Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Bis -50% auf Bettwaren von Traumnacht Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
245
4,4 von 5 Sternen
Farbe: Schwarz|Ändern
Preis:25,80 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. April 2016
Es gibt sehr viele SIGMA Fahrradcomputer und ich dachte erst als Hobby Radfahrer reicht auch ein günstigeres Modell. Ich habe mich dann doch für den BC 16.12 entschieden und der Preis war auch noch reduziert.
Der Einbau war Kinderleicht: Die Aufnahme für den Computer habe ich am Lenker mit dem Gummi-Ring und zusätzlich zwei Kabelbinder befestigt. Jetzt hält alles Bombenfest. Das Sensor-Kabel habe ich um den Bremszug gewickelt bis ich unten an der Gabel war. Den Sensor mit dem O-Ring zum Rad-Inneren befestigt und den Magneten an die Speiche geklippst. Kurz justiert und mit der Bedienungsanleitung die Einstellungen vorgenommen. Beim Radumfang habe ich mich auf die mitgelieferte Tabelle verlassen(Habe es mit dem GPS verglichen, die km Angabe stimmt).
Nach einer kurzen Probefahrt habe ich mir noch die Tastenzuweisung in der Bedienungsanleitung angesehen. Die Anleitung sollte man lesen um die Funktionen zu kennen.

Fazit: Toller Fahrradcomputer mit vielen nützlichen Funktionen, leichter Einbau und einfaches einrasten des Computers in die Aufnahme.

Kann ich Empfehlen.

** Nachtrag 20.05.2016 **
# Ich habe bis jetzt 500 km mit dem Fahrradcomputer zurückgelegt (siehe Foto unten). Er lässt sich wunderbar und fast mit geschlossenen Augen in die Halterung rein drehen, das ist echt super. Der Magnet an der Speiche hällt Bombenfest!!!!

** Nachtrag 15.06.2016 **
# Ich bin jetzt seit ca. 1000 km mit diesem Fahrradcomputer unterwegs (siehe Foto unten) und bin immer noch begeistert!
Ich bin heute bei strömendem Regen unterwegs gewesen und der BC 16.12 hat die Regenfahrt gut weg gesteckt.

# Der Original Magnet hält bei mir super fest an der Speiche, ich bin auch schon über Schotter gefahren und nichts hat sich bewegt. Und ich muss es hier nochmals erwähnen: Das rein drehen in die Aufnahme ist so Klasse und geht so schnell von der Hand!

# Ich habe mir für unter 10€ den Trittfrequenzsensor passend für diesen Computer hier bei Amazon bestellt und angeschlossen. Die Installation war kinderleicht und ging super schnell von der Hand. Auch diese Werte werden ohne Unterbrechung an den BC 16.12 gesendet und ich habe keine Aussetzer.
Sigma Sport Trittfrequenz Sender Kit Universalhalterung, 00425

# Mit dem Computer komme ich auch sehr gut zurecht, ich finde die 2 Tasten jeweils oben und unten sehr angenehm. Mit den oberen Tasten kann ich meine Trittfrequenz und die Uhrzeit anwählen. Mit den unteren 2 Tasten schaue ich mir meine Tageskilometer und die Tages Fahrzeit an. Das sind so meine wichtigsten Werte und ich finde es sehr praktisch, das man mit links und rechts vor und zurück blättern kann. Bei anderen Fahrrad Computern muss man das komplette Menü durchblättern, das bleibt mir hier zum Glück erspart. Ich stecke mir den Computer fast jeden Tag in die Hosentasche oder verstaue diesen in meiner Lenker-Tasche, ich sehe hier keine Kratzer oder andere Beschädigungen am Display.

#Ich bin voll und ganz zufrieden!!
review image review image review image review image review image
0Kommentar| 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2013
Der Tacho 16.12 ist einfach zu bedienen und bietet alle Funktionen für die täglichen Touren.
Ich hatte vorher schon einen Sigma Fahrradcomputer. Leider ist mein letzter durch Eigenverschulden kaputt gegangen.

Den Fahrradcomputer BC 16.12 kann ich jedem empfehlen.
Er lässt sich an 2 Fahrrädern benutzen und die 2 Menüs bieten alle 16 Funktionen.
Ob bei Nacht oder im Regen, auf diesen Fahrradcomputer kann man sich verlassen. Der Tacho bietet eine Hintergrundbeleuchtung und ist zuverlässig wasserdicht.
Neu : Sigma hat die Funktion Teilstrecke hinzugefügt. Damit kann man einen Teil der Tour extra messen. Zudem wird die Fahrzeit auf der Teilstrecke angezeigt.

Ich würde mir den Tacho 16.12 von Sigma immer wieder kaufen und kann ihm jedem empfehlen.
0Kommentar| 71 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2015
Dieser kleine, billige Fahrradcomputer soll in meinem Fall einen zigfach teureren Fahrradcomputer ersetzen, den zuvor ich etliche Jahre im Einsatz hatte. Das alte, teure Modell hatte eine Funkverbindung zum Sensor am Vorderrad. Dafuer muss im Sensor eine Batterie eingebaut sein. Beim vorliegenden "Billigmodell" ist das aufgrund der Kabelverbindung nicht erforderlich, was ich als grossen Vorteil erachte. Der Hoehenmesser im "Teuermodell" war ebenfalls nur Verursacher zusaetzlichen Aufwands, da dessen Funktionsprinzip eine gelegentliche Kalibrierung erfordert, bzw. Anpassung an jeweiligen Luftdruck. Das vorliegende Geraet hat bereits zahlreiche Funktionen, und bis man beim Fahren durch alle Optionen durchgescrollt ist, dauert ein Weilchen. Weitere, meines Erachtens unnuetze Funktionen waeren auch unter diesem Aspekt eher hinderlich.
Wie so oft im Leben ist "weniger" oftmals "mehr". Schnell montiert, schnell kapiert, alles einwandfrei. Klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2013
Ich hatte beschlossen, mir nun endlich einen Fahrradcomputer anzuschaffen, um dieGeschwindigkeit während meiner Touren im Blick zu haben. Nach einiger Recherche landete ich bei diesem Modell von Sigma.
Nach Ankunft des Pakets habe ich das gute Stück sofort am Fahrrad angebracht, die Installation war relativ simpel, auch wenn mich die riesige Anleitung zunächst verunsichert hat.
Auch für die Einstellungen sollte die Anleitung genutzt werden, da das Gerät in dieser Hinsicht nicht wirklich selbsterklärend ist (was ich aber nicht schlimm finde).
Man kann den Radcomputer auch zu zweit verwenden, da sich verschiedene Radumfänge einstellen lassen.
Schön finde ich, dass das Gerät auch die Temperatur anzeigt und sich ohne Probleme von der Halterung entfernen lässt.
Zur Wasserdichte kann ich noch nichts sagen, da ich bisher Glück mit dem Wetter hatte. Falls es da Auffälligkeiten geben sollte, trage ich das aber nach.

Alles in allem kann ich das Gerät ruhigen Gewissens empfehlen und hoffe, dass ich noch lange Freude damit haben werde.
0Kommentar| 59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2015
Ich besitze diesen Tacho nun seit einem Jahr. Ich finde ihn gut ablesbar und auch seine Geschwindkeitsbestimmung recht solide (verglichen mit GPS).
Leider ist die Menüführung richtig mies. Ich bin ein wirklich technikaffiner Mensch, aber auch nach einem Jahr und 1000km verdrücke ich mich immer wieder. Ich habe lange gebraucht zu verstehen wie ich den Tageskilometerzähler lösche und aktiviere.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2013
Ursprünglich hatte ich einen kabellosen Sigma Fahrradcomputer gekauft. (BC 12.12 STS) Er funktionierte allerdings nur sehr unzuverlässig - und damit war er für mich unbrauchbar. In 3 von 5 Fällen hat der Tacho nicht reagiert, wenn man mit dem Rad losgefahren ist. Auch während dem Fahren hat er hat immer wieder plötzlich aufgehört zu messen. (besonders ärgerlich, da man es oft erst nach einigen Kilometern bemerkt) Offenbar ist bei den kabellosen Modellen die Funkverbindung zwischen dem Sender (am Vorderrad) und dem eigentlichen Computer (am Lenker) nach wie vor sehr anfällig für Störungen. In einschlägigen Biker-Foren kann man dazu ja einiges nachlesen. (im Verdacht stehen u.a. Hochspannungsleitungen, Straßenbahn- bzw. Eisenbahnoberleitungen, mitgeführte Mobiltelefone, usw.) Ich dachte zwar vor dem Kauf, dass das in Zeiten digitaler Signalübertragung (noch dazu auf derart kurze Distanz) kein Problem mehr sein sollte, aber da hatte ich mir offenbar zu viel versprochen. Die andauernden Verbindungsausfälle des BC 12.12 STS waren total nervend und machten den Fahrradcomputer unbrauchbar. Zumindest für mich.

Also habe ich auf den kabelgebundenen BC 16.12 umgesattelt. (Umtausch ging wie immer völlig problemlos) Und kurz gesagt: Dieser Fahrradcomputer macht was er soll,. Die Montage ging problemlos innerhalb weniger Minuten vonstatten. Das Kabel könnte zwar durchaus etwas länger sein, lässt sich aber gut um die vordere Bremsleitung wickeln und stört so gut wie gar nicht. Der Wegfall des relativ wuchtigen Senders am Vorderrad (gegenüber der kabellosen Version) ist sogar ein Vorteil. Und die Messgenauigkeit und Zuverlässigkeit des BC 16.12 lässt keine Wünsche offen. Er reagiert deutlich sensibler als das Funkmodell und auch Messausfälle gehören damit der Vergangenheit an. Bis jetzt bin ich mit dem BC 16.12 sehr zufrieden. Einzig die Bedienung über die 4 oben und unten angebrachten Tasten könnte für meinen Geschmack etwas intuitiver sein. Aber das ist wie gesagt reine Geschmackssache.

Ich kann den BC 16.12 jedenfalls voll und ganz empfehlen. Auch der Preis hier bei Amazon ist in Ordnung.
0Kommentar| 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2015
Ich habe diesen Fahrradcomputer an mein Fahrrad montiert, Maximalabstand zwischen Speiche und dem Sensor habe ich eingehalten, dennoch zeigt der Computer mir in letzter Zeit gar keine Werte mehr bei der Geschwindigkeit, dann funktioniert es mal wieder und manchmal zeigt er mir Werte an die absolut nicht stimmen können.

Ich hatte vor Jahren schon ein Sigma Computer der hat super funktioniert, aber ich habe öfter von solchen Problemen gelesen.

Ich werde mir einen anderen zulegen.
33 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2015
Guter und günstiger Fahrradcomputer der sich leicht montieren lässt, einen guten Funktionsumfang wie z.B. Thermometer bietet und auch noch erweiterbar ist.
Die Bedienung geht nach ein wenig Übung leicht von der Hand und ist nicht zu kompliziert.
Ich kann Ihn empfehlen und würde ihn auch wieder kaufen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2014
Ich fahre häufig Fahrrad, und ich habe neben dem 16.12 auch die Vorgänger (z.B. BC 1609 und 1209) besessen.
Leider passiert es mir immer wieder, dass nach Regenfahrten die Tachos unbrauchbar werden (das gilt für alle Geräte!). Das Gerät scheint nicht gut abgedichtet zu sein, denn anschließend geht nichts mehr. Das ist mir jetzt schon wiederholt passiert und für mich ein Grund, nicht mehr die Tachos zu verwenden. Das ist ärgerlich, denn eigentlich bin ich ansonsten mit dem Gerät sehr zufrieden gewesen: Lange Batterielaufzeit, Temperaturanzeige, übersichtlich, alles ok.
Für Vielfahrer, die auch bei schlechtem Wetter/Regen unterwegs sind, ist der Tacho daher nicht zu empfehlen.
1212 Kommentare| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2016
Die Entscheidung für einen kabelgebundenen Fahrradcomputer ist gefallen, da ich mit vergleichbaren Funkgeräten bisher keine Erfahrung habe.
Die Montage ging kinderleicht. Das Kabel ist lang genug um es einige Male um die Bremsleitung der Vorderradbremse zu verlegen. Selbst auf dem Rollentrainer reicht das Kabel vom Hinterrad bis zum Vorbau, hier liegt jedoch nicht der Haupteinsatzbereich von dem Gerät, sollte aber erwähnt werden, dass es auch funktioniert.
Ob man jetzt von dem Kabel optisch sehr beeinflusst wird, sollte jeder selbst entscheiden. Ordentlich verlegt fällt es kaum auf.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 73 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)