Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
50
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Februar 2015
Zuerst war ich ja spektisch, ob ein Privatmann wirklich mit so einer Maschine ohne jegliche Anleitung umgehen kann.
Aber es ist einfach und kann nur jedem empfohlen werden. Dank der umfangreichen Ausstattung kann das Produkt nur empfohlen werden und das Preisleistungsverhältnis ist klasse.
Das Ergebnis kann man den Fotos entnehmen. Dicker Kratzer und alles ist weg....Genial
review image review image
11 Kommentar| 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2015
Ich habe mir dieses Set zum Einstieg in die KFZ Pflege gekauft, wahrscheinlich wird man von einem Profi belächelt wenn man
ihm dieses Set zeigt, da eine "gut" Poliermaschine schon mehr kostet als das ganze Set.

ABER
Ich bin mit diesem Set sehr sehr zufieden, habe bis jetzt 3 mal damit gearbeitet, die Pads und auch die Maschine zeigen bis jetzt keine Schwächen, verarbeitet habe ich 2 3M Maschinenpolituren, als Versuchsobjekt habe ich den alten Seat Ibiza Bj 96 in Rot meiner Freundin hergenommen.
Der Wagen wurde in seinem Leben scheinbar nie gewaschen, geschweige denn poliert.
Der rote Lack hatte anfänglich 3 verschiedene Farbtöne!
Als ich mit dem Wagen fertig war, sah der Lack aus wie neu direkt aus dem Autohaus!
Ich bin wirklich begeistert was man mit diesem Set aus dem Lack rausholen konnte, wirklich unglaublich!
Vorab sollte man sich, wenn man noch nie damit gearbeitet hat, sich 1-2 Youtube Videos von Profis angucken, wie die Politur verarbeitet wird.
Und sich bei der Arbeit auch an das halten wie es die Profis machen!

Absolute Kaufempfehlung!
Ps. Die Pads hatte ich nun schon 3 mal in der Waschmaschine, alles super!
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2016
Hallo,
Ich habe die Poliermaschine direkt von Tectake und nicht über Amazon gekauft, da diese dort günstiger ist. Bin sehr zufrieden, das polieren benötigt zwar ein wenig Übung aber das Ergebnis ist top. Ich habe allerdings nicht die mitgelieferte Politur genommen sondern Produkte von anderen Herstellern. Die Schwämme machen auf mich einen vernünftigen Eindruck und haben die erste Politur erfolgreich überlebt ;-) ich würde sie jederzeit wieder kaufen.
review image review image
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2013
Die Maschine macht einen hochwertigen Eindruck. Material und Verarbeitung sind einwandfrei.
Das Gewicht der Maschine ist auch ok.
Es gibt eine Regulierung der Drehzahl auf verschiedene Stufen, so ist ein langsames Anlaufen möglich.
Die Handhabung ist einfach und unkomplieziert.
Das Zubehör ist reichhaltig und ebenfalls hochwertig.
Die Polierpads sind durch den Klettverschluß leicht zu wechseln.
Selbst ungeübte Nutzer können eigentlich keine Fehler machen, da durch die exzentrische Bewegung der Rotationsscheibe eine Überhitzung des Lacks vermieden wird und eine Hologrammbildung nicht wirklich möglich ist.
Dafür ist das Polierergebnis sehr gut.
Fast alle Kratzer verschwinden schon mit normaler Politur. Für etwas tiefere sollte man eine Schleifpaste nehmen und später mit normaler Politur überarbeiten.
Die mitgelieferte Nanoversiegelung ist klasse.
Ich habe hier gelesen, dass die mitgelieferte Politur nichts sei. Sicherlich nicht denn es ist keine Politur.
Die Verarbeitung der Versiegelung ist leicht und mühelos. Kurz auftragen und einfach wegwischen. Das Ergebnis ist sehr gut. Der Lack wird gut geschützt, Wasser perlt einfach ab und selbst nach einer Wäsche bleibt der Effekt erhalten.

Einziger Nachteil ist meiner Ansicht nach, dass die Polierscheibe in den unteren Drehzahlstufen bereits bei etwas festerem Druck stehen bleibt.
Da die Exzenterbewegung wie oben dargestellt Überhitzung und Hologramme vermeidet sollte dies nicht der Fall sein.
Dafür ziehe ich jedoch keinen Stern ab, denn es macht die Handhabung lediglich sicherer.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2014
Habe mir die Maschine für unsere beiden Autos zugelegt und sie damit bereits jeweils zwei mal poliert. Wenn man ein bisschen Ahnung vom Polieren hat kann man damit nichts falsch machen. Allerdings benutze ich eine andere Politur als die mitgelieferte. Daher kann ich dazu nichts sagen. Polierschwämme und Mikrofasertücher sind auch Ok.

Für den Privatanwender absolut ausreichend. Top Preis-Leistungsverhältnis. Umfangreiches Zubehör.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2014
Die Lieferung erfolgte, wie üblich bei Amazon, schnell und problemlos.
Die Maschine habe ich jetzt bei 2 Autos benutzt und muss sagen, daß ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden bin.
Erleichtert das Polieren doch spürbar.
Das Zubehörset ist wirklich sehr umfangreich, man muss sich überlegen wo man das alles vernünftig lagert.
Ich hab mir eine passende Kunststoffkiste mit Deckel organisiert, da passt, inkl. Maschine, alles rein, bleibt sauber und ist kompakt zusammen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2016
Habe meinen BMW Touring poliert und ging super mit der Maschine und dem Zubehör . Die Qualität ist super. Nach dem ich fertig War zwar ein Pad defekt aber ich glaube das ist ziemlich normal. Die mitgelieferte Nanoversieglung ist auch nicht schlecht und soll alleine 60 € kosten steht zumindest auf der Flasche. Ich kann nur eine Kaufempfehlung aussprechen. Das einzige was ich zu bemängeln habe ist das die schwarzen Pads nicht dabei waren aber die Reklamation läuft und der Verkäufer hat sich sehr schnell gemeldet daher trotzdem 5 Sterne
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2014
Ich spare mir einen langen Text und schließe mich den positiven Aussagen der anderen Rezesionen an. Ergänzen möchte ich, dass ich unter Verwendung einer Feinschleifpaste und Hochglanzversiegelung von 3M ein Traum-Ergebnis erzielt habe.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2014
Achtung Verkäufer gibt keine Garantie!
Nur Gewährleistung :-(
Ich kaufe in Zukunft lieber direkt von Amazon und/oder Markenprodukte die 2 Jahre Garantie geben.
Bei Schäden wird nur in den ersten 6 Monaten gehaftet danach müßt ihr nachweisen, dass ihr das Gerät nicht unsachgemäß benutzt habt.
Ich habe das Gerät nur einmal bei Erhalt ausprobiert auf der Motorhaube und jetzt beim ersten richtigen Benutzen schon kaputt.
Die Befestigungsschraube der schwarzen Kappe über der Elektik ist durch die Vibrationen gebrochen und der Deckel rutscht runter und es liegen elektrische Kabel offen die man mit den Händen berürt.
Namenhafte Hersteller bauen sicherere Gehäuse.
Ic bleibe in Zukunft bei Marken sonst kauft man immer zwei mal
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2016
Eins ganz vorab, die tectake ist meiner Meinung nach baugleich mit anderen hier angebotenen Poliermaschine, die unter anderen Namen zu ganz ähnlichen Preisen angeboten werden, sie kommen so wie ich meine alle aus dem gleichen Werk in China. Lediglich die Gehäusefarbe variiert, Gehäuse, Griffe, Schalter sind identisch. Somit ist meine Rezession auch auf die anderen übertragbar.

Die Poliermaschine ist sehr gut verarbeitet, nichts knarrzt oder wackelt, gut einrastender Schalter, Sehr gute Ergonomie mit dem Bügelgriff, den anderen hab ich gar nicht benötigt. Das Gewicht der Maschine ist für mich sehr handlich.
an zwei Tagen hintereinander war sie für mehrere Stunden im Einsatz und hat sehr gute Ergebnisse erzielt.

Lediglich auf der höchsten Stufe 6 ist die Vibration etwas störend, diese Stufe ist aber auch nur bei sehr stark verwitterten Lacken notwendig. Die Geräuschentwicklung ist nur in dieser Stufe höher, jedoch meiner Meinung nach nicht so laut wie eine Flex, wie es von jemand anderem geschrieben wurde, es ist aber kein Gehörschutz notwendig ;) Stufe 1 - 2 hört sich aufgrund der niedrigen Rotation etwas knarrig an, was sich jedoch nicht auf die Wirkungsweise ausübt und meiner Meinung nach absolut tolerierbar ist aufgrund des günstigen Preises, die Stufe ist auch nur zum spritzfreien Verteilen der Politur auf dem Lack notwendig, danach poliert man im Bereich 3 - 5.

Meiner Meinung nach ist diese Maschine für den Privatgebrauch mehr als ausreichend, mehr als 3 - 6 Polituren pro Jahr für 1 bis 3 Fahrzeuge hat wohl kaum jemand. Dafür braucht kein Mensch eine Poliermaschine für 300 Euro und mehr plus den extra zu bezahlenden Pads!

Über die Langlebigkeit kann momentan noch nichts gesagt werden, gehe aber aufgrund der Verarbeitung und der verwendeten Materialien (hochwertige Kunststoffe, Getriebegehäuse Druckguss, Getriebe mit Kugellagern) von einer langen Lebensdauer aus. Als versierter Handwerker und Schrauber kann ich das schon einigermaßen beurteilen.

Lediglich zwei Kritikpunkte, die jedoch schon mehrfach genannt wurden. Der Aufbewahrungskoffer, eine absolute Fehlkonstruktion. Die Maschine passt nich hinein, wenn einer der beiden Griffe montiert ist, dass heißt die Griffe müssen immer abgeschraubt werden, wenn die Maschine hineinpassen soll, besonders nervig ist das beim Bügelgriff aufgrund der zwei langen Imbusschrauben.
Zweiter Kritikpunkt die sehr dürftige Bedienungsanleitung, betrifft sowohl Maschine als auch Verwendung der Pads.
Ein Tipp für alle: Es gilt von Dunkel nach Hell d. h. schwarz und orange für Lackreinigung/Politur bei vewitterten Lacken, weiß für neuwertige, gepflegte Lacke.

Die mitgelieferten Pads sind in Ordnung, habe für die Lackreinigung ein schwarzes und anschließend für die Politur ein weißes verwendet, beide haben es gut überstanden, und können nochmals benutzt werden. Wichtig ist es die Pads vor der Verwendung mit Wasser etwas durchzufeuchten, das erhöht die Haltbarkeit und verbessert den Politurauftrag. Nach dem Gebrauch gut mit Wasser ausspülen.
Wer natürlich die Pads über hervorstehende Ecken und Kanten bei Polieren führt oder sie in der Waschmaschine wäscht muss sich nicht wundern, dass die Pads einreißen und sich auflösen, das sind Anwenderfehler und kein Materialmangel!!
Ecken, Kanten und Sicken müssen von Hand bearbeitet werden, da einfach der Platz für die Polierteller nicht ausreicht, das ist ganz normal!

Das mitgelieferte reichhaltige Zubehör, reicht bei korrekter Handhabung für mindestens ein Dutzend Anwendungen.

Fazit:
- Top-Maschine zum Top-Preis mit sehr viel Zubehör
- Super Arbeitserleichterung
- Kraftersparnis
- Zeitersparnis
- besseres Ergebnis, als wenn von Hand poliert wird.

Für die Lackaufbereitung (Lackreinigung, Politur und Wax) habe ich, wie schon früher die Produkte von So..x (rot) verwendet, bin damit hochzufrieden, liefern ein Topergebnis und sind wesentlich günstiger als andere einschlägige Marken. Wurde auch schon als Preis-Leistungs-Sieger bei Politurtests gekrönt.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)