flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 14. April 2013
Zur Zeit sanieren wir ein altes Haus und brauchten daher einen zuverlässigen Akkuschrauber.
Wir sind bei der Suche danach auf diesen Akkuschrauber von Einhell gestoßen und sind sehr glücklich damit.
Wir verschrauben damit hauptsächlich Winkel an Balken, wir haben neue Leimbinderbalken und alte 100 Jahre alte sehr trockene Eichenbalken.Ohne vorbohren sind 8 cm Schraubenlänge bis jetzt noch kein Problem, 12cm hat er auch schon geschraubt, er braucht dazu allerdings die richtige Einstellung und eine etwas längere Schraubzeit. Die Ladezeit ist ca.30 - 45 Minuten und mit einem zweiten Akku ist er immer einsatzbereit. Dank des Litium-Ionen Akkus entläd sich der Akku auch nach einer langen Liegezeit nicht. Auch das kleine Licht das wir anfangs eher belächelt haben ist in einer dunklen Dachecke nicht zu verachten. Durch die mittelgroße Ausführung ist er auch an engeren Stellen gut einsetzbar.
Wir sind so zufrieden das wir uns nach 3 Wochen Testzeit ein zweites Gerät für unsere Baustelle gekauft haben und gleich noch eines zum verschenken.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. April 2013
Es gibt billigere, aber ich bin mit diesem Set sehr zufrieden und bereue nicht "mehr" ausgegebn zu haben. Nicht nur der stabile Koffer macht was her. Nach entfernen der inneren Schaumstoffablageschablone hat meinen einen geräumigen Utensilienkoffer für weiteres Zubehör. Besonders erfreulich die Akkulaufzeiten - auch nach mehrwöchiger Pause. Bei dem Set natürlich beruhigend durch die Taschenlampe (nicht gerade der Hit) einen Ersatzakku dabei zu haben. Die Dinger sind ja immer dann gerade leer wenn man sie am dringensten braucht oder bei den letzten Schrauben ist. Wie die das erkenne ist mir immer noch ein Rätsel. :)
Der Ersatzakku ist dementsprechend sehr hilfreich. Die Ladezeit mit dem beiliegenden Ladegerät wirklich nur 1 Stunde. Der Durchzug sehr gut - kann oftmals auf Energiesparmodus (low) stellen. Beiliegende Pins (in Plastikschachtel mit Gürtelclip = affig) sind qualitativ nicht die schlechtesten. Bin dementsprechend für meine Nutzung mit dem kleinen handlichen Gerät sehr zufrieden, besonders mit dem Preisleistungsverhältnis des Sets.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Mai 2015
Habe das Gerät als Blitzangebot gekauft. Da ich von dem billigen Baumarktmüll los kommen wollte, hatte ich zuerst zu Makita tendiert, dann aber diesen für 75 € gefunden und mich aufgrund der vielen positiven Bewertungen dafür entschieden.
Ich habe in der kurzen Zeit schon sehr viel damit gearbeitet, der Akku hält noch ohne eine Ladung. Auch lange schrauben waren kein Problem. Durch den schmalen Akku kommt man auch sehr gut in kleinere Ecken. Er liegt gut in der Hand, ist ordentlich ausbalanciert und von den Herstellerangaben (Drehmoment usw.) ist er ebenbürtig mit den teureren Geräten. Einen direkten Vergleich habe ich aber dazu nicht.

Der Lieferumfang ist ordentlich, die Bits sind vielleicht nicht die allerbesten, aber der 2. Akku in der Lampe ist sehr von Vorteil, den ich aber bis jetzt noch nicht genutzt habe, da ja der Akku immer noch hält. Der Koffer ist sehr wertig und praktisch.
Alles in allem kann man das Gerät sehr empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Juli 2013
Ich habe schon vor knapp 2 Jahren diesen Schrauber gekauft. Damals aber woanders.
Jetzt hatte mein Vater Geburtsatg und deshalb haben wir ihn gekauft.
Toll ist der schrauber ohne zweifel.
Gute Power für einen so kleine Akku.
Und hält sehr lange durch.
Schnellladegerät ist super 1 Stunde laden fertig.
Die Tachenlampe ist auch super. Liegt gut in der Hand und schön hell.
Alles im Koffer top immer schon Ordung.
Klasse auf derr ganzen Linie
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. September 2014
Nein im Ernst - mit Metabo kann man den Schrauber natürlich nicht vergleichen, doch für den Hobbyschrauber ist er ausgezeichnet. Er ist ausreichend kraftvoll um auch mal dicke Schrauben rein zu drehen. Das Licht ist zwar nett gedacht - aber wer schraubt schon im Dunkeln :-)? Der Akku reicht gut für längeres Arbeiten und dank des zweiten Akkus - geht da nie der Saft aus. Toll war die LED Taschenlampe, die es dazu gab -- die hat mir schon gute Dienste geleistet.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. April 2015
Der Akkuschrauber ist leicht, handlich, kompakt, die Akkulaufzeit ausreichend. Der Alukoffer sieht gut aus, ist sehr stabil und alles ist an seinem Platz. Das Bit-Set ist mit den gängigsten Bits ausgestattet und macht einen robusten Eindruck. Ein Stern Abzug deshalb, weil die LED-Akkutaschenlampe eine eher bescheidene Lichtstärke aufweist.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. August 2013
Der Akkuschrauber ist echt spitze! Er hat wirklich sehr viel Drehmoment und die Akkus halten (für ihre Größe) auch sehr lange!
Das Arbeiten damit macht Spaß, denn durch das Schnellladegerät und den Zweitakku es ist immer ein geladener Akku da.
Einzig das Bit-Set ist recht mies, die Bits sind sehr spröde und brechen sehr schnell, aber deswegen hab ich den Akku ja nicht gekauft...
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Februar 2013
Habe mir diesen Akkuschrauber für das Arbeiten in der Werkstatt gekauft.
Für den Preis von 90 Euro bekommt man ein Gutes Produkt + Extras (Koffer,Bitsatz,Lampe und 2 ten Akku)
Schrauber Funktioniert Gut,läuft Rund,2 Gänge,17 Fach einstellbares Drehmoment,Licht.
Einziger Kritikpunkt bis jetzt : Led-Lampe des Schrauber könnte etwas Stärker sein.
Kann Natürlich nicht mit einer Kabelgebundenen Bohrmaschine mithalten (auch wenn manche meinen ein Akkuschrauber müsse genau so Stark sein).

Es muss kein 200 Euro Highend Akkuschrauber sein,der hier tuts im Normalen Alltag allemal auch.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Mai 2015
Für handwerkliche Anfänger gut geeignet- kompakt alles drin, mit Taschenlampe. im Vergleich zu Bosch blau etwas schwerer, aber das weiß der Anfänger ja nicht. Denn hätte er den Bosch, würde er den Einhell nicht kaufen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Dezember 2015
Sehr gutes Set, Auch bei mir eiert der Spannkopf minimal. Für Feinmechanik daher ungeeignet. Da dies aber auch bei teureren Geräten so ist, kein Abzug. Aber bei diesem Preis-Leistungsverhältnis ist das nicht der Rede wert. Akkus halten jetzt schon über Garantiezeit hinaus gut durch.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken