Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton festival 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
9
4,7 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Dezember 2012
Endlich eine DVD über "unsere Wölfe", welche alle Informationen, die ich mir über Monate mühselig zusammengetragen habe, zu einem übersichtlichen Bild zusammenfügt. Sehr eindrucksvolle Aufnahmen freilebender Wölfe aus bekannten Gebieten, das freut mich besonders. Die Filme zeigen die Rückkehr der Wölfe, die Freude über die ersten Spuren und die Probleme, die es zu lösen gilt. Es zeigt aber auch, wie tief verankert die Furcht und das "Rotkäppchensyndrom" in den Menschen ist. Unfassbar zu sehen, wie verantwortungslos und unbelehrbar manche Menschen/Jäger über Leben und Tod einer Tierart entscheiden und durch unsachliche und an den Haaren herbeigezogene Behauptungen die Angst vor dem Wolf gezielt weiter schüren. Ich habe den Kauf nicht bereut und jede Minute genossen.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2013
Eine interessante Filmabhandlung über den Einzug des Wolfes nach Deutschland, gefilmt über einen Zeitraum von zehn Jahren. Insgesamt wird nicht viel Wolf gezeigt, was schade, andererseits aber verständlich ist. Deutschland ist kein großer Nationalpark wie z.B. der Yellowstone-Park in den USA in dem eine nahezu permanente Beobachtung der Wölfe möglich ist.
Der Film eignet sich weniger, um Wolfsverhalten in der freien Natur zu studieren, sonder er erzählt den Einzug des Wolfes nach Deutschland und wie schwierig es ist, diesen scheuen Gefährten dabei zu Beobachten.
33 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2014
Erst hatte mich der Preis abgeschreckt, im Nachhinein war die DVD jeden Euro wert.Viele aufschlussreiche Informationen über die langsame Ansiedlung und das Verhalten von Wölfen. Am Ende bleibt das Gefühl von Anfang an dabeigewesen zu sein und mit einzelnen Wölfen und Rudeln mitgebangt und gehofft zu haben. Unbedingt für Schulen und Familienabende zu empfehlen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2013
Eine wunderbare Zusammenstellung in chronologischer Reihenfolge.

Tolle Dokumenationen über die Rückkehr von Isegrim nach Deutschland.

Folgen sind einzeln abspielbar und bauen aufeinander auf.

Sehr empfehlenswert.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2014
Bestehend aus vier Filmen, offenbart die Dokumentationsreihe die Ansiedlung der Wölfe in Deutschland. Von den Anfänger berichtet ,,Wölfe! Zurück in Deutschland’’ (2002), zeigt die ersten aufregende Entdeckung der führenden Wolfsforscherin und (den Hinweisgebern) der Bundeswehr.

Mit den zwei anderen Filmen, ,,Wölfe in Deutschland’’ (2004) und ,,Wölfe auf dem Vormarsch’’ (2008) wird progressiv der anwachsende Familienstammbaum der hiesigen Jäger aufgezeigt. Erstaunliches wie auch Bitteres offeriert das Filmmaterial, wird – ganz wie zu erwarten – nach wie vor die Borniertheit der Menschen durch die Medien gefüttert.

Eine Problematik wenn Natur & Mensch aufeinanderknallen, endet meist mit massiv passiver Aggressivität seitens des Menschen. Dabei, und das berichteten schon vor Jahrzehnten amerikanische u. kanadische Experten, ist der Wolf ein signifikantes Puzzleteil im empfindlichen Ökosystem der Flora und Fauna.

Mit gemischten Gefühlen haben mich zwei Filme schmerzlich betrübt, wird das Wolfsbild einfach weiterhin mit Boshaftigkeit u. Revierbesetzern benetzt. Dabei ist es der Mensch, der diese Rolle einnimmt.

Obwohl unter Artenschutz stehend, werden auch nach wie vor illegal, meist unbemerkt (bzw. täterlos) Tiere erlegt. Bitter, wie ich meine.

Fruchten tut die Hetze durch Schafsübergriffe, die für die scheuen Jäger (besonders in der Welpenaufzuchtzeit) eine leichte und lukrative Beute darstellen. Der einhergehende Ärger ist oft mit Kosten für die Besitzer verbunden; aus der Not heraus wendet man sich schließlich an die gegnerische Partei. So gut es geht wird vermittelt, dennoch ist es ein langer Weg bis diese Tiere eine wirklich Akzeptanz und dauerhafte Chance in hiesigen Gefilden erfahren.

Interessant und neu dagegen war Film Nummer 4: ,,Deutschlands wilde Wölfe’’ (2012).
Die Verhaltensweise wilder Wölfe straft uns hier mit den bisherigen Beobachtungen des Hierarchieverhaltens. Offenbar kommt dies nur zustande, wenn mehrere erwachsene Wölfe unterschiedlicher Abstammung und/oder unter Einfluß des Menschen im Rudel existieren.

Unangetastet agieren die hiesigen Tiere, verhalten sich sozial u. respektvoll. Ein Rudel besteht hier aus den zwei Elterntieren und dem Nachwuchs. Die älteren Jungtiere (meist bis maximal 2 Jahre) verbleiben und stützen die Alttiere, wandern mit Geschlechtsreife aus dem Revier ab um eigene Rudel zu gründen.

Die Filme sind ganz nett, schweifen aber leider öfters mal ins Triste ab. Vor allem die Meinungseinblenden ansässigen Bevölkerung, empfindet man störend. Aber auch andere Sequenzen driften ab, sorgen für den Wunsch vorzuspulen.

Im Grunde nur für Leute die sich intensiv mit den Tieren Deutschlands beschäftigen. Alle anderen, die mehr Bildmaterial und allgemein Info zum Wolf begehren, ist diese Reihe sicher eine Enttäuschung. Film 4 bildet hier zweifelsohne das Highlight.

Es existiert sicher Besseres auf dem Gebiet, dennoch ist eine Ausleihoption einen Versuch wert. Außerdem sollte man ,,Deutschlands wilde Wölfe’’ unbedingt gesehen haben.

Drei Sterne für ,,Deutschlands Wölfe’’.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2014
Für alle, die sich für Natur,Tiere und besonders Wölfe interessieren ist diese DVD optimal.
Sehr interessant, die Wissenschaftler etc. zu begleiten und über die Neuansiedlung der Wölfe von Polen nach Deutschland zu erfahren. Schöne Bilder!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2014
Kannte die Filme aus TV und Youtube. Jetzt hab ich sie endlich in guter Qualität. Schaue sie mir in regelmäßigen Abständen immer wieder an.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2013
Vielen Dank für die schnelle zusendung habe diesen Film sehr gern angesehen und kann ihn jeden Wolfsfan empfehlen schön das es viele Befürworte gibt das der Wolf wieder in Deutschland fuß fäst-Danke
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2013
Beinhaltet viele interessante Momente aus dem Leben de Wölfe. Der Film zeigt liebevolle Begegnungen zwischen Wölfen, genau so, wie Aggression gegen Artgenossen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken