flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive



am 18. August 2017
Musste 25 Meter Thuja-Hecke, teils 6 Meter hoch, auf 3 Meter kürzen. Die dicksten Stämme hatten ca. 18 cm Durchmesser, im Schnitt waren die meisten Stämme 5-10 cm dick. Anfangs mit dem Hand-Fuchsschwanz an das Projekt. Geht aber ist enorm anstrengend. Dann mit dem Bosch KEo Akku-Fuchsschwanz (hatte ich mal als Prämie bekommen). Das ging, war aber zäh und der Akku hielt nicht lange. Kettensäge habe ich natürlich auch probiert. Aber 5-6 kg oben in 3-4 Meter auf einer Leiter, IN einer Hecke, stemmen/halten/benutzen ist dann auch eher Fitness-Studio-mäßig angehaucht. Also...die hier entdeckt, Rezensionen gelesen, dachte mir die 80,-- € ist es mir wert, und ich muss sagen, ich bin begeistert !

Aus folgenden Gründen:

- mit seinen 3 kg hält man die Bosch "da oben" relativ gut und lange sowie ausdauernd in der Hand
- sie hat genug Power und hat mich auch durch die ganz dicken Stämme der Heckenstämme sauber und flott durchgebracht
- die Handhabung ist sehr einfach (Sägeblatt-Wechsel und Anwendung selbst)
- das biegsame Sägeblatt macht es zusätzlich leichter, da man, wenn es mal eng ist, eben nicht ewig rumeiert sondern einfach lossägt
- nach 3 Stunden war der Job erledigt, die Angaben oben zum Ausmaß der Hecke stimmen, die ist aber nun wieder auf ein Normalmaß runter
- sprich, die Investition hat sich für mich bereits gerechnet

Nebenbei sei erwähnt. Kein Koffer dabei, dafür ein recht guter Karton zum Wiederverschließen, da liegt sie sauber drinnen. Nett fand ich auch dass das Kabel im Vergleich mit anderen Gartengeräten angenehm lang ist, würde schätzen mal so 2 Meter, vlt. mehr.

Würde sie wieder kaufen, und anderen raten sie sofort zu bestellen
10 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Juli 2017
Wusste nicht, wie ich die Wurzeln meiner Hecke im Erdreich entfernen sollte. Die Rezessionen haben mich für den Kauf entscheiden lassen.
Habe es nicht bereut. Um die Wurzel herum kurz freigegraben und losgesägt ( Sägeblatt 240 mm).
Ohne Probleme Wurzeln bis 10cm Durchmesser gekappt.
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Februar 2018
Macht trotz Bosch grün und der kleinen Leistungsklasse einen recht soliden Eindruck. Die Schnittgeschwindigkeit ist trotz guter Blätter nicht überragend, das schiebe ich aber jetzt mal überwiegend auf den fehlenden Pendelhub. Sägen mit Solchem in guter Qualität kosten schnell über 200 Euro.
Weiterhin erscheint der Verstellbereich vom Schuh etwas klein, doch da fehlt mir der Vergleich.
Von daher ist das Preis/Leistungsverhältnis OK.
Hätte es die PSA 700 E aber nicht gerade zufällig günstig in den Blitzangeboten gegeben wäre es eher die blaue Bosch oder die Makita für knapp über 100€ geworden.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Juni 2017
... für meine Zwecke. Der erste Einsatz im großen Garten mit Baumbestand und vielen großen Büschen hat ganz hervorragende Ergebnisse gebracht. Die - teilweise auch dickeren - Äste konnten problemlos abgesägt werden. Für mich stellt das Gerät eine ziemliche Arbeitserleichterung dar. Und der Preis ist absolut in Ordnung.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Oktober 2016
Ein überaus hilfreiches Handwerkertool auch im Garten.

In meinem Fall hat es mir beim Entfernen einer Baumwurzel und beim Auslichten von Bäumen sehr gute Dienste geleistet. Mit dem passenden Sägeblatt (S 1531 L) kommt man fast überall heran. Die Säge ist einfach zu handhaben.

Das Gerät ist relativ schwer und wird bei längeren Arbeiten ziemlich warm; vielleicht wäre die stärkere Variante mit mehr Watt hier angebrachter.

Für dicke Baumstämme sollte man jedoch besser zu einer Motorsäge greifen. Mit der Säbelsäge geht das zwar auch, es kostet jedoch viel Kraft und Zeit.

Die Säge wurde in einem Pappkarton geliefert, was ich nicht angemessen finde. Hier wäre ein Kunststoffkoffer besser gewesen. Deshalb 1 Stern Abzug.

Alles in allem aber ein solides und empfehlenswertes Gerät.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Mai 2017
Wir haben diese Säge gewählt um Baumwurzeln zu beseitigen.
Funktioniert prima, ist leichtgängig und durch den "Dreckschutz" zum Motor braucht man sich auch keine Gedanken zu machen.
Wenn man es nicht übertreibt.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. März 2018
Das mühevolle Sägen mit der Handsäge hat nun ein Ende seit dem ich diese tolle Säge habe. Balken, dicke Äste und unzugängliche Stellen meistert die Säbelsäge problemlos. Die Sägeblätter lassen sich problemlos über eine Klammer wechseln. Stecker rein uns los geht es. Mit dem Drückschalter, ähnliich wie bei einer Bohrmaschine, läßt sich die Geschwindigkeit anpassen. Eine sehr gute Alternative zu einer handelsüblichen Stichsäge. Man kann hiermit, wenn man ganz geschickt ist auch Feinarbeiten ausführen. Schade, dass ich dieses tolle Teil nicht schon früher gekauft habe.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Juni 2017
Ich habe bislang alles mögliche mit der handsäge gesägt. Holz, kunstoffrohre, hartplastik. Die säge arbeitet zuverlässig und geht durch wie butter. Sägeblätter gibt es für verschiedene Materialien. Sägeblatt auswechseln ist total einfach und handlich.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. September 2017
...eigentlich ein bisschen zu schwer für mich. Sägeblattwechsel ist okay, aber m.E. zu häufig und zu teuer dafür. Auch dieses Produkt würde ich nicht mehr bei Amazon kaufen, sondern nur nach eingehender Begutachtung im Fachgeschäft!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Oktober 2014
Das Gerät arbeitet wie beschrieben. Ich habe damit den ganzen Tag lang immer wieder Kaminholz kleingeschnitten.Es gabe keine Probleme, die Säge wurde warm aber nicht heiß und das Blatt hat auch ohne Probleme durchgehalten. Von mir aus eine Empfehlung.
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 22 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)