Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedEcho Fußball longss17

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
260
3,7 von 5 Sternen
Magic Mike - Die ganze Nacht.
Format: DVD|Ändern
Preis:5,97 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 17. April 2013
Der Film ist einzigartig...

Meine Rezension bezieht soch wohl in erster Linie auf die Leistungen von Channing Tatum ABER ich finde, dass dieser Film mitunter einer seiner BESTEN ist!

Ich habe mir den Film eigentlich wegen dem Hauptdarsteller (Channing Tatum) angesehen und war daher restlos begeistert. Das er sich unglaublich gut bewegen kann hat er ja schon in sehr vielen anderen Filmen gezeigt (Step Up, etc.) aber dieses mal.. er hat wirklich alle Grenzen gesprängt und so wirklich jeden anderen Stripper alt aussehen lassen... ;)

Auch die Soundtracks sind unglaublich passend..

Mit Abstand die beste Szene ist relativ am Anfang der Auftritt zu "It's raining men" :)

Die Handlung fand ich auch gut. Es war eben das, was man sich bei der ganzen Story erwartet hat. Also wer eigentlich einen unendlich tiefgründigen und hoffnungslos romantischen Film sehen wollte wird vielleicht enttäuscht sein.. keine Ahnung... aber jede Frau die Augen im Kopf hat.... :) wird sicher begeistert sein... Mal ehrlich wer braucht Handlung bei so nem Mann.. ich geh ja auch nicht in ein Striplokal um zu "stricken"... :)

Es lässt hoffen, dass Channing noch in seinen weiteren Filmen seine Künste zeigen wird. Jetzt vielleicht mit mehr Kleidung aber so einen Mann muss man einfach tanzen lassen. Es wirkt bei ihm als ob er einfach dafür geboren wurde.. hab noch nie nen Menschen gesehen, der sich so bewegen kann. Als gäbe es nichts einfacheres... :)

"We found love in a hopeless place..." ♥
Und ja... sie haben ihn wieder aus schöner Höhe ins Wasser springen lassen... das musste sein :) (Dear John)

Hoffentlich gibt es nen 2. Teil... :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2012
Die meisten Männer werden an diesem Film wohl keine große Freude haben. Ich halte ihn eindeutig für einen Film für Frauen oder für Männer die gerne fast nackte Männer bewundern, die sich wirklich zu bewegen wissen. Was die eigentliche Handlung angeht, war diese nicht so schlecht wie ich erwartet habe. Es wird sehr wohl gezeigt, dass das Geschäft mit der nackten Haut kein Zusckerschlecken ist, sondern in jeder Hinsicht mehr Schein als Sein.

Alles in allem ist es aber vor allem ein Film der unterhält und den man als Frau aufgrund des männlichen, muskulösen, nackten Augenschmauses einfach nur genießen kann.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2014
Wir haben diesen Film für meine Freundin zu ihrem Geburtstag geschenkt und hatten schon etwas früher bestellt gehabt, aus Angst, der Film würde zu spät geliefert werden - waren jedoch überrascht wie schnell er kam - vielen Dank dafür, sie hat sich sehr gefreut.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2012
Ich mag Matthew McConaughey und habe mir entgegen meines Bauchgefühls diesen Film angesehen, zu meinem Leidwesen mit meiner besten Freundin, im Kino. Leider hat es sich als das Schlechteste, was ich in den letzten jahren gesehen habe, herausgestellt.
Wenn ich ins Kino gehe, möchte ich eine interessante Handlung sehen, egal um welches Genre es sich handelt.
Dieses Werk steckt voller Klischees- Stripper ziehen sich Drogen rein, legen die Frauen reihenweise flach, und das ganze eben auch in Gruppen.
Die Tanzszenen waren irgendwie auch immer die gleichen, wenn auch mit anderen Kostümen.
Nach ca. 20 Minuten hatte ich das erste Mal den Wunsch, einfach einzunicken, was mir aber nicht gelang, da eine Dame in der Reihe hinter uns immer wieder Begeisterungsrufe und Pfiffe ausstieß (ich hatte schon befürchtet, dass sie zur Leinwand läuft und versucht, dem Darsteller Scheine in den Schlüpper zu stecken :-)) )

Die fehlende Handlung wurde auch durch halbnackte Männerkörper nicht übertüncht.

Mein Fazit: Ist vielleicht für Frauen gemacht, die eine dickbäuchige Coachpotatoe zuhause sitzen haben, um 2 Stunden in eine Phantasiewelt zu schlüpfen.

Für alle anderen eher eine sinnlose Geldausgabe.
11 Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2014
Ich gebe nur einen Stern und der ist für Channing und seine unfassbaren Tanzeinlagen. Die Handlung und die Umsetzung sind absoluter Mist!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2015
Wirklich seltsamer Film. Ich hatte mich eher auf etwas amüsantes eingestellt. Der Film wurde dann aber doch dramatisch, merkwürdig, auch unharmonisch. Wären nicht channing tatums Tanzeinlagen gewesen, hätte der Film für mich nichts rübergebracht. Auch Romantik sucht man hier vergebens. Leider muß man den wunderbaren Matt Bomer hier quasi suchen - seine Rolle wird ihm ganz und gar nicht gerecht. Ein wirklich fantastischer Schauspieler der hier viel zu kurz kommt und nur ganz kurze Tanzszenen zeigen darf. Ich hoffe, daß in der Fortsetzung mehr zu sehen ist. Jedenfalls habe ich diesen Film verschenkt - erfüllt nicht im Geringsten meine Erwartungen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2014
Ganz einfach: Mir hat "Magic Mike" sehr, sehr gut gefallen. Vor allem natürlich, weil der Film für Frauen ein absoluter Augenschmaus ist. Eine intellektuelle Handlung darf man sich da nicht erwarten, hab' ich auch nicht erwartet. Ich hab' mir einen netten, lustigen, unterhaltsamen, nicht belastenden Film erhofft, mit vielen schönen Männern. Und meine Erwartungen wurden erfüllt ...

Ich wusste gar nicht, dass Matthew McConaughey so witzig sein kann und ich wusste auch nicht, dass er einen solchen Body hat. Wenngleich der natürlich etwas retuschiert sein könnte ;). Aber egal. Matthew McConaughey spielt hier den durchgeknallten, aber immer noch gut gebauten "Stripper-Papa" und ich hab' mich köstlich amüsiert.

Gesabbert werden ;) darf dann natürlich auch noch bei Matthew Bomer, dem amerikanischen Schnuckelchen schlechthin. Er als Stripper?! Wow, da gibt's was für's weibliche Auge.

Und wer hätte gedacht, dass auch Channing Tatum beim Strip-Tanz eine so gute Figur macht? Dass sein Körper anbetungswürdig ist, wussten wir ja schon. ;)

Und dann gibt's auch noch den jungen Alex Pettyfer und noch diverse andere gutaussehende Männer, die einfach auf der Bühne stehen und für Frauen tanzen.

Die Story ist schnell erzählt: Mike, der sich im Strip-Lokal als "Magic Mike" seine Brötchen verdient, möchte eigentlich viel lieber eigene Möbel bauen und verkaufen. Er lernt den jungen Adam (Alex Pettyfer) kennen und gleichzeitig seine prüde wirkende Schwester Brooke. Mike weiht Adam in die Geheimnisse des Strip-Tanz ein, was seine Schwester Brooke wiederum gar nicht so toll findet. Aber irgendwie hat Mike sich auch in Brooke verguckt, wahrscheinlich, weil sie eigentlich mit dem "Milieu" nicht klarkommt!

In "Magic Mike" gibt's viele schnucklige Männer, die tanzen, strippen, Stimmung und Party machen und Frauen beglücken. Für einen vergnüglichen Film, der allenfalls unterhalten soll, bietet "Magic Mike" eine Menge für's geneigte Auge :).
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2013
Ich hatte hohe Erwartungen an den Film, da ich einige Schauspieler mochte. Aber im Endeffekt war weder eine Handlung noch ein Thema zu erkennen! Was sollte das bitte?!
Die ganze Zeit keine Entwicklung der Liebesbeziehung und dann - ganz plötzlich - nicht untertrieben: IN DER LETZTEN MINUTE (!) ein Anzeichen.
Der Sinn ist mir immer noch unbegreiflich...
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2012
Hab den Film im Kino gesehen. Leider, muss ich dazu sagen! Die Dialoge waren der Witz! Können die Synchronsprecher von Heute denn keine vollständigen Sätze mehr sprechen? Armselig sowas! Das Gestrippe (okay es war ein Film über einen Stripper) ging mir nach dem 2. Mal ziemlich auf die Nerven! Die Kerle waren einfach viel zu "schön", anders kann ich es nicht ausdrücken!
Da guck ich mir doch lieber mehrmals "Ganz oder gar nicht an". Da sind die Männer nicht perfekt gebaut und der Film hat auch mehr Tiefgang.
"Magic Mike" war ein Reinfall auf ganzer Linie!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2013
Für alle die mal Ihre Lieblingsschauspieler in Aktion erleben wollen ist dieser Film genau das Richtige. Es wird viel nackte Haut gezeigt und coole Moves. Eine wirkliche Handlung kann man sich von einem Stripfilm nicht erwarten, das lässt sich aber auch schon vom Cover erraten. Dennoch muss ich sagen das es viel zum sehen gibt und man bei dem Film einfach richtig abschalten und vor sich hin träumen kann. Für mich auf jeden Fall ein empfehlenswerter Film.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Magic Mike XXL
4,97 €
Magic Mike [Blu-ray]
6,97 €
Fighting
6,97 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken