Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
68
4,8 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:5,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Juli 2013
Nachdem ich die ersten beiden Teile gesehen habe, stand für mich fest, auch diesen dritten Film unbedingt sehen zu müssen. Und ich bin einfach nur begeistert.
Über den Film selbst möchte ich jetzt nicht allzu viele Worte verlieren. Ich denke, es ist schon genug darüber geschrieben worden.

Neben vielen Slapstickeinlagen gibt es auch in diesem Film wieder eine ordentliche Portion Kurzweil und vor allem Lacher, die den sympathischen Figuren einfach nur perfekt passen. Dazwischen sorgen in Schwarzweiß gehaltene Cartoon-Einlagen dafür, dass der charmante Comic-Charakter der ersten Filme erneut zur Geltung kommt. "Gregs Tagebuch – Ich wars nicht“ ist alles in allem ein unterhaltsamer und humorvoller Spaß. Nicht nur Fans der ersten beiden Filme, sondern sicher auch "Newcomer" werden mit diesem Film ihre helle Freude haben.

Man kann sagen, dass, wie bei den beiden Vorgängern, die Macher auch im dritten Teil der "Gregs Tagebuch“-Reihe auf klamaukige Slapstickeinlagen und die ironischen Kommentare der Hauptfigur setzen. Und dieses Vorhaben geht voll auf.

Unbedingt erwähnenswert ist allerdings bei dieser DVD auch, dass man die DVD in einer schmucken und hochwertigen Softbox erhält, welche perfekt in jeden Sammlerregal passt. Als besonderes Highlight liegt der DVD ein wirklich umfangreiches und vor allem informatives Booklet rund um die "Gregs Tagebuch"-Reihe bei.

Fazit:

Ein klasse Film in einer äußerst gelungenen Edition. Uneingeschränkt zu empfehlen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2015
Habe Teil 1 - 3 für meine Tochter gekauft und wir haben uns die Filme zusammen angesehen. Ich muss sagen, dass ich bei diesen Filmen genauso viel Spaß hatte, wie sie. Obwohl sie bereits die Bücher gelesen hat und darum natürlich die Inhalte kannte, haben wir uns die DVD`s schon 2x angesehen. Absolut zu empfehlen, weil: Sind für die ganze Familie geeignet und es kommen keine Gewaltszenen vor. So sollte Fernsehen für Familien aussehen. Liebevoll und nicht "billig" gemacht. Klar 5 Sterne von UNS!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2013
dieser Film hat uns einen lustigen Familienabend beschert, in unserer Familie ist von 4-42 Jahren alles vertreten und alle haben gelacht. Genauso wie die ersten beide Teile ist auch dieser super gelungen. Wir freuen uns schon auf die Fortsetzung :-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2013
... hat überhaupt noch nichts gemacht." Gregs(Zachary Gordon) Vater Frank(Steve Zahn) bemüht sogar Geschichtszitate, um noch einen guten Kern in seinem Greg zu finden. Aber einfach ist das nicht, denn: Greg baut jede Menge Mist. Nicht, dass Frank ihm da nachstehen würde, aber er ist schließlich der Vater! David Bowers hat den dritten Teil von Gregs Abenteuern wieder lustig und unterhaltsam auf die Filmrolle gebannt. Mir persönlich ist der Schwung dabei ein wenig verloren gegangen, aber anhand der Rezensionen hier sehen sie ja, dass ich mit dieser Meinung ziemlich allein da stehe. Bowers Charaktere fand ich immer noch ganz große Klasse, aber die Story, die war dann doch sehr darum bemüht, möglichst jedes Eltern/Kind Klischee zu bedienen. Ich hätte Gregs Tagebuch 3,5 Sterne gegeben. Da das nicht geht, sind es vier geworden.

Greg steht direkt vor den Ferien. 73 Tage ohne Schule! Gregs Vorstellung dieser Zeit: Rund um die Uhr gamen! Gregs Eltern sehen das etwas anders. So muss sich Greg mit seinem Freund Rupert(Robert Capron) zunächst einmal in den Country Club retten. Da gefällt es Greg nicht schlecht, denn auch seine Auswerwählte Holly(Peyton List) ist da zu finden. Um den Club jeden Tag zu besuchen, gaukelt Greg seinen Eltern vor, er hätte dort einen Job. Das geht nicht lange gut. Gregs Bruder Rodrick(Devon Bostick) ist der erste, der den Schwindel riecht. So landet Greg schließlich noch bei Familie Jefferson im Strandurlaub und bei den Wildnis Erforschern, einem ganz kruden Haufen von Pfadfindern. Ob am Ende Greg, Mama, Papa, der Bruder und der neue Hund Sweety schöne Ferien verbringen, steht unter diesen Voraussetzungen natürlich in den Sternen...

-Gregs Tagebuch 3- lebt vor allem von den Charakteren. Da sind zum einen Devon Bostick und Steve Zahn, die Rodrick und Frank so wunderbar psychopathisches Leben einhauchen. Auch Robert Capron ist einfach einzigartig gut, als Gregs Freund Rupert. Wie gesagt, ich fand die Story etwas "gebraucht", nichtsdestotrotz ist -Gregs Tagebuch 3- für einen unterhaltsamen Abend vor der Glotze geeignet. Das liegt an guten Schauspielern und einer Handvoll zündender Gags. Aber sie wissen ja: Letztendlich müssen sie schon selbst ausprobieren, was sie von Gregs neuesten Abenteuern halten...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2014
greg,seine familie und sein freund sind nicht so ganz normale typen.sein bruder beschäftigt sich nur mit seiner band und bringt greg jedesmal in erneuten schwieriegkeiten.und sein freund blamiert greg fast immer vor einer menschenmenge wie z.B.:die schule. lustiege szenen erwarten euch undes gibt eine menge zu lachen. :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2013
Ich kann alle 3 Teile nur empfehlen, ich bin sogar soweit mir die Bücher alle zu kaufen. Es ist einfach extrem witzig und ich als Frau kann mich nun nicht unbedingt mit dem Aufwachsen eines Jungen identifizieren aber ich bin überzeugt, dass Männer auch den ein oder anderen Flashback bekommen.
Mein Filmclub in der Schule (im Schnitt sind die Jungs 12 Jahre) liebt die Filme auf jeden Fall und wir hoffen, dass der 4. Teil nicht so lange auf sich warten lässt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2013
Meine Kinder haben nie gerne gelesen. Das änderte sich, als ich Gregs Tagebücher kaufte. Seitdem lesen sie sogar freiwillig!
Die Bücher sind witzig und interessant geschrieben und mit lustigen Bildern aufgelockert. Ein "Muss" für lesefaule Kids und pädagogisch wertvoll!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2013
jedenfalls, wenn die Eltern andere Vorstellungen davon haben als man selbst.
Diese Erfahrung macht Greg . Nichts mit tagelangen Play Station, Gameboy und sonstigem Abhängen. Sein Dad will, dass er einen Job hat. Deshalb besorgt er ihm ein Praktikum in seiner Arbeitsstelle. Da bekommt Greg Panik; denn er hat sich gut im Country Club eingelebt. Sein Kumpel Rupert ist da Mitglied, da darf er mit. Also kurz eine Notlüge erfunden und schon hat er einen Job in Country Club. Glaubt jedenfalls sein Vater. Aus der Geschichte wieder rauszukommen, das wird schwer. Zudem ist seine Angebetete Holly im Club, da will er eine gute Figur machen. Wird aber nichts. Dann bekommt er noch Ärger mit Rupert, da Greg seine Familie runtermacht. Am schlimmsten kommt es, als sein nerviger Bruder Rodrick rausbekommt, dass der Job erfunden ist. Das Beste kommt zum Schluss, als Roderick ein Konzert gibt.....

Jetzt ist genug erzählt, schaut euch den Film an. Am besten mit Kindern im Alter von 10 bis 13 Jahren anschauen, da gibt es vielleicht Parallelen.

Und manchmal musste ich mich für die Dummheit Gregs fremdschämen,
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2013
Ich habe das Produkt am Montag den 11.Februar bestellt, ich kam gerade nach Hause 12.Februar und mein Paket war da! Und das mit dem Standard-Versand! Wie immer war das Produkt in einem Top Zustand :D Zum Film kann ich nur sagen wie immer einfach nur lustig! Da ich Teil 1 und 2 auch schon gesehen hab war mir die Stimme der Person Greg schon bekannt, aber im Teil 3 war die Stimme etwas tiefer. Am Anfang war ich zwar ein bisschen irritiert, aber nach ein paar Minuten hat man es gar nicht mehr bemerkt! Also von mir 5 Sterne und ein Daumen hoch für den Film und amazon, wie immer "Top Zufrieden"
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2013
Wir sind über die Filme zu den Büchern gekommen und auch für Erwachsene ist der eine oder andere Schmunzler dabei. Mein Sohn (10 Jahre) ist völlig begeistert und da er ja der Zielgruppe angehört denke ich ich lass ihn auch die Sternezahl vorgeben...
Der Film orientiert sich an dem Buch und die Schauspieler passen prima in ihre Rollen!
Gute Unterhaltung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken