Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Mai 2017
Absolut geiles Teil.Ich hatte die Wahl zwischen einem OLED-TV und einem 4K-TV.Vergleiche bewogen mich,diesen Fernseher zu kaufen.Der LG ist einfach kongenial.Habe ihn seit ca 15 Monaten.Das Bild ist in jeder Hinsicht sauber und sehr gut.Selbst beim abspielen meiner 3D-Filme kommt der 3D-Effekt sehr gut rüber.Ducken im Wohnzimmer pflicht.Habe diesen TV verbunden mit einer Soundplate(mit Bluray 3-D Player)von LG.Dadurch werden auch so manche Filme auf eine Auflösung von 4K hochskaliert.Einfach spitze.Wlan-anbindung super,Web-Browser klasse.Das Design ist sehr gelungen.Schmaler Rahmen mit Chrom,Rückseite in Weiß gehalten(muss man öfters putzen)und die super Lautsprecher von Harman-Kardon.Diese liefern einen super Klang!Alles in allem Spitze.Nichts bereut.Leider gibt es ihn jetzt nicht mehr!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2013
Gibt eigentlich nicht viel zu sagen: Gekauft wegen Optik (weiß passt gut in unsere Einrichtung) und technischen Daten. Überrascht worden von ungeahnten Features und dem sehr interessanten 3D. Auch die 2D>3D Konvertierung funktioniert erstaunlich gut. (Dabei war 3D das letzte, was mich zu einem neuen Fernseher bewegt hätte). Hatte kurz zwischen der 42 und 47" Variante überlegt, aber die 42 ist für unser Wohnzimmer/Sitzabstand ausreichend. Das Bild ist um Welten besser, insbesondere in SD Analog, als bei meinem Samsung LE aus der 5er Reihe.
WLAN klappt super, Browser ist ok, stellt aber auch Flash dar (anders als hier schon gelesen). Sehr viele Einstellungsoptionen. Gute Konnektivität. Guter Blickwinkel. Drehbarer Fuß (das war vorher nicht so ganz klar). Sehr gut funktionierende App (LG TV Remote) zur Bedienung (insb. fürs Surfen) übers Smartphone/Tablet. Vier 3D-Brillen dabei.

Drei kleinere Kritikpunkte hätte ich: 1. Das Spiegeln ist in einem hellen Raum relativ störend. 2. Das Menü nimmt sich ca. 1 Sek Bedenkzeit bis es startet, 3. In seltenen Fällen ist der Ton bei einem Programm nicht vorhanden, dann muss man ein Programm weiterschalten und wieder zurück. (Hat noch jemand diese Erfahrung gemacht? Gibts ne Erklärung dazu?)
Ach ja, und: Wie hier schon bemerkt, sollte man erwähnen, dass das TV-Bild nicht ganz am äußeren Rand beginnt, sondern einen ca. 2cm schwarzen Rand lässt. Dies ist auf dem Produktbild zu erahnen, aber klar geschönt...

Die Vorteile vom Gerät sind aber so vielfältig, dass der Rest zu vernachlässigen ist. Klarer Kauftipp!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2014
Zunächst einmal muss ich sagen, dass es sich alles in allem um ein sehr gutes Gerät handelt.
Mir war vor allem eine gute Bildqualität, die 2D->3D Wandlung, passives 3D, grundsätzlich Nutzung von HD+ und das Verwenden von Netzwerkdaten wichtig.
All das bekommt man hier geboten.
Aber von vorn:
Der Aufbau lief herrlich einfach und ich brauchte keine 2. Person zum Aufbau. Allerdings ist dafür auch eine gewisse Statur vorausgesetzt.
Die erste Einrichtung erfolgte ziemlich einfach, und ich habe alle SAT-Programme sofort gefunden.
Bei der Sendersortierung fingen dann allerdings erste Probleme an.
Mit der bereits vorhandenen Firmware ließen sich keine einstelligen Programmnummern vergeben.
Deshalb habe ich ersteinmal alle nach vorne verschoben.
Da sich diese allerdings nicht alle verschieben ließen, machte ich erstmal alle anderen Einstellungen.
Dabei habe ich auch erstmal das Update gemacht. Danach ließen sich die Programme erstmal gar nicht mehr verschieben.
Da es nach mehrmaligen Zurücksetzen in den Werkszustand immernoch nicht geklappt hat, habe ich die Senderliste manuell angepasst.
Das hat allerdings einiges an Recherche, ein externes Programm und meine Harmony FB (für den Hotelmodus) bedarft.
Als die Sender dann alle eingerichtet und die Programme sortiert waren, habe ich mich nochmal hingesetzt und die Bildeinstellungen optimiert. Diese werde ich allerdings jetzt hier nicht schreiben, da diese je nach Geschmack und Gerät völlig unterschiedlich ausfallen und jeder seinen eigenen Weg finden muss. Die Einstellungshilfe (Wizard) hat dabei sehr geholfen.
Lichtflecken und Streifen im Bild habe ich auch, die Streifen sind allerdings automatisch mit meinen Idealeinstellungen verschwunden und die Leuchtflecken (Clouding) in den Ecken sind so gering geworden, dass sie mich nicht stören.
Während des ganzen habe ich alles natürlich unter der Verwendung meinses HD+ CI Moduls mit Karte getestet., was hervorragend funktioniert.
Danach waren die Soundeinstellungen dran.
Ich habe ein BluRay-DolbyS Komplettsystem via HDMI (Simp-Link) angeschlossen.
Die Soundausgabe erfolgt über den optischen Digit.-Ausgang, Nach ein paar Kombinationen habe ich alles zum Laufen gebracht udn die gesamte Audioausgabe erfolgt nun über die DolbySR-Anlage und ist nach wie vor durch die TV-Fernbedienung steuerbar.
Nun der nächste wichtige Punkt auf der Liste war die Netzwerkfähigkeit.
Da man leider keine Ordner und Ordnerpfade über normale Freigaben hinzufügen kann musste ich doch DLNA aktivieren und siehe da, es klappte auf Anhieb. Alle meine Filmaufnahmen und Bilder waren sofort verfügbar.
In diesem Zuge habe ich natürlich auch gleich die 2D-3D Konvertierung ausprobiert und muss sagen, ich bin total begeistert.
Urlaubsbilder in 3D anzuschauen ist nochmal ein ganz anderes Feeling.
Bim Normalen Fernsehen verwenden wir es nicht, außer es wird in 3D ausgestrahlt, wie z.B. testweise bei ServusTV. Das 3D-Format wird direkt erkannt und verwendet.
Wer bei einem 3D-Film das Gefühl hat, dass ihm schlecht wird und das bild nicht stimmt, sollte mal versuchen die Bildkanäle rechts/links in den Optionen zu vertauschen, denn so ging es mir mit dem einen oder anderen Film.
Dass Passives 3D wesentlich angenehmer ist als Shutterbrillen war mir vorher schon klar und ein klares Entscheidungskriterium. Die 3D-Brillen aus dem Kino gehen im Übrigen auch, nur hab ich dabei das Gefühl, dass da was mit den Farben nicht stimmt, aber zur Not geht das schon, wenn ich jemals mehr als 4 Brillen brauchen sollte.
Die SmartTV-Funktionen verwende ich kaum, da die Internetleitung einfach zu langsam ist.
Nach einiger Zeit sind mir ein paar Fehler aufgefallen. zum Beispiel habe ich oft so zwischen 3 und 10 Minuten nach dem Einschalten einen 3-5sec. Bild und Tonaussetzer. Danach aber keine Probleme mehr. In welchen Konstellationen das auftritt konnte und wollte ich bislang noch nicht herausfinden.
Mit einem der späteren Updates wurde das Problem mit der Senderliste behoben und man konnte dann ohne externe Software auch einstellige Nummern vergeben.
Manchmal wird die SimpLink Verbindung mit der DolbySR-Anlage nicht hergestellt, da hilft dann aber meistens ein Aus- und Anschalten.
Für erfahrene User hab ich noch die Info, dass ich erfolgreich ein JackCam CI-Modul nutze.
Als sehr großes Manko sehe ich allerdings, dass die Aufnahme auf einen USB-Stick nicht möglich ist und man zwingend eine Festplatte verwenden muss, auch für TimeShift. Das betrifft scheinbar nur deutsch oder europäische Geräte und man kann es auch durch Firmwareänderung des Sticks umgehen, ist aber aus meiner Sicht ein absolutes NoGo in der heutigen Zeit der Riesen-USB-Sticks.
Trotzdem bin ich alles in allem zufrieden mit dem Gerät, und wer weiß was LG mit den nächsten FW-Updates noch so bereit hält
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2013
Der LG 47LM640S erfüllt meine Erwartungen voll. Dieser TV ersetzte meinen alten LG, der nun langsam in die Jahre gekommen war. Ich besitze den 47LM640S jetzt seit März 2013 und er hat nun bereits etliche Stunden uns ein super Bild gezeigt.
Die Verarbeitung ist top. Anschlüsse sind ausreichend vorhanden. Bei mir angeschlossen, PS3 / DVD Player / Dolby Anlage & ein Sky+ Receiver. Alles harmonisiert perfekt mit dem LG TV.
Die Bedienung ist auch relativ selbsterklärend.
Eine Bemerkung zum Schluss, kleiner als 47 Zoll sollte man sich echt nicht mehr kaufen für das Wohnzimmer. Als der TV geliefert wurde, dachte ich auch erst...oh ha......aber als er dann an der Wand hing (G3 Wandhalter mit Doppelarm für 75-165 cm (30-65")
) da war noch Platz! Ein 50 Zoll hätte also auch gepasst. Und man gewöhnt sich sehr, sehr schnell an die Größe.
Von meiner Seite aus, absolute Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2013
Das Bild ist wirlich klasse, die Smart-TV Eigenschaften, wie auch Menüführung sind weitaus besser, als z.B. bei Toshiba, oder Philips. Ich würde 5/5 Sternen geben, wenn er nicht das allseits bei LED-Fernsehern bekannte Problem des Cloudings aufweisen würde. Es ist nicht extrem, weswegen ich den Fernseher nicht wieder zurückschicke, aber dennoch spürbar für Menschen, die sich dieses Problems bewusst sind. Daraus folgt 1 Stern Abzug. Normalerweise würde ich für das CLouding 2 Sterne abziehen, aber da das Bild und die Funktionen dermaßen überzeugen sind 4 Sterne gerechtfertigt.

Ich könnte den Fernseher definitiv weiterempfehlen und würde ihn wieder kaufen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Der Fernseher bietet alles, was man von einem modernen TV-Gerät erwartet. Das Problem besteht darin, dass einige Funktionen nicht logisch aufgebaut sind, oder nicht gut implementiert sind. Sender einstellen und speichern ist bei Sat-TV sehr umständlich. Obwohl das Gerät eine Vielzahl von verschiedenen Video-Formaten aus verschiedensten Quellen darstellen kann, ist z.B. das Vor- und Rückspulen nicht immer möglich! Ebenso merkt sich der Fernseher nicht den letzten Ausschaltpunkt eines Films. Das Suchen der Stelle ist extrem nervig!!
Bild- und Ton-Qualität sind gut. Ich vermisse einen schlichten Audioausgang zum Anschließen anderer Geräte. Über den Scart-Adapter wird z.B. kein Ton externer Quellen weitergegeben.
Auch die Hotline antwortet nur oberflächlich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2014
Das Gerät ist nun gut 9 Monate in Betrieb, es läuft störungs- und stressfrei.
Bildqualität top, Einstellungen leicht und verständlich beschrieben.
So macht Fernsehen Spaß.
Ich bin hochzufrieden.

Update März 2015
Bisher keine Funktionsstörung, ich bin nach wie vor hochzufrieden mit dem Gerät :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2017
Super Fernseher
Habe ihn seit 3 Jahren kann ihn nur empfehlen .
Top Bild und mit Soundbar unschlagbar . Daumen hoch
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2013
Bin absolut begeistert was diesen TV betrifft. Ich hab viele Rezensionen gelesen. Hab viel Zeit im Internet verbracht. Ich bin froh das ich sagen kann das ich die richtige Entscheidung getroffen hab. Ich hab den 55Zoll bestellt und ich muss sagen das die Größe genau richtig war. Viele negativ Rezensionen hier kann ich nicht bestädigen. Ich denke man muss sich einfach im klaren sein für was man den Fernseher braucht und was man damit anstellen will.Ich hab ein Super Bild in alle Variante sowohl 2D als auch 3D, SD und HD. Smart TV ist klasse. Erkennt Netzwerkfestplatte, IPad und Handy(Android) problemlos. Er ist Super schnell im Netzwerk unterwegs. Durch SimplyLink kann die TV Fb. meinen Philips BD Player bedienen. Für den normalen Hausgebrauch und ab und an ne 3D BD reicht er allemal.

Klare Kaufempfehlung von mir.Super Preisleistung. Jetzt muss er nur mal länger halten als 5Jahr😜
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2013
Auf jedenfall ist dieser Schmuckstück ein Blickfang im Raum.
Die Anschlüsse, die leichte und übersichtliche Funktionalität und die Zusammenarbeit mit verschieden Geräten war meiner Meinung nach der Grund zum Kauf.
Natürlich auch das klare Bild was für mich immer wieder ein Genuss wurde wenn ich die PS3 einschaltete und direkt mitgerissen wurde.
Auch der Ton leistet gute Dienste worüber ich nichts bemängeln würde.
Das einzige was für mich ein Wermutstropfen wäre ist das 3D. Ich brannte schon darauf das ich mich wie im Film mit dabei fühlen sollte nur das kam nicht zur Geltung. Ich hab eine Menge Einstellungen dafür durchforstet nur kam einfach das nicht an was ich so sehr davon erwartet hatte.
Ob es ein Fehler ist, weiß ich nicht, bin schließlich kein professioneller TV-Nerd. :-b
Wenn einer vielleicht ein Idee hat würde ich mich natürlich sehr darüber freuen.
Auf jedenfall bereue nichts vom Kauf. Schick, elegant, dieses Gerät hat in vielen Punkten mich überzeugt.
Den 42" empfehle ich wirklich jeden der noch unentschlossen ist. :-)
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 31 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)