Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
412
4,0 von 5 Sternen
Farbe: rot|Ändern
Preis:55,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Oktober 2012
Lange waren mir die Headsets, die von MadCatz für die PS3 angeboten wurden zu teuer. Aus Zufall bin ich dann auf das hier gestoßen. Im Internet ein wenig recherchiert -> Bestellt!

Und: Ich bin begeistert. Zuerst einmal wurde mir das Headset in einer echt schmucken Verpackung vor die Nase gesetzt. Alles schön untergebracht, so wie es sein soll. Das Headset gibt einen tollen Sound her; sehr gut geeignet für Shooter etc., da man die Umgebung extrem gut wahrnimmt.

Das Mikrofon kann abgenommen werden und mit extrem gutem Halt wieder eingesteckt werden, ohne dass irgendetwas wackelt o.Ä.
Die Ohrmuscheln sind etwas kleiner gehalten, als man es von den MadCatz-Headsets gewohnt ist, diese sind aber dennoch mehr als ausreichend. Durch eine sehr gute Polsterung an den Ohrmuscheln spürt man selbst bei langem Spielen keinen Druck an den Ohren.

VORSICHT: Kann zwar am PC angeschlossen und verwendet werden, mit Handy, iPod etc. ist es leider nicht kompatibel (zumindest war das mit meinem Nokia E7 der Fall; man korrigiere mich, falls es nicht stimmen sollte).

Fazit: Super! Vieeel Headset für wenig Geld. Wenn man sich nicht gerade das AX-Pro 720 o.Ä. für viel Geld kaufen möchte, ist das Tritton Kunai eine super Alternative! Ein echtes Muss für jeden PS3'ler.

5 Sterne
1010 Kommentare| 97 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2014
Da ich noch kein Headset für meine PS 3 besitze und maximal 50 EURO ausgeben wollte, bin ich bei dem Tritton Kunai Stereo Headset" hängen geblieben. Da auch noch der Preis auf 39 EURO runter gesetzt war, musste ich gleich zuschlagen.

Verpackung und Versand von Amazon wie immer super.

Nun zum Headset:

Das Headset kommt in einer sehr schönen und edel aussehenden Verpackung, mit einem Sichtfenster auf einer Seite, somit hat man schon vor dem Auspacken die Möglichkeit einen Blick auf das Headset zu bekommen.
Ich weiß die Verpackung ist nicht alles, da man sie sowieso in die Ecke stellt oder wegwirft, diese hat mir aber so gut gefallen, dass ich es einfach mal sagen wollte =)
Das Auspacken dauert eine Weile, da das Headset gut verpackt ist, meiner Meinung nach zeugt das von Qualität. Man muss aber nichts aufschneiden oder ähnliches, es sind lediglich eins, zwei Klebestreifen vorhanden, die man problemlos mit der Hand entfernen kann. Da man das ja nur einmal macht, finde ich es gar nicht schlimm ein paar Minuten in das Auspacken zu investieren ^^

Der erste Eindruck war durchaus positiv, das Headset sieht qualitativ sehr hochwertig und stabil aus, was bei dieser Preisklasse nicht der Normalfall ist. Auch die Farbe (bei mir Weiß) gefällt mir sehr gut.

Das Anschließen an meine PS 3 hat ein bisschen gedauert, da ich mir erst einmal die Anleitung genau anschauen musste. Man muss von dem Headset aus, an seinen Fernseher zwei Chinch Kabel zur PS 3 anschließen und dann noch an die PS 3 den USB Anschluss vom Headset. Jetzt noch im PS 3 Menü auf das Headset umstellen (wird in der Anleitung beschrieben). Ist aber alles machbar, hat bei mir ca. 15 Minuten gedauert.

Das Headset an sich hat diverse Einstellmöglichkeiten, für einen optimalen Sitz. Die Länge der Bügel lässt sich auf beiden Seiten einstellen, auch beide Ohrmuscheln sind schwenk- und drehbar.
Das Mikrofon kann man bei Bedarf mit einer leichten Drehung entfernen und problemlos wieder anbringen, dabei sitzt das Mikrofon fest am Headset ohne zu wackeln oder ähnliches.
Die Polster an den Ohrmuscheln und am Kopf sind sehr angenehm (ich bin Brillenträger), auch bei längerem Spielen drückt und nervt nichts. Das Gewicht des Headsets ist im normalen Bereich, nicht all zu schwer aber auch nicht extrem leicht.

Nun zu den Funktionen am Regler. Es gibt eine laut und leiser Funktion zum einstellen der Lautstärke (ich spiele BF 3 auf 1/3 der möglichen Lautstärke und das reicht mir völlig aus), einen Schalter zum ein- und ausschalten des Mikrofons und was mir persönlich am besten gefällt, einen Regler zum einstellen der Chat Lautstärke (die Lautstärke die man selbst hört), somit kann man die Lautstärke schön runterdrehen, wenn einer mal wieder viel zu laut in sein Mikrofon schreit oder meint die Musik im Hintergrund voll aufzudrehen (was ich schon hatte und mir tierisch auf den Keks ging ^^).

Der Sound, das wichtigste am ganzen Headset =)
Ich habe die ganze Zeit mit meinem 5.1 Surround System gespielt und war super zufrieden damit. Um aber meine Nachbarn nicht so mit meiner Lautstärke und den Lärm zu nerven wollte ich mal ein Headset ausprobieren.
Und... der HAMMER, als ich das Headset das erste Mal aufgesetzt und BF 3 gestartet habe, hat es mich glatt vom Hocker gehauen, der Klang war glasklar, kein Rauschen oder etwas ähnliches bei absoluter Stille und ein richtig fetter, monströser Bass. Die Geräusche der Waffen waren einfach nur der Brüller, ich habe eine richtige Gänsehaut bekommen, ernsthaft! Wenn ein Jet über einen flog, konnte man richtig fühlen, wie nah er über einen hinwegfegte und wenn neben einem eine Granate hoch ging, konnte man sich richtig erschrecken =)
Auch Schritte in der Nähe kann man sehr gut wahrnehmen und auch zuordnen aus welcher Richtung sie kommen. (So bin ich schon dem einen oder anderem Messer entkommen ^^)
Mit dem Headset nimmt man die ganze Umgebung ganz neu wahr (z.B. der Regen auf einer Map von BF3 wirkt auf einmal so als würde es bei einem selbst daheim regnen =).
Nur die Abschirmung nach außen ist etwas schwach. Wenn jemand neben einem sitzt und die Lautstärke auf die Hälfte aufgedreht ist, bekommt dieser etwas von dem Spielgeschehen mit. Was jetzt nicht weiter schlimm ist, denn 1. auch ein teureres Headset kann nicht so einfach die hohe Lautstärke dämmen, 2. Kann man auch mal schön spielen, wenn die Kopfhörer auf den Schultern liegen ;)

Zusammenfassend kann ich sagen, dass man für das Geld ein richtig gutes, qualitativ hochwertiges, absolut klangfreudiges Headset bekommt und damit das Spielerlebnis ganz neu erlebt.

Fazit:

Ich würde mir das Headset immer wieder holen, kann es nur jedem empfehlen.

Positiv:
+ Super Klang für wenig Geld
+ Schönes design
+ Gute Verarbeitung
+ Abnehmbares Mikrofon
+ Auch nach längeren spielen angenehm zu tragen
+ Separate Einstellmöglichkeit von Chat- und Umgebungslautstärke
+ Sehr langes Kabel (ca. 4,2m)

Neutral:
+/- Gewicht des Headsets
+/- Abschirmung nach Außen
+/- Bei größeren Köpfen "kann" es nach einiger Zeit etwas drücken

Negativ:
- Installation

Wenn die Rezension hilfreich war, würde ich mich über ein "like" freuen =)
11 Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2012
Dieses Headset ist genial!!!!

Sofort bestellt und nach 2 Tagen war es da :)
Erster Eindruck war einfach nur geil!!!
Die Headsetqualität ist sehr gut das Mikrofon ist deutlich zu verstehen, ohne rauschen!!!
Die Kopfhörer kann man so biegen, dass sie nicht kaputt gehen!!!
Und einfach klasse Soundqualität!!!

Meine Schlussfolgerung:

Sound: sehr gut
Mikrofon: Gut
Verarbeitung: sehr gut

Also kauft das Headset!!! Für den Preis einfach Klasse :)
0Kommentar| 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2015
Wenn das Gerät über USB angeschlossen wird hat man ein permanentes Hintergrundrauschen. Das hört man zwar auf Dauer irgendwann nicht mehr so, aber bei leisen Passagen kommt es schon nochmal in den Vordergrund.
Für PC oder PS-Spiele hinnehmbar.
Wird der Kopfhörer nur über Klinke angeschlossen, hat man einen sauberen guten Klang.
Der Tragekomfort ist ganz ok, auch für längere Zeit. Klar fangen die Ohren auch etwas an zu schwitzen aber das ist bei anderen Kopfhörern in dieser Ausführung auch nicht anders.
Alles in Allem ganz ok.
01.12.2015 Nachtrag:
Bügel abgebrochen. Notdürftig geklebt. Auf 2 Punkte herabgestuft!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2015
Ich benutze das Headset nun seit ungefähr 1 JAHR beim Spielen mit der PS4.
Ich habe bisher keine Vergleichserfahrungen mit Headsets über 60EUR aber darunter hatte ich schon einige. Und hier macht das Tritton einen sehr guten Eindruck und es läuft und läuft und läuft und sitzt dabei mehrere Stunden am Stück auf meinem Kopf. Die Klangwiedergabe- und aufnahme ist sehr deutlich und klar, das schwenkbare Mikrofon ist sehr stabil, der Bügel drückt auch nach Stunden nicht am Kopf oder "klemmt ihn ein". Die Ohrpolster liegen angenehm an den Ohren auch wenn sie diese nich umschließen.
Nur nach einer Spielsession von mehr als 5-6 Stunden fangen sie langsam an minimal zu drücken aber das ist absolut erträglich und auf verständlich - also kein Kritikpunkt (außer an meinen Spielzeiten).
Das Plastik fühlt sich generell sehr wertig an und das ganze Headset wirkt nicht nur sehr stabil sondern ist es auch bis auf ein kleines Teil: Das Plastik des Lautstärkenreglers mit Stummschaltung ist an zwei Stellen bereits etwas abgeplatzt, bei einem Bekannten sogar komplette gebrochen. Das Problem ist das dieses Teil beim Ablegen des Headsets meist auf den Boden oder Tisch knallt und dadurch höheren Belastungen ausgesetzt ist. Das Headset an sich ist mit auch mehrmals aus ca. 60cm von der Couch gefallen hat das aber immer ohne Schäden überlebt.
Also eine klare Kaufempfehlung für alle die ein kabelgebundenes Stereo-Headset suchen an dem sie länger Spaß haben wollen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2015
Habe mir das Headset bei der großen Elektrokette gekauft. Neben den technischen Daten sollte natürlich auch die Optik stimmen (Habe das Headset in Weiss - passend zur PS4 inkl. Controller - gekauft).

Sound: Bin wirklich zufrieden. Schirmt gut ab und hatte satte Bässe.
Mikro: Nach Aussagen der anderen hervorragend. Nutze es ausschließlich mit der PS4 Chat-Funktion oder direkt im Destiny-Einsatztrupp.
Tragekomfort: Da die Muscheln nicht die kompletten Ohren umschließen, kommt nach einer Weile der typische Druck. Jedoch nichts was bei anderen Headsets dieser Größenordnung nicht auch wäre.

Nach reichlichem Testen geht das Headset leider zurück aus folgendem Grund:

Das Kunai Stereo lässt eine Lautstärkeregelung sowie das Stummschalten des Mikros nur über das direkte Anschließen an die Konsole zu.
Möchte man Sprache und Sound getrennt regeln, muss das Headset zusätzlich sehr umständlich per Cinch angeschlossen werden (Nicht wirklich der Geist der Zeit). Für mich ist dieses Feature jedenfalls nicht wichtig. Von daher auch verschwendetes Geld.

Alternativ werde ich nun zum Kama Stereo greifen. Dieses kann ganz einfach direkt an den Controller der PS4 angeschlossen werden und besitzt zudem rudimentäre Funktionen wie das einstellen der Gesamtlautstärke und das Stummschalten des eigenen Mikros.

Zudem kostet das Kama Stereo nur die Hälfte. Optisch unterscheiden sich die beiden Headsets nur leicht. Werde das Kama mal ausgiebig testen und eventuelle qualitative Unterschiede berichten.
22 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2015
Ich versuch mich bei allen Produkten die ich kaufe so gut wie möglich vorher zu informieren und wenn möglich im Laden zu testen um lästige Rücksendungen zu vermeiden.
Leider geht es bei Headsets nicht so gut.
Die Meinungen gehen immer stark auseinander.
Nachdem ich schon zwei andere Headsets zurückschicken musste,hab ich mich für das Tritton Kunai (rot) entschieden,da der Preis zum Zeitpunkt des Kaufes durch irgendeine Aktion (Cyber Monday oder so) ziemlich günstig war und die Bewertungen auch recht Positiv waren.

Positiv:
+Das Design hat mir sehr gut gefallen.Für mich die schönsten Köpfhörer die ich bisher hatte
+Die Möglichkeit das Mikrofon herauszunehmen und somit bei Bedarf zu muten (Leider scheint es bei einigen Herstellern nicht der Fall zu sein,dass man sein Headset in irgendeiner form stummen kann,sodass Party/Game Chat/Gesprächspartner einen nicht mehr hört.Das fragt man sich ob diese Hersteller überhaupt mal online gespielt haben)
+Sitzt sehr bequem (habe eher mittel bis kleine Ohren)

Neutral
o Sound & Mic waren auf der PS4 ok
o Micro rein und rauszudrehen ist nicht immer ganz einfach,vorallem wenn es schnell gehen soll
o Wenn man das Headset auf der PS4 über den 3,5mm Stecker nutzt,kann man nur über das herausdrehen des Headsets seine Stimme muten.Habs nicht probiert das Headset über USB an die Konsole anzuschließen,da ich nicht ständig mit der PS4 verkabelt sein wollte

Negativ
- Ab und zu gab es aussetzer beim Sound auf der PS4.Es hing vermutlich auch mit dem Controller der PS4 zusammen,bei anderen Headsets hatte ich das Problem aber nicht so extrem und so oft.Schien wohl an beiden Geräten zu liegen
-Der ausschlaggebende Punkt,weswegen ich das headset zurück geschickt hab war der Sound am PC.
Hab mich vorher informiert,ob man das Headset auch am PC nutzen kann und der USB Anschluss lies es auch vermuten.
Wenn ich das Headset über USB angeschlossen hab,hatte ich einen dauerhaftes Hintergrund rauschen,was man nicht hört,solange etwas abgespielt wird,aber doch recht deutlich zu hören war,wenn kein Ton wiedergegeben wurde.
Komischerweise hatte ich das rauschen nur über USB Anschluss,jedoch nicht,als ich nur den 3,5mm Stecker angeschlossen hab.Das war allerdings keine Lösung,da ich es über 3,5mm nur als Kopfhörer nutzen konnte.
- Außerdem konnte ich die wiedergabe Lautstärke über USB Anschluss erst dann verändern,nachdem ich meinen PC neugestartet hab,während die Kopfhörer angeschlossen waren.Wenn der PC an war und ich die Kopfhörer später angeschlossen hab konnte ich nichts verändern.

Fazit: Für die PS4 kann ich sie vorallem zu einem Aktionspreis empfehlen.
Als PC Headset kann ich das Tritton Kunai Headset allerdings nicht bzw nur eingeschränkt empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2015
Schnelle Lieferung und gut verpackt. Headset sieht sehr stylisch aus vorallem weil es nicht so groß ist. In weiß kostet es allerdings ein wenig mehr, keine Ahnung wieso ;) Ich verwende es beim MW2 zocken auf der PS3. Der Sound ist auch sehr gut , man hört die Gegner ziemlich gut, vorallem wenn hintereinem jemand geht bzw, man kann gut einschätzen woher die Gegner kommen. kommt fast an Sourround Sound ran ;) Die Verkabelung war etwas kompliziert, jedoch mit Anleitung aus dem Internet ging es. Ein Kabel war jedoch nicht mitgeliefert worden, was ich vorher nicht wusste. Es ist das gleiche Kabel welches man bei der PS2 verwendet für Verkabelung zum TV, also war das dann doch nicht so tragisch. Für Leute die dieses Kabel nicht daheim haben etwas ärgerlich weil man sich das erst besorgen müsste. Bei längerem spielen drückt das Headset ein bisschen auf den Ohren, allerdings bei 4 stunden auf den Ohren ganz verständlich, da sie die Ohren Nicht komplett abdecken. Ist für mich nicht störend, da sie wirklich sonst alles bieten für das Geld. Beim online Chat werde ich auch gut verstanden und höre die anderen auch gut. Im Großen und Ganzen ein gutes Headset zum fairen Preis :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2014
Ich habe mich eine Weile für ein gutes Headset für meine PS4 umgeschaut und habe mich nach langem Überlegen an Hand der guten Komentare und dem unschlagbarem Preis für das Tritton Kunai Stereo Headset entschieden. Ich sollte es nicht bereuen! Zunächst einmal der Umfang des Produkts ist unbeschreiblich. Das Headset kommt wunderschön verpackt mit (Achtung:) 5 verschiedenen Anschlüssen an. Ich weiß nicht mal wofür die alle sind ;). Das Mikrofon kann abgenommen werden. Nun zum Wichtigsten Punkt: Dem Sound. Der Sound ist Großartig! Kurz und knapp. Für 45 Euro ein echtes Schnäppchen. Beim PS4 spielen kann man bei Shootern Gegner perfekt orten (Wer braucht schon Sourround :P) und ich habe dieses Headset inzwischen auch als meine persönlichen Kopfhörer umfunktioniert da der Sound so gut ist. Bässe vorallem kommen auch super. Auch das Aussehen ist top, so dass man mit dem Headset auch gerne rumläuft (Mikro geht ja ab). Auch die Soundübertragung nach außen ist um einiges geringer als bei manchen Top-Marken Headsets. Ich hatte vor ein paar Wochen ein Beats-Headset von einem Freund auf und siehe da kaum unterschied - ich konnte es selbst kaum glauben.

Hier nochmal die Pro's und Con's:

+Super Verpackung
+Viele Anschlussmöglichkeiten
+Super Design
+Geht dank Klinkenstecker auch an Pc (Mikro nicht getestet aber ich denke mal nicht) und Handy (gute Kabellänge)
+Mikro kann entfernt werden
+Super Sound
+Gute Bässe
+Gutes Orten von Gegnern
+Unschlagbarer Preis

-PS4 muss relativ nah an den Ausgängen des Fernsehs stehn um das Headset direkt an der PS4 anzuschließen (anstatt am Controller)

Fazit: Für den Preis unschlagbar gut, da es alles Erfüllt was ein Headset können muss, ja sogar mehr (Kann auch als kopfhörer dank der Klangqualität genutzt werden)! Von mir eine große Kaufempfehlung!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2014
Ich war auf der Suche nach einen Mittelklassigen Headset ob Stereo oder DT war mit anfangs egal es sollte im Bereich von 50€ liegen das stand fest.

Zum Kunai Stereo:

+ Sound Okay
+ Kabel macht einen Hochwertigen eindruck

- Drückt am kopf, Ich bin Brillenträger und habe das Headset einen ganzen Abend getestet nach ca. 2 Std. musste ich eine Pause einlegen da das Headset ziemlich am Kopf drückte.

Zur Verkabelung:
- Methode 1: 3,5mm Klinke direkt am Dualshock 4 anschließen. Sound einstellung über PS Button, Gerät anpassen, Sound= Alles
- Nachteil hierbei ist das die Lautstärke nur via PS4 Geregelt werden. Die Audio Regler und die Mute Taste also ohne Funtkion da sie nicht angeschlossen sind.

- Methode 2: Über USB Kabel direkt an die PS4. Hier Funktioniert der Regler für die Lautstärke und das Mikrofon ist auschaltbar.
review image review image review image
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 70 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)