Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. April 2014
Das Licht ist erstaunlich gut, als Deckenlampe gut zu gebrauchen. Die Lichtleistung einer 60-Watt-Glühbirne wird definitiv erreicht, erscheint mir sogar ein wenig heller. Ein Betriebsgeräusch konnte ich nicht wahrnehmen.

Der Abstrahlwinkel ist bauartbedingt nicht so umfangreich wie der einer Glühbirne, dies habe ich jedoch nicht als störend empfunden.

Mein Modell versagte leider nach etwas mehr als 6 Monaten den Dienst. Gerade da als Kaufargument die hohe Lebensdauer genannt wird, ist dies einfach nur inakzeptabel. Jede Glühbirne hält länger, und ist noch dazu deutlich billiger, selbst wenn man den Mehrverbrauch an Strom einkalkuliert.

Da ich nicht der Einzige bin, der diese Erfahrung machen musste, kann ich vom Kauf nur abraten.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2013
Die Lampe ist im subjektiven Vergleich zu der Philips LED-Birne 9.5 Watt (ersetzt 60W / 827 / 806 Lumen) schlechter.
Die strahlt weniger zur Seite und wirkt dunkler als die angegebenen Daten vermuten lassen.
Ich würde sie nicht mehr kaufen.
22 Kommentare| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2014
War am Anfang sehr begeistert von der Lampe - Lichausbeute und -verteilung sind sehr gut. Hatte ich für diesen Preis nicht erwartet!

Leider wurde meine anfängliche positive Meinung rasch über den Haufen geworfen - die Lampe hat nach ca. 2 Monaten betrieb den Geist aufgegeben. Das sollte nicht sein, noch dazu wo bei LED Lampen immer Werbung mit der Langlebigkeit gemacht wird.
Da es keine Rechnung gibt fällt der Umtausch bzw. die Garantie schwer. Habe versucht mit dem Hersteller direkt in Kontakt zu treten aber das hat nicht funktioniert.

Bin jetzt auf einen Markenhersteller (Osram) umgestiegen. Bin Anfangs wieder so begeistert - mal sehen ob es hier auch so bleibt oder ob ich wieder enttäuscht werde.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2014
Kurzes Vergnügen: Das LED Leuchtmittel war ein paar Stunden im Einsatz. Dann totaler Ausfall. Was soll man dazu sagen? KEINE QUALITÄT !
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2013
Ich war anfangs auch etwas kritisch, ob die Lampe tatsächlich das versprochene "warmweiße" Licht erzeugt, bin aber von der Lichtfarbe und Helligkeit dieser LED jetzt so überzeugt, dass ich mir heute eine zweite Lampe für unseren Flur bestellt habe. Die angegebenen 3000 Kelvin Farbtemperatur sind zwar tatsächlich etwas "kälter" als eine klassische Glühbirne, jedoch weit entfernt von dem kalt-bläulichem Licht, dass ich noch von älteren LED-Lampen kannte (und auch der Grund war, weswegen ich mich lange nicht getraut habe, eine solche Lampe zu kaufen). Im Wohn- oder Schlafzimmer würde ich die Lampe trotzdem nicht einsetzen, für Bad, Küche und Flur ist sie für mich aber ideal. Letztlich ist es aber immer Geschmackssache, wo man welche Farbtemperatur und Helligkeit braucht bzw. haben möchte.

Eine andere Sache, der ich anfangs etwas skeptisch gegenüber stand, ist der Abstrahlwinkel bei LED-Lampen mit klassischer Birnen-/Tropfenform und Kühlkörper im Bereich der Fassung. Richtig ist, dass die Lampe tatsächlich den Großteil des Lichts in einem Bereich von ca. 180° nach vorne und seitlich abstrahlt. Das heißt aber nicht, dass in Richtung Fassung kein Licht abgestrahlt wird, die Helligkeit ist lediglich merklich niedriger. Aber: in den allermeisten Fällen wird so eine Lampe ja sicherlich nicht in eine bloße Baumarktfassung an die Decke geschraubt, sondern sitzt meistens in einem Lampenschirm oder ähnlichem. Beim Test in einer alten Stehlampe mit nach oben gerichteter Fassung und nach oben geöffnetem Lampenschirm, war die Ausrichtung der Lichtquelle subjektiv schon kaum noch wahrzunehmen. Derzeit ist unsere 12 Watt LED im Badezimmer in einer recht kleinen Deckenlampe horizontal eingeschraubt und leuchtet dennoch das gesamte Badezimmer äußerst gleichmäßig aus.

Zur Haltbarkeit kann ich leider noch nichts sagen, hoffe aber natürlich auf einige Jahre Erleuchtung. Noch bin ich etwas skeptisch, was die Wärmeableitung in der beschriebenen, geschlossenen Deckenlampe im Badezimmer und dessen Auswirkung auf die Lebensdauer angeht. Da das Licht im Bad aber ja meist für einen eher kurzen Zeitraum, dafür aber häufiger am Tag an und aus geschaltet wird, bin ich aber erstmal froh, dass ich hier nicht mehr wie bei klassischen Energiesparlampen eine halbe Ewigkeit auf die angegebene Helligkeit warten muss, sondern ohne jede Verzögerung angenehmes, helles Licht habe!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2014
Klar kam ich mir zunächst doof vor so viel Geld (Im Vgl. zu den guten alten Glühbirnen) für eine einzige Lampe auszugeben, allerdings war ich auch ein etwas gebranntes Kind nach einer schlechten Erfahrung mit einer LED-Lampe vor ein paar Jahren.

Damals war die LED-Lampe, die ich gekauft habe wirklich eine Funzel und hat nicht das Wort "Leuchtmittel" als Bezeichnung verdient.
Nachdem nun ein paar Jahre ins Land gegangen sind und die Rezensionen gar nicht mal so schlecht waren, dachte ich mir ich versuche es erneut mit dieser LED-Lampe.

Etwas skeptisch habe ich die Lampe in die Deckenleuchte im Wohnzimmer eingesetzt und den Lichtschalter betätigt und siehe da: Es werde Licht!
Diese Lampe hat rein gar nichts mit den LEDs von damals zu tun. Sie macht ein angenehmes, helles Licht und ist noch dazu stromsparend.
Klar ist der Preis nicht ohne, (aber Glühlampen gibt es nunmal nicht mehr) und wenn die LED auch nur annähernd solange hält wie angegeben und weiterhin so wenig Strom verbraucht macht sie sich - zumindest für mich - sowas von bezahlt.

Gerne wieder und ab sofort kommen mir nur noch LED-Lampen ins Haus!
Mittlerweile ist die Lampe zusammen mit einer kleineren Ausführung (ebenfalls Lighting EVER, aber 6W R50) in meinen Deckenfluter gewandert und verrichtet dort tadellos ihre Arbeit.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2012
Habe zwei von den Leuchtmitteln bestellt. Die erste ist ok. Die Lichtfarbe ist bei beiden gut. Die zweite brummt jedoch dermaßen laut, dass ich sie nur im Keller verwenden kann. Völlig inakzeptabel für Wohnräume. Werde daher keine mehr von dieser Marke bestellen.
22 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2013
Was soll ich über eine Lampe schreiben, wenn diese gar nicht funktioniert.Werden die Produkte vom Hersteller nicht überprüft bevor sie das Haus verlassen?
Für mich ein k.o. Kriterium.
Produkt geht zurück.

Habe mir gleichzeitig eine Philips LED 9.5 Watt mitliefern lassen.
Diese entspricht vollkommen meiner Erwartung, hell und ein sehr schönes warmweisses Licht.
Manchmal sollte man doch zur Marke greifen .
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2013
Diese Lampe ist wirklich gut und zudem sehr kostengünstig!

Pro:
+ Meine beiden Exemplare brummen NICHT (ich habe ein sehr empfindliches Gehör, das ein Summen hören würde)
+ die Lampe macht ein sehr helles Licht (ca. 1000 Lumen erscheinen realistisch)
+ das Licht wirkt NICHT grell, sondern wirklich warmweiß (das darf aber nicht mit der Wärmestrahlung (Infrarotstrahlung) der doofen Glühbirnen verwechselt werden)
+ der Kühlkörper wirkt vernünftig dimensioniert
+ ich habe nachgemessen: die Lampe verbraucht tatsächlich ca. 12 W (Wirkleistung)

Contra:
- Abstrahlcharakteristik: die Lampe strahlt eher nach unten ab, weniger zur Seite
- Leistungsfaktor: Wie bei fast allen LED-Retrofit-Lampen liegt der Leistungsfaktor aufgrund der Verzerrungsblindleistung des eingebauten Schaltnetzteils bei ca. 0,6. Das entspricht eigentlich nicht dem Stand der Technik und stellt eine unnötige Belastung von Versorgungsnetz und Umwelt dar. Derzeit ist das aber leider auch bei den teuren Lampen noch der Fall.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2013
Bisher habe ich 3 unterschiedliche Lighting EVER LED-Produkte getestet.
Die Leutwirkung im Verhältnis zum Verbrauch ist wirklich toll.
Leider besitzen alle 3 getesteten LEDs ein inakzeptables und zu lautes Brummen.
Getestet habe ich diese LEDs an 6 verschiedenen Fassungen ohne Erfolg.

Fazit: Im Wohnbereich keinesfalls geeignet, lieber zu namenhaften Herstellern der Branche greifen.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)