find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Januar 2013
... Jahre zu spät ... aber besser als nie!

Einer der coolsten Filme überhaupt, kann sich LOCKER mit Pulp Fiction messen.

Dieser FIlm zeigt, dass Filme NICHT vom großen Geld leben, nein die Story, die Macher und nicht zuletzt die Darsteller bringen den Film zum Leben, nicht das Geld. Ich bin auch recht froh, dass bei diesem Film kein großes Geld dahinter stand, wer weiß, was für ein schnöder, glatter Blockbuster es geworden wäre?

Die Story ist clever, aber gerade. Die Darsteller haben sichtlich Spass ... Ein KULTFILM, ganz ohne Zweifel.

Und der zweite Teil 10 Jahre (!!!) später steht dem ersten Film in nichts nach!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2015
Also ich kann die anderen Rezensionen nicht verstehen. Der Film ist so schlecht das mir die Worte fehlen. Ich habe zweimal angefangen ihn zu gucken und habe es nie geschafft ihn bis zum Schluss zu schauen. Der Film ist einfach nur ein schlechter Witz für den ich noch teures Geld bezahlen musste.
33 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2013
Ich habe schon gelesen, das einige Leute den Film langweilig finden. Zugegeben, zwischendrin etwas langatmig, aber dabei nicht langweilig wie bei, sorry, manchen Tarantino Filmen. (Nichts gegen Tarantino, bin ein großer Fan) Der Film lebt von einem Humor und einer Gewalt die nicht jedermanns und -fraus Sache ist. Ich lieben ihn, habe gelacht und mitgelitten. Daumen hoch. Das gleiche gilt für Teil 2.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 26. September 2012
selten waren Filme so cool, wie "The Boondock Saints". Davon mal abgesehen das in letzter Zeit einige Filme von der "FSK" rekrutiert wurden, die vorher den Index Status innehatten, kann man den Film endlich auch uncut auf Blu sehen. Ich werde nach einigen Recherchen aus dem Verhalten der FSK nicht schlau, die Parameter für Index scheinen ja inflationär in Bewegung zu sein...

The Boondock Saints ist der beste Beweis das es nicht unbedingt viel Geld bedarf um einen Knaller zu produzieren. Denn mit den 7,5 Millionen Dollar wurde in meinen Augen einen der besten Filme gemacht, den die Welt je gesehen hat.
Die Figuren, die Gebete, der Humor, die Action, das ganze Feeling des Filmes stimmt einfach.

Ich bin mehr durch zufall auf diesen Film gestoßen und er hat mich bis heute nicht mehr losgelassen. Die Figuren sind gut ausgezeichnet und es macht Spaß ihren Werdegang zu verfolgen. Besonders der kurze Auftritt des Il Duce hat mir imponiert. Rocce und die Mc Manus Brüder geben dem Film dem Film zusätzlich als Hauptattraktion die "heilige Note", während das Gesetz mit Davoe einen der besten exentrischen Cops kreiert wurden, die je die Leinwand heimgesucht haben.

Ich konnte zum Vergleich mit der DVD Fassung ein minimal besseres Bild ausmachen, ob das Grund genug ist die Scheibe zu wechseln bleibt also dahingestellt. Aber für Neueinsteiger und Blu-ray Sammler lohnt der Griff allemal.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2015
Leider verspricht der Titel weit mehr als der Film halten tut.Zu was für ein Genre soll man diesen Film einordnen? Als Komödie war er nicht lustig genug,streckenweise eher primitiv und albern.Als Krimi oder gar Actionfilm war er ganz einfach zu langweilig weil man zu keiner Zeit auch nur die geringste Spannung aufbauen konnte die den Film interessant gemacht hätte.Meine Bewertung: Der Film ist ein Flop und absolut nicht empfehlenswert
33 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2016
Fängt gut an, aber driftet ab in blöde Dialoge und übertriebene Darstellungen, Schade um jeden Cent, habe nach der Hälfte ausgeschaltet.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2014
ein Aufkleber 'Tarantino liked it' würde auch noch helfen, aber ich habe mich nicht wirklich amüsiert. Und ich mag auch Tarantino Filme, auch habe ich nichts gegen überzogene , blutige Action, aber diese Sprüche hier war einfach so gar nicht mein Geschmack.
Aber wer's mag, bitte. Mit der Blu Ray kann man wenigstens von der technischen Seite nichts falsch machen, die Bildqualität der Extras hingegen ist mit das Schlechteste, was ich je sehen durfte, für Fans empfehlenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2013
Naja nicht gerade so großes Kino, aber er ist nicht schlecht.
In vielen stücken ziemlich seltsam und völlig abgehoben aber mit ner gesunden Portion Action.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2013
Herrliche schwarze Komödie über den Rachefeldzug zweier (später dreier) Iren gegen die russische Mafia - mit Hilfe eines wenig kompetenten Polizeiteams, dem ein extrem schräger FBI-ler zur Seite gestellt wird. Begeisternd die Retrospektiven: was hätte passieren sollen/was war geplant - und: wie ist es gelaufen/was ist schief gegangen. Genial!
Die DVD hat keine Jugendfreigabe, da der Inhalt zur Selbstjustiz auffordere - lachhaft! Die "Gewaltszenen" sind so überdreht, dass man das Augenzwinkern der Macher jederzeit erkennt - so wie die Anspielungen auf andere Filme des Genres.
Mein Fazit: Monty Python goes Mafia - schönste Unterhaltung auf höchsten Niveau.
Gelegentlich auftretende weiße Einblendungen (offensichtlich Relikte eines Untertitels) stören ein wenig.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2010
"The Boondock Saints" zu deutsch "Der blutige Pfad Gottes" ist einer der besten Filme die je gedreht wurden.
Er darf in keinem Film-Fan-Regal fehlen.
Leider habe ich den Film noch nirgends auf deutsch gefunden, aber der irische Akzent der "Saints" ist sowieso unabdinglich.
Der exzentrische FBI-Agent Paul Smecker (Willem Dafoe) und der "Funnyman" alias Rocko sind weitere Highlights, wobei der eine mit seiner Genialität und der andere mit seiner "funny" ungeschickten Ader viel Witz in den Film bringen der einem eigentlich, mit einem zum Filmende gezeigtem "Interview zum Denken an
anregt; Selbsjustiz: Ja/Nein?

Kurz: Dieser Film ist für jeden ein Muss!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

22,97 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken