flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive


am 2. Dezember 2012
Nachdem die Messlatte in punkto Sound und Konzertatmosphäre mit der DVD "Live in Detroit" von 2000 schon weit oben liegt, hat Peter Frampton mit seiner aktuellen Veröffentlichung noch eins draufsetzen können.
Die Aufnahme setzt sich aus zwei Shows vom Februar diesen Jahres aus New York und Milwaukee zusammen, wobei die Location zwischen den Songs gelegentlich wechselt, was nicht weiter stört, da die intime Atmosphäre in beiden Theatern ähnlich ist. Die virtuose Begleitband und ihr Frontmann sind gut aufgelegt und voller Spielfreude, was von der unaufgeregten Kameraführung gut eingefangen wird. Der DTS-Sound von beiden Shows ist grandios. Besonders Framptons Gibson-Gitarren klingen überragend und gelegentlich hört man einen Zuschauer ein zustimmendes Yep aus der Surroundbox gröhlen. Für mich klingen die Aufnahmen aus dem New Yorker Beacon Theater noch einen Tick besser, haben etwas weniger Hall. Die Spieldauer beträgt immerhin zweidreiviertel Stunden (plus das knapp halbstündige interessante Extra über die lange verschollene Phoenix-Les Paul-Gitarre).
Im ersten Teil spielt Frampton, wie der Titel der Blu-ray schon sagt, das komplette Album "Frampton Comes Alive". Die Reihenfolge ist etwas anders als im Original, da man ja nicht wie 1976 auf die Länge der Doppel-LP-Seiten achten mußte und wurde deshalb der Konzertdramaturgie angepaßt.
Danach lohnt es sich, weiter dranzubleiben. Teil zwei besteht überwiegend aus Material der letzten beiden Studioalben, bis dann bei "Road To The Sun" und dem Klassiker "I Don't Need No Doktor" der Sohn von Peter, Julian Frampton, das Mikro übernimmt und das Theater rockt. Das Finale furioso nähert sich mit schönen Versionen von "Black Hole Sun", bei dem Peter nochmal die Talkbox wabern läßt, und "Four Day Creep" dem Finale entgegen. Krönender Abschluß ist das wunderbare Beatles/George Harrison-Cover "While My Guitar Gently Wheeps" - Gänsehaut pur!
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Oktober 2015
Um es kurz zu sagen:

Ton: Egal ob 5.1. oder Stereo - die Qualität ist super.
Bild: Das Bild ist sehr gut und der Schnitt der Kamera gefällt mir. Sicherlich bewegen wir uns hier nicht im Referenzbereich was die Bildqualität angeht. Aber wenn es mit den anderen Musikblurays meiner Sammlung vergleiche doch sicherlich im oberen Drittel :)

Songauswahl: Die Auswahl ist klasse - vor allem die alten Klassiker kommen in der neuen Qualität super rüber.
Für jeden Frampton Fan ein Muss :)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. November 2017
Peter Frampton gehört zu meinen persönlichen Klassikern und das Jubiliäumskonzert ist nicht wenig klassisch! Peter hat es immer noch voll drauf, die alten Songs sind und bleiben die besten und ich finde es großartig, wie er sie fast jedes Mal ein bisschen anders interpretiert und arrangiert.

Für Fans absolut top!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Februar 2013
...wie Peter Frampton durch diesen Abend führt! Da ich auch die bisher unerreichte Comes Alive schon 1000! mal gehört habe,weis ich wovon ich rede! Frampton ist natürlich ein paar Jahre älter geworden,wie wir alle... ...aber er hat immer noch diesen Unwiderstehlichen Charme! Und seine Interpretationen sind nach wie vor allererste Sahne... ..vieleicht sogar noch einen Tick besser wegen seines reiferen Alters (das man im übrigen kaum bemerkt)! Einfach nur TOP!!! Ach so... die Bildqualität sowie auch der Sound auf dieser Blue-ray sind bestens!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. September 2013
Obwohl ich mit Frampton's Musik quasi "groß" geworden bin, landen seine Stücke heute eigentlich gar nicht mehr auf meinem "Plattenteller". Inzwischen frage ich mich - warum....
Doch dann fand ich vor einigen Tagen eher zufällig hier diese Blu Ray. Der Name "Frampton comes alive" und beste Rezensionen machten mich neugierig, also habe ich kurzentschlossen gekauft.
Und was soll ich sagen? Was für ein Fundstück dieser Konzertmitschnitt ist! Äußerlich kaum wiederzukennen spielt da ein äußerst sympathischer Peter Frampton auf. Obwohl klar gealtert (sind die 70er schon so lange her?) ist seine Spielfreude und Virtuosität unverändert faszinierend, die Stimme ist die ganz "alte" und die Band , obwohl wegen des Todes von Bob Mayo und John Siomos nicht mehr in Originalbesetzung, einfach nur klasse! Besonders die spielerische Interpretation von "Do you feel like I do" hat es mit hierbei sehr angetan. Aber Frampton kann auch zart und leise, wie bei "Penny for your thoughts". Bild und Sound in Dolby Digital 5.1 sind absolut einwandfrei.
Wer in den 70ern oder 80ern seine Musik mochte, braucht nicht zu zögern, diese Blu ray zu kaufen.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Juli 2017
Er ist ein Alter. Aber die wissen noch wie gute Musik geht und wie man rocken muss. Absolut mein Geschmack diese Musik. Die Aufnahmetechnik ist auch ok. Gastauftritt von seinem Sohn ist auch dabei. Also ich bin sehr zufrieden mit dieser Konzert-bluray
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. März 2015
Ich hatte mir schon die Doppel CD geholt (bereits rezensiert) und nun die Blu ray:

Einfach Spitze was der Mann da Live drauf hat. Die Band hat Spaß beim Spielen (Peter Frampton sowieso) und ich hatte ein Grinsen im Gesicht.
Bild- und Ton-technisch prima abgemischt und 5.1 Sound passt auch.

Kurz und knapp: Kaufempfehlung!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Juni 2014
Ein unglaubliches Konzert!
Ich dachte erst, man kennt noch aus alten Zeiten die LP "Peter Frampton comes alive", ist der überhaupt nicht weitergekommen.
Von wegen! Die Stücke wurden genial überarbeitet, und eine animierende Bühnenshow wird geboten.
Muss man sehen, muss man hören, muss man haben!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Juli 2014
Absolut klasse Konzert. Absolut empfehlenswert mit brillianten Musikern. Spielfreudiger Frampton mit tollen Stücken. Der Mann scheint nicht zu altern. Comes Alive!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. März 2015
FCA 35 ist eine super DVD die sehr zu empfehlen ist. Selbst die welche nicht mit dieser Musik aufgewachsen sind machen bei dieser Songauswahl keinen Fehler beim Kauf der DVD
|0Kommentar|Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken