Hier klicken Amazon-Fashion Amazon-Fashion Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC HW16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
483
4,2 von 5 Sternen
Größe: Desire X|Farbe: 22) #Produktion eingestellt# FX-Antireflex - 3er Set|Ändern
Preis:5,79 €+ 1,05 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Mai 2010
Andere Anbieter bieten für fast denselben Preis bis zu 6 Folien in einem Pack. Solch eine Folie hat ein Arbeitskollege von mir auf seinem Handydisplay... mit ca. 3-4 etwa 2-Cent grossen Luftblasen und unzähligen kleineren. Also versuchte ich es mal mit der hier doch am besten bewerteten Folix-Folie. Hier gibt es nur 1. (in Worten: Eine) Folie, aber die reicht auch aus.

Wenn ich schreibe "Nicht perfekt" liegt es daran, das eine absolut staubfreie Umgebung im "normalen Leben" einfach nicht zu erreichen ist. Kaum ist das Handydisplay sauber, ist zwei Sekunden später auch schon der erste Nanofussel wieder drauf. Es heisst also, schnell und präzise zu arbeiten, denn extrem passgenau ist die Folie tatsächlich, und ich brauchte wohl an die 10-15 Versuche, zwischendurch zweimal die Folie wieder mit Wasser abspülen (das geht tatsächlich!) und Wasser und "Fettpfotenabdrücke" von der Adhäsionsseite wieder mit Tesastreifen zu entfernen (keinesfalls mit einem Tuch versuchen, die Adhäsionsseite abwischen! Der Versuch hat mich die zwei Wasserspülungen und 30 Min. mehr Arbeit gekostet!).

Trotzdem: Nach dem Abspülen und "abziehen" mit Tesafilm der im ersten Versuch durch das Abwischen mit einem Tuch gründlich "versauten" Adhäsionsseite war die Folie wieder OK! Wow! Und ich dachte schon, ich hätte es endgültig versiebt und die 3,49 Euro wären für die Tonne!
Okay, Folie wieder sauber: Schwierig war es nun, die richtige Lage hinzubekommen. Doch vorgewarnt hatte ich nun etwa 30% vom Display mit der dünnen Schutzfolie, auf der die Displayfolie vorher klebte, abgedeckt. Kam ich also wieder mal "schief ab", konnte ich die Folie durch die untergelegte Schutzfolie wieder anheben und am Rand fassen, ohne erneut auf die Adhäsionsseite zu fassen.
5-6 weitere Versuche später hatte ich es: Treffer! Folie an allen 4 Displayrändern auf ca 0,3mm genau drauf und sie stand nirgendwo mehr über. Einige Minimalluftblasen drückte ich mit dem beiliegenden Papprakel raus. Nur ein paar Luftblasen, etwa 3-4 Stück von ca. 1-2mm Durchmesser verblieben am schwarzen Rand (hier sitzt etwas von dem unvermeidlichen Staub drunter) vom Display, und ich beliess es so, da das Display selbst, wo es auch etwas anzeigt, "Luftblasenfrei" ist.

Nach dem Aufbringen war die Bedienung vom Touchscreen unverändert. Die Folie hat also keinerlei Auswirkungen auf die Sensorempfindlichkeit. Auch die Displaydarstellung war wie immer. Auf Farben, Schärfe etc. hat die Folie auch keinerlei negative Auswirkungen.

Fazit: Nichts für Grobmotoriker, etwa eine halbe Stunde Arbeit muss der Folienanfänger wohl investieren, um ein gutes Ergebnis hinzubekommen. Wer wie ich dann noch den blödsinnigen Fehler macht und versucht, die Adhäsionsseite mit einem Tuch abzuwischen, ist mit "Wasserspielen" und/oder Tesastreifenklebereien sowie gut 20 Min. mehr Arbeit dabei!
Das tolle Ergebnis versöhnt dann aber voll und ganz mit dem Aufwand und der "Fummelei"! Von allen Folien, die nicht von Robotern in einem Cleanroom sondern in unser "unperfekten", nicht staubfreien Umgebung und in Handarbeit aufgebracht werden müssen, ist die Folix bestimmt die beste Wahl! Und dafür gibt's dann in unser "unperfekten Welt" auch 5 Sterne!
99 Kommentare| 83 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2011
Habe es hier bestellt - Lieferung im Brief einwandfrei.
Es wird eine Folie geliefert und ein Tuch zum vorherigen Reinigen des Displays.
Nun soll man die Folie mit Hilfe einer Karte (z.B. EC) auf das Display aufbringen um Lufteinschlüsse auszuschließen.
Der Plan klingt gut - bei mir ging er nicht auf - viele kleine Lufteinschlüsse die man nicht wegbekommt. Nach 20min gebe ich auf. Jetzt verstehe ich, warum es Folien für 10€ gibt.

---Das war meine 1. Rezension, zugegeben ich war sauer---

Der Hersteller las die Rezension und bot mir eine zweite Folie an, um es nochmal zu versuchen. Hier ein Ausschnitt der Email mit ein paar Tipps, die nicht verkehrt klingen:

Um auch Sie zu unseren zufriedenen Kunden zählen zu können, sind wir jederzeit bemüht, für alle Probleme und Beanstandungen eine unkomplizierte und schnelle Lösung zu finden.

bitte beachten Sie, dass Blasen, die nicht durch Staubeinschlüsse entstanden sind, normalerweise innerhalb von 72 Stunden verschwinden, da sich erst
dann der Klebstoff vollkommen gesetzt hat.

Sollten die Blasen durch Staubeinschlüsse entstanden sein, besteht die Möglichkeit die Folie zu reinigen und erneut
aufzubringen.

Ziehen Sie dazu die Folie einmal von Ihrem gerät ab. Halten Sie diese unter lauwarmes Wasser, gehen mit etwas
Spülmittel darüber und spülen die Folie wieder gründlich ab. Wedeln Sie dann die Folie in der Luft etwas trocken. Die Folie sollte nun wieder einwandfrei
kleben.

Ebenfalls empfehlen wir Ihnen, die Montage im Badezimmer durch zu führen. Lassen Sie vorab heißes Wasser im Badezimmer laufen, damit sich
Dampf bildet der den Staub in der Luft bindet.

Um einen neuen Versuch starten zu können, würden wir Ihnen gerne eine neue Folie, kostenfrei zusenden. Bitte geben Sie uns doch Bescheid, ob Sie damit einverstanden sind.

-----

Ich empfinde das Vorgehen von Folix als sehr kundenfreundlich. Danke, jetzt hat es auch "mit ein wenig Hilfe" geklappt.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2012
Bisher die beste Folie, die ich fürs Desire X ausprobiert habe mit nahezu perfekter Passform und guter Haltbarkeit. Zum Vergleich:

Mumbi:
- Ausschnitt am Näherungssensor, atFoliX kommt ohne aus
- leider etwas groß, extrem schwer zu treffen, irgendwo steht immer etwas leicht über, wo sich Staub drunter sammelt

Kolay:
- Schrott, verkratzt beim Putzen mit einem Mikrofasertuch!

HTC SP P850:
- eigentlich gut, nur leider keine Haftung an den (wahrscheinlich überflüssigen) Ausschnitten für den Sensor und die LED. Leider Müll.

Und nun atFolix:
+ sehr gute Passform
+ gute Haftung bis zum Rand und Haltbarkeit
o verschmutzt schnell und ist schwer zu reinigen, war aber bei allen bisher getesteten Folien so
- Newtonringe unter einigen Kunstlichtquellen, etwa wie ein dünner Benzinfilm auf einer Wasserpfütze. Aber nur bei bestimmtem Licht.

Wegen dem letzten Punkt ein Stern Abzug, aber in meinen Augen die beste Folie im Vergleich, dank der Passform.
Wenn die Mumbi etwas kleiner wäre, hätte die die Nase vorn. Zwar hatte die auch ein leichtes Schillern im Licht, aber deutlich weniger/kleiner.

Update:
Nachdem schon einige Kratzer in der ersten Folie waren (eigentlich in der zweiten, die erste war ein staubiger Fehlversuch), hab ich nochmal die atFoliX bestellt, jetzt erfreulicherweise als 3er-Pack. Diesmal ist dieser Benzinpfützeneffekt unter bestimmten Lichtquellen nicht vorhanden, also wohl beim ersten Mal ein Produktionsfehler. Auf jeden Fall jetzt super Folie, perfekte Passform => Aufwertung von 4 auf 5 Sterne!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2010
Die gewohnte Folix-Qualität. Hatte schon eine Folie von Folix für mein G1 gekauft hat 100% gepasst. Für das Desire holte ich zu erst die "Vikuiti DQC-160 Schutzf. HTC Desire" die passte jedoch nicht. Die Folix ist minimal kleiner als das Display und deswegen passt sie auch perfekt. Da beim Desire das Gehäuse erwas höher als das Display liegt darf die Folie keinesfalls größer als das Display sein, was z.B. bei der Vikuiti der Fall war.

Kann die Schutzfolie nur weiter empfehlen.
Wenn man sich an die Anleitung hällt und das Display vorher gut reinigt, klappt alles 100%-tig. Außerdem liegt der Folie noch ein Renigungstuch und Rakel bei.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2010
Ich habe mir die FX-CLEAR Folie aufgrund der doch sehr positiven Rezensionen hier bestellt. Der Bestellablauf selbst verlief vollkommen reibungslos. (über Folix GmbH bestellt)
Die Versanddauer betrug 2 Tage, was per Briefzustellung sehr schnell ist.
Das aufbringen der Folie auf das Display ging Problemlos. Zunächst habe ich das Display von unreinheiten Mithilfe des beiligenden Reinigungstüchleins befreit. Dann habe ich die Folie auf das Display gepackt, damit ich die richtige Seite erwische (Folie passt nur in einer Position). In der Zeit waren schon wieder einige Staubpartikel vorhanden, also nochmal fix mit dem Tüchlein drüber gefahren übers Display. Dann die Folie an der oberen hervorstehenden Ablöskante ein klein wenig gelöst, gerade soviel, dass ich sie auf den oberen Displayrand fixieren konnte. Danach habe ich das beiligende kleine Tüchlein genommen und es unter die leicht fixierte Folie direkt auf das Handydisplay gepackt. Beim weiteren anbringen der Folie auf das Display kann man so kurz davor nochmal die Staubkörner verschwinden lassen. (d.h. man zieht die Folie, sowie das Tüchlein von oben nach unten übers Display)
Zwei kleine Bläschen tauchten dann am Schluss ganz unten auf. Die konnte man dann ganz einfach mit dem beiliegendem Rakel beseitigen.
Am besten mit dem Rakel komplett nochmal übers Display von innen nach aussen streichen.
Danach mit dem Tüchlein alle eventuellen Fingerabdrücke entfernen und sich hoffentlich freuen, dass alles geklappt hat.

Bei mir sind auf dem Display null Staubeinschlüsse oder sonstige Beschädigungen (war vllt. auch n bissle glück dabei^^). Die Folie passt aufjedenfall zu 100% --> Klare Kaufempfehlung!

MFG
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2011
Zur Folie:
Sie ist klar und hochglänzend, passt genau und wenn man es nicht besser wüsste, würde man vermuten auf dem Handy ist gar keine Folie drauf. Ich konnte sie noch nicht über längere Zeit testen aber sie scheint mir auch recht wiederstandsfähig zu sein, bei einem Preis von 3,99 kann man hier nicht meckern.
Allerdings kommt auch noch ein sehr guter Kundenservice hinzu, denn dieses gute Ergebnis erhielt ich erst beim 2. Versuch.
Als ich die Folie bekommen hatte, habe ich zunächst Handy, Schreibtisch und Folie von jedem noch so kleinen Staub befreit und dann ganz vorsichtig versucht die Folie anzubringen. Nachdem ich dreimal neu angesetzt hatte, war dann doch von irgendwo Staub zwischen Folie und Display gekommen und mit der Montage ohne Luftblasen war es vorbei. Ich kontaktierte also Folix und schilderte mein Problem. Ich erhielt noch am gleichen Tag Antwort und man riet mir die Folie abzuspülen und das Ganze nochmals zu probieren. Leider war dieses Unterfangen auch erfolglos. Auf dem Display meines Handys waren mehr Luftblasen und Staub als Folie hängengeblieben aber nach Einsendung von Fotos hat mir die Firma Folix eine neue Folie geschickt und die saß dann gleich bei der ersten Montage perfekt!
Dazu muss ich sagen, ganz großes Lob an Folix und wohl verdiente 5 Sterne!!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2011
Ich habe mir vor 4 Tagen ein nagelneues hTC Desire S gekauft und am gleichen Tag eine FoliX FX-Clear Displayschutzfolie bestellt. Erst als diese heute bei mir ankam, habe ich das hTC ausgepackt. Also habe ich die Folie auf das noch unbenutzte Display aufgetragen. Kurz die Anleitung durchgelesen und die Folie aufgeklebt. Nach 2 Minuten war sie schon auf dem Smartphone, ohne vorheriges Zuschneiden und Reinigen. Dank des beiliegenden Mikrofasertuchs und des kleinen Rakels gings um so besser von der Hand; und siehe da, keine einzige Blase und perfekte Sicht. Jetzt sieht man überhaupt nicht, dass da eine Schutzfolie drauf ist; als würde die Folie mit zum hTC gehören. Alles in Allem ein top Preis-Leistungs-Verhältnis. Volle Kaufempfehlung!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Kurz und knapp, die Folie ist qualitativ gut, glasklar und recht stabil.

Für das HTC Desire X war sie in meinem Fall aber recht schwierig anzubringen, da sie kaum Spielraum bietet. Die Folie ist bis auf einige zehntel Millimeter genau so groß wie das Displayglas des Handys selbst. Ich habe 2 Folien verbraten, weil diese bei den geringen Toleranzen nicht sofort 100% gerade auf dem Handy ausgerichtet werden konnten. Dadurch lösen sich die Ränder automatisch wieder ab, da die Folie dann an einigen Stellen einen Bruchteil eines Millimeters die erhöhte Glaseinfassung berührt. Die Folie ist dann nicht einwandfrei und unsichtbar aufzubringen! Nachdem ich die Folien etwas nachjustieren wollte, waren dann letztendlich kleinste Staubkörner drunter und das erzeugt Blasenbildung. Bei der zweiten Folie brach zudem leider gleich der Folienabzieher ab und die dritte Folie konnte ich dann glücklicher Weise einigermaßen passgenau anbringen.

Nun hat atFolix mir kostenlos Ersatz zugesendet und ich habe es noch mal probiert. Empfehlenswert sind auch die Anleitungs-Filmchen auf der Homepage des Herstellers. Ich habe nun noch einmal mit dem beiliegenden Tuch das Display poliert, dannach ganz sorgsam unter hellem Licht die neue Folie oberhalb des Handys aufgetragen, noch mal leicht ausgerichtet und langsam die Sicherheitsfolie abgezogen, das Material legt sich dann beinahe Blasenfrei von selbst auf das Handy. Einige kleine Luftbläschen können mit der beiliegenden Karte von innen nach außen restlos rausgestrichen werden.
Das hat nun deutlich besser geklappt, ich hatte ja auch schon etwas Übung ;-), nur am unteren rechten Rand ist noch eine kleine (2mm) nicht ganz aufliegende Stelle entstanden, damit kann ich aber leben.

Also wie gesagt, das Material ist gut und stabil, aber das Anbringen ist in meinem Fall beim HTC Desire X nicht ganz einfach gewesen, zumindest wenn man den Anspruch hat, die Folie absolut "unsichtbar" aufzutragen. Man muss die Folie wirklich 100% gerade ausrichten, hat man etwas Glück und schafft es beim ersten Mal, dann ist die Folie perfekt. 3,5 Sterne.
Lieferant hat sehr kulant agiert !
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2016
Also die Panzerfolie ist halt ne Folie. Nichts besonderes. Klebt und hält. Leider sieht man bei meiner Folie nach kurzer Zeit schon viele Kratzer/ Fahrer auf dee Folie. Das macht die eh schon nicht glänzende Folie noch matter. Mein Freund hat sich eine andere Folie bestellt. Die glänzt und man sieht gar keine Gebrauchsspuren. Das nächste mal kauf ich mir auch die.

Also ich kauf diese hier nicht mehr.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2012
Passform, aufbringen (so man sich an die Anleitung hält), Antireflex-Wirkung sind super! ABER: Das Display wirkt bei weitem nicht mehr so scharf (und kleine Schriften lassen sich jetzt viel schwieriger lesen) - die Oberflächenstruktur der Folie liegt wie ein Schleier darüber und besonders bei Weiß und hellen Farben sieht man ein farbiges Grieseln, das sich auch noch je nach Blickwinkel verändert.

Update nach einem Tag Nutzung: Feine Linien und kleine Schriften konnte ich vorher besser erkennen/entziffern, aber mittlerweile habe ich mich halbwegs daran gewöhnt, und beim surfen an einem hellen Fenster ist die Antireflex-Oberfläche sehr angenehm, endlich keine Spiegelungen mehr!

Man muss halt abwägen, was einem wichtiger ist - die matte Oberfläche, oder dass das Display so scharf ist wie ohne Folie.

Weiteres Update: Laut c't-Test gibt es keine matte Folie die die erwähnten Nachteile nicht hätte... schade, aber anscheinend geht es nicht anders.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)