Jeans Store Hier klicken b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
81
4,5 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:20,11 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. August 2014
Auch ich wurde davon überrascht, dass aus dem Subwoofer nichts herauskam. Das war insofern ein wenig ärgerlich, als dass ich gerade meine Anlage umgebaut hatte und natürlich nach einem Konfigurationsfehler gesucht hatte. Hätte ich auch nur eine der vorherigen Rezensionen gelesen, so wäre mir die Suche erspart geblieben....
Wer nicht ausreichend bassstarke Boxen hat, dem bleibt immer noch der Gang in die Einstellungen und wählt die Option "Double Bass" (Onkyo) oder LFE+Main (Denon), womit der Bass von den Frontboxen zusätzlich auf den Subwoofer gelegt wird. Apropos Subwoofer. Wer ein Dauerbrummen am Sub hört, solltet einmal ein gutes Kabel ausprobieren (andere Rezension)
Ich halte den. Klang in Surround (DTS H d Master 5.0 96kHz) in diesem Fall nicht für unbedingt besser als den Klang der 2.0 (24bit 96kHz) Spur. Sie ist wirklich nicht schlecht aber es gibt sicherlich audiophilere Aufnahmen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2012
Ich habe mir die Blu-ray Version gekauft!
Eigentlich ist alles super... abgesehen vom Sound!
Liegt wohl am "DTS 5.0 Sound" das der Subwoofer überhaupt nichts zu tun bekommt!
Das Live-Feeling kommen gut durch das DTS rüber, aber ohne Bass ist dieses Live Konzert leider nur halb so schön!!!
Bei der heutigen Technik hätte ich mehr mehr vom Sound erwünscht!
33 Kommentare| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2013
Nachdem ich innerhalb eines Jahres auf 3 Konzerten von UH war und diese mir jedesmal gefallen hatten (in Dortmund wegen der vielen alten Stücke war es am besten), war es nur logisch, mir die Blue ray zu kaufen.
Ich habe lange überlegt, wegen der negativen Bewertungen, ob es sich lohnt und ja, ich finde schon.
Der Ton ist gut und allzu basslastig ist eh nicht meins. Darum kann unser Subwoofer ruhig wenig zu tun haben...
Das Bild ist sehr gut, die Schnitte auch, es gibt nix zu meckern. Und zumindest bei meinem Exemplar kann ich nicht feststellen, das etwas nicht lippensyncron ist, auch da ist alles im grünen Bereich. Gott sei Dank, ich hätte mich sonst sehr geärgert.
Da ich nicht weiß, wann ich das nächste Mal ein gräfliches Konzert besuchen werde, halte ich mich mit meinen DVDs ein wenig über Wasser.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2013
Unheilig ist eines der besten was Deutschland mit zu bieten hat,
Das Konzert ist ein Open Air in Köln im Fußball Stadion gewesen ,
und die Stimmung war klasse,
Auch die Songs , super , wie
auch das Bild der Blu-Ray aber auch
am Ton der CD kann man nicht klagen .
Das Bounsmaterial ist sehr schön. Gemacht.
Man hat bei dem Konzert auf jeden Fall viel Spaß.
Vor allem durch die tolle Kulisse sehr sehr schön.
Ist nicht nur für Fans,
jeder der gern Musik Konzerte sich nach Hause holt sollte diese mit in der Sammlung haben .
Kann nur jedem sagen ,
einfach zu greifen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2014
Ich war selber auf dem Konzert in Köln und finde es kommt gut rüber.
Live ist es natürlich noch besser gewesen aber das ist immer so.
Die Kamera Einstellungen sind mir manch mal etwas schnell.
Der Sound kommt auch gut rüber. Es geht aber auch noch besser.
Deshalb nur 4 Sterne.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2013
Ich war auf dem Unheilig Konzert Lichter der Stadt 2013 mit meiner Frau, wir waren begeistert.
ich habe diese DVD als Weihnachtsgeschenk für meine Frau gekauft.
und am Weihnachtstag haben wir uns die DVD angeschaut.

Fazit : Super !!!

Meine Frau hat sich sehr gefreut

Ich kann diese DVD nur empfehlen !!!! tolle Kameraführung, sehr gute Bild und Ton Qualität,
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2013
Für Fans ein Muß!
Tolles großes Leinwandbild vom Graf mit Titelbild dabei, was natürlich alles aufwertet.
Die neuen Songs sind nicht alle 100 % für mich, aber auf welcher CD ist das schon so.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2014
ich war damals mit meiner mutter auf dem konzert und sie war so hin und weg das ich ihr jetzt die dvd dazu gekauft hab. sie freut sich sehr über das geschenk und hat die dvd schon mehr als einmal geschaut ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2016
Ich war auf dem Unheilig Konzert Lichter der Stadt 2013 mit meinen Mann, wir waren begeistert.
und dieses jahr zum Konzert Ein letztes mal mit unseren sohn.
ich habe diese DVD als Geburtstagsgeschenk (14) für meinn Sohn gekauft weil er so begeistert war von konzert..
Er hat sie sofort in den dvd player getan und war begeistert!

Fazit : Super geil !!!

Er sagte es ist als wenn man selbst nochmal auf den konzert ist,

Ich kann diese DVD nur empfehlen !!!! tolle Kameraführung, sehr gute Bild und Ton Qualität,
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2016
Ich besitze diese DVD seit ihrem Erscheinen, in dieser Zeit war ich noch ein unfassbarer Fan der Band (obwohl das noch die Phase war, in der ich alles von Unheilig aus Prinzip gut fand, weil "Puppenspiel" und "Große Freiheit" mich sehr mitgerissen haben) - und mittlerweile muss ich sagen, dass diese DVD doch relativ enttäuschend ist. Das fängt beim Konzert an sich an. Kamerakräne und so etwas sind zwar ganz lustige Spielereien, aber irgendwie passen sie nicht ins Bild von Unheilig, die sich ja durch eine etwas intime, wenn auch verzauberte und unbekannte Atmosphäre auszeichnen (siehe DVDs "Kopfkino" bis "Große Freiheit Live") - Hier fühlen wir uns gleich zu Beginn in einem Schlagerkonzert gefangen.
Außerdem - um Himmels Willen! Der Schnitt hat in seiner Aufgabe haushoch versagt. Oft treten störende Asynchronitäten auf, bei der sehr aktiven und bewegungsgeladenen Show fallen die auch noch umso mehr auf und zerstören ein wenig das rhythmische Gefühl. früher habe ich vor dem alten Windows XP-Rechner meiner Eltern gehockt und mit einem alle dreißig Minuten abstürzenden Windows Movie Maker auf alte Liveclips von Unheilig die Studioversion der Lieder gelegt (wie im Freiheit-Video) und habe das besser gemacht. Hier, bei der vorliegenden DVD, wurde ganz offensichtlich auf Tempo gearbeitet, damit die DVD noch vor Weihnachten erscheinen kann, wo man dann ja die Winter-Edition des Albums herausbringen möchte und für eine Bonus-CD erneut den vollen Preis verlangt. Herzlichen Glückwunsch! Aber die Winter-Edition von "Lichter der Stadt" ist hier nicht mein Thema.
Ebenfalls lässt der Sound zu wünschen übrig. Wer Unheilig, wie ich, live gesehen hat, weiß, dass die Geräuschkulisse nicht von schlechten Eltern war. Hier klingt das Ganze doch sehr ärmlich abgemischt, und wieder hat man das Gefühl, es wurde auf Zeit gearbeitet.
Mein wohl größter Kritikpunkt jedoch ist der Umfang der DVD - Wo bei "Große Freiheit Live" noch zwei Konzerte, unterschiedlich inszeniert, als Doppel-DVD veröffentlicht wurden, bekommen wir hier eine Bonus-DVD mit einem doch etwas öden Making Of, in dem sich sogar öfter Szenen wiederholen, und das nichts wirklich Neues und Interessantes zeigt. Das ist der einzige Inhalt der Bonus-DVD, und die Pressung dieser hätte man sich schenken können, denn den höheren Doppel-DVD-Preis legitimiert sie nicht - und so hätte man noch Materialkosten sparen können.

Kann man diese DVD empfehlen? In meinen Augen leider nicht. Das Konzert selbst war ganz okay, auch, wenn mir die Setlist etwas missfällt (viel zu viele Klimpertracks, live funktionieren die härteren Töne nun einmal am besten), allerdings geht es in diesem kleinen Affenzirkus der Produktionen etwas unter. Ich würde sie (für den Preis) nicht noch einmal kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden