Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Oktober 2012
Ich habe eine Action Cam fürs Fahrrad gesucht und bin auf die JIB4 gestoßen, als erstes fällt das umfangreiche Zubehör auf das
bei jeder anderen Kamera teuer zugekauft werden muss der 2te Akku ,Digitales Rückteil, Lenker Halterung kosten bei der Go-pro schon gut 150€ extra.
das Bedienkonzept mit 3 tasten ist fantastisch und mit dem Digitalen Rückteil lässt sich alles schnell und einfach einstellen ich kenne keine
andere Actioncam die es besser kann.
Die Qualität der Video Filme ist Top Sie ist schnell im Wechsel zwischen Hell Dunkel Passagen (zb Tunnel oder Wald).
Im Ganzen ist die JIB4 eine Top Kamera mit einer Ausstattung die keine Wünsche offen lässt und das für einen
fairen Preis.
Meine Empfehlung

TOP Produkt
33 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2014
Habe nach 2 Semikon Kameras (extrem leicht, aber trotz 1080i eher wackelige Aufnahmen action - jedoch unter Wasser sehr gut) nun die JIB 4 statt der Hero 3 Black 4 gekauft und zunächst 2 Tage im Haus und beim Joggen / Cross-country biken getestet (Teil 1). Danach eine Woche intensiv Skifahren mit 2 anderen "Profis" und deren Hero 3 und Semikon 720p Kameras.(Teil 2)

TEIL 1:

Zubehör 5
Alles dabei zur Befestigung überall, selbst abnehmbarer Kleinspanngurt für diverse Helme mit Luftlöchern sowie 2-Achsen Befestigung zur seitlichen Montage (Achtung, 3. Achse nicht möglich, daher vor Ankleben eines der Pads zumindest eine Achse Lotrecht/Waagerecht kleben!!). Alle Kabel (mini-HDMI statt Klinkenstecker wäre absolutes Top, aber zum Preis unter 200 kein Dollpunkt), Monitor, auf Gerät individuell syncronisierbare Fernbedienung, Zusatzakku und vor allem 1 x Ersatzdichtungen und Ersatzbefestigung.
Selbst Unterbauplatte für Nutzung ohne Gehäuse und Rückhaltsicherung Monitor/Zweite Batterie dabei!!
Alles gut stabil (wenn auch die Schrauben mit Kreuzschraubenzieher erst 1x fest angezogen werden müssen, bevor "händisch" drehbar) und somit sogar "6" Punkte.

Bedienung 5
Sowohl Menu via Minimonitor oder miniHDMI an Computer selbsterklärend und brauchbares Deutsch. Schade, dass Handbuch nicht in DEU verfügbar, aber UK kurz und knapp. Handbuch könnte jedoch einige technische Details (Unterschiede Auflösungen, Unterschiede Winkel, Abweichung Achse Laser - Achtung, weist etwas höher als Kameraachse) besser erläutern. Insgesamt jedoch Top - vor allem Fernbedienung mit stabilem Befestigungsclip selbst im Laufen mit Handschuhen intuitiv (2 Tastenformen/3 Tastengrössen) incl. Laser ein/aus bedienbar, allerdings Rückmeldung nur per piep (Semikon via piep oder Vibration)

Bedienung in Gehäuse OK - muss aber immer auf Stellung "an" sein, so dass in etwa 180 Minuten bei Monitorverwendung / ca 40 Minuten Video die Kamera leer ist. Mit Zusatzakku noch nicht getestet. Trotzdem im Gehäuse keine Bildverschlechterung - aber Ton noch schlechter als Kamera offen.

Qualität Innenraum 2
Grosse Enttäuschung bei Kunstlicht (im Vergleich zur Billigkamera 99 Semikon). Alles viel zu Gelb, kein Weissabgleich, Auflösung miserabel bis gerade noch erträglich. Jeder Billigphotoapparat macht bessere Innenfilme 1080i/p. Photos unbrauchbar, sobald auch nur leichte Bewegung (auch 3er Photos selten eines scharf)
Mischung LED-Licht / Kunstlicht verbessert etwas Farben, aber eindeutige Schwäche hier.

Qualität Nachtaufnahme 3/4
Realistischere Farben und noch besser mit 800asa (von Hand einstellbar), aber gerade auf Niveau Semikon. Jedoch bei Mondlicht ordentlichere Aufnahmen als Semikon - muss mit Hero 3 oder Sony vergleichen, was besser ist.

Qualität Tag / Ruhige Motive 4/5
Gute Qualität und bis auf falsche Rotfarben (Rot wird pinkrot) und zu grosser Grünkontrast gute Bilder. Alle übrigen farben (Braun, weiss, gelb, dunkelrot, Gras/Laub... ordentlich) 3 wählbare Ausschnitte 120/c1 140 / ca 170 Grad sehr nützlich, wenn Kamera gut ausgerichtet.
120Grad genauso gut wie Sony Handycam 1080dpi (bis auf zu konstrastreiche Farben, egal welche der 2 Einstellungen Kontrast).

Zoomfunktion bei gutem Licht und abgestützt ordentliche Ergebnisse (bis 10-fach) aber unter etwa 7 Meter schlechte Fokussierung / Unscharf.

Ton - vor allem Sprachfrequenz - knapp besser als miserabel! Technische Geräusche braucbar (Türen, Fahrradträger, Bremsen...) aber Natur oder Sprache zu leise und instabil. Na gut - für Actioncam ist später eher Musikhintergrund sinnvoll, aber Semikon hat ohne Wasserverschluss deutlich bessere Tonaufzeichnung Gespräche als JIB 4 "nackt".

Photos schlechter als Samsung Note 2 Handy und um Klassen schlechter als 3 Jahre alter Lumix Photoapparat. Photo wirklich nur Notlösung!

Qualität Tag Bewegung 3/4
Besser als Semikon, aber weit weg von "stabiler" Kamera. Bewegungen / Erschütterungen werden nur zum Teil neutralisiert und Direktmontage am Fahrradlenker eher nicht anzuraten. Montage auf Fahrradhelm OK und Aufnahmen ohne "Augenschmerzen" an 140 Zoll Bildschirm möglich - trotzdem kleine Verwischungen und recht starker Bewegungseindruck.
Muss sehen, on beim Skilaufen kommende Woche deutliche Unterschiede zu Hero 3 Black eines Freundes und wie deutlich ausgeprägt.

TEIL 2

Ergänzung nach einer Woche intensiver Nutzung:

Bitte einfach meine Mail 29. Januar (bis 10.02. noch ohne Antwort) an JoBo lesen. Erste Mail mit ersten Erfahrungen vom 18.01. ist auch noch unbeantwortet.

No addition to the first Mail - still without reaction (very complete equipment, laser excellent for easy readjustment, but very disappointing quality interior and over colored outside in medium light).
-
Now I had used it one week skiing (with 2 comrades with Hero 3 black edition and a Semikon 720p).
Result and required improvements:
a) Image much better than Semikon and colors in full light quite realistic, however, GoPro is much sharper ! Aditionally the lens is not "smooth" in 170+ / wide mode - so worse than a 69 Semikon.
However the medium and narrow angle are OK - BUT.....
b) To change ASAP: at every pause the camera gets back to wide angle!! No chance to film in Medium or narrow unless one takes off helmet/case every time. Standby 10 Minutes gives better time-gap, but has result, that after 3 hours standby the batteries are empty.
c) I did not find a possibility to record in slow-motion!!! Also 100pps plays in normal mode.
d) Files have problems with most players (interferences while playing) and only run well with Windows Media Player! GoPro or Semikon no problem with any player. (I use a 48Mb/S class 10 card - better than the two others with class 6 cards).
e) No sufficient feedback - sound unhearable - , when recording / stop. Excellent is the vibration in the Semikon - GoPro shows recording on telecommande. Very bad under "real action" situation, when one has limited time to stop and have checked by a second person, if running.
f) "bulls*** micro!!!" Every noise or wind is recorded but sound/speech very bad quality. GoPro without case slightly better, Semikon (micro at the back) much better. However, an equalizer software update/setup mode should improve it!
g) Finally the "second worst stabilizer" seen ever. Sony (tested about 3 month ago but not satisfied with attachment and diving) and GoPro are "worlds apart".
My old Lumix attached with the JIB 4 attachment gives stabler film-results!
Even the unstabilized Semikon 720 or my own elder 1080i model are only slightly more unstable. I think, you need to update the system if possible.
h) get rid of the interpolated zoom10x!! Quality is less than bad. If photo required, even a mobile phone 2MB makes better photos when zoomed. 5x is enough - if memory place required for above improvements simply leave it!

Overall: very complete, laser best idea for readjustment - but movie results often very disappointing. Choice of "preferences" - angle - and stabilization to be updated soon, otherwise not recommendable - even for the good price including equipment.
PLEASE INFORM ME, WHEN FIRMWARE UPDATE available improving the above shortfalls.
MfG

Fazit bisher:
- Zubehör und Bedienung Spitze, insbesondere Nachjustierung durch Laser.
- Für ernsthafte Photos tatsächlich ungeeignet.
- Für Hauptzweck "Action Cam" theoretisch ordentliches Preis-/Leistungsverhältnis bei klar besserer Qualität als Semikon - aber:

Killkriterium ist ständige Rückstellung auf 170 Grad und ungünstig, dass keine vernünftige Rückmeldung (Vibration statt mit Helm sehr leises piepen), wenn Kamera läuft (Sender blinkt bei abgehendem Signal aber nicht an/aus).
Stabilität deutlich und Bildqualität sichtbar hinter Hero 3.

Damit von erster Eindruck 4 auf nun 2 Sterne abgewertet. Mit bessere Stabilisierung und programmierbaren Preferences (Winkel + Auflösung) 3-4 Sterne möglich. Wegen Micro (hat aber jede mir bekannte Actioncam Probleme) und Photoqualität 5 Sterne ausgeschlossen.

Bin gespannt, ob Kundendienst JIB antwortet - auch auf Website noch nichts und auch kein Link zu Softwareupdate. Werde einmal das Softwareupdate der baugleichen "Beast" version 1.03 testen, dort angeblich zumindest Winkelproblem abgestellt.
Nächster Skiurlaub mit der Kamera ab 18.02....on verra.
22 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2014
Habe die Action Camera bis jetzt erst am PKW und am Motorrad testen können. Bin von der HD-Qualität sehr positiv überrascht. Sehr Interresante Aufnahmen aus einem anderen Blickwinkel möglich. Gutes Weitwinkelobjektiv.
Die Camera gleicht helles Licht und Schatten gut aus. Sie nimmt Ruckelfrei auf und dank der mitgelieferten Fernbedienung sehr gut zu bedienen. Verschiedenes Befestigungsmaterial und Halter sind ebenfalls dabei. Gut finde ich auch den 2. Akku als Ersatz.Weitere Tests im Wasser werde ich im Urlaub vornehmen. Bin jetzt schon auf die Ergebnisse gespannt. Kaufempfehlung von mir!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2014
Die Kamera erfüllt alle Erwartungen. Das Zubehör ist überragend. Ob Aufzeichnung ganzer Fußballspiele oder Radtouren - Qualität der Aufnahmen und die Bedienung sind sehr gut. Der Preis ist unschlagbar. Bin begeistert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2014
Super Preis Leistung
Viel günstiger als die go pro Hero 3
Keine Probleme beim Übergang von Sonne zu Schatten.
Die Bilder sind gestochen Scharf.
Die Bedienungsanleitung ist zwar nicht in Deutsch aber die Cam erklärt sich von allein.
Die Lieferung ging schnell, kann ich nur empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2015
Mich stört, dass ich eine Class 10 Micro SD card habe, aber es nicht möglich ist mit 60fps zu filmen... kann nur mit 30 fps filmen, obwohl ich 60fps eingestellt habe. Vl weiß jemand eine Antwort auf mein Problem :) Danke
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2013
Im CT Test der Action Cams heimste diese Cam nicht umsonst den zweiten Platz ein.
Einfach Klasse was das Teil Alles bietet. Normal kommt man nicht an diese Cam vorbei aber scheint noch nicht so bekannt zu sein obwohl Made in Germany.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2013
Diese Actioncam macht sehr gute Aufnahmen, sowie Fotos. Leider ist sie etwas schwer. Super ist auch die Fernbedienung,
Nur schade, das es keine deutsche Bedienungsanleitung dazu gibt, habe etwas gebraucht sie extra zu programieren.
Ansonsten hat sie sehr viel Zubehör mitgeliefert und auch der extra Accu ist positiv zu bewerten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken