sagen, dass das Laufwerk teils recht laut ist, was aber verkraftbar ist.
Ansonsten ist sie top, wie hier auch viele andere berichten und das Meinungsbild der Konsole wiedergibt.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken