find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Oktober 2013
Nach der Bestellung lief alles so, wie es soll. Die Ware kam promt mit Dhl, wobei mir der Postbote ob der 3 Riesenpakete schon etwas leid tat. Erfreulicherweise haben die Kartons seitlich je einen Griff. Der Postmann freute sich sehr, dass er die je 20 kg nicht alleine die Stufen hochtragen musste. Die Kartons könnten an der Unterseite etwas stärker verklebt sein, so dass die Verpackung etwas besser hält. Die Ware ist toll. Die Matratzen sind weich, und doch stützen sie den Körper gut ab. Es ist eine Freude, auf ihnen zu liegen. Beim Liegen merkt man, dass der Körper z.B. am Gesäß gut einsinkt. Aber auch der Rücken kurz darüber ist schon wieder sehr gut abgestützt. Aufgrund des hohen RG gehe ich davon aus, dass diese Punktelastizität und Rückstellfähigkeit noch lange erhalten bleibt.
Wir werden diese tollen Unterlagen jetzt eine Weile dem "harten" Praxistest unterziehen. Bleibt es so wunderbar, war das sicher nicht die letzte Matratze der Firma Ravensberger, die in unserem Haushalt einziehen wird.

Nachtrag vom 13.10.2013

Nun haben wir diese guten Stücke schon einige Tage und sind nach dem Gebrauch immer noch begeistert. Inzwischen haben wir beschlossen, unseren Haushalt in allen Betten restlos damit zu bestücken, da es sowieso an der Zeit ist, die Matratzen auszuwechseln. Also es ist bisher genauso geblieben: reinlegen, denken: "Oh, ist das schön weich..." und im selben Moment feststellen: "Nein, ich sinke nicht unendlich ein, sondern werde sehr schön abgestützt, wo das nötig ist." Bisher eindeutige Kaufempfehlung!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2017
Hallo, ich möchte gar nicht soviel schreiben und halte mich kurz.

Größe: ca. 1.70m
Gewicht: 65 Kilo
Alter: um die 30 Jahre
Habe die Matratze jetzt seit 3 Jahren und 8 Monaten in Benutzung. Eigentlich mag ich lieber harte Matratzen, schlafe immer auf der Seite.

Am Anfang war mir die Matratze zu weich , aber schon in der ersten Nacht merkte ich wie gut die Matratze meinem Rücken tat. ( habe durch nicht Rücken schonedes Arbeiten einem Dauer schmerzenden Rücken)

Schulter und Hüfte sinken perfekt ein. Die Matratze ist noch wie am ersten Tag. So muss das sein. Werde mir auf jeden Fall noch man eine bestellen um die anderen Betten um zu rüsten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2017
Umstieg von "günstiger Ware" auf diese Matratze in Zusammenhang mit dem Lattenrost Medimed starr von Ravensberger und zufriden. Die Matratzen sind in sich etwas instabiler (wabbeln beim drehen / wenden etwas mehr - NICHT NEGATIV) als herkömmliche günstige Matratzen. Dies kommt vom Würfelschnitt, hat aber den Vorteil, das sich die Matratze deutlich besser als herkömmliche günstige Matratzen dem Körper anpasst. Der Schlaf ist sehr angenehm und der Rücken wird sowohl ausreichend unterstützt als auch entlastet. Als Mann mit 90 Kilo H3 gewählt und zufrieden. Die Dame des Hauses H2 gewählt und ebenfalls zufrieden. Wir trafen die Wahl entsprechend der Tabelle auf der Ravensberger-Seite (mit Gewichtsangabe) und es hat perfekt gepasst. Vor dem Kauf waren wir in einem der 7 (oder 8?) in Deutschland vertretenen Schlaf-Läden von Ravensberger PROBELIEGEN. Hat sich gelohnt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2017
Die Matratze ist sehr gut - allerdings fällt sie sehr weich aus. Somit würde ich empfehlen, dass man auf jeden Fall mindestens einen höheren Härtegrad (als gedacht/benötigt) nimmt. Genau dieses Probelm hatte ich auch. Der Service seitens Ravensberger war prima. Die Matratze wurde anstandslos, unkompliziert und gratis zurückgenommen und durch eine Neue ersetzt. Ich kann die Matratze für den Preis nur wärmstens empfehelen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2017
Ich habe die Matraze in H2 gekauft. Sie ist eher weich, an was ich mich erst einmal gewöhnen musste. Ich schlafe sehr gut auf der Matraze und habe auch kaum noch Rücken- und Schulterschmerzen. Anfangs hatte sie einen sehr intensiven chemischen Geruch, aber nach ein paar Tagen war nichts mehr davon zu bemerken.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2017
Meine Frau,165 cm 55kg, ist jetzt mit H2, sehr zufrieden. Sie hatte vorher eine Matratze in H3,welche doch zu hart war.Auch sonst kann ich Ravensberger sehr gut weiter emphehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2015
Nachdem ich mich nach vielen Jahren nun endlich für den Austausch meiner alten Federkernmatratzen entschieden hatte, ging die Suche nach der passenden Matratze nun los. Überzeugt von Federkern hatte ich (1,75 m und 66 Kilo) mich zuerst für eine 7-Zonen-Tonnentaschenfederkernmatratze in HG 2 eines Homeshopping Senders entschieden. Diese musste ich wegen andauernder Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich zurücksenden. Als nächster Versuch folgte die Badenia Irisette Lotus in HG2 (siehe Rezension), auch hier das gleiche-trotz sehr guter Verarbeitung und einem super Liegegefühl quälten mich jeden Früh wieder diese Schmerzen im unteren Rücken. Also musste ich auch diese Matratze routinieren.
Nun dachte ich, versuche ich es mit einer Kaltschaummatratze und bin auf die Seite von RAVENSBERGER gestoßen. Nach einer kurzen telefonischen Beratung der Firma RAVENSBERGER und stundenlangem Lesen von Bewertungen, habe ich mich für die STRUKTURA in HG 2 entschieden ( für meinen Freund in HG 3). Nach nur 3 Tagen waren die Matratzen da, s-förmig gerollt in je einem Karton (nicht vakuumverpackt). Der erste Eindruck war gut, nur der chemische Geruch fiel mir im Gegensatz zu den vorherigen Matratzen extrem auf. Nach einem Tag auslüften dann die erste Nacht darauf geschlafen und ohne Rückenschmerzen aufgewacht! Ich war begeistert, das Liegegefühl ist sehr angenehm, man sinkt nur an den Stellen ein, die einsinken sollen, der Rest bleibt stabil. Einzig und allein der Geruch war sehr störend, ich habe tagelang jeden Tag die Bettlaken abgezogen um die Matratzen auslüften zu lassen, sogar den Matratzenbezug habe ich geöffnet und halb aufgeschlagen. Nach ca.1 Woche war der Geruch zum allergrößten Teil verschwunden. Da ich auf der Matratze aber sehr, sehr gut liege und auch die Verarbeitung sehr ordentlich ist, vergebe ich trotz des Geruchs volle Punktzahl!
Der Langzeittest bleibt natürlich jetzt noch offen-bei Gelegenheit werde ich meine Bewertung nochmal aktualisieren.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2015
Wir besitzen bisher 2 Matratzen und einen Lattenrost von Ravensberger.
Es wäre sogar noch ein Lattenrost mehr, wenn nicht bei der ersten Lieferung bereits einzelne Metallteile vor dem Lattenrost die Verpackung verlassen hätten. Der zweite Versuch brachte uns dann einen Lattenrost mit gebrochenem Rahmen (trotz unverletzter Innen- und Außenverpackung). Da meine Frau kein Vertrauen in einen 3. Versuch hatte, ging sie mit ihrer nächsten Bestellung halt "fremd".
Meine erste Matratze ging leider auch erst mal zurück: nach einem neugierigen Blick in das Innenleben fanden sich dicke schwarze Schmierer direkt auf dem Kaltschaum, trotz makellosem Baumwollbezug.
Heute Abend wollte ich eigentlich die dritte Matratze von R. geniessen (für das Gästebett). Aber leider mußten wir schon wieder ihre Rückreise organisieren: bestellt waren 100x200cm, geliefert wurden 90x200cm (mit internem Aufkleber für einen anderen Adressaten).
???Was soll man nach all dem noch sagen???
Vielleicht soviel: wir genießen die Qualität der Produkte, aber für die Organisation rundherum, die andauernden Rücksendungen / Lieferterminvereinbarungen / Abholorgien etc. sollten Sie wirklich über ausreichend Zeit und Gefühlsresilienz verfügen... "Motto: Bloß nicht ärgern."
Ansonsten stehen Aufwand und Nutzen wirklich in keinem Verhältnis mehr.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2016
Nach einer Tortur der Matrazensuche von 5(!) getesteten Matrazen (auch Stiftung Warentest Gewinner!) wurde ich glücklicherweise auf Ravenberger aufmerksam und bin immernoch nach 2 Jahren himmlischen Schlafens täglich erneut froh, mich für diese Matraze entschieden zu haben. Eher muss ich aufpassen, das es mich nicht zu früh wieder ins Bett zieht, da es ein Dauergenuß ist, auf dieser Matraze zu schlafen oder nur zu liegen. Bei jedem Neubezug der Bettwäsche drehe oder wende ich die Matraze und die Qualität scheint wie am 1.Tag = hervorragend!
Eine Freundin tauschte sogar ihr Boxspringbett um für diese Matraze! Mein Freund besitzt die Orthopädische und seine Rückenschmerzen sind Vergangenheit! Zudem ist der Service und die Beratung erstklassik! Selten war ich so begeistert von einer Firma wie von Ravensberger!
Danke für all die Traumnächte auf Euren Matrazen, der tollen Beratung und Eurem Service!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2015
Meine Frau ( 160 cm, 67 kg ) ist mit dieser Matratze sehr zufrieden .Die Matratze ist allerdings relativ weich(für ältere Personen auch besser). Stützt aber gut ab.
Wir hatten zum Probe liegen noch die gleiche in H 3, der Härtesprung ist gewaltig .
Wurde deshalb auch zurück geschickt .
Der Service und die Lieferzeit ( 2 Werktage ) war Spitze .
Nun noch ein Hinweis . Ich war immer der Meinung , dass der Härtegrad verschiedener Matratzen des gleiche Herstellers
in etwa vergleichbar ist . Doch das stimmt leider nicht . Die Latex Härtegrad 2 ist viel härter . Wobei ich keinen Naturlatex hatte.
Der soll weicher sein.
Für mich ist das, auch nach Erklärung durch Ravensberger, immer noch unverständlich .Das heißt,immer ausgiebig Probe liegen.
Die Zeit im Geschäft ist da einfach zu kurz . Auch ist da ja immer ein anderes Lattenrost als zu Hause darunter.
Auch das Verbot die Folie zu entfernen ( Dänisches Bettenlager) verfälscht die Ergebnisse .
Die Stauchhärte , welche der Hersteller misst , muss doch in etwa einem Härtegrad ( 1 bis 4 ) zuordenbar sein.
Leider konnte ich da mit Ravensberger keine Übereinstimmung erreichen .
Ansonsten klare Kaufempfehlung in jeder Beziehung.
Nachtrag 27.02 : Die Trageschlaufen sind sehr zierlich und nur kleinflächig eingenäht . Ein Wenden (wie vom Hersteller
angeraten) ist hiermit nicht zu empfehlen . Hier sollte der Hersteller unbedingt nachbessern und lieber
ein paar Euro mehr verlangen .Wäre auch ein echtes Verkaufsargument . Doch das ist ein Grundübel
bei allen Matratzen.
Nachtrag 2017 : Die Matratze ist immer noch gut , obwohl der Bezug in der Mitte leichte Falten schlägt
auch ein waschen brachte keine Abhilfe .
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 12 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)