find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
5
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:11,99 €

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Mai 2015
Ich habe durch einen Freund von Flying Colors erfahren, als wir mal wieder über Portnoy sprachen (für eine lange Zeit Drummer von Prog-Metal Band Dream Theater, Projekte unter anderem mit Avenged Sevenfold, ...) und er hat mir daraufhin die 2. Platte gezeigt, Second Nature. Ich mochte den Klang der Band und beschloss mich ein wenig mehr damit auseinanderzusetzen.

Flying Colors überzeugt mit artistischer Virtuosität und doch eingänglichen Tönen und bietet somit etwas einzigartiges - Prog Rock, der in Richtung Pop geht und den man sowohl nebenbei hören kann als auch in einer expliziten Musik-Hör-Einheit... die man sonst bei Prog Rock gerne mal benötigt, um die Musik zu verstehen und zu genießen.

Das erste Album ist jedoch noch ein wenig mehr prog, während Second Nature mir fast ein wenig zu poppig wird. Deshalb gebe ich Flying Colors 5 Sterne, während ich bei Second Nature eventuell einen Abstrich machen würde.

Flying Colors beginnt mit Blue Oceans und einem kleinen Dialog vor der Musik, dann folgt ein kurzer Instrumental-Part, der sanft in das Album hineinführt. Shoulda, Coulda, Woulda schlägt dann vergleichsweise rockigere Töne an, wenn auch soft für meine Ohren. Trotzdem, es wird interessant. Kayla mit einem interessanten Intro, welches etwas orientalisches hat. Wunderschöne Balladen und gute Texte wie in Better Than Walking Away geben auch dem lyrischen Freak ein wenig was mit auf dem Weg.

Alles in allem ein sehr gutes Album, ausgewogen und etwas für sich. Nur zu empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2013
Die "Flying Colors" haben mit diesem Album einen äußerst gelungenen Start hingelegt. Ähnlich wie schon bei "Transatlantic" merkt man die Spielfreude der erfahrenen Musiker bei jeder Note. Sehr hörenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2013
... hat mir bisher gefallen. Diese Scheibe ist etwas weniger Neil Morse Musik, die anderen Musiker bringen andere und rockige Aspekte rein, mehrere Ohrwürmer auf der CD, für Progfans unbedngt empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2014
Die erste Ausgabe hat mich sehr positiv überrascht. Hervorheben kann ich nichts. Man muss es im Ganzen hören.
Wie komme ich auf dem iPad oder generell in Amazon Music nur an das Booklet?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2015
Das Album bietet sehr viel Abwechslung ( sowohl schöne Balladen als auch schnelle und härtere Titel ) und ein hohes Niveau an musikalischem Können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,79 €
8,99 €
13,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken