find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. November 2016
Cover / Arwork / Romangestaltung
Das Cover des kurzen Romans ist in grau, weiß und schwarz gehalten und wir sehen einen Mann, vermutlich den Protagonist David Stein, der mit dem Rücken zum Betrachter vor einem großen Gewässer steht. Mich hatte das Cover zum Kauf des Buches bewogen, da mich sowohl die Wahl der Farben, das Schriftbild – aber auch der Klappentext gereizt haben.

Inhalt
Tom Nowak und seine Frau Jane arbeiten beim Geheimdienst. Als seine Frau mehr oder weniger vor seinen Augen umkommt, zieht er sich vom Geheimdienst zurück und lebt fortan auf Mallorca, um dort Hunde zu trainieren. Eines Tages macht ihm eine ehemaliger Kollege ihm ein Angebot, das er nicht ausschlagen kann, da er sich erhofft, den Tod seiner Frau zu rächen. In seiner Funktion als Hundeversteher und Heiler macht er sich also im Auftrag des Geheimdienstes auf den Weg.

Fazit
Leider hat mir der Auftakt zur Reihe um David Stein nicht so gut gefallen. Da sind zum einen die Wiederholungen, die wohl als stilistisches Mittel eingesetzt werden, um bestimmte Dinge hervor zu heben, die leider jedoch für mich eher dazu führen, die Augen zu verdrehen. Diese Wiederholungen ziehen sich durch das ganze Buch und betreffen nicht nur David selbst, sondern auch andere Charaktere.
Dann wiederum gibt es Szenen, die in meinen Augen untypisch sind für die Charaktere. Von einem ehemaligen Agenten erwartet man ja, dass er einiges an Erfahrung mit sich bringt. Als er seinen Verbindungsmann nach möglichen Konsequenzen seiner Handlung fragt und aufgeklärt wird, dass er mit der ganzen Aktion sein Leben aufs Spiel setzt, war ich doch ein wenig verwundert, dass ihn das schockt?
Ich habe damals die ganze Reihe gekauft und hoffe nun, dass mir der zweite Teil ein wenig besser gefällt, zumal der erste mit einem Cliffhanger endet und mich schon interessiert, wie die Geschichte wirklich
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2017
War nach den vielen positiven Urteilen richtig gespannt und habe gleich drei ebooks von B.C. Schiller geladen. Hätte ich es nur gelassen.
" Der Hundeflüster" - sieht nach der Personenbeschreibung nicht nur aus wie James Bond - alias Daniel Craig, die ganze Storry ist in feinster James Bond-Manier aufgelistet. Ein Agent der "Abteilung", der plötzich zahm geworden ist (weil seine Geliebte umgebracht wurde) und sich eigentlich nicht mehr auf gefährliche Einsätzen einlassen will. Sein Exkollegen, von dem er überredet wird, der sich dann aber als Falschspieler entpuppt. Eine Killerin, die ja ach so viel Schlechtes erlebt hat und jetzt töten muss, um an Geld zu kommen. Die bösen Feinde - und natürlich spielen da die Russen auch wieder eine Rolle. Der arme Mann aus der Wüste, der seinen Hund sucht und - was für eine Überraschung - ohne es zu wissen zum Helfer des Helden wird. Ein schwarzer Kasten, die sich als hervorragend Erfindung entpuppt, um sich im letzten Moment an einem dünnen Seil selbst zu retten, was aus dem Kasten hervorschießt und natürlich eine tödliche Substanz, die über ein Hundehalsband in den Körper des Feindes eingebracht wird. Fehlt nur noch die Titelmusik von James Bond in der Hörbuchversion (falls es sie gibt). Die Storry selbst liest sich flüssig, man erahnt jedoch immer, was auf der nächsten Seite passieren wird. Auch erscheint manches recht unlogisch und an den Haaren herbeigezogen. Das spannenste am ganzen Thriller ist die letzte Seite, das hat mich wirklich überrascht. Überlege mir noch, ob ich die anderen books von Schiller lesen werde. Schade.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2017
War so weit in Ordnung aber keine Reihe, die mich weiter gefesselt hat. Als ich gesehen habe, dass es noch mindestens ein weiteres Buch gibt dachte ich nur nein danke. Die Geschichte selbst war nicht schlecht, die Umsetzung aber ausbaufähig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2017
Ich habe mir ein schönes Krimi erhofft. Stattdessen habe ich in dem Buch eine langweilige Geschichte deren Teile aus allen möglichen Ecken der Geschichte geklaut wurden. Zusätzlich ist in dem Buch für mein Geschmack viel zu viel Gefühlkrempel drin. Ich werde kein Buch mehr vom Ehepaar chiller kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2017
Aus meiner Sicht spannend und lesenswert, maches Mal etwas zu vorhersehbar. Aber Story und Handlung haben mir sehr gut gefallen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2017
Lese die Serie von Anfang an. Daher war auch dieser Teil hervorragend und spannend. Kann ich empfehlen. TOP!! Sehr gut
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2013
unbedingt lesen, spannend on Seite1 bis Ende, werde die anderen Bücher von B.C. Schiller sicherlich mit der gleichen
Begeisterung lesen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2012
Es ist mir schwer gefallen, die Nacht einzuläuten und das Buch zur Seite zu legen, aber mir fielen so gegen zwei Uhr nachts einfach die Augen zu. Gottseidank blieb mir noch der ganze Sonntag, um weiter und zuende zu lesen. Spannung, die gut vermittelt wird, so dass der Leser sie auch hautnah spürt, das kann nicht jeder. Dem Autorenpaar B.C. Schiller ist es hervorragend gelungen. Der Inhalt wurde hier bereits mehrfach beschrieben und das Ende.......tja, lasst euch überraschen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2013
Es macht echt Spaß die Bücher von B.C. Schiller zu lesen! Das war bereits mein zweites Buch von dem talentierten Autorenduo. Und mit David Steine zweitem Fall geht es gleich weiter... *freu*
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2014
Super. Nach dem Buch will man am besten gleich das nächste Buch lesen. Eine packende Geschichte.Sehr Spannend und das nächste Buch hoffentlich auch. I h habe es gleich danach gekauft.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken