Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo Herbst Cloud Drive Photos Learn More TDZ sicherheitsbeleuchtung Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
240
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Juli 2014
Ich hab mir die Super Deluxe Edition gegönnt weil nur dort die Kompetten 4 CD's enthalten sind. Auf das Bonusmaterial hätte ich verzichten können. Das macht die Version aber natürlich zur Limited Edition. Die Musikauswahl ist sehr gut gewählt. Die 7" Vinyl kann ich nicht beurteilen, da ich keinen Plattenspieler habe. Nun zum Sterneabzug, also zur Verpackung. Das eingeschweißte Produkt kam gut verpackt an. Der erste Eindruck war sauber und hochwertig. Dann kam die letzte Seite des Buches und der Blick auf die schwarze Pappseite wo die 4 Haupt-CD's untergebracht waren. Sowohl die Seite wie auch die CD's waren mit weißen Fingerabdrücken übersät, sogar auf der bespielten Seite. Die CD's hat der Hersteller wohl von Hand mit Gummihandschuhen eingepackt, da eine Maschine die umständlichen Pappfächer nicht befüllen kann. Die Rückstände könnte Talk gewesen sein. 2 CD's waren am Rand mit einer dicken Schicht Kleber (vom verkleben der Pappe) versehen. Die mußte ich erstmal vorsichtig entfernen. Wenn man die CD's dauerhaft Kratzerfrei halten will bleibt einen nicht anderes übrig als Leerhüllen zu kaufen. Denn selbst beim ersten Rausnehmen entstehen schon leichte Oberflächenkratzer.
Warum tut der Hersteller nicht wie bei anderen Deluxe Alben, wie zum Beispiel das letzte Album der Toten Hosen, CD-Einsätze einfügen zum schonenden einfachen entnehmen der CD's? Mir ein Rätsel
Zum Schluß behalte ich das Album trotzdem wegen der Musik. Also Musik 5 Sterne + Verpackung 1 Stern = 3Sterne
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2013
Aus unerklärlichen Gründen werden die größten Hits der Rolling Stones hier teilweise nur in Mono präsentiert, obwohl schon frühere CD's/SACD's in Stereo veröffentlicht wurden.

Aber wenigstens besticht dieses 3-CD Album durch eine grandiose Zusammenstellung.

Nachdem mir nun die BluRay Disc vorliegt, die zum 50-jährigen Jubiläum in HIGH DEFINITION AUDIO 24 bit erschienen ist, kann ich feststellen :

Klang: PCM 24 bit / 96 Khz 3 Sterne
Klang: Dolby True HD 24 bit / 96 Khz 4 Sterne
Klang: DTS HD Master Audio 24 bit / 96 Khz - sehr ausgewogen, - ich vergebe trotzdem 5 Sterne. Allerdings klingt die SACD im Vergleich noch angenehmer, detailreicher.
Trotzdem empfehlenswert.

Gegenüber der normalen 3- CD-Box lohnt sich der Kauf für die Blu Ray auf jeden Fall, sofern man über ein entsprechende AUDIO-Wiedergabemöglichkeit der BluRay Disc verfügt.
Mir liegen alle SACD's der Rolling Stones vor, so dass durch die Blu Ray nun alles komplett sein dürfte, was auf SACD nicht mehr erschienen ist.

Hinweis: zur Blu Ray: Ultra High Quality Audio - No Video Content
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2013
Ich beziehe mich auf den Klang, denn über die Qualität der Musik wird man nach 50 Jahren nicht ernsthaft debattieren wollen.

Kurz: Es klingt großartig! So gut eben, wie es die alten Aufnahmen zulassen, und das ist z.T. besser als Vieles, was heutzutage von hauptberuflichen Amateuren so zusammengemixt wird. Manchmal hat man es mit den Höhen vielleicht etwas zu gut gemeint, doch die meisten Fans dürften auf ihre alten Tage in diesen Frequenzen ohnehin bereits gehandicapt sein. Alles in Allem kann man annehmen, dass man diese Scheibe nicht vom Mastertape unterscheiden könnte.

Meine Hörkette: Oppo Blu-Ray Player -> Luxman L-530 -> Quadral Titan
33 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2014
Wenngleich ich Mick & Co sehr gerne höre, gehöre ich sicher nicht zu den Hardcore-Stones-Fans. Damit geht es mir wahrscheinlich so, wie vielen anderen Musikfreunden, die einfach gerne ordentliche, handfeste Musik höre. Und genau das ist es, was diese CD-Box so Besonders macht. Chronologisch sortiert geben die Stones ihr Bestes zum Besten. Dabei überrascht mich die Güte, in der selbst Hits der 60er und 70er auf Scheibe gepresst wurden. Ja, natürlich geht das noch einen Tick besser. Im Vergleich zu den meisten auf CD gepressten Hits überraschen die "Oldies" auf Grrr! aber auf jeden Fall in Sachen Klangqualität. Darüber hinaus scheint die Auswahl der Songs auch zu stimmen. Wie gesagt, ich bin kein ausgewiesener Stones-Kenner, doch meiner Meinung nach, sind alle wichtigen Songs auf dieser Box enthalten. Aus meiner Sicht eine absolute Kaufempfehlung, die durch Quantität, Qualität und ein faires Preis-Leistungsverhältnis überzeugt!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2015
Eigentlich hat man sie ja, die bekanntesten Hits der Stones, die auf diesem Sampler vereint sind, auf Vinyl. Aber die LP's sind mittlerweile durch eifrige Benutzung in die Jahre gekommen - und das hört man auch, leider.
Okay, Ihr Hardliner: CD ist nicht derselbe Sound wie LP - aber Fans, die das gleiche >knister kratzer< Problem mit den schwarzen Scheiben haben, sollten sich diese 3-CD Zusammenstellung gönnen. Eine gute Mischung von einst bis jetzt.
Das Cover ist jedoch ein wenig schlicht (Pappschuber) geraten, da hätte man sich Wertigeres gewünscht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2014
Zuerst das Positive: Die BluRay vermittelt ein bombastisches Klangerlebnis. Besonders die Songs ab Ende der 60-ger klingen wirklich Super!!! Doch alles hat seine guten und auch weniger guten Seiten. Da wäre leider zu bemängeln, dass etliche Songs auf dieser BluRay stark verkürzt sind. Ob es sich hierbei um Single Versionen handelt, oder ob hier tontechnisch die Verkürzung herbeigeführt wurde, kann ich nicht beurteilen. Auf jeden Fall gibt es etliche Lieder, die auf den CD's (LP Versionen) wesentlich länger sind. Schade, denn diese BluRay hätte wirklich noch Kapazitäten für die Original LP Versionen. Ich kann mich daher nicht des Eindrucks verwehren, dass es sich für den Sammler hier nur um eine Hörprobe handelt. Dennoch kommt ein Sammler oder Fan nicht drum rum diese BluRay zu kaufen, da hier etliche Songs beinhaltet sind, welche es nicht auf den LP Versionen gibt. Daher Kaufempfehlung für den Sammler. Derjenige der nur die Hits der Rolling Stones hören möchte, hat hier zwar eine gute Zusammenstellung doch leider teilweise in verkürzten Versionen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2012
Ich beziehe mich und lehne mich an, an die Rezension von Christian Günther. Zunächst sei gesagt, dass die Bewertung formell und rhetorisch gelungen ist. Die Schlussbewertung kann ich ( Stones Fan seit 44 Jahren) für mich nicht einnehmen, gleichwohl ich jedem, der auch diese für sich trifft absolut zugestehe.
Es ist müßig zu erwähnen, dass 50 Jahre Rolling Stones in diesem Jahr fällig werden (jetzt auch geworden ) sind. Es war wahrhaftig Zeit genug, neues Material zu schaffen. Ich bin doch relativ schwer enttäuscht, wieder nur bereits zigfach in meiner Sammlung vorhandene Titel vorfinden zu müssen. Und dass die Chronologie so gelungen sein soll, kann ich nur für Stones Neulinge als hilfreiche Empfehlung verstehen. Ein alter Stones Fan hat die Bandhistorie chronologisch verinnerlicht mit Wort, Bild, Ereignissen und eben Musik Im digitalen Zeitalter sind Paylists aber rubbel die Katz nach eigenem Gusto erstellt und wenn es eben die Grrr! Tracklist sein soll, dann mit 2 mal 0,99 Euro die ganzen (echt sehr guten) neuen Songs, also zwei, bei Amazon als MP3 kaufen und in der Liste ergänzen. Und auf eine CD mit einem Affen drauf kann ich für mich ganz gut verzichten, wie ich auch auf z.B. Forty Licks hätte verzichten sollen. Ich habe alles von Grr! doppelt und dreifach. Es tut mir ehrlich von Herzen leid sagen zu müssen, dass ich echt die Schnauze voll habe von zigfachen Overkills meiner ewigen Lieblingsband.

Dieses ist eben meine Meinung.
33 Kommentare| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2015
Meine Güte, was soll man über die Stones schreiben, was nicht schon tausendmal zuvor zum Ausdruck gebracht wurde...
Hoffentlich bleiben uns diese Ausnahmemusiker noch lange erhalten. Auch diese Box bringt wieder neue Interpretationen vieler alter Schätzchen, und das in sehr guter Qualität. Auf die nächsten 20 Jahre!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2012
50 Jahre Rolling Stones. Also: Nach - um hier nur die wichtigsten zu nennen - Flowers, Big Hits, Through The Past Darkly, nach Metamorphosis, Made In The Shade, Rolled Gold, nach Time Waits For No One, Sucking In The Seventies, Rewind, nach Jump Back und Forty Licks jetzt Grrr! Die Stones haben mehr Best Ofs veröffentlicht als die allermeisten Bands (inklusive den Fab Four) reguläre Alben zustande gebracht haben. Schon das zeigt: Sie sind einfach die größte Rockband ever...auch in der Wiederverwertung.

Grrr! erscheint in fünf Varianten: Vom 2CD-Sampler bis hin zu dieser schon durch die schiere Größe der Box im DIN A 3 (!) Format beeindruckenden nummerierten Limited Deluxe Edition. Box und Buch edelst gemacht und in Leinen gewandet, die Single aus schwerstem Vinyl, Plakat und Karten aus Kunststoff (?!) - natürlich ausschließlich auf den (betuchten) Sammler ausgerichtet. Was die Musik angeht, muss wahrlich nicht mehr viel gesagt werden: Die zwei neuen Songs Gloom And Doom und One More Shot sind solide, der erste mehr ein Jagger-, der zweite mehr ein Stones-Song, nicht mehr, nicht weniger. Ein weiterer wichtiger Kaufanreiz sind die auf CD 5 befindlichen bisher sicherlich nicht unbedacht offiziell unveröffentlicht gebliebenen ersten Studioaufnahmen, nachdem der Back-Katalog ansonsten weitgehend ausgemostet ist.

Wenn Grrr!, dann macht eigentlich nur diese Deluxe-Version Sinn, die mitschwimmt auf der Welle der aufgemotzten, hochpreisigen Veröffentlichungen, die unsere Lieblinge aus dem Show-Biz nochmal reicher machen. Es ist wie beim Fußball: Die Stones sind nicht irgendwer und eine Champions-League-Karte Real Madrid - Borussia Dortmund kostet halt mehr als Greuther Fürth - Düsseldorf, unabhängig davon, wie gut das Spiel selbst dann ist. Freaks werden diese Box natürlich haben wollen und erwerben mit dem Kauf eben auch das xte Mal Satisfaction. Weil GEIL, GIERIG, GRRR! ist sowas für den geneigten Fan letztlich immer, auch wenn sich am Ende des Tages die Frage stellt: Wohin eigentlich mit einem Teil dieser Größe?
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2014
Die Stones sind eigentlich nicht ganz mein Fall. Da sie jedoch nun einmal Musikgeschichte geschrieben haben und der Preis ausgesprochen günstig ist, habe ich hier dennoch zugeschlagen. Nun bin ich begeistert. Die Musikzuammenstellung finde ich klasse, besonders in der Reihenfolge.

Gerade bei den neueren Aufnahmen zeigt sich, mit welchem Aufwand hier remasterd wurde. Die Stücke lösen sich mit einer Leichtigkeit von den Boxen, wie ich sonst nur von hochwertigen HD und HQCDs kenne. Jede noch so kleine Feinheit ist zu höhren. Herrlich. Die Stones scheinen direkt vor mir und nur für mich zu spielen.

ZUGREIFEN, auch wenn man kein Stones-Fan ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

13,29 €
18,99 €
48,33 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken